Xbox - Nachfolger nicht mehr 2005

PC-Spiele Fans von Microsofts Xbox werden nun sicherlich enttäuscht sein, denn Steve Ballmer sagte in einem Interview aus, dass die Xbox 2 nicht nächstes Jahr in die Läden kommt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ba auf die x box2 bin ich gewaltig gespannt ... obwohl mir damals ps 2 mehr zusagte .. aber mal sehen
 
Was war das denn für ein Interview, wenn im Nachhinein solche Unklarheiten auftauchen?!
 
>Wer will schon eine XBox wenn es den Gamecube gibt und nächstes Jahr den DS :)
 
wer will überhaupt nä konsole???:-D
 
Wer will überhaupt die Konsole, auf der man PC Spiele spielen kann?lol
Genauso teuer wie ein PC und dann nicht nachrüstbar... lööl
 
Amis!Wer sonst!
 
Antwort auf den Kommentar von Pineparty genauso teuer wie.... hab ich glück gehabt oder bist du ein totaler idiot der für ne Xbox die circa damals gleich gut wie ein 1000€ PC zum spielen war auch das gezahlt hat, oder hast du connections?
 
PC, mehr braucht man nicht.
Konsolen sind, finde ich , nur Geldmacherei, einmal nen gescheiten PC geholt, kannst viel mehr mit machen.
Dann kost ne Konsole wennse rauskomt bestimmt 400€
kannst dein pc für 300 aufrüsten und hast shcon ne neue powermaschine.
naja, ich halte von konsolen nix :D
sons gibts sicher emulatoren, mit denne man seine original spiele aufm pc spielen kann. - natürlich nur, wennse auf CDs & DVDs sind :D
 
Eine Konsole egal von welchen Hersteller ist schon was feines.
Wenn mann geschaft von der Arbeit kommt, einfach DVD Spiel rein Gamepad genommen und sich gemüdlich auf dem Bett oder auf dem Sofa gelümelt und 1 Stunde entspannt zoggen.
Gelingt mir selten am PC.
 
@Morpheus-GND: Die Vorteile stehen auf der Hand: Man kann auf das dumme Nachrüsten, Patchen etc. verzichten und weisst du eigentlich warum die Konsolen so teuer sind? Weil die Herrsteller vorallem Sony und Nintendo keine PC-Hardware einfach kaufen und sie einbauen sondern selber sehr viel Geld in die Entwicklung von eigener Hardware stecken, die man nicht grad mal bei Aldi kaufen kann!
 
Und: Warum sollte man nicht jedes 5. Jahr 200€ bezahlen? Ist doch besser als wenn man jeden zweiten Monat irgendwas beim PC aufrüstet! Bei den Konsolen muss man sich nicht auf solche dummen Aufrüstereien kümmern, da kann man einfach das Spiel einlegen und loszocken! UND AUSSERDEM: Welche tollen Spiele bitte erscheinen für den PC ausser irgendwelche Ego Shooter mit mehr Frames etc! Für Konsolen erscheinen dagegen sehr tolle, exklusive Spiele, aber jedem das Seine!
 
Ich will noch was hinzufügen: Für eine reine Spielemaschine reicht die Hardware bei den Konsolen vollkommen aus und man muss auch bedenken, dass die Konsolen eine andere Architektur haben!
 
Es gibt Spiele für die machen Konsolen einfach Sinn. Wer will z.B. Tekken am PC zoggen?! Aber meistens finde ich sind PCs doch um einiges schöner ^^ Trozdem Ansichtssache... und das es Konsolen gibt ist an sich nicht so schlecht, denn das drosselt die Spielehersteller wenigstens etwas in den PC Hardwareanforderungen. Schließlich sind Konsolen wie PCs auch meistens nicht mehr High end und wenn ein Spiel für Konsole und PC rauskommen soll, dann ist es wenigstens nicht ganz so Überdimensioniert. (Außer es kommt von Mocosoft und wird so beschissen portiert wie Halo)
 
Ja, jedem das Seine halt...
 
Konsolen zeigen den PCs immer wie sie es machen sollen, erst kam die Playse wow 1994 was für nee Grafik Pc zieht nach, war auch genauso mit der X-BOX 2002 man was für nee Grafik Rally Sport Challenge is heute immer noch der GRafik Hammer naja Pc zieht nach ^^ die nächste Konsolengeneration wird dem PC-Gamer Markt wieder zeigen wo der Grafik Hammer steckt. Das gute an den Konsolen is einfach das man sie bis zum letzten ausreizen kann, man kann soviel aus einer Konsole rausholen, das geht leider nicht beim PC weil sie die Programmierer meistens anpassen müssen an den Standard der herrscht unter der Gamer Gemeinde nicht jeder hat einen Power Rechner.
Ich hab lieber nee Konsole die 4-6 Jahre hält wo gute Games vorhanden sind anstatt einen PC den ich immer und immer wieder aufrüsten muss nur weil ein neues Grafikbrett auf den Markt ist. Nee dafür ist mir das Geld zu schade
 
Es lebe die PS2 :) Aber auf die neue X-Box bin ich schon gespannt.
 
Was man noch beachten sollte ist, dass bei den Konsolen kein Windows oder andere Recoursenfresser laufen, man kann sie also auch deswegen besser ausreizen, nicht nur, es gibt noch sehr viele andere Vorteile.
 
Na klar ist bei der Xbox ein Windows drinnen, das weiss ich auch, aber das ist nur so um die 500 Kbyte gross.
 
leute, wenn ihr wüsstet, was man alles mit der xbox anstellen kann. :D das teil ist nicht nur eine spielekonsole für kinder. :D
 
lol..........xbox.........modchip rein linux drauf......wo kriegt man sonst einen eigenen webserver für 200 Euronen ?
 
Sowohl Konsolen als auch Pc haben ihre jeweiligen Vorteile. Die Grafik ist beim Pc eindeutig besser, da 1) Höhere auflösungen möglich sind 2) Die Grafikkarten immer weiterentwickelt und verbessert werden, ausserdem gibt es so kleine extras wie map editoren, add ons, usw. Für die Konsole spricht wiederum, dass man nichts installieren muss, keine Treiber benötigt werden, das Spiel läuft auf jeden Fall ohne das man sich wegen irgendwelchen veralteten teilen sogen machen muss. Es gibt meiner meinung nach sowohl auf Konsolen wie auch auf Pc sehr gute Spiele, nur sind eben Konsolen meiner bescheidenen Meinung nach besser für games wie Final Fantasy, Gran Tourismo (Obwohl ich das auch gern auf Pc hätte), Tekken, usw. geeignet, wohingegen Pcs eher in den Bereichen Ego Shooter und echtzeit strategie auftrumpfen. Das Consolen nur "Kindergarten" grafik haben stimmt auch nicht, zumindestens ist mir beim Spielen von Resident Evil Zero und Unimusha (oder so ähnlich) auf GC nix von "Kindergarten" Grafik aufgefallen. Und wer (so wie ich) schon mal "C&C der Tiberum Konflikt" auf PS1 durchgespielt hat weiß warum Konsolen für echtzeit strategie nur bedingt geeignet sind.

So long

Zeru
 
...na dann wünsche ich allen Consolisten viel Spass bei World of Warcraft. :p
 
@darkshade.loool,aber ich denke wir hören jetzt lieber auf.vor 10 minuten waren hier noch 60 comments,wenn du weisst was ich mein:-)
 
PCs sind NUR für Echtzeitstrategiespiele und FPS gut finde ich, bei allen anderen Gerne sind Konsolen EINDEUTIG besser und der FUN Faktor liegt um VIELES höher! Zur Info, habe selbst grad nen super PC zuhause "Dual Opteron, 4 GB RAM 1 Terrabyte HDD Raid ATI FIRE GL X2 und finde Konsolen TROTZDEM besser zum spielen geeignet als PCs! (...PC ist vom Arbeitgeber gestellt! Zauberwort RENDERING! Bevor dumme Comments noch dazu kommen!)
 
so jetz nochma für alle zum mitschreiben: schwachsinn ist bis zu einer unsichtbaren grenze erlaubt, wird dann allerdings auch gelöscht. was beleidigungen in den kommentaren betrifft, werden diese zunächst gelöscht und wenn noch ein son ding irgendwo auffällt wird der user bis auf weiteres (tageweise) gesperrt. es kann nicht sein, dass ihr nicht in der lage seid ein kommentar abzugeben, ohne dass es eine beleidigung enthält.
 
... nur warum dann MEIN kommentar gelöscht wurde ...? ^^ // @LSD25: Und wofür braucht ein Durchschnittsuser so einen Boliden? Ich hab z.B. 'ne GeForce 2, das ist schon mehr als ich normalerweise brauche... man braucht keinen High-End-10.000-Euro-PC, um einwandfreie Grafik hinzubekommen... und ich denke, Spielkonsolen sind völlig überflüssig, nur Spielzeug für Kinder, die immer alles haben wollen... schließt ein Joypad an euren PC an und fertig ist die "bessere" Spielkonsole... :-) // @tomato_deluxe: Wenn ich 'nen Webserver brauch, installier ich Apache aufm PC und gut is, da gibt's keine Nachteile gegenüber der Xbox-Lösung, nur einige Vorteile... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich