KDE 3.3 - graphische Oberfläche für Linux

Software KDE steht in Version 3.3 zum Download bereit. Mit KDE wird eine Desktop-Umgebung, ähnlich der von Windows und MacOS, auf UNIX Betriebssystemen realisiert. KDE wird von vielen Linux-Distributionen als graphische Benutzer Oberfläche zur Installation ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lernt ihr das nie?
changelog -.-
muss ja nicht direkt im text sein aber bei jedem andren kleinen programm steht er dabei und wenns was wichtigeres is wie kde, muh
 
Ich weiss zwar nicht wer den Artikel verfasst hat aber der jenige hat sich mit Informationen nur so überworfen!
Nur weiter so !!! Und bald Winfuture vergleichbar mit ShortNews!
 
Wie viele Linux KDEs gibts den?
 
@The Knight: im Portage von Gentoo sind 45 Windowsmanager drinnen. Allerdings sind da ein paar unbekannte drinnen. Allerdings gibt es nur 2 richtige große (KDE und Gnome)
 
http://www.kde.org/announcements/announce-3.3.php - hoffe man nimmt mir das Link posting net übel aber da gibts alles was man wissen muss
 
Ist es zu schwer, offizielle KDE 3.3 Screens hier zu posten anstatt irgendwelche Pseudo-Screens?! EDIT maltiBRD: Hier hat eine Beleidigung gegen einen WF-Mitarbeiter gestanden, die ich editiert habe!
 
@X-MEN: Von dir hätte man auch etwas anderes als persönliche Angriffe erwartet. Denke, hier ist eine Entschuldigung angebracht!
 
@X-MEN: Das sehe ich genauso wie sensi. Hier muss man wohl echt keinen Autor fertig machen wenn dir die News zu scheisse sind kannst du sie dir ja selbst zusammensuchen! Viel Spaß dabei!
 
Das Problem ist, dass die DAU's glauben werden, dass das aktuellste KDE so hässlich ausschaut und dann wieder jammern!
 
@X-MEN: Wenn Du meinst hier Leute beleidigen zu müssen, mein ich Du brauchst keine Kommentarrechte! Unglaublich !
 
@X-MEN: Das Problem bist du mit deinen persönlichen Beleidigungen! Hättest ja einen ordentlichen Hinweis geben können!
 
Weitere Infos zur Neuen Version gibt es hier http://www.golem.de/0408/32998.html
 
Ich bin noch sehr frisch im Linuxlager und wollte deswegen fragen, ob diese Version ausschließlich in Englisch ist oder auch in Deutsch? Bzw. wann mit der deutschen Version zurechnen ist? Danke im vorraus.
 
@robcole: ich habe keine ahnung welche Dist. du hast, ich gehe mal von suse aus, dann musst du nur nach dem ordner "noarch" suchen in diesem liegen die sprachdateien (ftp://ftp.kde.org/pub/kde/stable/3.3/SuSE/noarch/). die brauchst du dann nur (beispiel kde3-i18n-de-3.3.0-3.noarch.rpm) downloaden, installieren und es ist deutsch :)
 
Netter Versuch, ja sehr nett. :p Nein, ich nutze nicht SuSe, dies ist mir zu kompliziert. Ich nutze Mandrake, ich denke für Einsteiger aktzeptabel. Ich werde mal versuchen was gescheides zufinden. Danke nochmals für deine Mühe.
 
@robcole: ok war einen versuch wert :P aber soweit ich noch weiß hat mandrake wie auch suse eine online-update funktion, und sobald die pakete für mandrake fertig sind, kannst sie mit deutschen sprachdateien installieren :)
 
@Pointer: Genau DAS ist mein Problem. Ich bin nicht(!) Online. JA, jeder pups freut sich das er nur ein Button drückt und er/sie ist Up-to-Date. Ich bin es nicht, bei mir kommt immer eine Meldung mit folgendem Wortlaut: "Wenn Sie updaten möchten wählen Sie sich jetzt ins Internet ein.". Toll sag ich nur. Die einzigenmale wo ich Online bin, sind LAN's, Schule oder Bekannte. Und deswegen hoffe ich doch das es irgendwo jemanden gibt welche/r mir helfen kann?! :)
 
Wann denkt ihr gibts das für Gentoo?
 
@isah: Für Gentoo gibt es das schon, ist im letzten eBuild drin, musst nur mal emerge sync machen und dann ACCEPT_KEYWORDS="~x86" emerge kdebase, damit sollte die neue installiert werden. Aber ich würde erstmal noch die 3.2.3 enfernen mit emerge -C.
 
Bei mir läuft die KDE 3.3.0.X schon seit ca. einer Woche in deutsch auf SuSE 9.1 Pro.
Automatisch aktualisiert mittels apt-get.

Gruß Frockert
 
sachtma, gibts das nich als skin für windows? ps: nein ich will nich umsteigen, ich möchte nur ne skin
 
@Pointer,das war mal interessant für Neulinge,aber kann man KDE nicht über
Yast Online Update ziehen ?
 
@daew5: ja, das sollte problemlos gehen. Alle Versionen von 8.1 - 9.1 sind schon online
 
@daew5: Ja das kann man natürlich auch machen :)
 
@ichbines,Danke für die Hilfe auch bei KDE.@Pointer Danke !!!
 
@robcole: also jetzt mal ernst. du postet hier wie schnitzel *rofl* aber willst uns weiß machen, dass du net mal schnell ein onlineupdate durchführen kannst? soll echt nix gegen dich sein, aber ich vertehs net. egal wo du grad bist. LAN, Schule oder Bekannte ziehs dir doch einfach dort.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte