Google Toolbar 2.0.113 veröffentlicht

Software Die beliebte Google Toolbar liegt seit heute in der Version 2.0.113 vor. Laut Changelog wurde jetzt ein Auto-Update-Feature eingebaut, damit man sich eine neue Version nicht ständig manuell herunterladen muss. Ansonsten bleibt alles beim Alten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
guten tag :-)

euer downloadlink verweist auf die version 2.0.112 und nicht auf die angegebene 2.0.113...
 
Antwort auf den Kommentar von Zerberus: Der Link verweist auf die Webseite der Google Toolbar. Wenn da wirklich noch 112 runtergeladen wird, liegts evtl. daran, dass die deutsche noch nicht als 113-Build erhältlich ist. Bis denn :)...
 
Wofür Toolbar? Ich bleibe immer Avant Browser und Mozilla Firefox. Beide sind kostenlos!
 
Antwort auf den Kommentar von BICYCLES, Mir sind Spaghetti Carbonara lieber als Bolognese.
 
Antwort auf den Kommentar von BICYCLES: Oje, immer das selbe bei ner neuen Google Toolbar-Version, also gut nochmal von vorne: Die Google Toolbar bietet *deutlich* mehr Funktionen an, wie die blosse Texteingabebox von Avant, Firefox und Opera, und zwar extrem praktische. Und weiter im Text: Die Toolbar funktioniert auch unter Avant (zum Glück), und für Firefox und Mozilla gibts ne eigene von Fans entwickelte (frag mich aber jetzt bitte nicht nach dem Link). So, dann warten wir alle mal jetzt schön auf die nächste Google-Toolbar-Version, wo wieder dieser immergleiche Kommentar kommen wird ...
 
Und wie kriege ich die unter Avant insdtalliert?? Nach der "normalen" Installation erscheint sie zwar im Explorer aber nicht wenn ich den Avant-Aufsatz nutze!? Bitte um Hilfe...
 
Antwort auf den Kommentar von Oush: Du mst einfach mit der rechten Maustaste auf die Symbolleisten klicken und dann Google einschalten.
Natürlich muss die Google Toolbar vorher installirt werden.
 
Antwort auf den Kommentar von Oush: Danke! War wohl zu einfach um es selber herauszubekommen :-)
 
wo ihr grad davon schnackt :
http://texturizer.net/firefox/extensions/$googlebar

do is die google-bar für den firefox ....
meiner meinung nach ein muss wenn man firefox benutzt ....
 
moin @all,
ich muss mich ich immer wieder wundern, wie viele sich sollche erweiterungen noch installieren. mittleweile sollte doch jeder wissen, dass in jedem dieser tools, Spionagetools enthalten sind, die das serverhalten Protologieren. Muss aber ja jeder selber wissen.
 
Antwort auf den Kommentar von schlummi42: Was willst du uns mit dem Satz sagen: "....die das serverhalten Protologieren"??
 
Antwort auf den Kommentar von schlummi42, es geht wahrscheinlich um Surfverhalten und um protokollieren. Armes Deutschland ...
 
ich sach mal ..wayne... ms könnte dir auch sagen welche dateien du in der letzten stunde verändert hast.. und dein provider kann dir auch sagen auf welcher seite du eben warst... mein chef könnte mir auch sagen wann ich morgens die tür aufgemacht habe und was ich am pc gemacht habe.... das wird eh für alle mitprotokolliert... aber warum wayne?? weil es sich keiner anschaut (nur wenns mal nen grund gibt) außerdem ist es für eine toolbar dann nur für statistikzwecke... du bist heute schon ein gläsernder mensch...
 
Antwort auf den Kommentar von schlummi42: Zwischen "Wissen" und "Von anderen Fällen verallgemeinern" ist ein Unterschied. Solange du kein Beweis (z.B. via einem Netzwerkpaketdump) hast, solltest du hier nicht solche Behauptungen anstellen. ... Pass einfach auf, wo du so Wörter wie "jeder" und "jedem" verwendest, und behalte dein Schubladendenken besser für dich, jo?
 
Wenn Ihr alle so schlau seid, wünsche ich Euch weiterhin viel erfolg und weiterhin alles gute. Ich werde mit sicherheit, kaum irgendwelche gerüchte in die welt setzen wenn ich nicht wüsste wo von ich rede. @ Lafot auch Du wirt noch dahinter kommen. Ein schönenes Wochenende wünsche ich noch.
 
Antwort auf den Kommentar von schlummi42: Für schlau hält sich doch nur einer, nämlich du. Denn du behauptest, diese Software enthält Spionagesoftware. Ich sage nur, du sollst nix verallgemeiner. Wenn du also nun weisst, von was du redest, warum lässt du uns dann jetzt nicht mit einem Beweis (in Form von Dumps oder auch einem Link im Web, wo das analysiert wurde oder was auch immer) an deinem Wissen teilhaben, mmh? Wär doch mal ein Anfang, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen