WindowsXP Pro x64 - Neue Trialversion verfügbar

Windows Bereits im Februar stellte Microsoft eine erste Preview Version von Windows XP in der 64-Bit Edition für AMD Opteron und Athlon 64 Prozessoren zum Download bereit. Seit heute gibt es eine neue Version - ebenfalls zum kostenlosen Download. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
365 Tage das ist ja Wahnsin!!! Ich habe zwar keine 64Bit CPU, aber das iss doch echt mal nen feiner zug von Microsoft.
 
@nysosym: Joa, aber nach 365 Tagen kannst du davon ausgehen das du bei diesem Betriebssystem bleiben wirst! Daher ein feiner Zug mit guten Profit Erwartungen - wie bei jedem Zug von Microsoft :).
Aber ich persönlich wills denk ich auch mal testen, lege mir bald ein neues System zu und bin auf den Geschwindigkeits-Zuwachs bei entsprechender Software-Unterstützung echt gespannt.....

LG

Mike
 
@SonMiko: Welcher User wird dieses System schon 1 Jahr lang auf der Platte haben ? Denjenigen will ich sehen. Das schaff ich nicht mal mit einem XP-Standard Image. Dann erst doch recht nicht mit einem System im Beta (?)-Stadium. Das wäre auch nicht empfehlenswert, dazu wird da noch zuviel dran getan. Selbst wenn das System nur 6 Wochen laufen würde (nach Installation), wäre das immer noch mehr als ausreichend. Und "Geschwindigkeitszuwachs" gibt es nur bei darauf abgestimmten Anwendungen. Deren Zahl ist auch gleich Null. Wir reden hier von AMD64 kompatibler-Software, nicht zu vergessen. Und (brauchbare) Treiber dürften auch noch Mangelware sein. Das ist zum Testen und Reinschauen - aber in sehr begrenztem Umfang. (Leider) noch nicht mehr.
 
@meltdown84: Och, ich hab hier eines das wird in ner Produktivumgebung eingesetzt und laeuft schon seit ueber 2 Jahren rund um die Uhr. Aber seit SP2 hat es jetzt doch die ersten Zicken bekommen! :-/
 
@skonrad: Welches System meinst Du jetzt ?! AMD64 oder das normale XP ?
Generell kann man aber wohl mit Recht sachen: in einer Produktivumgebung werden
die Systeme bei weitem auch nicht so gefordert :-) Da ist man eher auf Kontinuität
aus und installiert von sich aus schon Treiber & Software die stabil laufen. Wenn
ich da so an manchen Privat-PC denke - die sind eher auf den letzten Frame ausgelegt, und vollgestopft mit irgendwelcher Share- und Freeware. Das bleibt nicht aus. Bei meinem System kann ich mir auch eher mal ein paar Tests erlauben - in wenigen Minuten kann ich eh wieder zum Ausgangspunkt zurück. (Sofern denn irgendwas schiefläuft) - Versuch das mal in einer Firma. Die Verantwortlichen werden sowas gar nicht erst zulassen. Aus verständlichen Gründen. :-)
 
Ist x86 nicht die Bezeichnung für 32 Bit?
 
Ja, da hast du natürlich recht ;-)
 
@shadowhawk: nein die bezeichnung x86 steht für Intel 80x86 kompatible CPU´s also alles ab 8086 (16 Bit CPU) bis zu den heutigen 64 Bit CPUs
 
@gauron: Bist du dir mit den 64bitern sicher? Soviel ich weiss werden die 64biter "IA64" abgekürzt und gehören (wegen fehlender 100% Kompatbilität) nicht mehr zur x86-Familie.
 
@Lofote : ja die Bezeichnung "IA64" ist für Intel - Iltanium CPU´s welche aber keine x86 CPU´s sind, AMD´s 64 Bitter sind aber im Grunde 32 Bit CPU´s mit 64 Bit Erweiterung, die Neueren Intel Pentium 4´s werden mit AMD´s 64 Bit Erweiterung ausgestattet... so zumindest meine sicht der dinge....
 
@shadowhawk: gauron hat natürlich Recht, denn x86 hat ja wohl nix mit 86Bit zu tun, sonst müssten ja Athlons x32 sein etc. also ein AMD 64 ist weiterhin eine x86CPU, da sie nach dem gleichen Prinzip arbeitet, sprich es geht hier um Architektur nicht um Busbreiten.
 
@shadowhawk: Ah unglücklich ausgedrückt, vergesst das mit der Busbreite was ich gesagt habe :-)
 
@shadowhawk: jupp gut ausgedrückt :-) man ich sehe ja bei meinem geschreibsel selbst nicht mehr durch ... :-D
 
@at all: Nichtsdestotrotz ist der ATHLON64 und der Opteron-Chip auf 64-Bit optimiert. Der 32-Bit Part ist nur Zugabe. Eine zwingende dazu - und schnell
mußte der sowieso sein. Sonst hätte ihn kein Mensch in einer Landschaft von 32-Bit Systemen und Software gekauft. Das leuchtet euch doch wohl ein. Keiner steigt auf eine neue Architektur um, wenn er all seine alten Programme links liegen lassen muß.
Der 32-Bit Teil dürfte trotzdem den kleineren Teil auf dem Chip-Die ausmachen - der größere liegt noch brach. Und wie der im Gegensatz zu den "kompatiblen" EM-T 64
Chips von Intel abschneidet, kann man erst wesentlich später beurteilen. Erklärt
mir bitte nicht den ATHLON 64 zu einem 32-Bit Chip mit 64-Bit Zusatz. Das dürfte eher umgekehrt sein. Und es spricht ja auch nichts dagegen, solange die Sache rund läuft...
 
Und noch was: AMD (und jetzt auch Intel) haben eine schwierige Aufgabe vor sich, wenn sie solche Chips dauerhaft etablieren wollen. Genau das muß nämlich passieren, will man solche Systeme zum Standard erklären. Die 4 GB-Grenze für 32-Bit CPUs liegt auch schon verdammt nahe vor uns. Wenn der Speicherbedarf weiterhin so stark steigt wie bisher, ist das eh bald Pflicht. Und dafür muß zuallererst die Hardware-Basis vorhanden sein - die Software kann ja auch noch später folgen. Genau damit hat AMD ja schon begonnen - und Intel will es jetzt wohl nachmachen. Aber erst wenn nur noch Neu-PCs mit 64-Bit CPUs verkauft werden, wäre der Sprung geschafft. Und das auch nur für die Hardware. Ob wir bis dahin wirklich sämtliche 8- und 16-Bit Kraken entsorgt haben bleibt dabei immer noch abzuwarten.
 
yeah der meinung bin ich auch shadowhawk , 365 Tage , ja nimm die Timebomb raus wenns denn geht :) muesste mal wer Testen
 
hmm, ich wollt mir die cd grad mal ordern, aber ich zahl doch keine 24$ versand :(
 
wenn du einfahen versand nimmst kost des nur knapp 8$ 'gg' aber hast du recht, die sp cds sind ja auch immer umsonst eigentlich.
 
@deichkind: Die SP CDs sind ja auch Fehlerbehebung ihrer Software, da find ich das nur recht und billig, dass Microsoft die Versandkosten trägt. Das hier jedoch ist ne Preview-Version, wo du die Möglichkeit hast, schon vorher dir das anzuschauen. Da find ich ist die Übertragung der Versandkosten auf den Interessenten absolut gerechtfertigt.
 
Toll die wollen 25$ fürs versenden (per schiff oder sowas) der CD haben.
 
@Silent-EyE:
Ja, aber das kassiert nicht MS, sondern die Post!!!
 
@Silent-EyE: ich glaube das wird per Air-Mail verschickt.
 
@stefanra:
Die Lufthansa feut sich!
 
Wie schwer sind denn 490Mb? :o]
 
@pozilist: Grob einen Rohling ^^
 
Die Dateibezeichnung sieht eher aus, wie Windows 2003 SP1 für 64-bit
 
Yeah, Dateiname w2k3sp1 blah blah. Download geht auch gut mit 376kbit
 
noch zu erwähnen.
eine IDE Festplatte ist vorraussetzung.
SATA treiber gibt es nicht.
 
@rikscha: Wat is mit SCSI und FibreChannel? Weisst du was davon?
 
@rikscha: S-Ata Treiber gehen!!!! Musst dir einfach dei 64 bit s-ata treiber ziehen fertig, und die gibbet schon lange.
 
@rikscha
sata funktioniert wohl... via hat 64bit treiber und ich selbst habs am laufen mit ner älteren version von 64bit xp... die davor denk ich....
@silent-eye
die version gibts auf cd auch für 8$, musst nur länger drauf warten...
@lofote
denke das es funzt wenn der hersteller treiber dazu bereit stellt, das wohl das problem bei allen anbietern der hardware... denke das das 64bit windows alles unterstüzt wo es treiber für gibt... is wohl einfach ne geänderte 32bit version, kann mir net vorstellen das die en komplett neues windows aufziehn...
 
Schon jemand getestet, ob man die mit nlite bearbeiten kann?
 
@ allemo kanste mir bitte auf mein msn icq oder irc oder email helfen weil ich hab die treiber mal gesucht rfür -sata und bin nich schlaugeworden is zwar schon 1/2 Jahr her hab aber alles abgegraßt.. danke für die hilfe wäre auch noch im quake net im channel $wcd.eu dor brainy nehmen..hoffe kanst mir helfen
 
@rikscha
sata funktioniert wohl... via hat 64bit treiber und ich selbst habs am laufen mit ner älteren version von 64bit xp... die davor denk ich....
@silent-eye
die version gibts auf cd auch für 8$, musst nur länger drauf warten...
@lofote
denke das es funzt wenn der hersteller treiber dazu bereit stellt, das wohl das problem bei allen anbietern der hardware... denke das das 64bit windows alles unterstüzt wo es treiber für gibt... is wohl einfach ne geänderte 32bit version, kann mir net vorstellen das die en komplett neues windows aufziehn...
@bollesworld
da hast du evtl. recht... hat mich auch schon gewundert, werds aber later testen und hoffen das es net so is...
 
@allemo: Treiber gibt es sicherlich schon einige. Aber auch alles frühe Entwicklunsstadien. Nebenbei: Wenn MS wollte, würde man nahezu keinen Unterschied zwischen einer 32-Bit XP und einer 64-Bit XP-Version feststellen. Speedzuwachs gab es damals beim Sprung vom 2 zum 386er - aber auch hauptsächlich deswegen, weil
die 80286er generell reichlich lahm waren. Die neuen Cores waren damals nahezu 3x mal so schnell wie jeder 286er, wenn ich mich richtig erinnere. Das hatte allerdings absolut wenig mit dem 32-Bit Support zu tun. Übertragt das jetzt nicht auf die neuen 64-Bit CPUs. Die könnten ihre Vorteile später bei speicherintensiven Aufgaben ausspielen - diese müssen allerdings erstmal portiert und optimiert werden.
 
ich doppelposter :)

was soll ich dir helfen... bei nem viasataraid gehst du unter www.viaarena.com

fertisch
 
kanste bitte direkt link zu den treibern posten ich find zwar s-ata treiber aber nicht für 64 bit :(... mein board wäre (chipsatz k8t800) danke für die freundliche hilfe

edit: haste zufällig auch noch ne beschreibung zum integrieren in die cd weil meine disketnlaufwekr ^^ schaffen ja nnich 6.9 mb oder was
 
noch ne hilfe... lade dir den 64bit 4in1 runter da is er drin.... der hat net mehr als 500kb wenn er entpackt ist
 
64-Bit-Treiber aller Art gibt's auch hier:
http://www.short-media.com/download.php
 
Kann mir mal einer sagen wo ich sehen kann ob ich eine 64Bit CPU habe?
 
@{S[C]R|E[A]M}: Aufgrund deiner Frage kannst du schon mal mit hoher Wahrscheinlich davon ausgehen, dass du keine 64Bit-CPU hast. :-)
 
@jevermann: Wie recht Du doch hast... :-)
 
@{S[C]R|E[A]M}: lol, okay naja ich weiss das die wahrscheinlichkeit klein ist hab ne P4 aber ich möcht halt nummer sicher gehen! Hm?
 
entweder du hast nen ahtlon 64 oder athlon fx .... sont hats noch keine cpu die du haben köntest da die intel soweit ich weis noch net freigeschaltet sind und das du irgend so nen sau teuren server cpu hast glaub ich net .. auserdem gehen nur intel und amd 64 auf dem windos und bei den intel auch nur die di ia64 freigeschaltet haben (wen ich mich recht errinere bei dem kürzel bin ich mir nicht sicher
 
@brainy: Schreib keinen Unfug. IA64-CPUs werden mit diesem Windows gar nicht
erst laufen. Für die Itaniums gibts es Spezial-Ausgaben. Dafür war das AMD64-Windows nie ausgelegt - schon allein wegen der miesen 32-Bit Power nicht. Und diese Programme wirst Du wohl noch eine ganze Weile lang brauchen. Intel wird wohl hier und da auf AMD64 wohl noch was draufpacken wollen. Der Micro-Code steht allerdings. Und diese EM-T 64 CPUs werden noch ein wenig
auf sich warten lassen bei Intel. Da nützt es auch nichts, wenn neuere P4s diese
Technik möglicherweise schon im Die in sich tragen. Also halte IA64 und AMD64
auseinander. Diese Standards sind natürlich inkompatibel zueinander.
 
Kann mir jemand sagen, wo ich für diese Trial Version von Windows die Productkey herbekomme?

Danke
 
@mc5000: Indem man das Ding nicht per Deeplink von Winfuture saugt, sondern bei MS einen reelle Emailadresse angibt, woraufhin man den Downloadlink und den Key per Mail zugeschickt bekommt.
http://www.microsoft.com/windowsxp/64bit/evaluation/upgrade.mspx
 
Hi. Für alle, die Treiber für das Windows xp Pro 64 suche, die gibts auch unter www.planetamd64.com im Forum! Da gibts auch S-ATA-Treiber für die Diskette, um Windows 64 z.B. auf S-ATA-RAID Arrays installieren zu können... MfG StefanV3
 
Thx @ Athanatos, werd mich ma reggen, so hatte ich das auch mit win2k3 trial gemacht!
 
@athanatos
was ist bei dir der key...?
in meiner mail war nur der link... aber da ich schon ne version hab mit key hoff ich mal das der geht!
 
@allemo: der hier sollte fruchten, bei denen wo keiner in der email stand, steht bei MS in der newsgroup :) und is gleichzeitig von der vorgängerversion.
 
@allemo: M4676-2VW7F-6BCVH-9QPBF-QBRBM
 
hab das gleiche prob, ma proben, ob der geht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles