ForceWare V61.77 - neues Update von nVidia

Treiber Auf der Homepage von nVidia ist ein neuer offizieller Forceware Treiber mit der Version 61.77 aufgetaucht. Er besitzt unter anderem das neue ShaderModel 3.0 und DirectX 9.0c Support für das gestrige Release von DirectX. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ohh...ok ich ziehs mal...hab bei der vorigen version voll die grafikfehler in unreal 2 gerade bemerkt.. echt krass...da fehlen ganze texturen Oo.. naja...ich zieh mal die
 
Die Jungs sind schnell, Respekt. :-)
 
Wieso is der Treiber ohne WHQL?
 
Hoffentlich sind die Treiber nicht so, wie die letzten, die ich mir gezogen hatte (WHQL!). Bei Aquamark hatte ich ganze 2000 Punkte weniger (GF6800).
Hab mal ne Frage an euch, soll ich die alten Treiber behalten, wenn die immer noch schneller sind um 1000-2000 Punkte, oder doch umsteigen?
 
Sagt mal leute, achtet ihr eigentlich nur auf Frames pro Sekunde? Oder geht's frei nach dem Motto: auch wenn die Texturen Matsch sind, hauptsache er ist schnell.
@pineparty.: es ist doch klar, eine Verbesserung der Bildqualität bringt weniger FPS
 
Antwort auf den Kommentar von Pineparty
!°°°Never Touch a Running System°°°!
Scheiß auf die neuen Treiber...
 
k, aber dann hab ich noch ne Frage... Wieso hab ich bei CS immer nur 99 Frames? ^^
max_fps hab ich auf 300 O.o
 
Antwort auf den Kommentar von Pineparty moin, um mehr als 99 frames bei CS zu bekommen, musst du die vertikale sychronisation der graka ausschalten. atuner is da ganz nett für..
 
Antwort auf den Kommentar von Pineparty
Ja das liegt wie gesagt an der vertikalen Sync., aber wozu mehr als 99fps bei cs?? so a schmarn!
 
Die Anzeige in CS kann max. nur 99fps anzeigen, darum springt die da so rum. Mach lieber V-SYNC an, da hat man eh ein geschmeidigeres Gefühl, kommt nicht so zittrig rüber. Teste mal....und zu Aquamark...2000 Punkte sind 2 fps. Auf die kann man auch scheißen, wenn es dafür weniger Abstürze gibt oder sie an der Grafikqualtität gefeilt haben.
 
du kannst max_fps auf 1000 stellen... ändert nix dran, da das Maximum bei 99/100 liegt und das der nahezu Beste Wert ist...

Spiel mal was richtiges :)
 
So wie DoD !
Ich versteh net wie man sich um die paar frames sorgen kann, bemerkt doch sowieso niemand...
ich gammel noch mit ner GF 2 Ultra rum...
das ist echtes Spielerlebniss :-)
 
Bringt der Treiber auch was bei der GeForce FX 5950 Ultra um das ShaderModel 3.0 mit DirectX 9.0c zu benutzten oder ist er nur für die neuen GeForce 6800 Modele ?
 
ich hab mit der fx 5950 und dem letzten treiber 200 3d mark 03 punkte gewonnen, hoffe die gehen jetzt nicht wieder flöten mit dem neuen treiber...
 
Servus! Ich hab ein Medion Notebook mit GeForce FX 5300 Go. (Bitte keine Kommentare, dass andere Notebooks besser sind oder es keine FX 5300 Go gibt - mir passt das Notebook sehr gut und es gibt die FX 5300 Go wirklich -> ist eine höhergetacktete 5200 fx Go!!) Laut Nvidia kann ich keinen Referenztreiber für "Go-Karten" -> Zitat Nvidia: Hinweise: Die mobilen Produkte (GeForce FX Go, GeForce4 Go, GeForce2 Go, Quadro4 Go GL, Quadro FX Go) werden nicht von den NVIDIA Referenztreibern unterstützt. Bitte setzen Sie sich mit dem Hersteller Ihres Notebooks in Verbindung, um den aktuellsten Treiber zu erhalten.. Was kann ich da machen? Ich hab gestern erst den 61.76 installier und es lief alles damit (Spiele, Nvidia Demos, sogar die DirectX Diagnose "dxdiag" lief tadellos!). Hat jetzt Nvidia recht, dass die Treiber irgendwie nicht funzen oder hab ich irgendwie nur Glück? Was könnte ich denn machen, damit ich einen neuen Treiber für meine Karte bekomme? Hinweis: Sogar Medion legte seinerzeit einen Referenztreiber bei (44.xx) soweit ich weiss. Merci schon jetzt für hilfreiche Tipps!! :-)
 
Antwort auf den Kommentar von chris1977
http://laptopvideo2go.com/
 
WÜRD ICH AUCH GERN WISSEN ob sich was bei meienr fx 5900 xt tut, oder ob der treiber nur was bei den 6800 karten bringt.
 
Moin, Shader Model 3.0 gibts nur bei der 6800 Reihe.
 
also bringt der treiber geforce fx 5900 xt usern nix?
 
nein der treiber ist bis auf DX 9.0c und PS 3.0 support nahezu identisch mit dem 61.76. Bringen tut er nur was in Verbindung mit einer geforce 6800.
 
@GeForceFX User
Stimmt nicht ganz, es wurden auch Bugs behoben. Der häßliche Expl/IE - Bug [cpu-load in best. Fällen =>100%] in nView [MultiMon] mit XP SP2 v2162 ist z.B. behoben!
@chris1977
Medion FX52ooGo funktioniert mit 61.77 und der mod [30.20] *.inf von http://laptopvideo2go.com/ tadellos. Sollte also auch mit Deiner FX53ooGo klappen.
 
Antwort auf den Kommentar von z@pp@: Deshalb hab ich auch "nahezu" und nicht absolut identisch geschrieben :)
 
Merci an alle netten Antworten auf meine Frage! Werde es gleich probieren!
 
muss man eigentlich den alten treiber deinstallieren oder kann man einfach den neuen drüberinstallieren? sorry, hab halt nicht so viel ahnung
 
Wenn man alle Anwendungen [nView,Trayicon] geschlossen hat, kann man die neueren Versionen auch einfach "drüberschmieren". Die geladenen Treiber werden dann beim Reboot ausgetauscht. Um Konflikten vorzubeugen empfiehlt es sich aber, die alte Version vorher sauber zu deinstallieren.
 
@z@pp@: vielen dank für den tipp
 
neues hobby von denen, jeden 2ten tach ne neue forceware raus zu bringen...
 
aber warum ist der nicht WHQL?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links