Wird XP Starter Edition Softwarepiraterie fördern?

Windows Laut Analysten der Firma Gartner wird die Starter Edition von Windows XP, die abgespeckte Billig-Version für asiatische Märkte, kaum Softwarepiraterie verhindern. Angeblich würden viele Benutzer wieder auf das illegale Kopieren zurück greifen, weil ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja ich glaube so einfach kann MS die Raupkopierer nicht aufhalten oder eindämmen aber ich denke auch das Windows nur dadurch so verbreitet ist oder was meint ihr?
 
was ist denn LAN-Zugruff :-)
 
@stixx: is das ne frage? :p
 
@stixx: Zugriff auf ein Netzwerk LocalAreaNetwork
 
@kleinerp: Da scheint mal wieder jemand nicht richtig gelesen zu haben, er fragt nicht nach LAN-Zugriff, sondern nach LAN-Zugruff
 
@stixx: Hm sorry auf solche Kleinigkeiten achte ich nicht das habe ich mir abgewöhnt
 
Ich glaube hier war der Schreibfehler gemeint.:)
@Topic: Wenn die Starter Edition nicht so extrem abgespeckt wäre, könnte man IMHO damit schon die Raubkopiererei eindämmen. Aber wer kauft schon ein OS, welches nur 800x600, maximal 3 Fenster, kein LAN, keine Nutzerkonten, kein garnichts bietet?
 
@TiKu: ... es is doch schon spät.. danke für den hinweis, habs korrigiert... tippgicht :)
 
@TiKu: Woher hast du diese Infos zu der XP Version ich würde das auch gerne nachlesen
 
@kleinerp: http://www.heise.de/newsticker/meldung/49961
 
@TiKu: Thx
 
@tiku, so ein betriebssystem gibts noch????ist das mit der 800x600auflösung ernst gemeint??also so ein betriebssystem wäre nicht mal für handy gut genug.naja.-jedem das seine
 
@deelow: http://www.heise.de/newsticker/meldung/49961
 
Lizenz schreibt man mit z ...
 
@knasim: Mensch was solls :-)
 
Hm... Dieses Windows hört sich eher an wie ReactOS oder so...
 
lol, wer nimmt schon ein abgespecktes OS wo die wichtigsten teile weggeklemmt wurden? die sollen lieber ihr paint und ihren editor und den rest des alten win 3.11 müll weggeben, die verwendet sowieso keiner mehr, weil's weit bessere freeware tools gibt.
 
was ist denn das lächerliches! Da zieht man sich doch lieber ein XP Home oder installiert eine Linux Distribution , welche ist hier ja egal... LOL 800x600.. da können die doch einfach wieder Win2000 versionen verscherbeln für 25 € (umgerechnet ) das stück die würden sicher absatz finden. (Oder XP Home für den selben preis, und deutliche preissenkungen bei der Pro version machen)
 
Die Grundidee find ich schon gar nicht schlecht, weil viele Dinge auch nicht benötigt werden. Allerdings fehlt hier echt das essentielle. Ich glaub die Zeiten der 14" sind schon längst vorbei, da sollte ein Betriebssystem schon mind. 1024x768px unterstützen...mindestens...najaaaaaaa.....

Andererseits gibts die OEM Version von XP für um die 90€, und die wird noch einige Zeit halten, für eine Software welche man jeden Tag benutzt sollte auch das nicht zuviel sein.
 
Vorallem wozu sollten die Raubkopierer das jetzt noch kaufen, wenn sie's doch schon auf den PC's installiert haben?
 
wie wäre es mit der entfernung vom media player, internet explorer (dafür allerdings eine updatefunktion über den normalen windows explorer), outlook express, Wordpad usw.. , vor mir aus auch alle treiber die windows automatisch erkennt (da eh neue draufgeladen werden), systemwiederherstellung

und schon würd ich auch von xp pro umsteigen *g*
 
@slazer3rd: Wie, es werden neue Treiber draufgeladen!? Willste mir jetzt sagen, dass du alle ~40 Treiber, die dein System so geladen hat, ersetzt!? Klingt nach Treiberupdatewahn :)... (Zudem läuft das System gar nicht ohne Mindestsatz von Treibern).
 
@ kingbonecrusher: ReactOS wird geil!

Manchmal frag ich mich, was MS sich denkt? Diesen Schrott wird doch keiner verwenden? Alles was du brauchst, was wichtig ist, ist entweder gelöscht, deaktiviert oder beschränkt. Das hört sich wie ein Fluch an. Die sollen XP Pro für 50 $ verkloppen und somit sicher fahren, das die Asiaten nicht kopieren oder auf Linux umsteigen. Wenn sies nach der SE tun, dann nur zu recht. Für diesen Käse 40 $ verlangen ist ein Witz. :damn:
 
@The Knight: Da stimm ich dir zu: ReactOS ist geil! Und kann auf jeden Fall mehr als dieser Starter-Müll. Hat keine beschränkungen auf 800x600 (1024x768 problemlos möglich) und man kann auch viele progs auf einmal laufen lassen. Und Netzwerk wird auch bald funktionieren. Den Sch*** hätten die auch Stopper-Edition nennen können, ist meines erachtens nach eher was zum abgewöhnen :-) Für 'ne Demo würd ich NIEMALS 40$ ausgeben! Für diese 40$ kriegt man schon 'ne gute Linux-Distro und dann noch Wine drauf da kann man noch viel mehr anstellen als mit diesem Schrott.
 
@The Knight: Da fällt mir grade noch ein... warum verhindern die nicht gleich die installation von directx? Da greif ich mir an den Kopf. und dann nach möglichkeit noch verhindern, das man mehr als 60hz einstellen kann, damit man so richtig schön kopfschmerzen kriegt... Wär doch ne gute Idee!
 
ich bin der ansicht, das die xp starter edition der richtige weg ist um einerseits den leuten die nicht das geld haben, sich ein xp pro o. ä. zu kaufen, den zugang zu computer und software zumindest zu erleichtern.
das es natürlich auch leute gibt, die sich fremden eigentums bedienen, ohne dafür zu zahlen, is klar. das gab es schon früher, das gibt es heute und das wird es auch immer geben.
nur kann im falle der preislich günstigeren starter edition niemand sagen, das ms zu viel geld verlanen würde und somit den fortschritt und die verbreitung von computern durch zu hohe preise verhindern würde.
natürlich macht das ms nicht aus der liebe zum volke, sondern weil man hier einen markt gesichtet hat, der unter umständen ein großes potential aufweist.
wenn sich die leute erstmal an windows gewöhnt haben durch das lockvogelangebot, dann wird auch das nächste windows gekauft, zumindest ist das wahrscheinlicher als den leuten gleich mit hohen preisen als abschreckungsbeispiel entgegenzutreten. das hat schon alles methode und strategie.
ausserdem hätten die raubkopierer die software eh nicht gekauft.
 
So ein sch*** OS ermutigt doch erst zum Raubkopieren...vor allem für asiatische Märkte, die haben weltweit die meisten internet anschlüsse...wer da einen rechner hat, der hat auch win xp pro, warum sollten die sich jetzt ein "win 3.1 3D" kaufen, wozu???...wenn ich einen porsche habe kaufe ich mir einen trabbi weil er billig war oder was...bill hat echt ne klatsche...
 
@Tomtom Tombody: wo hat Bill eine Klatsche. die Grundidee ist doch voll Ok. nur weil die Version auf das Land abgestimmt ist. ist der chef nicht gleich verrückt ..
 
@sebastian2:...er hat eine klatsche weil er leuten etwas verkaufen will was sie schon längst in viel besserer ausführung haben...sorry, ich denke Du hast min. einen 19 zoll monitor, würdest Du dir einen 15 zöller holen nur weil er 29.95 kostet?...ich nicht...wäre definitiv eine verschlechterung...es wäre eine gute idee gewesen wenn wir hier von Longhorn reden und dann nach 6 monaten die PRO hinterher, das würde mit sicherheit früchte tragen, aber bitte kein fast 3 jahre altes windows was schon jeder hat...
 
@Tomtom Tombody: Du bedenkst aber nicht das die 3 welt kaum geld hat. und wenn sich die einen Computerleisten können dann sind die nicht mit unseren zu vergleichen. die sind frh wenn die überhaupt Nahrung bekommen können. und wenn sie noch einen computer haben sind die wie gesagt nicht mit unseren zu vergleichen.
 
die startderedition ist für die "Entwicklunsländer" gedacht. diejenigen brauchen nicht mehr als diese auflösung und mehr als 3 tasks ..
 
@sebastian2:...wo genau seteht das geschreieben und warum "BRAUCHEN DIE" nicht mehr, wer sagt das DIE nicht MEHR brauchen?...klingt ziemlich rassistsch angehaucht, als wenn sie menschen 2ter klasse sind...nur weil es UNS etwas besser geht sollten wir DIE nicht so abstempeln, ich denke zum teil sind DIE bestimmt glücklicher als wir mit dem was sie haben, wr sind einfach nur verwöhnt...wenn ich machmal lese "ich kauf mir doch keine 9800pro, sone sch****" und das mit einer 80 als geburtsjahr im namen bekomme ich pickel, ich hab mit c64 und amiga angefangen...und ich muss sagen teilweise haben mich die games damals mehr gefesselt als manche von heute...
 
@Tom: wo muss das geschrieben werden? du stellst die 3 welt mit der 1 welt gleich. und das kann man ja nunmal überhaupt nicht vergleichen. die sind froh wenn sie ich nahrung kaufen können. und wenn sie sich einen computer leisten dann sicherlich nicht um spiele zu spielen. und tausende von progs gleichzeitig laufne zu lassen.

 
Asian linux. lol. kopier ich mir doch gleich.
 
natürlich wird es die fördern, wenn ich für /sowas/ Geld bezahlen müsste, würde ich mir entweder XP Pro stehlen (so, aus dem Laden) oder einfach Linux runterladen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.