Crap Cleaner V1.12.063 - System-Optimierung

Software CCleaner (Crap Cleaner) ist ein Freeware System Optimierungs-Tool. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das ganze schonmal jemand getestet?
 
Antwort auf den Kommentar von TaOps_Heinz: Mach es doch selber!
 
@TaOps_Heinz Ja, täglich! Das Tool hat in dieser neuen Version viele neue Optionen. Bin echt begeistert...Bitte beachte auch, dass Du unter Optionen-Cookies auch Cookies von der löschung ausnehmen kannst. Ich mache das mit den Winfuture-Cookies, so muss ich mich nicht immer wieder neu einlogen. Das Programm ist sehr schnell und zuverlässig.
 
Ich lads mir mal eben.
 
SuperCleaner ist vom unfang her besser, aber leider Shareware.
 
Na in einer Sekunde kann das Teil wohl nicht sonderlich viel ausrichten.
Ich hab schon Rechner 'maintained' bei denen alleine das Leeren des IE-cache fast 15 min. gedauert hat (dank der schlauen default-Grösse des cache, der in diesem Fall fast 1 GB war, und ziemlich voll :p) Auch der Name (crap cleaner) klingt IMO eher nach Kindergarten als nach einem professionellem Tool...
 
garnicht benutzen geht noch schneller :-)
 
Hm jo... System is ganz gut, aber alle Cookies werden entfernt und ich hatte keine Lust 1000 Cookies zurchzugucken, welche ich noch brauch. Aösp mir gefällts.
 
ccleaner ist super, das einzige programm dass ich noch einsetze weil es noch nix in windows kaputtgemacht hat. das reinigen dauert natuerlich laenger als eine sekunde wenn der ie cache sehr voll ist, aber ansonsten ist das programm echt flott weil es nicht die ganze festplatte nach dateien abscannt, sondern nur in bestimmt ordner kuckt. der registry cleaner ist auch klasse. ich denke es gibt keine bessere freeware meiner meinung nach.

ach so, die obengenannten verasion gibt es schon sei 31. juli... winfuture war auch schon mal schneller :-) (jetzt nicht als kritik verstehen, ich weiss ja es ist unmoeglich jede internetseite jeden tag auf updates zu checken) ... mein tip: www.betanews.com
 
Habe die neue Version 1.12.063 wie auch die ganzen Vorgänger schon seit gut 2 Monaten. Noch nie Probleme auf meinem XP Home damit gehabt.
Mache so alle 2-3 Tage eine "Komplettreinigung" (also alles weg, Cookies, File Extensions, ActiveX Controls, Uninstallers, Shared DLLs, Fonts, Help Files, Anwendungspfade etc.) und PC läuft wunderbar.
Ansonsten kann man es ja einstellen wie schon gesagt. Wer zb. Cookies haben will (ich nicht) kann sie ja belassen. Also sehr flexibel und schnell mit 1-2 Minuten bei mir, obwohl sich bei ein paar Tagen auch nicht so wahnsinnig viel ansammelt
 
@Mehlmann Was bitte soll so ein echt sinnloser schei* Post? Es gibt sicherlich Leute die es schon getestet haben und die mir und anderen Sagen können, wie es ist und ob es sich lohnt! Ich Installier doch nicht jedes Prog, was auf den Markt kommt um es zu testen! Deshlab frag ich lieber und wenn mir viele sagen das es Müll ist dann lass ich es wenn nciht, dann kann ich es ja mal testen!
@Superia Danke! Wenigstens jemand hier, der den Sinn meiner Frage versteht!
 
das schlimme ist das du auf den scheiss von ihm reagierst, und nicht einfach wartest bis dir einer infos gibt
 
...und dazu noch nicht als Antwort auf seinen Kommentar, sondern ganz am Ende der Liste wo man den Kommentar, auf den geantwortet wird, ganz sicher nicht sieht...
 
Antwort auf den Kommentar von TaOps_Heinz
Ja ist ja OK! Das nächste Mal mach ich es als Antwort auf seinen Kommentar! Außerdem habe ich gewartet und mich zb. bei Superia bedankt für ihre Infos! Auch danke an die anderen die ihre Erfahrungn hier gepostet haben!
@Sesamstrassenvieh An sich ist das ja richtig nur regen mich solche Post hier echt auf! Wenn jemand die News von ner neuen Version ließt, von nem Prog was man noch nicht selber getestet hat, dann ist man doch echt froh wenn es Leute gibt die ihre Erfahrungen posten, damit man sich ein kleines Urteil bilden kann! Und dann bekommt man aber hier nur so ne patzige Antwort! Ich jedenfalls bin echt froh, wenn jemand mir seine Erfahrungen mitteilt!
 
Es ist mir unklar, weshalb Du hier so ein Fass aufmachst. Ich finde es bloß schwach, immer die anderen die Arbeit machen zu lassen. Vor allem wenn das Programm, vom Umfang her, bei weitem nicht mit einer Office-Anwendung oder dergleichen zu vergleichen ist - dann würde ich es ja verstehen. "Ich Installier doch nicht jedes Prog, was auf den Markt kommt um es zu testen!" - aber die anderen sollen das für Dich tun?
 
Letzter Kommentar von mir dazu: Ja klar hat es nciht einen rießen Umfang wie andere Progs, aber das ist doch nebensächlich! Und ich lasse doch nicht nur andere für mich testen! Ich habe gefragt um Erfahrung drüber zu sammeln, und wenn es schon jemand getestet hat oder mehrere und sie sich zb das system dadurch zerschossen haben (nur als bsp) dann muss ich es doch nciht auch noch testen! Und wenn hier mehrere sagen, das es viel bessere Progs dafür gibt, dann teste ich eben das empfohlenen und nciht erst das um dann auf das gleiche Ergebnis zu kommen! Du holst dir doch auch nciht selber jedes Prog und hasut es auf den Rechner! Du ließt dir doch auch bestimmt ein paar berichte durch, die möglicherweiße gleich neben dem Downloadlink stehen oder überließt du sowas und installierst alles! Des weiteren teste ich ja auch Progs und schreibe gerne meine Erfahrungen nieder um anderen zu helfen! Wie wolfgang30 gut beschrieben hat sollte man das so machen! dadurch das dich das aber nciht interessiert ist es mir egal und ich werde dich und deine post in nächster zeit nicht weiter beachten! ich habe fertig!
 
also
ich habs gerade mal getestet,
nicht schlecht , sieht gut aus
 
xpclean auf deutsch ist evecktiver beim löschen
 
Antwort auf den Kommentar von notbie - wollte das gerade testen , laesst sich leider nicht installen , Windowsinstaller friert ganz einfach ein , nicht SP2 kompatibel ? Tips ?
 
@ TaOps_Heinz: sehe es auch als völlig legitim an von Erfahrungen (positiv wie negativ) anderer zu profitieren im Sinne von Geben und Nehmen. Niemand weiß alles zu 100%. Allerdings habe ich mir auch angewöhnt auf gewisse Kommentare und/oder Namen überhaupt nicht zu reagieren, da ich mir von diesen keinerlei Kompetenz erwarte. Hier hilft einem das gezielte und bewußte "überlesen und vergessen" im Sinne:war irgendwas gerade mir jetzt wichtig? Schönen Abend Dir und den sonstigen Mitstreitern! Macht die Welt besser.....schlecht ist sie ohnehin genug!
 
Super Tool! Vor 2 Minuten ausprobiert und als "gut" empfunden :)
 
Macht ja einen netten Eindruck aber :Schaut euch mal auf http://www.clearprog.de/ den ClearProg an! Ist bei mir seit Jahren (2) im Einsatz, über eine Pluginliste von Jedermann zu erweitern und einfach, schnell und somit nur zu empfehlen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.