Microsoft bringt Patch für SUS

Microsoft Firmen die Micorosofts Software Update Service Software (SUS) einsetzten, stehen der zeit vor einem Problem wenn es darum geht, das Service Pack 2 für Windows XP in einem größeren Netzwerk einzuspielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft scheint es ja sehr wichtig zu sein deutlich zu machen das das SP2 noch keinen Patch braucht also sicher ist. Ich meine bei der Heise Geschichte (Der Bug) haben Sie ja auch gesagt das alles wie geplant funktioniert.
 
@kleinerp: und was ist das hier? http://www.winfuture.de/news,16173.html
 
Bin mal gespannt, wieviele Kiddies hier wieder rumpienzen, wie schlecht MS sei und sich gegenseitig hochpushen udn die Bälle zuspielen.
 
@mactaetus: Bekommst einen Orden für den überflüssigsten Post des Jahres.
 
Wann kommt eigentlich der Express-Installer raus?
 
@mactaetus: `LINUX 4 LIFE! MS = microschrott, windows is kacke, alles kacke, unix is unschlagbar und sicherer (das ist übrigens eine lüge) bla bla bla.... :D LOL joke
nun viele glauben jetzt mit dem sp2 wär alles bestens - es ist aber allenfalls nur "besser", denn was kann ms denn tun, um alle fehler herauszufinden? man sollte nicht direkt die jeweiligen firmen anschwärzen, ohne zu wissen, wie das theorethische (alle fehler weg) ins praktische (sicheres system) umgesetzt wird/werden kann.
 
@Seraph: ...und gegen die grösste Fehlerquelle kann auch MS nichts ausrichten... der User mit Halbwissen vorm Bildschirm. :(
 
Aha, alles klar.
Was wolltest du mit deinem gebrabbel nun mitteilen?
 
Es ist naiv zu glauben, mit dem Service Pack 2 wären alle Probleme erschlagen und gelöst. Die Tendenz ist doch eher die, dass jedes Betriebssystem solange eine Baustelle bleiben wird, bis die nächste Version herausgebracht ist, mit der geht es dann weiter, eine Art Evolution. Einen Endzustand zu erreichen ist nach meiner Meinung unwahrscheinlich, das liegt in der Natur der Sache.
 
@mactaetus: wir ham einen : Seraph
 
Linux ist garantiert nicht besser, ist nur so das es weniger User benutzen logischesweise werden dann weniger sicherheitslücken entdeckt und es werden weniger Würmer und Virden Programiert! Naja MS ist vieleicht schon nicht das besste aber es reicht! Mich würde mal interessieren was nas Downloaden des SP2 über Winupdate wirklich funktioniert! Denn ich habe jetz Update v5 SP2 nicht instaliert aber es steht immer kein Update verfügbar!
 
@{S[C]R|E[A]M}: Linux ist von der Architektur her n bisl sicherer, weil nicht jeder Standardnutzer gleich Admin ist - wie Windows es seit Angedenken der Zeit macht. Die c't hat sich ja darüber in einer der letzten Ausgaben darüber ausgelassen, dass wenn MS den Schritt gehen würde und normale Benutzer eingeschränkte Rechte hätten, kaum ein Programm noch anständig laufen würde. Das ist die große und so gut wie nicht auszuräumende Hürde in dem Lauf!
 
Wenn ich irgendwo mitarbeitet wäre und es würde sich ohne nachfrage SP2 auf meinem Rechner installieren, sodass womöglich dadurch irgendwas nicht mehr läuft oder kaput geht (siehe Errorliste von Mocosoft), dann würde ich zum Admin rennen und dem meine Tastatur ins Gesicht schlagen.
 
@Fenix: jo, errorliste, die hat mich bis jetzt abgehalten sp2 zu installieren, da laufen ja fast alle programme die ich nutze nichtmehr, und vor allem scheint microsoft seine eigenen office packete inkompatibel gemacht zu haben, die sind ja fast alle in der liste drinn... wie kann man sowas machen ?
 
axxis262. Da hast du irgendwie was falsch verstanden... die Programme funktionieren noch, aber es KÖNNTE zu Einschränkungen kommen... Du wirst deine Software also patchen MÜSSEN, denn MS wird das NICHT ändern, sondern der Hersteller der jeweiligen Software...
 
Errorliste von Mocosoft? Was ist das denn?
 
Schau mal WF-News von vor ein paar Tagen... :-)
 
@Axxis262: Übersetzen (richtig) kannst du aber nicht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen