Erster Service Pack 3-Patch für Windows XP

Windows Die Auslieferung des Service Pack 2 für Windows XP läuft auf Hochtouren, da gibt es schon den ersten Patch, der im Service Pack 3 enthalten sein wird. Er behebt einen Fehler, der nach der Installation des SP2 auftritt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*lol* ich hab nicht mals das SP 2 für homeanwender auf dem pc :)
 
Kein Kommentar...
Microsoft halt :) Die ziehen das an wie sch** die Fliegen..
 
@Wuschel: beschwer dich doch... würde ms keine patche rausbringen würde dein system nicht richtig laufen und du würdest auch rumheulen...also?!
 
und dann tausche ich meine bearbeitete tcpip.sys wieder gegen ne neue aus?
 
hallo,

sind die probleme auch bei der gepatchten tcpip.sys?
 
@Antares: ja.
 
Hat wer was anderes erwartet :)
 
Eigentlich haben ja eh alle Patches & Hotfixes die jetzt kommen Pre-SP3 Status.
Das wird jetzt genauso wie nach SP1 gehandhabt. Genauso gibt es auch schon
seit längerer Zeit für Windows 2000 Pre-SP5 Patches...
 
sorry, hab gefragt wegen der gepatchten, aber wurde schon beantwortet (seite war offen und währenddessen fragten wohl schon einige).
 
@mactaetus: Ich bin kein DSL-User. Aber langte da nicht eh ein Änderung in der Registry, um wieder die alten Verhältnisse herzustellen ? Dann wäre es ja egal.
Ansonsten wird es dafür sicherlich bald Abhilfe geben.
 
Nein, reicht nicht, betrifft etwas ganz anderes. Kannst du dich nicht an die seitenlangen threads im SP2-Forum erinnern, wo´s um das Editieren der tcpip.sys mit Hexeditor bzw. mittels des patches etc. ging?
 
@netwolf: Yep, natürlich. Aber mangels Test-Plattform fehlt mir da im Moment selber noch die Basis. (Noch) bin ich ja ISDN-User. Aber dieses Faktum wurde jetzt auch endgültig vermerkt.
 
Mal sehen ob die Datei bald im DL-Center auftaucht. Wenn nicht: das nächste WF-Update kommt bestimmt. Die Frage ist nur: wann...
 
tja je mehr Code um so mehr Möglichkeiten zum Fehler..... allerdings so ein Fehler im Loopback hätte doch auffallen müssen.... aber alle die hier immer meckern sollen erst mal selbst programmieren ... Es ist immer schwer wenn man was neues versucht auf altem Code aufzubauen ... Vorn korrigiert man einen Fehler und öffnet hinten dadurch einen neuen .. und die Zeit alles neu zu schreiben gibt einem der User meist nicht ....
 
Wer hat bitte ernsthaft erwartet, dass Microsoft mit dem SP2 nun alle in Windows enthaltenen Fehler korrigiert? Wie wir sicher alle wissen wurden für Windows 2000 ganze VIER Service Packs veröffentlicht. Wird sicher nicht der letzte Patch sein. Ist doch meistens so, dass man die letzten Fehler erst unter Ausnahmekofigurationen entdeckt. Das geht nicht so einfach in der Beta-Phase. Microsoft ist in dieser Hinsicht doch führend. Kaum gibt es nen neuen Patch, gibt es schon wieder nen Patch dafür. Ich denke nicht, dass es MS schafft ein nur 90% fehlerfreies System auf die Beine zu stellen. Dazu ist das Projekt "Windows" alleine von den Programmzeilen (45Mill.) schon zu umfangreich. Bleib also nur zu hoffen, dass es wenigstens irgendwann SICHER wird, wenn es schon nicht STABIL ist. :-)
 
@KingJake: Windows XP findest du nicht stabil?
 
@KingJake: Bei Windows NT ging es sogar bis WinNT SP6a :)
 
@Stefan Hueg: Da muß allerdings auch gesagt, das Admins da recht schnell vorgewarnt waren: ein NT4 vor dem SP3 brauchte man gar nicht erst installieren.
Soweit hatte es MS ja mit NT4 kommen lassen. Sowieso: MS hat eigentlich noch jedes Windows-System seit 95 wegen etlicher Bugs später noch mal als überarbeitete OEM-Ausgabe hinterhergeschoben.
 
@KingJake: wo ist eigtl das prob das man windows updatet??? das machst du mit jedem anderen prog genauso... nero bringt auch alle nase lang ne neue version raus... juckts wen? glaub nich. win is einfach zu vielfältig um jeden dau fehler ausmerzen zu können
 
Bedeutet dann also dass wir dann einen neuen Fix für die tcpip brauchen, nich?
 
Korrekt :D
 
Wieso wird der Patch dann nicht zum DL angeboten , dachte MS will die ultimative Sicherheit gewaehrliesten seid SP2 ?
 
Mal was anderes: meine TV-Karte (Hauppauge WinTV Nova) wird ja auch als
"Netzwerkkarte" angemeldet im System. Die spuckt einen IP-Fehler aus,
seitdem ich die RTM-Ausgabe aufgespielt habe. Könnte das evtl. auch an
diesem Fehler liegen ? Der Kartentreiber baut ja immerhin auch eine
(angebliche) 100MBit Verbindung für das System auf. Der Karte wird auf
jedenfall seit der RTM keine IP-Adresse mehr zugewiesen.
"Eingeschränke oder keine Konnektivität" - ist das Fehlermeldungs-Ergebnis
von Windows. Tja...
 
@Meltdown84: Hast du den Windows Firewall für die Karte deaktiviert?
 
@Meltdown84: Daran scheint das nicht zu liegen. Ich weiß wohl - die Windows-Firewall ist jetzt standardmässig aktiviert. Es könnte allerdings sein, das sie aktiviert war als die Karte treibertechnisch installiert wurde. Aber das schien der Karte (früher) nichts aus zu machen. SP2-Aktualisierungen für die Software gabs eh schon. Das hatte allerdings nichts mit den Treibern zu tun. Nebenbei: Ich kann ja (komischerweise) fernsehen: nur hab ich jetzt ständige Stockungen im Bild. Auch mit ProgDVB. Dafür ist das Stocken während des Bildvergrößerens (oder -verkleiners) verschwunden. SP2
hat noch Macken. Das weiß ich wohl - insbesondere im Bereich Kompatibilität.
Dabei setze ich nicht mal wirklich "alte" Sachen ein. Kaum etwas ist älter als zweite Jahreshälfe 2002. 10 Treiber sind allerdings auch eine Menge. (ohne USB-Kram)
Da muß ich noch tüfteln...
 
@Meltdown84: hab quasi genau das gleiche Problem mit der IP-Zuordnung. Hab bei nem Bekannten Netzwerk installiert, auf XP-SP1. Windows hat schön auf beiden Compis den LAN-Karten ne IP zugeordnet (169.xxx...) Dann hab ich SP2 draufgespielt und Schluss war mit IP-Zuordung. "Eingeschränke oder keine Konnektivität". Hab das Problem bis jetzt nicht beheben können :-/
 
HÄÄÄ? Und wie wär's mal mit diesem USB-Patch, den Microsoft zum Download anbietet und ebenfalls für SP2 gedacht ist? https://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e8704911-1f94-47e6-8a69-26b47a29c8da&DisplayLang=de
 
Was hat das jetzt mit dem Thema der news zu tun, hää? :)
 
@Rika: Ist der auch wirklich für die FINAL des SP-2 ? Handelt den MS wieder mal unter der Hand ? Das wäre ja nicht das erste Mal, das man durch "Nach Hause telefonieren" wieder
ein paar zusätzliche Patches ausgräbt. Kennst Du ja schon vom WF Update 1.6 -
da wurden Dir ja auch damals noch einige zusätzliche Patches zugespielt. Und da Du die damals auch schon mit eingebaut hast - könntest Du den USB-Patch gleich mal vormerken für das 2.1er Paket. Immer vorausgesetzt das dieser etwas Neueres enthält. Das nächste Mayor-Update für XP wird ja erstmal eine Weile auf sich warten lassen. Die Bastelstunde ist damit eröffnet...
 
@Meltdown84 hast recht, ich habe das selbe prob. habe aber dvb-data deakt. und die IP gelöscht. ist zwar nicht die feine art, aber funktionell. ich geh mal davon aus dass du nur tv schaust.
und meine damen und herren, wollen wir den nur vor einem perfekten sytem sitzen und nischt machen? schön in der übung bleiben und updaten. zur eigenen sicherheit, ist doch klar!!!!
 
@rubberduck: Es gab ja schon SP2-Updates zu eben dieser TV-Karte. Das betraf aber mehr Scriptfehler beim Wählen des TV/FM-Programms. Das war mir schon zu RC-2 Zeiten klar. Das ist auch behoben - nur der oben genannte Fehler ist neu. Es ging
ja auch vorher reibungslos mit dem RC-2. Deswegen wundert es mich, das ich hier
auf einmal mit der Final Probleme kriege... Da scheint wirklich nur Patchen zu helfen.
Dabei sollte der "SuperPatch: SP2" doch eigentlich Probleme beseitigen. Microsoft
konnte es allerdings nicht sein lassen, an gewissen kritischen Schrauben zu drehen.
Das wird wohl irgendwann demnächst wieder laufen. Nur: bis ich alle Probs geklärt habe, hab ich mein persönliches MegaPatch-Paket geschnürt. Und das wollte ich
ja gerade nicht. Ein SP2 das vorerst Bugfixes behebt, wäre da natürlich unkritischer gewesen. Nur: das war natürlich ein Wunschtraum. Und gerade die neuen Sachen haben auch wieder Bugs. Das dabei nicht mal alle alten Probleme behoben wurden, sei nur am Rande bemerkt. In der Hinsicht bin ich immer am Meckern, weiß ich ja :-)
 
die newsmeldung ist bestimmt auch wieder nur ein fake...um die gepatchten tcpip.sys dateien aus dem winXP_sp2 wieder entfernen zu können....
 
die "support-holine" kostet ja geld. bin grad nicht flüssig: müssen die eben warten.!
 
Hier ist doch erst mal viel Ruhe und Abwarten geboten. Erst mal sehen, was das Ganze überhaupt soll. Sieht doch bei Lichte besehen irgendwie schräg aus.
 
@gekKo: Geil Alter, der hat voll reingehauen :) Ich nutze den IE seit version 3.0 und hatte nie ein Problem damit.
 
@AnnaFan: Diesen sinnleeren Satz hast du schon unter einer anderen Rubrik zum Besten gegeben... Copy-paste macht Spass, oder?
 
Ja, 3.0 war noch gut... :)
 
Heftig!!! Das schon die ersten löcher gefunden werden, oder das die schon an SP3 denken.
 
@Ace: sp3 is nur die logische folge zum sp2 man...
 
holt euch win2000 :p
 
@unwichtich: Und?!
 
@unwichtich: hol mir lieber nen keks :P
 
wann kommt denn endlich dieser scheiss SP3 raus? :)
 
@void: ... später
 
Toll - seit ich SP2 habe, bekomme ich von Windows Update immer einen Absturz mit der Meldung "ein Zugriff auf Adresse 0x1000e0e0 verursachte einen Fehler an Adresse 0x1000e0e0" oder so ähnlich! Das gleiche kommt auch, wenn ich das Security Center über das Tray Icon öffnen will. Hat jemand ne Ahnung wie ich das beheben kann?
 
Hallo Leute.
Kann nett einer mal nen Link posten für den Patch.
Anrufen bei den dumm Döddeln will eigentlich keiner so richtig.
Denke es gibt doch ein paar Personen die den Patch haben?!

Greetz Memphis
 
Das SP2 ist da - es lebe das SP 3
 
Kennt denn keiner ne Seite oder nen Link, wo man den Patch saugen kann?

Brauche den dringend, habe aber keinen Bock dafür extra bei MS anzurufen :(
 
@666pinhead: ahja? wozu brauchst du den denn so dringend?! wenn du net anrufen willst kanns ja auch nich so wichtig sein :)
 
Hallo,

Geht es denn nicht, eine TCPip.sys aus dem Service Pack 1 in ein Sp2 System zu kopieren ? Ich habe das gerade getan. und scheint zu funktionieren .....
 
ups, zurück, geht nicht, bootet dann nicht mehr. sry.
 
Hat den niemand nen Link auf diese tcpip.sys oder via torrent?...

Das Problem mit dem Loopback tritt zum Beispiel auch bei Xampp auf, wenn man virtuelle Hosts erstellt, die andere lokale IP-Adressen verwenden, also z.B. 127.0.0.2 etc. und das ist ätzend.
 
Habe den Patch von MS bekommen läuft einwandfrei
 
@007007: Guter Jimmy Bondi, dann erweise der Gemeinschaft doch bitte mal den Gefallen und laß uns alle daran teilhaben. Danke.
 
Hi
hier ein Link der helfen sollte

http://web1.ipx10583.ipxserver.de/modules/wfdownloads/downloads-324-1456.html

Gruß
Mike R32
 
Neuen TCPip.sys Patch für SP2 tretet den Fehler auf oder???
 
http://hotfixv4.microsoft.com/Windows%20XP/sp3/Fix126232/2600/free/196898_DEU_i386_zip.exe
 
@007007: Ich bräuchte bitte ebenso das Passwort für das Archiv, besten Dank.
 
@007007
Danke für den Link, nun fehlt nur noch das Passwort.
Gruss
Diesto
 
Der Link ist tot :(
 
hier mädels :P

http://server.freewebspace.ath.cx/jpwebs/webspace/Hanschke/SP3-PrePatch/

die tcpip.sys wird gepatched und hier ist die unlimitierte
 
@Hanschke: ist das jetzt die selbst gepatchte oder die offizielle Pre-SP3? (kb882040)
 
@kw: das scheint wohl die gepatchte zu sein, die Versionsnummer ist 2505, so wie ganz oben im Artikel angegeben.

@007007: Nochmals die Bitte um das Passwort, mir ist der Originalpatch lieber.
 
...mir nämlich auch! :o)
 
Emule suche eingeben.007007-884020 Hotfix Deutsch ohne passw
 
oder Passwort 19dDv-%
 
ist beides Original ob mit oder ohne Pass bis 12 Uhr on
 
Hi, ebenfalls emule-Suche: "196898_DEU_i386_zip.exe" (so heißt der DL intern) , dann o.g. Passwort. Funzt! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles