Netscape 7.2 am 3. August auf CD verfügbar

Software Im Onlineshop von Netscape kann man sich ab sofort die kommende Version 7.2 des Browsers auf CD vorbestellen. Als Termin ist der 3. August angegeben. Ob an diesem Tag auch die kostenlose Version zum Download bereitgestellt wird, ist noch unbekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer nutzt den denn eigentlich noch ? baut der auch auf dem mozilla auf oder wie ?
 
und vorallem wer gibt dafür geld aus?
 
der ist doch nun von AOL oder!? Erst wurde die Weiterentwicklung eingestellt - nun kommt doch ne neue Version!?
 
Also ich werde das ding bestimmt net nutzen... die version basiert bestimmt auf mozilla 1.6 oder noch früher :|
 
haben die nicht auf die aktuelle mozilla-version gewartet? sowas hab ich doch irgendwo gelesen... ach scheiß druff, nicht mein browser :)
 
Antwort auf den Kommentar von BluntZ: der basiert auf Mozilla 1.7 weil diese Version ebenso wie 1.0 und 1.4 parallel weiterentwickelt wird (also 1.7.1: 1.7.2 usw).
Ansonsten läuft die Entwicklung selbstverständlich auch noch normal weiter (1.8: 1.9 usw)
 
Mozilla basiert doch auf Netscape 5.0, also Basiert Netscape auf Netscape :)
 
Antwort auf den Kommentar von refsada: Ohoho, wusste gar nicht, dass Mozilla uf Netscape basiert. Ich kenne nicht mal diese Version 5.0. Ich dachte die hätten Netscape mit 4.8 oder so in die Tonne getreten und mit Mozilla einen kompletten Rewrite gemacht. Ab Netscape 6.0 basiert dieser Browser auf Mozilla Code. Der 5er wurde übersprungen.

Aber ich muss mich offensichtlich irren. Kannst du mir einen Downloadlink posten, ich muss unbedingt diesen Netscape 5 haben....
 
Es gibt immer noch eine standhafte Fangemeinde, die den Netscape-Browser nutzt. Wie ich auch. Seltsamerweise zeigt mir der MS Internet Explorer einige Seiten nicht richtig an und/oder ich gelange nicht auf https-Seiten. Mit dem Netscape geht das jedoch tadellos. Vielleicht sollte ich einmal auf einen ganz anderen Browser umstellen?
 
Vielleicht aber auch mal das System in Ordnung bringen?
 
Netscape ist schon längst tooot! EDIT: Und ich finde, dass sich die Weiterentwicklung nicht lohnt, die sollen sich mal auf wichtigere Dinge konzentrieren!
 
FIREFOX FOREVER !!!! MEHR SAG ICH NICHT !!!!
 
Antwort auf den Kommentar von Starblade
dito :)
Gibt echt nix besseres
 
Ich bevorzuge Opera und als 2.browser Firefox...

iexplore benutz ich nur um den Pagerank von Seiten rauszubekommen :)
 
Antwort auf den Kommentar von ugla
Den Pagerank bekommst du auch mit FireFox raus, oder hast du vergessen das es Extensions für FireFox gibt? :)
Hier ist z.B was: http://www.prgooglebar.org/index.php
 
ql... nun kann ich den iexplore auch endgültig in die tonne treten. :D
 
Antwort auf den Kommentar von ugla -> he, dass sind meine Browser, damit arbeite ich auch schon sehr lange. Ich wüsste im Moment wirklich nicht, welche diese 2 Waffen ersetzen sollte :-)
 
ich benutze nur den firefox und bin mehr als zufrieden! alles restlichen Browser sind ja mal voll fürn Ar*ch!
 
also ich bin IE user und habe an dem nix auszusetzen.
und wenn man zb webdesigner ist, muss man einfach den IE nehmen, weil die anderen Browser alle viel zu viel Probleme mit ziemlich vielen scripten und css sachen haben, ich sach nur netscape und iframes ^^
 
als webdesigner muss man auf jeden browser, der einigermaßen häufig genutzt wird, optimieren. also brauch man als webdesigner ein system was so eingerichtet ist wie die zielgruppe.
 
kann starblade nur zustimmen

firefox rulez
 
Netscape nein danke (Schritt zurück sag ich nur). Ich nutze FireFox, und für Seiten auf denen IE nötig ist, eben den IE. (Wie z.b. Microsoft-Eigene CSS Entwicklungen oder Javascripts sowie DX Filter)
 
Netscape wird daher noch nicht aufgegeben da es der erste!! funktionstüchtige Browser auf dem Markt war. Es gibt viele Fans die Netscape weiterhin treu nutzen.
 
R.I.P. Netscape. :)
 
Eigentlich wollte ich mich jetzt nicht an diesem Streit (IE vs. Netscape vs. Opere usw...) beteiligen, jedoch muss man gestehen, das der IE im Grunde ein gutes Programm ist, auch wenn es von M$ nicht ganz so toll ist, wie er den Kunden sozusagen aufgezwungen wird. Aber auch die anderen Browser haben ihre Vorteile. Und wenn man sich mal von Windows weg bewegt, und mal auf andere Betriebssysteme schaut, da wird man feststellen, das da alles ganz anders ist. Das was mich am IE am meisten stört, und was mich beim Webdesign auch manchmal unnötig mehr arbeit erfordert, ist, das der IE einfach nicht in der Lage ist PNGs vernüftig anzuzeigen. (PNG ist ein Bildformat, welches als alternatieve zu GIF entwickeld wurde) Er kann zwar bilder wunderbar anzeigen, jedoch hat er Probleme, sobald es um transparenz geht. Und dabei ließen sich damit so schöne efekkte erzielen. Naja, vielleicht wird der IE es ja auch irgendwann können.
 
Ich bin ein treuer Netscape Nutzer. Er gehörte zu den ersten Browser mit tabbed-browsing Funktion, darum wechselte ich damals vom ie zum ns.
Zwar hab auch ich firefox und opera installiert, jedoch bringen die mir für die tägliche Arbeit nicht viel mehr als der ns. Im Gegenteil, der ns ist ordentlich schnell und wenn man sich ans handling gewöhnt hat, gehts noch schneller und funktioneller...aber das wird wohl bei jedem browser so sein...:-)).
Wer sagt der Netscape Browser sei tot, der irrt sich. Er lebt und wie! Warum ns und nicht mozilla??? Tja, das wissen die Götter...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter