XP SP2 Verbindungslimit aufheben - Patch verfügbar

Software Das Service Pack 2 für Windows XP begrenzt die Anzahl der gleichzeitigen TCP/IP-Verbindungsversuche, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Würmern zu drosseln (wir berichteten). Dies beeinflusst aber auch P2P Software negativ. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, "Anleitung" ist etwas übertrieben. Aber es ist schön zu sehen, dass es Leute gibt, die sich damit beschäftigen ... :)
 
Antwort auf den Kommentar von Pixelman...Warum ist doch gut gemacht....Können ja nicht alle eine IKEA-Anleitung machen :-)
 
Shice Tripod. Ich poste nachher, falls es was bringt.
 
Hach. Ich will endlich die SP2-Final haben. Ich brauch das als Ausgangsbasis
um echte Aussagen treffen zu können. Bis jetzt ist mir das alles noch zu theoretisch - auch wenn ich den RC2 längst installiert habe. Von Build zu Build soll es ja besser geworden sein. Wenn wir doch schon August hätten...
 
für alle die Tripod nerft, ihr könnt die anleitung auch bei mir finden:.... www.solitsnake.de/ip/
 
WOOW! Es bringt echt was, der Esel saugt jetzt deuuuuuuutlich schneller! EDIT: Vorher hat er ein Movie mit höchtens 7 Kbyte/s runtergeladen und jetzt mit 40 Kbyte/s!
 
Das liegt wohl eher an den Quellen. Aber kommt den nun die Meldung bei der Ereignisanzeige nicht mehr?
 
@triple: Es ist mir schon klar, dass es an den Quellen liegt, das SP2 hat ja ein Verbindungslimit gesetzt und mit dem Patch wurde es behoben, deshalb jetzt der höhere Speed bei mir. Zur Ereignisanzeige: Ich benutz nicht eMule sondern eDonkey. :)
 
sehr interresant, was für *movies* lädst du denn da runter ? *interressiert schau*
 
Sorry microuser, aber das mit der Ereignisanzeige hast du wohl ein wenig Mißverstanden. Ich meine die Verwaltungsereignisanzeige unter Windows XP. Und die Geschwindigkeit wurde nicht gedrosselt, sondern die Anzahl der Verbindungen.
 
RECHTSFRAGE: Darf WinFuture ein File verlinken, das Microsoft's Urheberrecht verletzt?
 
winfuture verlinkt eine internetseite. winfuture ist nicht für externe links haftbar.
 
Antwort auf den Kommentar von tuxman: Wenn dies bewusst gemacht wird schon, da hilft kein Disclaimer. Aber ob hier das UrhG überhaupt verletzt wird? Es gibt eine kleine aber feine Ausnahme, die lautet in etwa so: "wenn es nötig ist ein Programm umzuarbeiten damit es korrekt...". Könnte man das hier anwenden?
 
Greift hier nicht - Microsoft hat die Beschränkung ja absichtlich eingebaut. Das ist also nichts anderes als z.B. die Speicherfunktion einer Photoshop-Trialversion freizuschalten o.ä. - also ein ganz "normaler" Crack. :)
 
Antwort auf den Kommentar von tuxman: Nein, es ist eben kein normaler Crack. Du machst das Programm so nutzbar für , ja wie soll man es nenne? Sagen wir mal im weitesten Sinne "Filesharing Extreme", was durch eine Einschränkung nicht mehr möglich ist. Es gibt also einen guten Grund für die Änderung, ich sehe hier nicht zwingend einen Lizenzverstoß, ich halte es bestenfalls für fragwürdig.
 
Jo, so benutzbar wie z.B. auch ein illegaler Crack eine Photoshop-Trial macht... :-)
 
du betrachtest also das umgehen einer sicherheitsmassnahme des winxp sp2 durch patchen einer datei als einen crack. ahja.
 
Da der Patch nicht durch den Autor (Microsoft) genehmigt worden ist, ist er eindeutig eine Urheberrechtsverletzung, auch wenn er dem Endanwender das Produkt "angenehmer" macht. :)
 
bei mir gibts den ordner ( C:\WINDOWS\SERVICEPACKFILES\I386 ) nicht, warscheinlich leigt es daran das ich das sp2 nicht drüber installiert habe.
 
und wieder bei iexbeta geguckt :) das sys file hoste ich schon ne weile aber wenn man zu doof ist.... ach sorry aber bin schlecht drauf. kann nur sagen dass es hiflt :D
 
Hab vorher von dem File noch nichts gelesen, finde den Artikel hier recht interessant.
 
selbst wenn es so ist, dann ist eh IEXBeta weltmeisterlich in News-Quellen verschweigen, gerade in Bezug auf übernommene Winfuture-News oder in dummen Sprüchen über WF posten, von daher wenns so ist dann ist der Stil von IEXBeta einfach übernommen!
 
so ein bullshit hier mal wieder!!! hat sich denn einer mal die mühe gemacht, die dokus bei microsoft zu lesen? nach den posts wohl kaum. also, die downloads werden nicht langsamer. warum? nun, der parameter betrifft verbindungsanfragen, nicht etablierte verbindungen. d.h. wenn du von 10 quellen saugst, ist es genauso langsam oder schnell wie sonst auch. das einzige, was ich mir denken kann, ist das die suche länger dauern könnte, da hier verbindungsversuche stattfinden. zum anderen, ... - ach, ich lass es. die meisten würden es doch eh nicht verstehen bzw. es bedauerlicherweise nicht mal versuchen.
 
das ist doch murcks wenn ich weniger verbindungen gleichzeitig anfragen darf und wenn dadurch der download nicht leidet weiss ich es auch nicht .P
 
man kann doch wenigstens sagen woher was kommt oder? schliesslich hat der typ bei iexbeta zuerst gepostet :) ok den patch hätte ich euch auch mal schicken können aber bis ne news die ich einsende mal hier erscheint vergeht zb. schonmal nen tag - nebenbei habt ihr die neue speed commander 10 build gehabt?
 
Macht die Scheiße blos nicht. Habs gemacht und mein Ping wurde bei Counter Strike um 100 Schlechter
 
Ich wüsste nicht warum der Ping schlechter werden würde. Aber ich hoffe hier schreiben eventuell noch mehrere Leute, die den Patch getestet haben, ihre Erfahrungen darüber.
 
warum sollte der schlechter werden? das ist mal wieder ne aussage :wacko:
 
jo, danke dir, (gliech mal sp2 CD gepacht :)
 
warum wird denn hier soein Theater um die Beschränkung gemacht????
 
Antwort auf den Kommentar von bantamfirma - Damit du so eine sinnvolle Frage stellen kannst!
 
Also ich hab den patch benutzt und bin zufrieden. läuft auf jedenfall besser als vorher
 
Auch ich habe den Patch benutzt, die Datei im abgesicherten Modus ausgetauscht und neu gestartet. Es funktioniert einwandfrei und ich bin zufrieden!
 
Patch Link geht nicht
 
Habe immer selbe meldung.Kann Seite nicht Anzeigen. Kann jemand Helfen?
 
Hallo Bitte um etwas Hilfe Danke!!!!!
 
der patch geht sehrgut
 
schaut hier: www.solitsnake.de/ip/
 
Als allerersten finde ich die News falsch wiedergegeben, das was man Offizell dazu lesen kann ist defakto : Die Anzahl der jeweiligen "Halbverbinden" wurde begrenzt. Nicht die Verbindungsbesuche an sich. Wird nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ein repley vom server gesendet, bzw. die IP Existiert garnicht. Wird das Timeout angehoben, was zur folge hat, das Würmer beim IP Scannen deutlich mehr Zeit brauchen und somit die Verbreitung vermindert wird. Von diesen Patch rate ich persönlich ab, da es sich um einen Treiber handelt und zu unvorhersehbaren komplikationen führen könnte.
 
wofür macht sich MS die Arbeit? wenn das so einfach zu patchen ist, dann können die Virenschreiber das wohl auch oder hab ich da was übersehn?
 
Nein, hast du nicht, die aktion von Microsoft war sinnlos.
 
Nein, hast du nicht, die aktion von Microsoft war sinnlos.
 
womöglich gehts denen gar nicht um die Würmer sondern eher ums Filesharing. Wer weiss ob nicht die Musikindustrie ihre Finger da mal wieder im Spiel hat? Die Großen in den USA halten doch immer zusammen
 
ich liebe diese sogenannten experten hier :lol: smiles bei den kommentaren wäre doch mal was :)
 
ich hab im Forum was gepostet unter aktuelle news :)
 
@triple: Deswegen ja die höhere Geschwindigkeit!
 
So ein Tool kommt mir nicht auf die Festplatte. Sicherheit zuerst und mir ist alles recht, was irgendwie dazu beiträgt. Bleiben bei MS noch genügend andere Sicherheitslücken.
Das sich Filesharer drüber aufregen ,liegt auf der Hand und da werden wohl noch ein paar mehr solcher "wertvoller" Tools folgen und sich dann hinterher drüber aufregen,wenn man sich was eingefangen hat über MS.
 
Jetzt wenden alle dieses Tool an, und in einer Woche raunzen dann alle, weil sie sich einen Virus eingefangen haben.
 
Ich staune nur, wieviele irgendeine Build vom SP2 drauf haben bevor es die Final gibt. Also ich nicht.
 
Antwort auf den Kommentar von P-FREAK - Gut, dass wir das jetzt auch alle wissen. Danke für diese Information.
 
Also ich habe sämtliche mit dem Namen SP2 befindliche Hotfixes und Patches gelöscht, die ich bei MS upgedatet habe.
Nun funzt alles wieder Prima.
..und wenn ich manche hier so lese, da könnte man denken, die haben den Deutsche Bank Server zu Hause. Müßen ja hochwichtige und sensible Daten sein *lol*
 
Also das mit CS ist ja wohl völliger Schmarn, hat damit garnix zu tun. Hab das Patch installiert und läuft alles wunderbar und OHNE Probleme! Kanns nur empfehlen - Virenscanner & Co sollte auch standart sein .. mei o mei ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles