Quad-Core Prozessoren von AMD bereits 2007?

Hardware Obwohl AMD noch nicht einmal die Dual-Core-Prozessoren veröffentlicht hat, gibt es schon Gespräche von Quad-Core CPUs. Aber von heute auf morgen passiert dort natürlich nichts. Voraussichtlich erscheinen die Prozessoren mit vier Kernen erst im Jahr ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Technologie ist auch für Spieler Interessant, dann kann Doom 4 Kommen :-)
 
@Nemesis M.D: Seit wann ist Multithreading für Spiele von besonderem Vorteil?
 
@Athanatos: Bisher hat Multithreading in Spielen keine Bedeutung, aber ich schätze mal sobald Dual-Core-Prozessoren für Desktop Rechner auf den Markt kommen, werden auch Spiele davon Profitieren! Meiner Meinung nach ist dieser Schritt Notwendig, denn viele User lassen immer mehr Anwendung gleichzeitig laufen und hier ist ein Dual-Core-Prozessor von Vorteil, wenn die Software Mitspielt!
 
@Nemesis M.D: Dual- und mehr Core hat aber meistens den Nachteil, dass sich alle Core meistens die Schnittstellen nach außen teilen müssen, was dann schon wieder recht schnell zu einem Engpass insbesondere im Hinblick auf den RAM geben kann ...
Also ist es nicht unbedingt schneller 2 Core's zu haben, wenn die Anbindung an das System nicht ausreichend ist.
Ok, AMD's Direct-Connect-Architektur birgt da sicherlich Vorteile, aber ob es ohne weiteres für 2 oder mehr Core's verwendbar ist, im Hinblick auf nötige Bandbreiten usw. wird sich zeigen.
 
Anscheinend gibt die direkte CPU-Verbesserung im Kern nix mehr, so dass solche Dinge produziert werden...
Mal sehen was nach dem guten alten Silizium kommt un diese Dual- Quad. Okta ..... Geschichten ablöst.

Steffen
 
Wurde beim K9 nicht schon die 16-Core Technik ins Gespräch gebracht ?
In einigen von Intels P4-CPUs soll ja jetzt schon ein Dual-Core stecken -
nur eben halt nicht aktiviert. Sowieso: das scheint eher zu kommen, als
noch gedacht wurde vor einigen Jahren. Zumal ich in letzter Zeit öfter mal
davon lese. Das scheint wirklich in Planung zu sein. Und bei Intel mit ihren ganzen
Umbau-Konzepten wird ein Dual-Core wohl das kleinste Problem der nächsten Jahre darstellen. Die sind ja eh erfahren mit solchen Trendsetzungen (neben S-ATA, USB 2.0, PCI Express, BTX - auch USB 1.x ist damals auf deren Mist gewachsen. Zugeben - mit Compaq, HP, DELL & Co zusammen. Aber immerhin) Ach ja: ich bin kein Intel-User. Nur um das klarzustellen. :-)
 
@Meltdown84: Ist USB nicht ein "Abfallprodukt" von Firewire gewesen? Und Firewire wiederum wurde ja von Sony und Apple entwickelt.
 
@arnold: nicht gleich ein abfallprodukt. stell dir mal vor, firewire ist usb20 mit "quality of service". topic: nicht 2007, weder bei amd noch bei intel, jedenfalls im consumerbereich
 
da die mhz zahl so leicht nicht mehr anhebbar ist wegen der wärmeproduktion (das hauptprob liegt an nichtverfügbaren kühlmittel) bekommen die cpus eben mehr features und heisen dann amd 7000+ (mit 3400mhz warscheinlich) naja ich hab schon n Pentium 3 Dual Board und kann nur sagen is einfach der hammer 2 cpus mit je 1ghz da rennt linux wie wild, compilieren etc macht endlich spass kann man nicht mitner 2ghz cpu vergleichen weil für eine aplikatipon reine 1ghz zur verfügung stehen, bei einer single cpu mit 2ghz verbrät windows was es bekommt, bei 2x1ghz nicht is ungefähr vergeichbar mit 3ghz (nicht bei allem)
 
@Sesamstrassenvieh: das kommt auch nur weil Linux ein besserer Debugger ist als Windows! Ich benutze ein 3200+, der unter Linux doppelt so schnell ist wie unter Windows
 
Das Linux ein debugger ist zweifel ich ganz stark an....
 
in dem sinne is linux kein debugger aber er debugt einfach besser als windoof... ich selbst benutze winXP, hatte aber mal linux installiert zu testen. es war schneller gestartet aber zum spielen ist linux noch nichts und deswegen warte ich nur noch drauf das linux auch eine spiele platform eingebaut bekommt die funktioniert. habe allerdings nen tipp bekommen das CVS einen emulator gebastelt hat der openGL unterstützt aber ich bekomme es nicht installiert und jetzt ist der test zeitraum vorbei und kostet jetzt satte 15€ + monatlich 5€...
es gibt welche die haben sich das erlaubt und sagen das zb warcraft 3 viel schneller läuft als unter windows
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr