Kerio Personal Firewall 4.1.0 Beta6 - Infos & DL

Software Dieses Tool ist eine starke Firewall für Windows, die nunmehr ein kleines Programm-Update erhielt. Für den Home-User bietet eine Personal Firewall sicher einen vernünftigen und im Zusammenspiel mit einem aktuellen Virenschutzprogramm auch einen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für diejenigen, die mit der tschechischen HP von Kerio nichts anfangen können, hier der Link zur englischen: http://www.kerio.com und zur deutschen http://www.kerio.de :-)
 
Das Dumme an diesen Pillepalle-Firewalls ist, dass man halt kein echtes Regelwerk erstellen kann...
Aber sonst so für daheim ganz nett.
 
Doch, das geht bei Keiro! Ist aber ein elend kompliziertes gefummel, das alles einzustellen. da is nix mit schicken Assistenten a la Outpost Pro, muß man alles fein säuberlich per Hand machen
 
Und dreimal darfst du raten was besser ist - ein Assistent, der nicht das macht, was man wünscht, oder der Zwang zur fein säuberliches Handarbeit die genau dem entspricht was man möchte. Mal ganz davon abgesehen daß >99% der User sowieso nicht wissen was sie tun und was sie wollen...
 
@Rika: Welche Firewall für einen Desktop PC (mit statischer IP) kannst du am ehersten empfehlen? (Eine Hardwarelösung ist finaziell für mich nicht drin) Danke.
 
Allen PFW-Interessierten sollten sich mal http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html anschauen.
 
@Rika da hast du freilich recht. @ferdl Outpost Pro ist jetzt meiner meinung nach nicht so unbedingt Referenz...
 
@kugman: Outpost ist in der Pro-Version sicherlich eine der besten Personal-Firewalls!!
 
Nein, sicherheitstechnisch ist sie eine der schlechtesten.
 
Naja, Rika weiß mal wieder mehr als der Rest der Welt - in den meisten Tests etablierter Magazine war Outpost immer vorne mit dabei und ich nutze es seit 2 Jahren mit vollster Zufriedenheit - aber natürlich war mir das beim Newsschreiben schon wieder klar, wer welchen Kommentar dazu beitragen wird!
 
@maltriBRD: Endlich mal auch jemand hier, der mal merkt, was für n Meckerkindergarten hier unterwegs ist. Ich danke Dir trotzdem für die ganzen News und werde mich nach Deinem Beitrag jetzt mal auch die Outpost Firewall anschauen und mir meine eigene Meinung bilden. Danke nochmal :-)
 
Ach, und wieviele Experten haben in diesen Tests das Teil genau wie analysiert? Das Teil ist anfällig für SYN-Flooding, ACK-Storms, IP Defragmentation Header Rewrite, Smurf, Teardrop, TCP Options Fingerprinting... wie du selber ohne Probleme verifizieren kannst. Sprich: Du meckerst, nicht ich. Deine etablierten Magazine waren offenbar nicht mal in der Lage irgendwelche Tests die über Script-Kiddie-Niveau hinausgehen durchzuführen - oh ja, das spricht für deren Kompetenz. Und daß du mit einem so anfälligen Teil zufrieden bist spricht für die Kompetenz deiner Meinung, wirklich... @mactaetus: Wenn du willst, dann kann ich dir noch viel besser erzählen, was du gerne hören würdest...
 
@rika: sach ma - gehts noch? Was soll das denn hier? Wohl noch nichts von Anstand gehört, oder?

sowas
 
Hm... wer hat mich denn hier als Meckerkind und Klugscheißer bezeichnet, obwohl ich nix weiter als harte Fakten angebracht habe? Wer kommt denn hier mit völlig verkehrten bin-völlig-zufrieden-Totschlagargumenten? Lies also bitte nochmal ganz genau...
 
kann ja sein, cih bevorzuge trotzdem ne Server-Lösung. Von Desktop-Firewalls halt ich halt nicht soviel weil ich der Meinung bin, dass deren Zweckmäßigkeit von der breiten masse völlig falsch interpretiert wird. Ne Firewall ist ein Konzept, welches in allererster Linie erstmal im Kopf stattfindet. Wer von den ganzen ZoneAlarm-Usern weiß denn wirklich, was er tut und was er tun soll? Wenn man Ahnung hat, dann ist das ja alles schön und gut, aber sonst...
 
Also Rika was hältst du eigentlich von Sygate PF Platinum / Pro
Habe gehört soll ziemlich gut in den Tests abschneiden.
Dass sie sich nicht in das öde SC von Windows integriert (oder noch nicht)
ist mir eigentlich egal.
Punkto AV:
Welche Lösung würdest du empfehlen habe alle gängigen inklusive NAV Corp Ed v9
ausprobiert, bin dann bei dieser geblieben, weil sie nicht ganz so viel leistung frisst wie NAV 200x
 
1. Nicht viel. Überladen mit Features, die ihr Versprechen (teilweise sogar prinzipbedingt) nicht halten können, und auch anfällig gegen so manche lustige Netzwerkattacke. Ich kann's leider auf bislang jede PFW pauschalisieren: Damit macht man seinen Rechner anfällig gegen Sachen gegen die er vorher nicht anfällig war. 2. Ach lies doch mal bitte im Forum... NAV war, ist und bleibt Müll. Ach ja, das ist übrigens auch oft Testsieger :-)
 
wer etwas kostenloses sucht, kann es auch mal hiermit probieren: Securepoint Personal Firewall (http://www.securepoint.de/de/products-pcfirewall.html)
 
@Rika, mich würde mal interessieren, mit welcher firewall schützt du deinen rechner? danke! :)
 
Dreimal darfst du raten: Korrekte Konfiguration gemäß http://www.ntvscfg.de - und schon sind Paketfilter, wie sie PFWs darstellen, komplett überflüssig. Naja, eigentlich würde das schon ausreichen, aber ich hab zusätzlich noch ein Hardening des TCP/IP-Stack vorgenommen sowie noch einiges im System umgemodelt.
 
@Rika

Wie aber unterbindest du dann das "Nach Hause telefonieren" von Software ?

Zumindest hier halte ich die Schranke bzw. Meldung einer PFW für sinnvoll, wenngleich ich in den anderen Punkten ganz deiner Meinung bin.
 
Indem ich mir solche Software gar nicht erst installiere - nein, das ist überhaupt kein Problem! Und eine PFW ist dafür keine Schranke, sondern eine Pappverkleidung. Tipp: Wenn du den Programmen auf deinem Rechner nicht trauen kannst hast du schon längst verloren.
 
wieso ist mein kommentar verschwunden?
 
Wegen einem Datenbakn-Fehler und dem daraufhin eingespielten Backup.
 
@rika: erstma danke! hast du das hardening eigentlich per "hand gemacht" oder mit einem tool? bzw: was hälts du von zigstack v5?
 
Mit einem per Hand erstellten Script. zigstack halte ich für gefährlich, weil es einige Optionen potentiell falsch beurteilt. Es schaltet z.B. ICMP Redirects an statt aus oder schaltet das sinnvolle und kaum gefährliche PMTUD ab.
 
@Rika: Danke für die Info!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte