Windows Server 2003 R2 auf 2006 verschoben

Windows Andrew Lees von Microsoft kündigte bei seinem Besuch der niederländischen Niederlassung an, dass der R2 (Release 2) des Windows Server 2003 wahrscheinlich erst im 1. Quartal 2006 erscheinen wird. Als Grund nannte er die umfangreichen Arbeiten am SP2 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll und dabei heisst es ja Windows Server 2003 und nicht Windows Server 2006
 
Man kann ihn ja bis dahin noch immer umbennen auf Grund der "vielen Neuerungen" .... :-)
 
"Als Grund nannte er die umfangreichen Arbeiten am SP2 für Windows XP. "
JA Geil sinnloses sp2 fuer XP .. *grr*
 
also dieses RDC ist ne super sache. ich wusste schon immer bei der video kompression lässt sich so einiges abschauen^^
 
Was genau ist dieser zweite Release? Wird das sowas wie Windows 98 SE?
 
Das wichtiste Feature von R2 habt Ihr vergessen: RDP over HTTP-Proxy !!! - Das ermöglicht, Terminalserversitzungen durch Firewalls hindurch, da der gesamte Verkehr über Port 80 laufen wird.....für mich das wichtigiste aller Features...aber das sagte ich ja schon.
 
Das mit dem RDP over HTTP hört sich ja super an! Kann ich das mit Zusatzprogrammen jetzt schon irgendwie hinkriegen?
 
Antwort auf den Kommentar von DeathAngel: Also geben tuts das schon - mit Outlook 2003 kannste via RDP/HTTP auf einen Exchange Server zugreifen. Somit hat MS da schon Erfahrung. Das ganze dann mit TS zu realisieren ist ein logischer und guter nächster Schritt, hoffe das kommt schon vorher :)...
 
möchte ma wissen ob die es schaffen bis 2010 server longhorn raus zu bringen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen