Bill Gates bekundet Interesse an Nintendo

Wirtschaft & Firmen Bill Gates bekundete auf einer Analystenkonferenz in den USA sein Interesse an der Firma Nintendo. "Wenn Hiroshi Yamauchi mich anruft, kriegt er mich sofort an die Strippe", so Gates. Sollte Nintendo zum Verkauf bereitstehen, würde Microsoft sofort ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
fänd ich net so doll, finde nintendo sollte allein bleiben und net verschandelt werden durch ms
 
das soll mein erster eintrag sein. also leute, nicht sauer sein. Ich hoffe das Gates nicht das ansehen von Nintendo kaputt macht sollte MS Nintendo aufkaufen.
 
We are the Borg..
 
Resistance is futile ...
 
We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. If you attempt to intervene, we will destroy you."
 
@abortabrasio
Willkommen! (Nein, du hast keine Post) :)

Bin Nintendofan und glaube, dass man bestimmte Spiele nur auf Nintendo-Systemen ermöglichen kann.
 
LOL also jetzt hat es Microsoft mit der aufkauferei aber übertireben. Meine Meinung: Besser selber legenden schaffen, als welche aufzukaufen!
 
Windows ist doch eine Legende!
Mir ist das egal... Konnte Nintendo noch nie leiden... :-)
 
Danke Urkoell, find Winfuture suuuuuper, bin jeden tag mind. 10 mal hier drin um nachzuschauen was es so neues gibt. Hier sind auch leute die wirklich ahnung haben und anscheinend sich mit der Matherie in sachen PC vertraut gemacht haben. Einfach Klasse hier!!!

@Urkoell: Nintendo ist und bleibt der Klassiker unter den Konsolen. Meiner Meinung nach hoffe ich das Nintendo ihr eigener Herr bleibt und somit noch eine weitere konkurenz auf der Konsolen Plattform bestehen bleibt.
 
Antwort auf den Kommentar von abortabrasio wenn ich so darüber nachdenke.. stimmt ja, wen nintendo weg wäre, gäbe es einen Konkurrenten weniger, und die konsolenpreise würden in der nächsten Generation sicher wieder steigen, zumal Nintendo für die starke Preissenkung der Konsolen verantwortlich war. Aber zur Zeit steckt Nintendo so viel in ihre neuen Ideen, dass das/der/ Nintendo DS dabei herauskam, nur um zu testen wie wie die reaktionen darauf werden. An einen Aufkauf ist da glaube ich garnicht zu denken.
 
lol der macht aber auch vor nichts halt!
 
hmm na bevor Nintendo pleite geht und konkurse melden würde, fänd ich die lösung mit MS eigentlich ganz gut, den dann können wir noch lange auf die klassiker hoffen und wer weiß vielleicht kommen die sachen dann auch mal auf dem PC
 
Das neue Microsoft Nintendo mit x64 Bit Unterstützung, super. :D
 
Der reißt aber auch alles an sich. Nicht gut :o{
 
Na ja Leute, Gates tut ja gerade so, als hätte er diese Idee erst seit kurzem. So ein Vorschlag haben wir schon ich schon bei der E3 dieses Jahr gehört. Außerdem investiert mein Chef gerade ne Menge Holz in die neue Konsole Nintendo Revolution, das ich mit einer Übernahme gar nicht rechne. Aber wer weiß, die Summe die damals MS für die Übernahme von Nintendo nannte, lag bei etwa 27. Milliarden US Dollar. Als unser Chef diese Gerüchte hörte, musste er nur laut lachen. Würde er sonst den anderen beiden Konsolen herstellern dann bei der letzten E3 den Krieg erklären (nicht im Wörtlichen Sinne)???
Aber ich finde es wirklich schade, wenn meiner Firma das gleiche wie Sega passieren würde. Unter MS Führung will ich nicht arbeiten, dann wechsele ich lieber die Firma.
 
Und was passiert dann nach der Übernahme, Mario wird dann zu einer Shooter-Figur umgestylt und läuft like HALO überall rum und knallt dann Yoshis Brüder ab ...
Yuhu ...
 
Also ich fänds echt super gut wenn Microsoft Nintendo aufkaufen würde... ich habs gern wenn einige firmen gross werden und alles mögliche anbieten, es gibt eh zu viel angebot in allen gebieten, und jetzt kommt mir nicht mit monopol und preiskampf... soo weit wird es sicher nicht kommen, wir haben ja regulierungsbehörden die sich großer firmen annehmen.
 
Dann gibbts bal den Bluescreen auch aufm GameBoy :)
 
ich finds geil, ich war früher voll das nintendo kid heute kommt es mir gelgen dass ms die alten helden groß rausbringt. wenn ich mir nintendo so anschaue dann werde ich das gefühl nicht los ich wäre noch ein kind. jedenfalls sieht alles so nach kind aus bei denen....
 
na dann wirds lustig: das erste neue speil heißt unter M$:
"Super Mario, stopf die Sicherheitslücke"
 
fehlt nur noch, das es Bill Gates mal in einem von M$ produzierten Spiel als Charakter gibt, das wärs doch mal.
 
die prinzessin vor bill zu reten ist auch eine herrausforderung. :)
 
der typ reisst sich eben alles unter den nagel...und alles begann mit unfähigen IBM-marketingstategen:-))
 
Das ist echt der Wahnsinn. Eine Meldung wie diese geistern innerhalb von Stunden durch alle News-Seiten der Republik. Wer aber aufmerksam die Geschehnisse von Microsoft verfolgt, weiß daß Billy-Boy schon öfters solche Äußerungen machte, schon vor der Einführung des Cubes etc. Was ist also an so einer Meldung meldenswert? Genau, nix!
 
Das Hauptinteresse dürften wohl Spiele mit den bekannten Nintendo-Charakteren (Mario, Pokémon, etc.) auf der XBox (2) sein... Mit PC-Umsetzungen würde ich da nicht rechnen... Naja, die besten Zeiten von Nintendo sind schon 'ne Weile vorbei!
 
ich sag nur: $$$$$$$$$$$$$ !!! FUCK CAPITALISM ... !!! $$$$$$$$$$$$$$
 
yeppp das wollte ich auch sagen
 
Der will doch nur die Weltherschaft.:) Ich bin großer Nintendo Fan und werds auch bleiben.Sollte MS Nintendo kaufen hab ich auch noch ne Konsole die immer abstürzt und riesen Sicherheitslücken hat.Prima.Aber das nächste Windows ist ja sicherer.LOL.MS muss alles haben oder?Schade ist nur das Nintendo so zu kämpfen hat mit seinem Image.Weil alle Proleten und möchtegern Cooln denken es sei Kindisch.Es gibt genug Spiele die nicht kindisch sind und auch ein super Gameplay dazu haben.PS 2 und Xbox sund doch hauptsächlich schlechte PC Uetzungen.Sorry ist nunmal meine Meinung.
 
Also ich fänds sc***** vor allem weil so wie ich gehört habe soll die xbox 2 mit maus und tastatur rauskommen und nachrüstbar sein (wie gesagt hab ich nur gehört) und für was brauch ich so ne "konsole", dafür gibts computer. bevor ich mir ne xbox holen würd, hät ich erst ma wieder ne nintendo konsole und sei es nur der neue gb!!!!!!! Mario und Co wären auf ner xbox eh total fürn ar**h. ich kann mir schon die Controller vorstellen wenn ms nintendo kaufen würde, auf der rückseite sind dann die drei berühmten tasten alt+strg+entf oder n hotkey fürn taskmanager!!! lol
 
wisst ihr was an stadt das SP2(SERVICEPACK_2) endlich feddich zu machen kümmert sich BILL GATES um euer NINTENDO SCHEiß!
 
ich wirds sehr gut finden, dann wirde ne Konsole entstehen der für beide Geschmäcker gut, Ego-shooter und "Kindergartenspiele" !!!!!
 
ALso meine Nintendo Zeit begann mit dem 64er ... super nario kart *G* hab die console echt klasse gefunden, war noch ne richtig geile.
ich denken wenn ms nintendo aufkauft .. wird sich da mehr ls gewünsch ändern ... leider
 
MS wird Nintendo nicht kaufen. Was Bill Gates sagte ist halt eine "was wäre wenn" aussage ohne jeden ernsten Hinntergrund, nichts weiter.
Ihr braucht das nicht gleich auseinanderzunehmen.
 
Microsoft kauf Nintendo? Naja, wieder eine Konkurenz weniger für die X-Box 2. Fänd ich irgendwie schade, da ich mehr oder weniger mit Nintendo aufgewachsen bin und finde das Nintendo und M$ nicht wirklich zusammenpassen.
 
Quellenangabe??

Denke nicht das Nintendo sich aufkaufen lässt, dazu sind sie in Japan zu erfolgreich (siehe Gameboy, Gameboy Advance etc.)
 
Wenns MS aufkauft, wird Nintendo vielleicht wieder besser. Ihre letzte gute Konsole war der SNES und das ist viele Jahre her ... seitdem nur mehr Schrott ... N64, GameBoy Blödsinn, Cube ...
 
Und was sagt uns diese News? MS versuchte vor der Xbox N zu kaufen, da Sie nicht bereit waren eine eigene Konsole zu entwickeln. Was passiert vor nächsten Xbox? MS versucht es wieder, da die Aktionäre wahrscheinlich nicht mehr bereit sind die abartigen Verluste des Konsolengeschäftes zu tragen.
P.S. Wer N eine Kinderkonsole schimpft ist meines Erachtens schon derart verroht und abgeflacht das er eine gute Therapie bräuchte. Man könnte ja zur US Army gehen wenn einem die Welt in der wir leben (müssen) nicht schon brutal genug ist.
 
Ich sag nur, die erste Summe lag bei 27 Milliarden US$. Das zahlt Gates locker aus der Portokasse. Sollte der Fall aber dennoch eintreten, werde ich Nintendo verlassen, so leid es mir auch tut. Unter dem Sack will ich echt nicht merh dort arbeiten ...
Mal sehen, was daraus wird :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte