Doom 3: Neue technische Details

PC-Spiele Kurz vor dem Release des Horror-Shooters gibt es nochmal eine wahre Informationsflut. Schuld daran ist Robert Duffy, Programmierer bei id-Software. Er äußerte sich in einem Online-Forum zu der Frage, warum die Grafikeinstellungen bei Doom 3 nicht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe, Grafikkarte mit 512 MByte RAM, finde ich toll. dann kann ich ja doom3 in voller auflösung spielen wenn es für 10,-€ auf dem grabbeltisch zu kaufen ist. ist schon klar das jetzt wieder stimmen kommen die sagen 512mb g-karte habe ich oder kaufe ich mir nächste woche. ich mache es nicht. so gut kann das oder ein anderes game nicht sein um so viel kohle für eine karte auszugeben.
 
ja ne ? ich werd mir auch keine Graka holen die jenseites von 400€ liegt das ist schwachsinn
 
"ultra" :) - bin gespannt, wieviele von den stufen es gibt
 
Antwort auf den Kommentar von trocken g Denke es gibt 2 Stufen... eine für die die eine GraKa UNTER 400€ haben, und eine die eine ÜBER 400€ haben... :-)

naja man wirds ja sehen.... nur es wird bei sehr sehr sehr sehr sehr vielen RUCKELN oder mit soner Scheiß Qualität spielbar sein, dass man schon kein bock mehr drauf hat! :-)
 
Denn wer erschreckt oder gruselt sich schon vor ein paar Pixel die auf einen zu gesprungen kommen :-) gg löl
 
COOL dann kauf ich mir eine neue Graka:)

*kleiner Scherz*
 
So viel Theater um ein blödes Game...
 
Antwort auf den Kommentar von c242 ... wieso ist das game blöd, wenn news sites oder Spielezeitschriften daraus einen Hype machen um ihre Auflagen zu stärken? Nenn das Übel bei der Wurzel und nich die Auswirkungen... id-software hat stets soviel preisgegeben wie nötig, die Spielezeitschriften haben daraus dann allen möglichen Scheiss zusammengetextet... Wie so oft, bei so vielen Spielen...
nur um die Auflage zu steigern...
 
Antwort auf den Kommentar von c242 ... wieso ist das game blöd, wenn news sites oder Spielezeitschriften daraus einen Hype machen um ihre Auflagen zu stärken? Nenn das Übel bei der Wurzel und nich die Auswirkungen... id-software hat stets soviel preisgegeben wie nötig, die Spielezeitschriften haben daraus dann allen möglichen Scheiss zusammengetextet... Wie so oft, bei so vielen Spielen...
nur um die Auflage zu steigern...
 
BOAR, die ham doch en Ei am wandern :-) Für was bitte brauchen die 500 MB an texturen im level?? Wieso komprimieren die das nicht mal, statt den sound im shit ogg format zu pressen, wo der sich dann wieder shit anhört! nene... Gerade bei so nem Horror Schocker ist doch der Sound das wichtigste! bei FarCry gings doch auch alles... solln sich mal ne Scheibe abschneiden!
 
ogg Files klingen bei gleicher Größe um Längen besser als andere Kompressionsformate wie MP3. Und wenn man die Texturen verkleinert, dann kannst du auch gleich die Halflife 1 Engine nehmen, denn dann bringt das ganze nichts... also hör mal auf hier so einen quatsch zu erzählen :)
 
Antwort auf den Kommentar von WebBeat84 - wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ...
 
lölröflZ
 
WebBeat... mach einfach den Kopf zu, FarCry hatte übrigends auch OGG, wie jedes neue Spiel.
 
meine rede, ich kann nur allen zustimmen die sagen das ogg besser sei. aber 500 mb an texturdaten ist doch ganz schön happig. da wird das bei mir wohl auf jeden fall nix mit der ultra stufe mit meiner radeon 9800pro @ 9800xt. :)

Ciau IcE*T
 
Laut PcGames 09/04 soll ein Activision Mitarbeiter ausgeplaudert haben, das bei der "Ultra" Einstellung nur unkomprimierte Texturen anstelle der komprimierten eingesetzt werden. An der Qualität ändert sich nix. Also nichts weiter als nen "nettes Feature" für die zukünftigen Grafikkarten. Optisch also kein Unterschied!.
Schlimmer finde ich eher die Tatsache, das die obengenannte Quelle zum Test des Spiels extra einen Alienware PC gestellt bekommen hat, und den Testern untersagt wurde, das Spiel mit einem anderen PC mit anderer Ausstattung zu testen. Auch die Hardware der Alienware Maschine durfte nicht durch andere Komponenten ausgetauscht werden.
Der gelieferte Rechner bestand aus einem Pentium 4 mit 3Ghz, 1024 MB DDR-400 Ram, einer GeForce 6800 GT und einer Audigy2.
Die Tester sprachen von 40-60 Frames durchschnittlich. Und das ganze mit der 1600x1200er Auflösung!
Ich wohl auch noch bis die heutigen Top-Graka´s nur noch 200 € kosten.
Ne Diashow brauch ich mir für 50 € nicht antun...
 
Antwort auf den Kommentar von MetaTron ..... Tja es gibt halt noch leute die für die zukunft entwickeln ... wart du nur bis du doom mit 250 FPS ruckelfrei zocken kannst ... ich spiels auch mit 30 unter medium ..... ich kann mich noch gut daran erinnern als ich mit meiner TNT1 bei Q3 fast alles abschalten musste nur damit ich 30 fps hatte ..... und heute heute läuft es mit ner 30 € karte annähernd 100fps auf high detail ..... und so wirds mit doom auch werden .... was solls .... ich kaufs auf jeden fall 50 € sind ja spott billig ... 7 stunden liftkarte in ischgel ohne respawn kostet 42 € ... da meckert auch keiner ....
 
zugegeben der kommentar von WebBeat84 ist nicht der beste aber warum muss hier sofort beleidigt werden anstatt den irrtum zu erklären? wir geben doch alle mal ein kommentar ab der bei genauer betrachtung dann doch hinkt. wir sind alle nicht perfekt haben aber doch meist eine meinung. ich finde die mod´s sollten da mal ein auge drauf haben. mfg. Mnemonyc
 
Antwort auf den Kommentar von Mnemonyc du hast seine(n) Kommentar(e) doch gelesen demnach Kraft = Gegenkraft. LOL ma gucken was morgen wieder über Doom geschrieben wird. Schön Tach noch.
Ach ja bei ebay wurd wiedern Fertighaus für 2,50 versteigert (Pro7 Nachrichten) sowas macht viel mehr Spass beim lesen als Doom, MyDoom und wie sie noch so heißen... die Welt is doch schon schlimm genug!^^
 
vieleicht hammse Geld von ATI und/oder Nvidia bekommen, damit so eine Ultra-Einstellung reingebaut wird. Jetzt rennt der eine oder andere Iddi los und kauft sich eine überteuerte Karte mit mehr Videoram als der PC Hauptspeicher hat.
 
dieser ganze zirkus um doom 3 is eh schwachsinn... das läuft 1. auch mit kleineren karten 2. sollen die es eh erstmal rausbringen und nich die ganze zeit nur dumm rumlabern und 3. sooo toll wirds sicher auch nich.. wird nur n großer zirkus drum gemacht.. siehe die letzten tagen mit mehreren news am tag......
 
Sag' ich ja. Schon allein wegen des Riesen-hypes werde ich einen grossen Bogen drum machen. Es ist Sommer, geht mal an die Luft statt in miefigen Buden Monster zu metzeln...
 
ROFL der war gut :) "an die luft" iiih :) ^_^ (weiterfensterabklebumdoom3imdunkelnzuzocken)
 
@c242 kann dir da nur recht geben - es gibt wesentlich besseres als zu einem 5 Tasten-User zu degenerieren (4 Richtungs- und 1 Feuertaste). Schon garnicht dazu gehört, ID die Genugtuung zu geben, mich, mit iher Masche, gefangen zu haben.
Obwohl... fällt die Pisa-Studie nur so gut aus, weil HöherWeiterBesser-Fans von Doom3 wissen, das es nicht mit Doppel-U geschrieben wird ROFL
 
Ich kann c242 nur recht geben. Außerdem gehen mir die täglichen Doom3 News (jaja ich weis, muss ich nicht lesen) ziemlich auf die Eier. Leute, macht mal einen Punkt. Dies hier ist keine Doom3 Spielwiese. Ich habe das Gefühl die Leute von Winfuture wollen hier ihre Sucht ausspielen und uns ein Spiel zwingend auf die Nase binden. An das Gameplay und die Liebe eines Blizzard Titels kommt ID sowieso nicht ran und deshalb werden sie auch dieses Mal das Duell gegen das kleine gallische Dorf verlieren. Danke, ich habe fertig!
 
Die 512 MB werden ja (hoffentlich) nicht gleichzeitig benötigt (kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, außer bei einem überdimensionalem Raum, der perfekt designt ist). Demnach werden die Texturdaten auch per AGP oder PCI-Express in den langsameren PC-Ram ausgelagert. Wenn man 1GB Arbeitsspeicher hat, der sollte auch mit diesen Texturdaten wenig Probleme haben (das nachladen der Texturdaten passiert ja nur einmal, das merkt man nicht wirklich). Das Problem allerdings ist, wenn man nicht genug Arbeitsspeicher hat, wird man oft Auslagerungen auf die Platte bekommen (alles selbst schon mit eigengeschriebener Software getestet).
 
Leute, der Audiocodec heisst Vorbis, Ogg ist nur der Container
 
Macht doch nit so eine Panik um das Game, blos weil Spielezeitschriften sich gegenseitig mit irgendeinem Hype anpissen.
Als Q3 rauskam lief es auch auf den damaligen TopKarten gerade mal so. 7 Jahre Später machts immer noch fun... welches Spiel kann das schon von sich sagen? (abgesehn von StarCraft^^)
Doom wird sicherlich auch wieder rocken, kann mir nich vorstellen dass id irgendein shit auf uns loslassen würde. Take it easy, meine Ti4400 wird vielleicht zu schwach, aber das Spiel rennt einem auch nich weg...
Wird immer ne bessere Graka/besseres Game geben, mit der Zeit.
Mods wirds auch geben^^... spielt es und habt spass oder ignoriert es^^ jedem wie ihm beliebt...
 
So ein schrott, alles nur Marketing-Strategien von den VGA-Puplishern.
Wenn man für doom3 einen Grafikspeicher von über 500mb haben soll, dann finde ich die engine nicht vortschrittlich! Da hätte man auch die Q3-engine nehmen können und die texturen so hochauflösend gestaltet das die texturen so riesig werden wie bei der Doom3 engine....
von wegen 0,5GB-VGA-Ram...... :o
Vor gut 2 Jahren lief die "alpha" schon fast flüssig bei mir auf nem P4 1,5(S423), 2x128MB-RDRAM und ner GeForce3.
Jaja war ja nur ne alpha aber so viel wird sich da nicht wirklich nicht getan haben an der Grafikengine (außer die DX9 effekte).
Ich denke das das Game auf nem 2,0GHz Rechner mit mindestens ner ATI9600 gut laufen wird.

Naja, die Sache wird doch schon ziemlich gepushed!

sorry verwirrt, da benebelt ... :)
 
Das ist schon krass mit den 500 MB...das Spiel wurde für PCs mit Onboard Grafik gemacht, wo man bis zu 1 GB Arbeitsspeicher für die Grafik nehmen kann^^ :D naja, wenn ichs "in die Finger" bekomme, dann werd ich mal sehen, wie es ist. Mit meiner neuen GraKa wirds dann eh erst richtig geil^^
 
soviel zum thema 512MB-VGM! bei mir läuft es auf nem AthlonXP 2,4+@2GHz mit nem alten AMD760-Chipsatz (133BusTakt) mit 512MB Arbeitspeicher und ner Sapphire 9600. Immerhin 38.7fps in der "timedemo demo1". bei medium quality, alle effekte an, NO AA, NO Verti.Sync., Anisotrop. Filter Aus!"
Lest sich also cool zocken!
 
Ergenzung zum Kommentar von fuckup
Ati9600 128MB
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich der Doom (PC)

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.