Intel will AMD Konkurrenz bei Billig-CPUs machen

Hardware Wie die englischsprachige Seite Ars Technica bereits gestern berichtete, will Intel anscheinend AMD Konkurrenz auf den sich entwickelnden Märkten in unter anderem Asien machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol welcher Spacken kauft sich son mist??? da kann mann sich ja bald besser ne schreibmaschine kaufen!
 
wäre schön, wenn du dir eine kaufst, dann kriegen wir immerhin keine schwachsinnigen kommentare von dir :/ vllt mal daran gedacht, das die leute dort zum großteil ziemlich arm sind? und zum arbeiten reicht eine 1ghz cpu...wenn sie dann schön günstig ist, wird sie dort sicherlich auch absatz finden(abgesehen davon, das es ja nur erstmal getestet werden soll).
 
"Offenbar wollen die Hersteller im Kampf um Marktanteile nun auch die neuen Märkte in Schwellenländern ansprechen." Sag bloss du bist so ein 'Eure Armut kotzt mich an' A-Loch!?!
 
na komm, als schreibmaschine reicht doch 1ghz (net grad mit xp, aba 98 zb: da hat man immer viel spaß^^)
 
mein alter PC hat auch noch ne 1 GHz CPU von intel und da zock ich UT in 1024 drauf ^^ aber ok das is n P3.
 
ist halt für menschen gedacht die nicht so viel geld haben um sich einen 3 ghz P4 oder ähnliches leisten zu können...dich sprichts anscheind nicht an also schweig still !
 
boah....hab ich doch glatte 3 min für meinen kommentar gebraucht....dachte nich, dass noch 2 andere antworten....das ging an HeavyM
 
wozu braucht dann die Welt dann noch n Via CIII CPU, der sogar n second level cache hat
 
ich dachte das wäre die CPU für Arme
 
nur nebenbei hab noch einen amd athlon 1200 MHz rumstehen, wer will ihn für 50 euro :P^^
 
@yinyang:
wenn du mir 50€ gibst, nehm ich ihn *gg*
 
ne doch lieber 100 =)
 
Na also der Vorteil bei den VIA CPUs ist, dass sie zum Teil mit passiever Kühlung auskommen. Für menschen die sich einfach nur nen Fileserver, Router oder sonstetwas basteln wollen, ist das völlig ausrecichend. Oder deke an die MultimediaBox, die man sich aus Linux basteln kann (DVD, Rewcorder, TV, DBV, Radio und kleine Games) sind damit auf dem Fernseher im Heimischen Wohnzimmer zu realisieren. Und wenn man da von nem lautem Lüfter in den spannedsten Szenen gestört wird, is das doch nerfig.
 
naja für mich wär das ja nichts. finde das ok. bedeistert bin ich aber nicht. die leute da drüben kriegen ne 1ghz cpu und ein windows das fast nichts kann. finde ich schon mies sowas.
 
Intel wird nie an die Preise kommen! AMD 4ever!!!
 
wenn das ding einigermassen zu gebrauchen ist und wie playx schon sagt eventuell passiv kühlung hat find ich es nichmal so schlimm, bin zwar eher ein amd freak, aber weitgehende passivkühlung ist mir wichtiger :) wär stark wenn amd auch ne cpu rausbringt die rein mit passivkühlung zurecht kommen kann
 
Antwort auf den Kommentar von DOCa Cola
Hat AMD doch schon! Den Geode NX! :-)
 
@DOCa Cola:
Gibt es doch, brauchst nur einen guten CPU-Kühler z.B. NCU-2000
Problemlos bis Arthlon64 3200. Ist halt nur teuer.
 
Die leute, die dort leben werden sich einen dreck scheren, wie gut ihr PC ist, die werden glücklich sein, wenn Sie sich einen dieser leisten können.
 
voll albern so alte Teile zu bauen... Gibt genug Billigprozies aufn Markt...
 
Schon mal dran gedacht, daß solche CPU auch aus einem anderen grund Sinn machen?
In den Schwellenländern ist es meist sehr heiss, da ist eine ausreichende Kühlung bei High end Prozzis nur mit großem aufwand (teuer) zu erreichen.
 
Seitdem ich BF -Vietnam zocke habe ich ein Herz für Vietnamesen^^
 
Antwort auf den Kommentar von Spanferkelschmalz: Ach bist du lustig.
 
Wenn es dann einen wirklich günstigen (schätzungsweise < 40€) Prozessor mit gerade ausreichender Rechenleistung (1GHz ist für nicht-Spiele-PC wirklich ausreichend) geben würde, hätte ich schon wieder richtig Lust, mir einen schicken HTPC unter meinen Fernseher zu stellen. Der sollte dann aber bitteschön um einiges günster sein als der VIA Eden o.ä. und möglichst ebenfalls passiv kühlbar sein. Und nicht die momentan zu teuren Lösungen wie z.B. DDR2 oder DualChanneling nutzen. Dazu noch ne "normale" Grafikkarte und fertig. Für DVD brennen und Internet ist das ja fast schon überdimensioniert. Ich warte mal drauf.
 
jo mein alter rechner läuft zurzeit mit 400Mh´z ist noch nen AMD K6-2 und da ich mir sowieso nen neues motherboard für mein neun rechner leisten wollte kommt einfach das alte vom neuen rechner in den alten darauf wird dann so ein 1Gh´z draufgestüpt und fertig .... ( Da muss ich nicht immer platz machen wenn meine Pest (Schwester) bzw. meine Ellis rannwollen)
 
Hallo leute,
man so viele komentare. Warum beleidigt ihr euch denn so. Wer glaubt denn von euch bei diesen Geschäftsleuten an Herz???? Keiner oder! Also ich auf keinen Fall die bauen diesen Schrott doch nur um ABSATZ zu kriegen, Geld man Geld! Güntig prodz. und an die 3 Welt verkaufen!
Kein L2 was soll den das heißen sind die beknackt!!!!! :-) dann solen sie ihren alten P III dahin schicken oder dort bauen hirni inel :-) Ist doch nur risiko, das was die da machen! Außerdem sind die Asiaten auf dem Computergebiet verdammt weit, die lassen sich doch kein faueles Ei in Nest legen oder?????? :-)Also Leute denkt doch bitte mal nach, bis auf einige! An die armen denken ist ne tolle Sache aber die Firmenbosse doch net!!!Wenn die dort arm sind ist das noch schlimer als hier dann kaufen sie sich zu essen nicht einen Computer, nenenene...

ciao leute AMD for ever!!!!!!!!!!!!
 
Wer gegen VIA ist, muß für Intel sein. Wer für Intel ist sollte es mal mit lesen versuchen. Wer liest schreibt auch nicht so ein blödsinn.

Teurer lamer Intel macht ruhig weiter so, AMD kommt und löst euch Stümper ab.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links