SP2 - MS untersagt Verbreitung per Tauschbörse

Wirtschaft & Firmen Nachdem zahlreiche Internetseiten die Verbreitung des Service Pack 2 für Windows XP per Bittorrent "vorangetrieben" haben, hat Microsoft reagiert und der Seite SP2Torrent die Verbreitung des Sicherheits- Updates untersagt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
idiotisch - hat m$ nicht am lautesten geschrien: Jeder soll das sp2 so schnell wie möglich bekommen!?

Verstehe die einer mal o.o
 
@HomerH: offebvarm weuk n$ dann nicht mittracken kann, wer (welche illegalen key's) versuchen, sp2 downzuloaden

klar, sie wollen dass es verteilt wird, aber nur an legale xp vesionen, wozu übrigens auch die neue v5 von windoesupdate beitragen wird..
-> windows sp2 mag sich wenn man ein textfile ändert, auch mit illeglen keys installieren lassen, aber windowsupdate rennt leider nicht mehr *g+

und bevor nun hier spekulationen aufkommen:
ich habe sowohl xp home (laptop) als auch xp prog (standpc) als originae (OEM) Software mit gültigem key, und bei M$ registriert...
 
erst wollen sie das sp2 an jederman bringen und jetzt verhindern sie mit dieser aktion dass es sich so schnell verbreite!! und was ist daran ilegal??
 
und warum wollen die das nicht?
 
Wieso die das nicht wollen? Eine Möglichkeit wäre doch, dass wieder irgend welche Idioten das SP2 mit Spyware oder Trojanern oder Viren "aufbereiten" und es sich auf diese Weise massenhaft verteilt, wodurch ein Grossteil der Arbeit umsonst gewesen wäre. Wäre ja nicht das erste Mal, dass auf diese Weise Trojaner und Konsorten den weg zum User gefunden hätte. (und natürlich wird dann MS angeschissen, wie scheisse sie doch sind und wie mies ihre software immer ist - trotzdem benutzt sie jeder himpel)
 
kommentare wie "erster" oder "geschaftt" sind meiner meinung nach total sinnlos. warum muss das sein. is toll wenns ihr erster seid, aber schreibts doch bitte auch was sinnvolles.

thx
 
kann natürlich sein dass MS nicht will das neue BT User entstehen und dann diese User den Speed von BT auch für andere MS Produkte als nur SP2 nutzen.
PS:weis jemand was mit speedtorrent.net los is ? *g*
 
Nebenher besteht eine Große Gefahr des Missbrauchs, da unerfahrene User jede Datei herunterladen werden, die ~260 Mb groß ist und SP2 heisst. Das heisst, dass potentielle Schädlinge entweder ein maniuliertes SP2 oder eine anderweitig manipulierte 260 MB große Datei als das "echte" SP2 anbieten könnten....
 
also, ich find es sehr gut - ich lade mir doch kein so wichtiges Update von "inoffiziellen" Verteilern runter (na gut, es gibt ja Checksummen usw, aber nur weil ich die richtige Datei von irgendjemandem habe, heißt es ja nicht, dass es die gleiche wie von Microsoft ist, denn die lassen sich ja grundsätzlich nicht herab, die Checksumme hinzuschreiben (meinet wegen kanns auch sha1 sein, das haben sie lieber als md5...))
 
aber vllt kennt sich der hr. gates nicht so gut mit bt aus :)
 
ich glaube hier handelt es sich um einen ganz anderen Grund. Nicht weil damit vielleicht Spyware usw verteilt wird, ich meine das macht MS mit WinXP schon selbst, wieso brauchen wird denn XPAntispy :)

ich denke das hier ist das beste Beispiel, wie stark Bittorrent sein kann. Durch die über 100000 Zugriffe, zeigt sich, was mit BT eigtl machbar ist, wenn alle "mitspielen". Immerhin gibt es ja noch normale Menschen, die nichts illegales über BT saugen, und somit ist auch das BT Netzwerk nicht optimal. würde nun jeder "mitspiel" und illegales saugen, was für Konsequenzen würde das haben. MS will blos verhindern, dass das BT stärker wird, und dass sich noch unerfahrere User mit dem BT anfreunden.

Klingt vielleicht jetzt etwas komsich für manche, aber ich bin mir sicher, dass ich gar nicht mal so weit wegliege..
 
Ein Glück lebe ich im good old Europe, wo solche Unterlassungen und Pseudovereinbarungen, an die sich MS selbst nicht mal hält nicht gelten.
 
wo kommste denn her...aus polen? ...hahaaa
 
@bond7: witzig... aber denkste wo du herkommst ist new Europe? du wüsstest was er meint, wenn du nachrichten schauen würdest bzw. weißt was in der welt so abgeht.
 
MUTTI !!?!! Muß ich jetze wieder deinstallieren ... ???
 
asko:hat es schon richtig erkannt,Micrsoft möchte nicht die gefixten SP2 oder andere Manipulierten SP2`s im umlauf haben,die dur Tauschbörsen durchaus verteilt werden können.
Sprich,TCPIP oder andere Dateien die man ja schon gelesen hat.Und sehr wohl können auch Trojaner oder anderer mist drin verborgen sein.
Und die wenigsten,prüfen den hashwert.Vieleich kann man da Billy Boy da verstehen.
bye
 
Was hier manche schreiben, das das sp2 mit viren vollgepackt wird is quatsch, zumindestens bei bittorent, bittorent ist im gegensatz zu kazaa, emule usw. seriös, ich habe noch nie was gezogen wo was andres drin war als das was der dateiname sagte....
 
@LuZi: Was hindert mich daran das einfach zu tun? Das ist das problem, torrent wird noch nicht so intensiv genutzt wie KaZaA oder emule. Das problem ist einfach, es für jeden theoretisch möglich eine falsche datei zu verbreiten.
 
sicher kannst du das, ich wollte nur darauf aufmerksam machen dass das bittorent netzwerk bis jetzt sehr seriös ist. fakes und viren sind bei kazaa und edonkey an der tagesordnung, bei bittorent eher nicht....
 
Im Eselnetz gibt's auch kryptographische Prüfsummen, wer die nicht nutzt ist selber schuld... Und Kazaa/FastTrack ist ein _Musik_tauschnetzwerk, wer da ernsthaft Binaries saugt hat sie nicht mehr alle.
 
@rika: Nicht immer diese Verallgemeinerungen ("wer X tut, hat sie nicht mehr alle) :)... Schubladendenken ist ein grosses Manko der menschlichen Spezies!
 
Hm... auf welcher rechtlichen Grundlage will das Microsoft machen? Der DCMA reicht f+r solche dubiosen Forderungen jedenfalls nicht aus. Ansonsten halt meine Empfehlung für "progressive Gesetzgebung" - ignoriert einfach das, was $Firma oder Vater Staat nicht durchsetzen und/oder nicht durchhalten kann (nein, mit diesem Aufruf mache ich mich nicht strafbar).
 
@Rika: "Im Eselnetz gibt's auch kryptographische Prüfsummen [...]" Wo finde ich die denn und wie kann ich sie nutzen?
 
eh? die solln sich ma freuen damit ms.com net soviel trafic hat, ich finds ok.. ne art vertifizierung das die file orginal ist, wäre ne nette idee, aber net so einfach zu realisieren, leider
 
ob ich mir jetzt aus versehn ein "prepariertes" SP2 von der Tauschbörse hole, oder das verbuggte SP2 von MS nutzte, kommt doch aufs gleiche hin :)
Schade das MS immer noch eine Monopolstellung hat, was würde ich mich freun wenns anders wäre. Jetzt sagen vielleicht manche wieder es gibt doch Linux. Ja mag sein, aber 98% aller nutzen Windows. Ich mein ich könnte ja auf Linux umsteigen, mir gehts aber eigtl nur darum, dass MS an der "Macht" ist, und das wird sich in Zukunft warscheinlich nie ändern :(
 
Ihr seit wahrlich nen nettes Board,
anstatt einer ermahnung wird man gleich ne Woche gesperrt:-(
 
@AndyTHL: dafür weisst du es jetzt!.....merks dir....
 
LoL soviel quatsch hab ich schon lange nicht mehr gelesen, wenn ihr SP2 und MS für scheisse erachtet lasst es bleiben, oder hört auf rumzublödeln und nur Meinungen nachzuprabeln. Den XP ist ein verdammt mächtiges OS, und MS hat viele geile Produkte. Office ist klasse, VisualStudio .net ist einfach der reiser und und und. Und zum Thema BT sag ich mal nichts, weil es keinen Grund gibt es herzunehmen ausser illegale Sache. Was legal ist schmeiss ich auf einen FTP und leeche mit 100mbit. Dafür brauche ich nicht den Upload irgendwelche Volltrottel, das spart weder Traffic noch hat es irgendeinen Sinn. P2P User sind und bleiber Looser, die die ganze Szene kaputt machen! Denkt ihr wirklich für euch Verlierer setzen sich Leute in Kino´s und filmen das ganze?
 
@Fishburn: Sorry, aber ab und zu mögen manche User doch mal ihr Hirn einschalten. Für deine Zwecke, mag ein auf eine bestimmte Userzahl limitierter FTP, dessen Traffic sicher auch irgendwer zahlen muss, geeignet sein . Für das SP und andere legale Software, ist BT durchaus eine Alternative - eben beispielsweise um genau diesen Traffic, der alles andere als billig ist, zu sparen. Und dafür ist und bleibt P2P ideal. Ich halte weder MS für scheiße, noch das SP 2 - aber bei deiner sonderbaren Meinung sieht das schon etwas anders aus...
 
@Fishburn: Schön, dass du dir Luft gemacht hast, aber jetzt mal im Ernst. Ein FTP kostet Geld und man sieht, wie Werbe-verseucht die Server sind, wenn man mal 'ne Demo saugen will (Gamershell und solche). Das nervt, dauert ewig und manchmal bricht der Download ab und man kann nichtmal einen DL Manager nutzen.
 
@Fishburn: Auch gut das zu wissen! Jetzt kenne ich schonmal einen der die "Szene" kaputt macht. Und mal im ernst, glaubst du echt das so einer wie du Teil der "Szene" ist? Naja ich denk mir meinen Teil zu dir. Mfg
 
da könnse mal nen $ sparen und dann sowas. BT wächst und das deutlich im legalen bereich. und von kommentaren die sagen das das zu unsicher ist, weil user trojaner ets reinpacken könnten halt ich nix. wenn man sich die torrent datei von einer seite wie winfuture runterladen kann, sollte man auch die richtige datei bekommen!
 
Den einzigen vernünftigen Kommentar hat mal wieder Rika abgeliefert

@NewRaven: meinste MS würds interessieren ob die n paar tausend downloader mehr hätten oder nicht ?
@Doppelwinkel: ich glaub nicht das soviel "unerfahrene" user das SP2 von BT downloaden
@Capricornus: "verbuggte SP2 von MS" ?
@Fishburn: inwiefern sind p2p-user "looser" ?
 
@tweak-freak: Wahrscheinlich nicht, dennoch dürfte sie der gesparte Traffic auch nicht wirklich stören - ebenso wenig wie die Tatsache der schnelleren Verbreitung.
 
Ich glaub kaum das MS das verbieten will weil sich der User so Spyware oder so runterladen kann - wenn ich eine fremde Datei runterlade und öffne bestehht immer (!) das Risiko das ich mir nen Virus oder so runtergeladen habe.

Das MS enorme Verluste durch die Tauschbörsen zu verzeichen hat ist klar das die nicht noch mit ihren eigenen Produkten die Tauschbörsen unterstützen möchten. Auch wenn das Service Pack kostenlos ist ist es ein Produkt von Microsoft...
 
bin mir auch ziemlich sicher, dass eher politische gründe der hintergrund sind. wenn sp2torrent manipulierte sp2s angeboten hätte, wäre das von ms sofort ausgeschlachtet worden, um die leute auf ms-server zu treiben. da p2p aber totgeschlagen werden soll, kann man es sich politisch nicht leisten, dass es auch positiv in den schlagzeilen auftaucht, denn bislang hat es ja ganz gut funktioniert, p2p und raubkopie gleichzusetzten, was die durchsetzung eines totalen verbots erleichtert. ein: "guck mal, ach das geht ja auch, das hilft den leuten sogar" ist da nicht erwünscht. außerdem erlangt ms bei direktdownloads bessere statistiken über das userverhalten und holt die leute auf die eigenen, werbegepflasterten seiten...
 
Sie bitten Leuten das per Mail zu senden , was fuer eine Klasse aktion ich wette es gibt auch irgendwelche diversen leute die des auch machen zzz
 
Uii, Fishburn ist ja nen ganz "Großer"!!! Bist ab heute mein Held! Kennste Wayne?!?
 
@NewRaven: Welcher Traffic wird den bitte gespart? Dann zahlt eben dein Provider den Traffic den dein Upload verursacht, aber der Traffic bleibt gleich. Und der Provider gibt die Kosten auf alle User von DSL weiter. Auf deutsch, die ehrlich User müssen den scheiss mit zahlen den ihr mit BT anstellt. Und genau deswegen sind P2P User Looser, oder gibt es sonst einen Grund wieso DSL einen so langsamen Upload hat? Nein!
 
@Fishburn: Heul doch! Die Kosten bei BT tragen alle, denn alle leechen und Mirrowen für die Gemeinschaft und das spart den Servern viel Traffic. Diesen Traffic müssten wir sonst auch wieder bezahlen. Es gibt inzwischen so viele kostenpflichtige Download für Demos. Demos sollten aber kostenlos sein! Du hast nicht so viel Ahnung von BWL, oder? Ich glaube eher, dass du so dumm redest, weil du nicht viel saugst oder gar keine DSL hast *ROFL* Um ehrlich zu sein. Du redest nur Quatsch. Wieso hat denn Schweden 1 MBit Uploard? Oder Hansenet ? Belgien ist auch sehr schnell. Denk mal darüber nach du noop.
 
@Fishburn: Man LoL ich kann nichtmehr... bitte höre auf hier Kommentare zu schreiben sonst sterbe ich noch vor lachen. 1) ehrlich bist du sicher nicht sonst würdest die Software bezahlen die du von der "Szene" per FTP bekommst. *JuST4Fun* 2) Ehrliche User sollen sich einen Zeit- oder Volumentarif anschaffen, dann bezahlen sie nicht so viel :) *JuST4Fun* 3) Das so ein langsamer Upload ist liegt wohl daran, das Leute wie du nur Leechen wollen und nichts geben. 4) Per P2P kann man z. B. Updates, Demos "schneller" und kostengünstiger (Weniger Traffickosten) anbieten! Es kommt mir so vor als ob du ein Looser bist obwohl du keine P2P Software benutzt.
 
Und wie wollen die das verbieten?! Wenn ich das SP2 auf nen httpserver lege, dann können es sich die Leute genauso runterladen einziger Unterschied ist, dass dabei nix zu anderen Usern hochgeladen wird und das es über nen anderen Port geht... Also müssten die wenn schon den kompletten Download über nicht Microsoft eigene Seiten verbieten.
 
@TheJackal: Sorry bin wahrscheinlich zu blöd die Aussage in deinem Posting zu finden. Ob ich den Traffic auf den Servern zahle wo ich was downloade, oder in generell auf alle DSL User umlege ist bei mir ein leichter unterschied. Und sry ich hab kein BWL studiert, weil das nur Leute machen die sonst nicht besseres zu tun haben. Und stell dir vor ich saug auch, aber ich bezahl meinen Traffic von den Server wo ich leeche. Weil ich keine 2 Wochen auf einen Film warten will, sondern in paar mins nachdem Release haben will.

@DJ-Lucky-Lh: Ist ja klasse was man mit P2P so alles kann, aber die Traffickosten auf alle Userabzuwälzen ist für mich nicht "weniger Traffickosten". Nur weil es andere für dich zahlen ist es nicht weniger. Das lustige ist, das P2P Versager immer mit den gleichen Argumenten daher kommen, in wahrheit leecht ihr doch alle nur igendwelche Kinderpornos und freut eucht drüber mal 50 kb/s zu bekommen. Und klar geb ich nichts, in letzten Monat hab ich 0,7 tB Stuff verteilt, und wieviel du? 0,7 GB ... löl
 
@Fishburn: ROFL ne alta es tut mir leid es dir sagen zu müssen, aber du bist echt der Dümmste Anzunehmende User (DAU)! 1) Ich bin gespannt wie lange es dauert bis das BKA oder BSA vor deiner Tür steht oder du einen netten Brief bekommst. So wie es aussieht bist du total geil darauf hier über deine illigalen DL's und was du so verteilst zu labern, den sowas macht keiner der in einer "Szene" ist. Wenn doch soll er sich bitte hier melden :) 2) welche Argumente hast du? Das was du Argumente nennst ist nur dummes gelaber! 3) Wenn du dir Kinderpornos runterlädst, dann schließe nicht gleich darauf das es die P2P User auch machen bzw. ICH! 4) Interessant zu sehen wieviel du Illigales Zeug unter die Leute bringst! 5) Schalte mal Brain v1.0 ein!
 
@Fishburn : ich denk mir mal Dein Niveau lässt sich sehr gut an Deinen Posts erkennen. Von BWL hast Du tatsächlich keine Ahnung, denn dann müsstest Du das Marketing von heute studiert haben. Die Anbieter von DSL, etc... müssen die Bandbreite intelligent und werbeträchtig aufteilen, deshalb wird der Download (normalerweise das, auf was der Normalo-User achtet) i.d.R. erhöht und der Upload deshalb gekappt. Heutzutage gibt's ja auch verschiedene Abos und die User, welche weniger saugen können ja kleinere Abos wählen und zahlne dann auch weniger. Zum Thema Kinderpornos : Deine achso verhassten P2P werden wahrscheinlich sauberer von KP's sein als die Server, bei denen Du saugst. Und noch was : Ja, ich bewundere Dich zutiefst, weil DU 0,7 tB Stuff verteilt hast und deshalb wahrscheinlich der Warez-Guru bist.
Aber : Leute die glauben, dass Leute, welche BWL studieren Leute sind, welche nichts besseres zu tun haben, sind wahrscheinlich Leute, welche den ganzen Tag zu Hause sitzen, über 0,7 tB Warez pro Monat uploaden und sich über Leute aufregen, welche BWL studieren, weil eben sie gewisse Defizite daran hindern dies auch zu tun ! Comprende ?
 
@KI: HeHe, der Schachtelsatz ist aber echt derb :) den musste ich zweimal lesen... aber ich glaube kaum das Herr Fishburn den kapiert. Hauptsache wir wissen was damit gemeint ist. :) Mfg
 
@Fishburn: Jetzt bin ich aber etwas verwirrt... in einem Posting bezeichnest du P2P-User als looser da die Traffic die sie verursachen als Kosten auf alle DSL-User weitergegeben werden und im nächsten Traffic behauptest du dass du 24/7 mit deiner 2 MBit-Leitung uploadest... ist mir da was entgangen? :)
 
Tjo. Jetzt machen die großen Frimen schon den legalen Zweck von Sharingtools den Gar aus. Aber ich persönlich würde sowas nicht aus einem P2P Netzwerk ziehen, da mir die M$ DL-Version doch reichlich sicherer erscheint. Daher ist mir die sache auch reichlich schnurz!
 
Hiho, erstens hab ich nicht gesagt das ich illegale Sachen geshared hab. Und ich hab T-dSL light zuhause, und geuploadet hab ich in dem Monat nicht mehr als 200 MB. Wie gesagt ich zahl für meinen Traffic, der hat 100mbit und da liegt z.B auch das SP2 drauf und so habs ich verteilt. Das ihr P2P User gleich wieder auf illegeal schliesst ist mir klar. In euer Klick and Get Welt ist das ja klar ...
 
@Fishburn: Achja du machst nichts Illigales??? Erklär mir mal den Satz von dir: "Weil ich keine 2 Wochen auf einen Film warten will, sondern in paar mins nachdem Release haben will." Welches Release meinst du denn? Ich denke du meinst damit neuste Kinofilme wie z. B. "Garfield" oder wartest du gespannt auf Sachen wie "Urlaubsspass mit Mama"? NaJa Mir Wayne... Bild dir deine Meinung :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles