Windows Media Player 10 noch diese Woche?

Software Wie die Internetseite Siliconvalley.com berichtet, wird Microsoft wahrscheinlich noch diese Woche den Windows Media Player 10 veröffentlichen. Es handelt sich dabei um eine Schlussfolgerung aus der Tatsache, dass Microsoft diese Woche seinen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wie schnell ist dieser Service von MS wie bei Appel´s I-tunes geknackt ?
 
Ist schon längst geknackt...
 
wer den benutzt der wird auch den online dienst benutzen
ansonnsten ist er auch kaum zu gebrauchen jeder andere player insbesonder
winamp ist besser , und braucht weniger ressourcen
 
@jockel1963: äääääh.......warum ist winamp besser???
 
@jockel1963+@fischfuss: Bitte nicht, solche Kommentare rufen nur vollkommen unnötige udn schwachsinnige Diskussionen von Kindern, die zuviel Zeit haben, und Jüngern, die ein Computersoftwareprodukt zur Religion gemacht haben, hervor.
 
@jockel1963: Im übrigen ist der WMP sehr wohl zu was zu gebrauchen. Der Zweck von WMP ist es, Audio- und Video-Dateien abzuspielen, und diesen Zweck erfüllt er auch. Ob er dir nicht gefällt oder WinAMP oder sonstwas besser gefällt ist deine subjektive Meinung und hat nichts mit der objektiven Tatsache zu tun, ob Produkt ABC zu gebrauchen ist oder nicht oder kaum oder...
 
@jockel1963: ich wollte weder sagen das der eine noch der andere payer besser ist
aber aus meiner erfahrung heraus ...am anfang benutzte ich den wmp....
und jetzt wo ich mich ein bischen besser auskenne :-) bin ich der meinung
das es für jede medienwiedergabe ein geeigneteres programm gibt , als den wmp
egal welches das muss jeder für sich selbst entscheiden
 
iTunes kostet auch ne menge ressourcen. irgendwann interessiert es einen aber auch nicht mehr, wie viel das nun exakt ist, weil nicht mehr jeder wie ich oder Jockel auf ner alten krücke arbeiten müssen
 
Hmmm...hab gerade bei MS gelesen das der WMP10 nur für XP sein soll,ist ja richtig krass,für die leute die ältere OS von MS benutzen.Zum Thema:MSN Online Music Store.Ich glaube das muß jeder für sich entscheiden ob er diesen service in anspuch nimmt,na ja 99 cent ist ja auch nicht gerade günstig.Oder was meint ihr dazu??? :-))
 
ich finds günstig und ich scheiss auf abwärtskompatibiltität
 
20€ für ne CD? NEE!
 
Na dann hoffen wir mal und warten ab -hehe-
 
@ elwenz: Arbeitest du bei Microsoft? :D Aber günstig finde ich es, wer kauft sich schon ständig CDs, da sind 99 C für ein Lied doch wenig. Nur Abwärtskompatibel... wenn Windows ME User auf den Genuss von MSN OS kommen wollen, müssen die verzichten und das sind potentielle Kunden, die MS da verliert. Daher bezweifle ich, dass MS alte OS nicht supported.
 
GEIL! Ich finde Windows Media Player 10 (neuester Leak) echt spitzzee!
 
Also ich sag mal so, 99 Cent ist sicher net billig, aber da steht Microsoft der Firma Apple um Nichts nach!! Zur Abwärtskompatiblität: Ich glaube kaum, dass viele User älterer OS sich für den Musik Markt interessieren werden. Die meisten Pc's haben ohnehin schon XP oben!
Man kann Microsoft da außerdem keinen Vorwurf machen, lieber ein bisschen in die Zukunft bauen als der Vergangenheit laufen zu lernen!!!
 
ich würde gerne für MS arbeiten
 
@elwenz: Da kann ich gut mitfühlen...
 
Hmm...ich hab den MediaPlayer in 3 jahren noch nie benutzt, wüsse nicht warum ich es jetzt machen sollte...ich finde den einfach kacke...und musik kauf ich mir im laden wenn die festplatte mal stirbt hab ich immer noch die cd´s im schrank, aber nicht persönlich nehmen, das ist nur meine einstellun zu der sache, jeder machts anders, is auch gut so...
 
@Tomtom Tombody: woher willst Du dann wissen, daß der kacke ist?
 
DER WMP ist krank.
 
vote winamp rockt wmp suckt. nr1 gewinnt in jedem falle mit über 90 %
 
WMP RULEZ! UND ALLES ANDERE IST SCHROTT :P
 
@XDestroy: Für normale Audio-Files wird der bei mir nicht eingesetzt. Da gibt
es Besseres - weil ressourcenschonender. Bei Mehrkanal-Geschichten mag
das ja nützlich sein - nur komm ich wesentlich seltener in diese Verlegenheit.
 
ich höre eigentlich all meine Musik mit dem WMP (10 Preview :) und verwalte sie damit auch, aber irgendwie ist es seltsam, Videos damit anzusehen, der nörgelt zwar nicht so sehr wie Quicktime über kaputte MPEG-Dateien, aber der Videolan-Client spielt ja echt alles (wahrscheinlich sogar textdateien mit ascii-art...)
 
Ich find Audi viel besser als WinAMP... So, Kinders, nu abba ab ins Bett. Unnötige Diskussionen und Religionskämpfe über Player, Browser, Betriebssysteme und was-weiss-ich-was-euch-noch-einfällt-wenn-ihr-nix-zu-tun-habt zu reden könnt ihr morgen wieder machen - aber bitte tippt eure Meinung bei ausgeschaltetenem Computer ein, dass wird euer Gott (den mächtigen WinAMP oder was auch immer) bestimmt eher empfangen...
 
Komisch, die Entscheidung muss ja ziemlich kurzfristig gewesen sein, denn in der Preview-Version ist ja noch irgendwas mit Napster drin (hab aber nicht draufgelickt, Napster sux[...]x - aber echt!)
 
egal ob musikdienst oder nicht

ichhab die beta vom media palyer 10 schon einigemonate.

echt geil das teil.
viel kürzere ladezeiten als der mp9,
frisst viel weniger performance / ram...

und das, obwohls ne bea ist... :)
mal sehen was die final bringt.
 
@martin_mt: Bist du sicher? Das wäre das erste mal, dass ein Windowsprodukt weniger Perf. frisst als seine Vorgänger. Schön wäre es ja...
 
Also wir vom TVOON Media Center setzen weiterhin auf WMP, in der PC Magazin 9/04 gab es einen Vergleichstest mit Winamp , Real und drei anderen.

WMP hat gewonnen, und kann folgendes was Winamp nicht kann:
- Autom. Lautstärkenanpassung
- Support für portable Mp3 Player
- Musikdateien-Verwaltung (anordnen, umbenennen)
- Auto-Tagging
- 47 Anzeigekategorien, Winamp nur 17
- kann auch Daten-CD brennen
- unbegrenzter Brenn-Speed (Winamp 2 fach in der Free-Version)

Stärken von Winamp:
- Mehr Importformate (Ogg, AIFF,S3M XM..)
- Encoding in AAC , Mp3 nur kommerz.
- Detailinfos zu Alben online abrufen

kann aber folgendes auch nicht:
-freischwebende Andockfenster (für HTPV eher kontraproduktiv, kann Winamp)
- CD Cover drucken
- Titelliste drucken
- Streaming (VLC benutzen)

Es kommt also auf die einzelnen Funktionen an, aber die wichtigsten Funktionen des täglichen Bedarfs bedient WMP eindeutig besser.

Meinungen an telecontrol@t-online.de (Software-Tankstelle in tvoon.tv)
 
Das schönste an den meisten Playern ist doch dass sie sich weiterentwickeln!
Wem also was nicht gefällt der könnte seinen Input ja viellecht mal an den Hersteller/Programmierer senden. Na wie wärs? Nörgeln kann jeder, aber besser machen? meine Fav´s: WMP - zum organisieren, JetAudio - beim Spielen oder als Alternative, VLC - für Formate á la was weis ich nicht
Soll aber jeder so machen wie er will und kann.
 
eine frage zum wmp 10.
mich hat die installation des wmp immer abgeschreckt, weil es leider nicht möglich war, ihn wieder zu deinstallieren.
wurde das in dieser version verändert ?
wenn nein, werde ich wohl bei winamp bleiben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles