Anleitung: Windows XP SP2 in die CD integrieren

Windows Nachdem nun jeder die Möglichkeit hat, dass Service Pack 2 für Windows XP herunterzuladen, erreichten uns einige Anfragen, wie man das SP in die Windows XP-CD integrieren kann. In unserem Forum existiert schon länger eine Anleitung, die diesen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nlite suckt! ist super die anleitung
 
Falls ihr Probleme bei der Integration habt, verwendet gleich das Forum. Speziell bei Problemen bei der Integration in OEM-CDs kann ich euch wahrscheinlich weiterhelfen.
 
Wer den TCP/IP Patch integrieren will, findet wie xylen schon angesprochen hat, im Forum schon einen kurzen Hinweis mit Anleitung. Ist jedoch noch ungetestet, wer sich erbarmen mag, darf gerne ran :)
 
Schaut euch mal die beiden XPSP2-Dateien "unattend.txt" im entpackten I386-Verzeichniss ganz unten mal an...
 
ja und? dann sind da halt serials.. die wurden aber mit sicherheit gesperrt!
 
wow, ich habe eben ne Anleitung gesucht un wer hat sie auf einmal Parat? Winfuture :)
 
Hab mal ne frage. Funktioniert diese Integration uahc mit einer XP CD, wo schonmal SP1 intgreigt wurde?
 
JA klappt... hab ich vorhin schon gemacht und auch schon Windows mit dieser SP1+SP2-CD neu installiert...
 
Antwort auf den Kommentar von Morku
Sp2 + Sp1 = Sp3 :-))
Cool gemacht
 
viel zu umständig.
Einfach den inhalt der CD innen ordner auf der Platte kopieren.
Danach dasdowngeloadete SP2 mit WinZip oder Winrar entpacken.
Dann Nlite installieren und den Pfad zu dem Ordner mit dem CD inhalt angeben und auf Next klicken.
danach kann man das SP2 integrieren indem man den Pfad zu dem entpackten SP2 angibt und ne ISO erstellen lassen.
 
Antwort auf den Kommentar von Kingkaktus. mit nlite würd ich es im moment wohl nicht machen. wie auf deren hp auch zu lesen ist: "SP2 RTM Issues
posted 08.08.2004 by nuhi

There are few confirmed issues with nLite and XP SP2 RTM, so don't reported them any more until it's fixed.
Working on it..."
 
Es ist ja wirklich super von dir, das du den Jung so ohne weiteres das Erstellen deiner Installations-CD's anvertraust :-P
Da mach ich es doch lieber selber, so weiß ich erstens was gemacht wurde, und kann das ganze auch mal wieder machen, selbst wenn kleine Helferlein wie nlite und Co mal nicht zur Verfügung stehen ...
Gewusst wie eben ...
 
Die Art SPs in Windows XP zu integrieren hat sich seit dem ersten SP von Windows 2000 nicht verändert, warum sollte da nLite einen Fehler machen?
 
Also ich mach's auch mit nlite. Dazu brauch ich net mal rar oder sowas, weil nlite die exe selber entpackt. Also ich hatte damit keine Probs
 
ging mir genauso Morku :). danke! :) und.. spielt es eine rolle ob ich das sp2 auf quellfiles ohne SP, SP1 oder SP1a einbinde?? habe nämlich nur eine original cd mit sp1a da.. ohne sp müsst ich mir besorgen... ich würde mir ehrlichgesagt auch nichts dabei denken und es machen, da die relevanten dateien eh überschrieben werden. aber hab eben auch gelesen das man am besten eine version ohne sp nehmen sollte.
 
es ist egal ob du eine WinXP CD mit SP1 oder ohne hast weil wie du es schon sagtest die alten datein von den neueren ersetzt werden.

:) ich habe es auch mit einer WinXP version mit SP1 gemacht
 
g wäre ja doof wenns nicht gehen würde.... Microsoft verkauft doch schon seit längerem auch in OEM´s nur sein Windows mit integrierter SP1!
 
Würd mir gern mal so eine cd erstellen ist in Service Pack 2 das Service Pack 1 sowie alle Patchs die in WinXP-SP1 Update Pack - v1.7 von hier enthalten ?

Besser gefragt sind in Service Pack 2 alle Patch enthalten die es bis zum erscheinungstermin gab ?
 
Antwort auf den Kommentar von Rico. habs auf einer frischen xp installation getestet. und danach auch windowsupdate mal drüberlaufen lassen. bis auf 3 optionale downloads und 1 treiberupdate hat er nichts gefunden. auch directx9.0c ist enthalten. hast du sp2 installiert, bist du mit mitteln die ms anbietet auf der sicheren seite. :)
 
@rico Alle patches aus sp1 und WinXP-SP1 Update Pack - v1.7
sind in sp2 enthalten du NASE
 
Antwort auf den Kommentar von poison. das "du NASE" hätteste dir fast sparen können. können nicht alle soviel wissen wie du.
 
nlite ist doch müll. cih installier wegen sowas doch net extra noch ein proggi!
 
Antwort auf den Kommentar von XDestroy das ist nlite völlig egal ob sp1 oder nicht läuft immer und die probleme gibt es nich beim interieren von sp2 FINAL sonder wenn man was daraus löschen will
 
@warrior kopier deinen windows cd in nen ordner und benutze einfach nLite das programm macht dan den rest
 
Antwort auf den Kommentar von poison. les mal auf der nlite hp. gibt wohl noch probleme mit sp2 und dem einbinden. und das war auch nicht meine frage. ob es nun ein programm macht, oder ich es manuell mache, spielt beim einbinden keine rolle. die frage ist nur ob es am besten eine cd ohne sp sein sollte, oder obs auch eine mit sp1 oder sp1a sein kann.
 
Sogar mit nLite 098.6 is das egal. Hab damit gestern eine ETWAs geliftete XPSP2 genommen, da sagte nLite Old Version und hat mir ne neue gemacht. Das ist egal mit SP1 bei nLite, weil es Dir ja auch anzeigt, welches XP das ist und fragt Dich trotzdem, ob Du ein SP einbinden willst. Es gibt ja auch OEM XP mit integriertem SP1 (scho oder? Für die neuesten Rechner...) und das musste ja auch updaten können. Aber fragt mich bitte nicht nach der Materie, ich weiß nur, es geht
 
Nlite ist ein geiles und super kleines programm die probleme die das programm machen könnte entstehen erst wenn man sachen aus windows löschen will Mann kann aber nach dem integrieren von sp2 direkt ein iso ertellen und das läuft dann 100%ig
 
hi leute, kann man die firewall von xp auch bei win2000 irgendwie integrieren?
 
Gibts das SP2 auch ohne den SCHEIß Windoof Media Sucker?
 
@warrior die probleme gibt es nich beim integrieren von sp2 FINAL sonder wenn man was daraus löschen will
 
@Fenix ja wenn du Nlite benutz damit kannst du es aus dem sp2 löschen
 
Du kannst deine eigenen Komponenten,wie Treiber,Programme usw.
integrieren.
http://download.winhelpline.info/
 
Zdnet Anleitung ist empfehlwert! Anleitung bis Ultra ISO speichern, fertig! CD-R/RW sparen ^^
 
http://unattended.blue-tree.de/ das ist wohl die beste seite um WinXP mit zusätzlichen treibern.... updates usw. auszustatten.
 
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=049c9dbe-3b8e-4f30-8245-9e368d3cdb5a&displaylang=de
 
Ich habe auch noch eine Seite wo eine Integration erklärt wird. ____
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=4610&sid= ____ funktioniert auch beim SP2 (man muss nur das SP1 durch SP2 ersetzen...). MfG
Humanforce
 
habe mit nlite eine iso gemacht un d system neu aufgespielt.alles einwandfrei gelaufen
 
Antwort auf den Kommentar von soulkisser, bei mir läufts auch rund mit nlite. warum also kompliziert wenn es auch einfach geht ¿
 
hab mal ne frage ich hab ne cd da ist schon das sp1 integriert kann ich die dann trotzdem nutzen für diese anleitung?
 
erst lesen dann fragen :) steht weiter oben, achso antwort ist ja :)
 
jepp hatte auch sp1 schon drauf,bügel sp2 drüber und gut ist
 
Schon lustig, die gleichen 3 Fragen immer wieder... Lest doch mal die Kommentare WIRKLICH!
 
also ich weiß ja nicht, was nlite ist und was daran einfach sein soll, denn ich fande die Anleitung auf Winfuture wenn man sie schritt für Schritt ausführt extrem einfach!
 
Antwort auf den Kommentar von Morku...........Kann ich nur zustimmen. Ging RuckZuck, und funzt auch die CD. Also was soll das geblöke hier mit nLite usw., schneller gehts damit auch nicht
 
aaaaaaaarg

update.exe hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen *fluch* vorher gings' doch auch :((((
 
Die Anleitung von Zdnet ist am Besten!!!
 
@Milzbrand
so ein quatsch Wenn man keine ahnung hat ... halten Mit nLite sind es 2 klicks und es ist fertig Schneller gehts nimmer
 
Antwort auf den Kommentar von poison.........***Einfach den inhalt der CD innen ordner auf der Platte kopieren. Danach dasdowngeloadete SP2 mit WinZip oder Winrar entpacken. Dann Nlite installieren und den Pfad zu dem Ordner mit dem CD inhalt angeben und auf Next klicken. danach kann man das SP2 integrieren indem man den Pfad zu dem entpackten SP2 angibt und ne ISO erstellen lassen.***............Zwei Klicks und es ist fertig. Hahaha. Ich glaube Du hältst besser die.....
 
Wie siehts eigentlich mit den TCP Limits beim Final Release aus? Hab gelesen man könnte das im Nachhinein abschalten. Ist das wahr oder muss ich den Patch von Winfuture benutzen?
 
@Milzbrand: SP2 mit WinZip oder Winrar entpacken ?????? wohl eher nicht. Nlite nimmt direkt die .exe datei und das was du so schön beschriebene hast ist jawohl weniger aufwand als die WF Anleitung
 
das man sp2 und die Windows CD auf seiner Festplatte haben muss ist jawohl selbstverständlich. wenn man von der grundlage ausgeht ist eswohl schneller sich ein programm runter zuladen was 670 Kb groß ist (schaffen auch leute mit isdn schnell)
das zu installieren und mit 2 klicks ein iso zu ertellen indem man den windows XPCD Pfad und den Pfad der sp2.exe angibt
 
Antwort auf den Kommentar von poison, richtig - zumal man sich gleich von unnötigem Ballast befreien kann, was sich ja ohne NLite doch etwas komplizierter gestalten dürfte.
 
meine wxpprosp2_de.ISO (600MB) ist fertig...geht total easy mit nlite ! unattendet setup hab ich mir erspart, wer weiss wann man den KEY wieder ändern muss! *lol*
 
@bond7: normalerweise gar nicht :o [hint]legal[/hint] :p | @all: hab gelesen nLite muss installiert werden, das ist falsch. auf nuhi.msfn.org lässt sich ein ZIP-Archiv herunterladen, entpacken und .exe starten. Richtig ist in sofern, dass man das MS .NET Framework benötigt. Bei den meisten Benutzern dürfte das installiert sein, weil es über die Windows-Update Funktion angeboten wird. Und die meisten User ('Normalos' :p) installieren alle Updates, die sie dort finden. Es werden nicht mal Registry-Einträge geschrieben, sondern nur 2 ini-Dateien erzeugt (und temporäre Dateien natürlich während der Verwendung :p) Und 2.: Die genannten Probleme mit nLite beziehen sich nicht auf das Slipstreamen sondern auf den "Reduce-Process", das Entfernen von XP-Komponenten mit nLite. Das Slipstream-Verfahren ist genau das selbe, sprich gleiche Parameter und gleiche Kommandozeile wie eh und je.
 
[quote]normalerweise gar nicht :o[quote] ....abwarten, die 640iger pid dürfte aber erstmal nee weile halten :)
 
Du hast mich nicht verstanden :( Wenn Du nen legales Windows XP hast, gibt es keinen Grund eine andere Seriennummer zu benutzen :-/ Aber bist ja cool und hast nen Key mit ner 64er PID, wow! *impressive :O*
 
Spätestens beim SP3 brauchen wir dann eine DVD oder einen 800 MB Rohling! :-)
 
Leute,
nehmt doch die Anleitung bei Zdnet, ist fast gleich.
Aber easy peasy mit Bildern von Nero:-)
Habs auch zum erstenmal gemacht und hat geklappt:-)
Bei mir hat nen 700mb rohling gereicht, aber die installation, ging ja ewig:-(
 
Bei zdnet ist es genau erklärt :
http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023263,20000144,00.htm
oder
http://www.wintotal.de/Artikel/wxpspcd/wxpspcd.php
Habe schon probiert. Klappt super.
Gute Anleitung zum Brennen dabei.
 
Noch einfacher als alle hier genannten ist die von www.computerbase.de
http://www.computerbase.de/artikel/software/service_pack_2_windowsxpcd/
 
jeder solls so machen wie er denkt... und wenns dann 2009 den servicepack3 gibt wird die ISO auch nicht viel grösser werden, da dann auch nur wieder alte dateien gegen neue ersetzt werden.
 
Bei mir bricht er ab mit der Aufforderung, dass die Source und das SP2 die selbe Sprache haben müssen.
Habe aber das DEU Final runtergeladen und vorhin auch installiert (es ist deutsch).
Woran kann das liegen? Habe mich nach der computerbase anleitung gerichtet
 
Hat jemant Probleme mit SP2? Mir ist auf gefallen das USB2 immer noch nicht unterstützt wird und das WinOnCD mein Brenner nicht mehr erkennt. Installiert man WinXp SP1a, nachträglich USB2 Treiber und dann erst SP2, dann wird USB2 erkannt, aber das Problem mit WinOnCD beibt. Kommt auch ab und zu vor das mein Drucker nicht mehr druckt. Persönlich finde ich das das lächerlich ist das kein USB2 erkannt wird.
 
Antwort auf den Kommentar von Mr Blondy

USB2 wird erkannt...ich schätze, du solltest vielleicht mal ein BIOS-Update durchführen

Gruzs
 
Bei mir bringt das Slipstream Setup nen Fehler das Sprachtyp und Plattform nicht übereinstimmen. Ich benutze eine WinXP Pro Original CD mit integriertem SP1.
 
Antwort auf den Kommentar von mag3rquark: Geh auf diesen Link!
http://212.72.175.17/index.php?showtopic=17909
 
nlite ist für leute die keine ahnung haben .... jedoch lässt sich mit diesem tool das ausgewählte windows recht gut beschneiden zudem bekommt man noch unattened optinen bereit gestellt von daher ist dieses tool für jeder mann gut zu gebrauchen.

ich persönlich ziehe nlite vor da es schneller geht aber ab und zu sollte man das auch manuell machen um nicht aus der übung zu kommen ^^

greetz
 
"nlite ist für leute die keine ahnung haben "...."ich persönlich ziehe nlite vor"....und wieder hat sich einer geoutet (wegen keine ahnung und kein plan und so) ..:)
 
Thx für den beitrag! Find ich voll gut. Naja ich habe beim SP2 probleme mit dem Explorer.exe und Iexplorer.exe naja m$ eben! :P

GreeZ
 
kann einer mir sagen, warum ich nach der instalation von service pack 2
unten rechts in der Taskleiste zweite Netzwerkverbindung mit ein Warnhinweis habe und wie kann ich das weg machen
 
Hallo!
Ich habe soeben mit Hilfe der Anleitung die CD erstellt. Aber auf meinen Laptop funzt dies nicht, obwohl es bootfähig ist......
@rotamigo: das ist auch bei mir so .....es steht da "...eingeschränkte bzw. keine Konnektivität"
P.S.: Symantec's AntiVirus scheint bei Sicherheitcenter nicht erkannt worden sein, aber es läuft stabil
 
Hallo,

die Anleitung ist KLASSE....es funzt und die Kiste läuft mit SP2 absolut stabil
 
nlite verursacht bei mir einen schönen Fehler und lässt sich nicht starten. Neuinstallation brachte nichts. Windows 2003

Micki
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles