FlashFXP V3.0 - starkes FTP-Tool

Software Der beliebte FTP-Client FlashFXP liegt ab sofort in einer neuen Final-Version 3.0 vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na ich vertraue FlashFXP seit es 2.0 giebt net mehr. Auch wenn ich "normale" sachen mit dem Programm mache. Ich bleib bei 1.4.3.
 
welchen grund gibt es für dieses misstrauen? funkt das ding "anonyme" userstatistiken nach hause mit kopien deiner queues?
 
Antwort auf den Kommentar von lordshadow evtl. kannste auch mal FileZilla ausprobieren - da kannste eigentlich recht sicher sein, dass das nix funkt, is immerhin Open Source
 
@ nim, ich GLAUBE das hat die letze version irgendwie gemacht ...
nehm auch filezilla :)
 
ist das jetzt endlich die final? =)
 
Antwort auf den Kommentar von hoTy3k

3.0.0.1015 Final

jep ist die final
 
Antwort auf den Kommentar von hoTy3k
Zitat "Der beliebte FTP-Client FlashFXP liegt ab sofort in einer neuen Final-Version 3.0 vor."
Die betonung liegt bei FINAL
 
ich benutze leech ftp und bin sehr zufrieden damit, ob das teil sicher is weiß ich nicht wirklich, aber ich denk mal nich odA?
 
Mit LeechFTP kannst du keinen Affen mehr von der Palme locken, nur wegen des MultiThreads das Ding zu nehmen ist es auch nicht (wovon ich ausgehe, weil sonst niemand mehr dieses alte Prog verwendet) wert. Zudem macht es mit vielerlei Servertypen Probleme.
 
Ich nutzt WS_FTP und bin voll zufrieden damit. Früher hatte aich auch FlashFXP, aber mir wurde davon abgeraden, weil es eben doch sendet ab vers. 2.x...
 
WS_FTP ist mir zu unübersichtlich, da würd ich dann doch eher zu SmartFTP raten, aber FlashFXP bleibt noch das Beste, imho.
 
Na endlich haben aber lange auf sich warten lassen seit der RC3
 
zu dem thema rund um Flashfxp 3 poste ich mal folgendes, was ich im Internet gefunden habe:

Whats new in CrapFXP 3.0? Nothing, Cedsoft dropped the bugly expensive BetaFXP, because the application is really crap, the programer search a new company. IniCom Networks wants a new build 3.0 but its only the 2.2 Beta shit with version 3.0 in about. Since the big discussion on the BetaFXP forum, Why send FlashFXP "sites.dat files" to the programer and FBI container ?, CrapFXP wasworthless for Cedsoft. The programer closed the forum then for public. https://secure.flashfxp.com/customerportal.php Only registered user access at the moment. More info about your busted sites.dat file over support@flashfxp.com only. Good luck.
 
klingt mir nach nem CRAP NFO Text :) "Their rels like their name", sag ich dazu nur.
 
Sehr sehr gut !! Was nur schade ist das es das Programm nicht in Deutsch gibt.
 
Das braucht es auch nicht, aber es gibt ein Übersetzungsprojekt, einfach mal googlen, dürfteste bestimmt fündig werden. Wenn nicht, einfach mal selbst ran :)
 
Und an alle Angsthasen, wenn Ihr weiterhin FlashFXP verwenden wollt, und euch die Paraonia zu Kopf steigt, dann patcht doch die Routinen raus, dann habt Ihr mit Sicherheit einen Beweis gefunden, und könnt problemlos FlashFXP weiterhin verwenden...
 
Antwort auf den Kommentar von TraXX Seh ich genauso. Ihr greift da irgendeinen Mist im Netz auf und pasted das schön weiter. Jeder der eine vernüftige Firewall nebenbei laufen hat, würde doch mitbekommen, wenn das Tool irgendwo versucht eine ungewollte Verbindung aufzubauen. tsts

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen