XP SysPad 6.0.5.8 - Systemverwaltungs-Tool

Software XP Syspad bietet Zugriff auf alle WindowsXP Verwaltungs Funktionen, installierte Programme, System Ordner und vieles mehr (mehr als 100 Funktionen). Ohne das die Systemsteuerung verwendet werden muss und ohne sich durch endlose Menüs klicken zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der letzte Misst !
Wer so ein Programm braucht, der sollte lieber mit einer PS2 statt mit einem PC vorlieb nehmen!
 
@Sonic-2004: und dein comment war nich mist ja? :)
 
also ich find das nicht schlecht das programm. da spart man sich wirklich das mühselige zusammenscuehn der einstellungen.
 
@bakerking: Ist doch war. Das Prog ist echt der letzte Misst.
Und dann wundern sich einige wenn sie haufenweise von diesen Progs installiert haben, das ihr System nicht mehr funzt.
 
@Sonic-2004: 1. brauchst du die News nicht lesen. 2. ist das m.E. ein super Tool.
 
finde das tool gut, und ja, ich spare gern unnütze Zeit
 
@sonic du weißt aber schon das das tool nicht mit den tuning tools zu vergleichen ist?

dieses tool bietet auf einer eben alle windows einstellungen die man sich auhc mit mühseligen geklicke dran kommt.
 
theoretisch 'ne nette idee, aber praktisch keine erleichterung, außer man kennt sich in windows nicht sonderlich gut aus.
 
Kann mich nur anschließen, das is nicht wirklich ein gutes Programm. Bringt auch nicht wirklich einen Vorteil. Ob ich etz des Prog auf mach und dann mir mein Zeugs anzeigen lass, oder ob ich gleich den "Ausführen" - Dialog öffne und mein Prog / Ordner / File öffne/starte, kommt aufs selbe raus. Und ich hab keinen Schutt auf meinen PC installiert.
 
ich hab mir das prog. mal genauer angeschaut und bin zu dem ergebnis gekommen dass das etwas für denkfaule ist. klar, man kommt eher ans ziel um eistellungen vornehmen zu können, aber die herkömmliche methode ist doch besser. da muss man das gehirn einschalten. manchmal keine leichte aufgabe. (geht mir seltener weise auch so: ist aber menschlich)
mene meinung: dieses prog. braucht man nicht wirklich...
 
Von der Grundidee nicht schlecht. Aber eine miserable und unübersichtliche Benutzeroberfläche. Verzweigte Menü(reiter) führten dazu, das ich das Teil direkt wieder deinstalliert....Schade eigendlich, da von der Denkidee nicht übel.
 
Ich persönlich finde so ein Prog besser als mich durch windows pfade und menüs zu quälen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen