PopUpCop 2.5.0.24 RC - Popup-Blocker

Software Dieser mehrfache Testsieger schützt Sie vor lästigen Pop-Ups, sie können die Stufe einstellen, wie stark dies gefiltert wird und vieles mehr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich als IE-User bin mit dem Pop-Up-Blocker in der Google Toolbar BESTENS ausgestattet. :)
Ich glaube, bei mir hat auch der Blocker aus'm SP2 keine Chance gegen Google. :)
 
Nachdem inzwischen so ziemlich jeder Browser einen Popupblocker hat (ab SP2 sogar der IE), sind diese "Einzelprogramme" meiner Meinung nach zum Sterben verurteilt. @ukroell: Nach meinen letzten Tests arbeitet der Popupblocker aus dem SP2 hervorragend, wenn man schon den IE benutzt. Er ist wesentlich funktioneller und besser konfigurierbar als der aus der Googlebar und z.Zt. sogar noch besser als der im Firefox integrierte Popupblocker, der beispielsweise auf Chip.de noch massenweise Popups durchlässt und deshalb erst manuell konfiguriert werden muss. Wenn Du wirklich mit dem IE surfst, solltetst Du den Popupblocker der Googlebar abschalten und auf die Funktionalität des SP2-Popupblockers nicht verzichten.
 
Und bedenkem Sie bitte auch, dass Pop-Ups einfach nur nerven und von den wenigsten Usern beachtet werden. (Und ich meine die OHNE Pop-Up-Blocker)
 
Macht doch nichts, wenn Du künftig für News als Regelfall 5 oder 10 Euro als Abo bezahlen musst (und das wird irgendwann normal sein), oder nur noch große Verlage, die ihr Geld woanders verdienen, als News-Quellen dienen, wirst auch Du sicher an die Zeiten zurückdenken, als "nervige" PopUps der einzige "Makel" kostenloser News-Seiten waren!
 
auf die banner klick ich imma drauf!! aba net auf popups, nee.
 
popups sind der letzte müll. ich will doch nicht surfen und jedesmal meine taskleiste gerammelt voll ham mit diesen scheiß popupseiten. das ist einfach nerfig. da hab ich lieber einen werbebanner mehr auf der seite, die ich ansurfen will! der avant popupblocker ist auch nicht übel!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen