ATITool 0.0.21 - Infos & Download

Software ATI Tool ist ein Freeware Tuning-Programm für ATI Grafikkarten/Chips. Das Besondere an diesem Programm ist, dass sämtliche Tuning Maßnahmen direkt in einem Direct3D Fenster getestet werden können. Ein Scanner ermöglicht hierbei das Auffinden von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
User mit einer Radeon9000/9200/9550/9600 bräuchten einen modifizierten Treiber von http://softmod.techpowerup.com downloaden!
Nur so als Info!
 
mal testen ^^
 
Ich halte das Programm für gefährlich. Es testet zwar gleich beim übertakten nach Bildfehlern aber eben diese kurzfristigkeit macht das ganze unaussagekräftig. Übertaktete Karten fangen sleten gleich nach 10min an Ärger zu machen sondern gehen dann halt einfach so nach Monaten flöten.
Sicher wer das weis kann das tool gut nutzen. Aber für gutgläubige "DAUs" ist das hochghefährlich weil sie sich sicher fühlen...
 
Man kanns ja mit dem Tool testen und dann den wirklichen Takt mit Sicherheitsabstand drunter ansiedeln.
 
hab das tool grad mal runtergeladen und getestet. würd gern mal wissen wie hoch andere, falls sie eine Sapphire 9800pro (keinproll) haben, den takt geschraubt haben. (standartlüfter)
fehler tauchten bei mir erst bei 420mhz corespeed auf. aber ich hab den auf 400mhz runtergeschraubt. im mom läuft die aber wieder auf default. ram hatte ich bis auf 355mhz
hab keinen bock mir die karte zu zerschießen.
 
Endlich kann das Tool meine Temp auslesen bei meiner Sapphire 9800pro.
 
@Oely: Was hast Du denn da für einen Chip drauf ? Meines wissens kann man nur mit der 9800xt die Temp auslesen ?!
 
ich würd auch gern wissen, wie du die temp auslesen kannst. ich kann das net. oder liegst an dem 350er chipsatz. und du kannst das weil du einen 360er hast
 
@Oely: Ich habe eine 9800pro erwischt die ein XT Layout hat... ja
 
Komme mit dem Teil nicht zurecht. Beim Starten sagt das Ding ich könne noch irgendwelche Pipelines freischalten aber mehr verstehe ich nicht.
 
@anikin: dann hast du wahrscheinlich eine Radeon 9800SE keine PRO und die nur 4 der eigentlichen 8 pipelines freigeschalten (dadurch ist deine karte um längen schwächer als die PRO) und darüber informiert dich das programm. kann man freischalten die restlichen 4 pipes (einfach mal googlen oder die dna treiber installieren)
 
Also ich habe gelernt: "Nur Treiber/Software vom Hersteller persönlich installieren." Als ich den DNA Treiber hatte, ging alles schief! CS 1.6 hat sogar geruckelt bei ner Radeon 9800 Pro! ALso ich lass es lieber!
 
Angenommen man schaltet die Pipelines frei und hat anschliesend Probleme, kann man das auch wieder rückgängig machen?
 
Habe jetzt die DNA Treiber installiert. Das prog zeigt mir jetzt plötzlich 8 Pipelines an. Habe plötzlich bei Aquamark 3 fast 40000 Punkte vorher 26000. Bei 3D Mark03 habe ich 5700 statt 3500 Punkte. Kapier ich ehrlich gesagt nicht ganz.
 
Radeon 9800Pro 8 Pipelines Radeon 9800SE (4Piplines - Reduzierter Takt) und bei manchen 9800SE sind die restlichen 4 von 8 auch noch fehlerfrei, und damit voll benutzbar wenn man DNA,OMEGA ect. installiert., so eine art Bios Update:).
 
Bringen die DNA Treiber auch was bei einer 9600XT? Habe da nähmlich immer etwas bedenken nicht orginale GrakaTreiber zu installieren.
 
Das Programm ist der hammer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen