RealPlayer 10.5 Build 6.0.12.1040 - Infos & DL

Software Der RealPlayer 10 unterstützt verschiedenste Medien-Formate wie die herkömmlichen Real-Codecs, MP3 und seine Nachfolger AAC und AACplus, Microsofts Windows Media sowie Apples Quicktime. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich echt toll! Suche schon lange nach einem AAC Player doch leider möchte ich nicht QuickTime instalieren! Thx für die News und schönen Tag noch!
 
Es gibt massenhaft brauchbare, leider allesamt etwas komplizierte AAC-Decoder für DirctShow, die dann in jedem Player laufen. mpegable, Nero Digital, 3ivX, Envivio...
 
Winamp sollte das standardmäßig doch auch können, oder?
 
Wie denn?! Schon über eine Stunde online und noch kein Posting, à la "da ist doch 'eh nur Spyware drin" und "Ich nutze lieber Real Alternative".
 
@cray111: Sorry für die Verspätung. Bitte schön: Da ist doch 'eh nur Spyware drin. Ich nutze lieber Real Alternative. :)
 
Na und? Die Spyware kann man ja auch entfernen.
Und als Media Player ist der um einges besser das das Mistding von M$.
Ich hab zumindest nichts, was er nicht abspielt.
 
Mir ist das Programm einfach zu überladen. Trotzdem habe ich ihn auf meinem PC installiert, weil ich sonst keine Real-Streams abspielen kann.
Mir wäre es trotzdem lieber, wenn ich ohne das Prog auskommen könnte.
 
Die oben aufgeführten Features gibt's zum Teil (10-fach EQ, advanced burnin') nur in der Bezahlversion. Und für den Sch*** Geld ausgeben ? Äh, nee ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen