Linux Kernel 2.6.8 veröffentlicht

Linux Heute ist ein neuer Linux Kernel veröffentlicht worden. Er trägt die Versionsnummer 2.6.8. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm, naja auf meinem Rechner Läuft Linux aber leider nicht! Pech... weil die Grafikkarte nicht unterstüzt wird!
 
Was wäre denn das für ne Grafikkarte, die nicht unterstützt wird?
 
@Diplom-ITler: Eine ASUS GeForce FX5200
 
@Diplom-ITler: Die wird aber mit Sicherheit unter stützt :-) Ich hab nämlich selbst so eine an nem 19" TFT
 
@Diplom-ITler: Wiso kommt den Bei mir immer wenn ich es Instaliere kaum hat es die Dateien Kopiert nen Schwarzen bildschirm?
 
@Diplom-ITler: MIt welchem Linux installierst du denn, wenn du den Monitor am analogen nutzt, sollte es überhaupt keine Probleme geben, evtl solltest du mal ne andere Distir verwenden, oder mit ein paar speziellen boot schaltern arbeiten, die das Problem umgehen. Normal ist das auf jedenfall nicht unt die Nvidia Karten werden perfekt unterstützt.
 
@{S[C]R|E[A]M} : wie schade, dass ein kernelupdate so ein problem
leider nicht beheben kann.

für was ist so ein kernelupdate wohl gedacht???
 
@winlinmax: Und wie soll ich das Update bitteschön schon beim Instalieren machen? Hm? Sobeld ich es instalieren will hb ich nur noch einen Swarzen Bildschrirm!
 
@winlinmax: Könnte es sein, dass du den DVI Anschluss verwendest? Bei mir geht der DVI nur wenn ich die Treiber von Nvidia nutze.
 
@scream: wie wärs mit: 1.kernel konfigurieren, 2. kernel kompilieren, 3. nvidia-treiber für diesen kernel kompilieren, 4. kernel installieren... (steht in der readme wie man das genau macht, nur lesen muss man eben mal...) ausserdem muss man ja nicht immer gleich X starten, oder?
 
@winlinmax: Ne, ich verwende einen normalen analogen anschluss! Weiss auch nicht? Ob es an meiner CD liegt?! Welches ist eigentlich die Neuste version von Linux?
 
@{S[C]R|E[A]M}: Steht in der Überschrift: 2.6.8 :)
 
@all frag nochmal im Forum nach. Das ist besser zum Diskutieren geeignet. Der Kommentarbereich ist für sowas nicht gedacht.
 
Ich hätte gern Linux bin aber zu faul mir es zu kaufen da ich ein erlicher mensch bin werde ich es mir kaufen und nicht saugen auch wenn ich es kann wenn ich will aber ich finde das was man toll findet sollte man unterstützen ...
 
lol - lade es dir herunter und spende an die Entwickler, anstatt Geld an einen _Distrubutor_ zu bezahlen.
 
Der Meinung bin ich allerdings auch! Okay diskutieren wir im Forum weiter aber ich komm erst später! Ich gehe jetz mal ne runde Hokey schauen! :D
 
Also ich hab mir vor kurzem Suse Linux 9.1 Live cd von der HP von Suse heruntergeladen. Mein erster Eindruck von dem ganzen war ziemlich positiv allerdings weiß ich jetzt nich ob ichs mir kaufen soll weils ja leider keine "normalen" Programme dafür gibt und Spiele gehn ja auch nicht. Und wenn ich mir eine Version kaufen dann welche? Personal oder Professional?
 
personal ist komplett abgespeckt __> 1 CD. Die gleiche CD kann man auch herunterladen. Wenn du dir Suse kaufst, dann die Professional version. Für fast jeden zweck gibt es alternative Programme.
 
Seit heute früh gibt es bereits die 2.6.8.1, da ein fehler im NFS war *anmerk* Mit meiner Geforce FX 5200 hatte ich bisher nochnie probleme bei den Linuxtreiber, egal ob kernel 2.4 oder 2.6.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen