"Domainraub" bei SnakeCity.de?

Mancher kennt vielleicht die Internetseite SnakeCity.de: ein Verbraucherschutzforum in dem Kunden über ihre Erfahrungen mit verschiedenen Online-Shops und EBay-Händlern berichten. Einigen Betreibern solcher Shops ist SnakeCity schon lange ein Dorn ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
absolute sauerei sowas. bei firmen, wie z.b. norsk-it, die mit solchen mafia-methoden kritiker zum schweigen bringen wollen, sollte man einfach nicht mehr bestellen. egal wie "günstig" die angebote auch seien mögen. aber sollte den denic nicht irgendeine art von "warnung" an den registrierten user geben, bevor man die adresse "freigibt"? irgendwie alles sehr dubios.
 
@akustikkoppler: Evtl. hat das ja nicht geklappt, weil der Betreiber nicht erreichbar war/ist? Aber Du hast recht, das ganze hat nen sehr faden nachgeschmack
 
@akustikkoppler: Was hast du denn gegen Norsk-It? Ich war bisher immer sehr zufrieden....Aber bitte-klär mich darüber mal auf!
*edit* hmmm - hab gerade den kommentar von swordfish gelesen. werd mich informieren über E-Bug un Norsk-It....
 
@FastJack: du gehörst ned zufällig zu Norsk-It??? *Augenbrauehochzieh und mißtrauisch werd*
 
Merkwürdig ist das schon, wenn ausgerechnet der härteste Gegner sofort nach Freigabe(???) die Domain registriert. Hat da doch ein Heinzelmännchen mitgemischt. Oder bestehen hier Absprachen mit der DENIC? oder einem Webhoster?
Will ich nicht hoffen, sonst muß jeder um seine Domain bangen.
 
Ein Stamdament von ihnen finden man hier: http://www.snakecirty.de/board/showthread.php?s=9b1dda9d77dd3bdd32699af21a6bd87c&postid=27334$post27334

Wenn man es nicht erreichen kann drin steht:

Da hier ein paar Fragen aufgetaucht sind, wollen wir noch kurz dazu Stellung nehmen.

Zunächst aber möchten wir uns bei allen unseren Usern für die großartige Unterstützung bedanken. Wir sind wirklich überwältigt davon, wieviel Zuspruch und Hilfe wir bekommen haben, DANKE.
Genauso muß eine Community funktionieren, "einer für alle und alle für einen". Aber bevor ich hier noch zu pathetisch werde zurück zu den Fakten.

Herr Böhme hat in letzter Zeit versucht uns zu "überreden" Norsk-IT aus unserer "schwarzen Liste" zu entfernen. Den genauen Wortlaut seiner "Aufforderung" an die Moderatoren, Helfer und Administratoren werden wir demnächst hier veröffentlichen.

Nachdem wir seinem "wohlgemeinten" Ratschlag nicht gefolgt sind war die Übernahme unserer Domain wohl der nächste Einschüchterungsversuch.

Um den kursierenden Gerüchten einmal etwas den Nährboden zu entziehen, möchten wir hier klarstellen, dass wir alle Rechnungen bezahlt haben, sonst wären ja auch unsere anderen Domains abgeschaltet worden. Auch ist es kein PR-Gag von Snakecity, obwohl man das in Bezug auf die unglaubliche Resonanz fast meinen könnte. Genausowenig wissen wir etwas von einer einstweiligen Verfügung, oder ähnlichem. Außerdem wäre das eine komische EV, wenn dann ausgerechnet Herrn Opitz die Domäne per Verfügung zugesprochen wird.
Auch eine ordnungsgemäße Ummeldung der Domäne hat nie statt gefunden.
Die Registrierung ist auch nicht abgelaufen. Es handelt sich dabei um unsere Hauptdomäne, dass man da ein Auge drauf hat und diese hütet wie seinen Augapfel dürfte sich wohl von selbst verstehen.

Wir standen sozusagen vor vollendenten Tatsachen.

Wir werden morgen, bzw. heute zuerst mit unserem Provider, dessen Namen wir noch nicht veröffentlichen wollen, mit der Denic und unserem Anwalt sprechen.

Herr Böhme hat uns auch angekündigt unsere anderen Domainen zu übernehmen. Das wir das natürlich nicht kampflos hinnehmen werden, versteht sich ja von selbst.

Wer sich in der Zwischenzeit schon einmal mit beiden Firmen vertraut machen möchte, dem empfehle ich folgende Links in unserem Forum:

Forumsbereich NorskIT

Forumsbereich E-Bug

Und noch interessanter wirds mit Google.

Zum Thema E-Mail gibts noch zu sagen, dass unsere Mail-Adressen die auf @snakecity.de liefen nicht mehr existieren.

Eine Bearbeitung der Mails der User, die Fragen an uns haben und unsere Hilfe benötigen, wird dadurch natürlich erschwert. Wir rechnen mit erheblichen Verzögerungen bei der Beantwortung der Mails. Wir bitten Euch dafür jetzt schon um Verständniss.

Also noch einmal vielen Dank für Eure Unterstützung,

Euer Snakecity-Team
 
Hallo XXX,
heute am 16.08.2004 sind wir unserer Domaine beraubt wurden. Hinter dieser Maulschelte stehen folgende Firmen ebug und NorskIT ! Beide und weitere Firmen werden von Herrn Christian Böhme, Andreas Opitz und dem angeblichen Herrn Rotta betrieben.
Sie haben unter der Leitung von Herrn Christian Böhme alles versucht dieses Forum zu unterbinden. Wie das im einzelnen möglich ist eine Domaine einfach auf einen anderen Namen umschreiben zu lassen um dort einen Vorteil zu erlangen, wissen wir auch nicht. Hier werden mit Sicherheit noch sehr viele Köpfe rollen. Es besteht der dringende Tatverdacht des Betruges. Wir hoffen blos, dass Herr Anderas Opitz in Eigenschaft als Rechtsanwalt hier nicht auch noch seine Zulassung als Anwalt verlieren wird. Wir jedenfalls, werden alles tun um seine Tat öffentlich zu machen.

Ihr könnt uns auch weiterhin unter folgenden Domainen erreichen:
www.snakecity.net
 
"Möglicherweise ist die nächtliche Änderung der Domaindaten auf einen Fehler seitens SnakeCity zurückzuführen"
- Dann haben die Leute IMHO Pech gehabt und sind selbst schuld wenn so etwas passiert.
 
@Matze03:
Was für ein Schwachsinn den du da verzapfst.
 
@Matze03: ich glaube nicht, daß du das sagen würdest, wenn auf einmal winfuture.de von ebay betrieben wird :-)
 
wird nicht passieren, da Winfuture von kompetenten Personen betrieben wird.
 
Zumindest zu E-Bug hab ich kein wirklich gutes verhältniss ... habe da mal n praktikum gemacht und die firmenpolitik die die da betreiben ist nicht die beste .. ausserdem siehts mit dem geschäfft net mehr so toll aus wie früher ...
 
@nim (Artikelautor)

Der "Domainraub" hat übrigens die Email-Adressen mitgenommen, da geht im Moment garnix mehr, die Mails landen im Nirvana , deshalb wird da auch keiner reagieren können.

EDIT: wird gerade interessant im Snakecity-Forum...
 
jep ich lese auch schon gespannt mit :D .. is nur halt ganzschön gelahmt das forum (kein wunder)
 
n chat währ irgendwie angebrachter
 
Geil wie sich alle user im forum von Snakecity auf einmal als experten aufspielen XD Ich denke die meisten sind nur wichtigtuer und wünschen sich das der fehler bei Snakecity liegt. Die mods und der admin haben das zwar bis jetzt bestritten .. aber ich denke im laufe des tages wird die warheit noch ans licht kommen .. wenn es denn eine "warheit" gibt
 
The truth is out there... *g*
 
..die warheit liegt irgendwo da draußen....rofl

selbst wenn da ein fehler von snakecity vorliegt und der Anwalt da nur alle rechtlichen Mittel ausgeschöpft hat, haben die Mitarbeiter von E-bug und Norsk-IT demnächst wohl langeweile weil wenig arbeit...
 
Kann mich über E-Bug nicht beschweren. Konnte bei denen immer die Ware zurückgeben,wenn sie nicht funzte oder ich nicht zufrieden war. Rückzahlungen haben auch immer geklappt.
 
@Crool: Wenn du da mal gearbeitet hättest .. wüsstest du warum sich so viele über e-bug beschweren .. Ich sage mal wer mit denen noch keine probleme hatte hat halt glück gehabt .. und das mein ich ernst
 
ich würd ma sagen, dass das scheiße aussieht für Snakecity. Informationspolitik: 6- mit sternchen. setzen.
 
Wenn man die Domain "snakecity.de" jetzt aufruft kommt man zu einer Fehlerseite bei Denic, die sagt, dass die Domain derzeit nicht erreichbar ist
 
Auf jedenfall wäre es Urkundenfälschung, denn um eine Domain zu übernehmen, muss der eingetragene Admin-C, also in dem Fall die Betreiber der SnakeCity.de Seite ihre Zustimmung in Form einer Unterschrift geben.
Dieses Schreiben erhält dann der Provider bzw. die Denic. Solange das nicht passiert, wird KEINE Domain so einfach umgeschrieben.
Wär mal interessant dieses Schreiben bzw. die Unterschrift dadrauf mit der originalen des ehemaligen Admin-C zu vergleichen...
 
@kobi-wan: Snakecity hatte falsche Angaben im Admin-C gemacht, (Firmenadresse stimmte nicht) sodass laut den Denic AGB die Domain keinem gehört.
Die Denic hat folglich die Domain freigegeben (wenn auch erst als sie drauf aufmerksam gemacht wurden) und Sie wurde von einer anderen Person registriert. So einfach ist es. Also Snakecity hat schuld.
 
Ich sag mal @kobi-wan:

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

Eine Domain kann durchaus auch aufgrund einer richterlichen Anordnung wie einer einstweiligen Verfügung oder aufgrund des Verstoßes gegen Nutzungsbedingungen (wie war das mit dem Impressum) entzogen werden. Ganz ohne Unterschrift und irgendwelche Straftaten.
 
ausserdem wurden diese discussionen schon mehr als ausgiebig in deren forum diskutiert .. dann muss das hier nich auch noch geschehen .. oder ?
 
Endlich etwas konkretes .. sio wie es"scheint" ist SC doch selbst schuld .. .

http://www.snakecirty.de/board/showthread.php?s=501d8d4e21217fe86c7b2ad475ce75aa&threadid=3964&perpage=15&pagenumber=18
 
http://62.116.166.111/ es rührt sich was

und noch ein neues impressum bei Snake http://www.snakecirty.de/index_back.php?load=impressum
 
Update auf www.snakecity.de - dort ist nun eine Stellungnamhe von den neuen Domaininhabern einsehbar. __ Gruss
 
Selber schuld. M$ hatte damit auch schon Probleme.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte