Sicherheitsdesaster im Webangebot der Telekom

Internet & Webdienste Sämtliche Online-Services des Dienstes T-Mart Web-Services des Unternehmens T-Systems (Deutsche Telekom), die auf dem sogenannten Framework "OBSOC" basieren, weisen Sicherheitsprobleme auf. Alle Benutzerkonten in diesen Systemen müssen daher als ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja nett oder? :)
 
Antwort auf den Kommentar von worfman
achja
user=worfman
pass=worfman lol
 
Das die Sicherheits lücken habe das wissen wir ja alle aber t-Com meint ja sie haben keine. Weil bei denn gibt es so as nicht :-). Bei denn lauft ja auch alles 100%, kann man ja dran sehen das DSL 2000 Flat auch mit Upstream 384 :-). Ne Ist klar der mensch kann auch fehler machen. Will t-Com nicht schlecht machen. Aber so einiges müssen die an ihren system noch machen
 
un du an deiner rechtschreibung....
 
Oder ist es vielleicht schon der Alkohol um diese Zeit? Naja...
 
Typisch T-Com, da will man sag man ihenen, dass ihr System unsicher ist und was tuen sie, NIX ... .wie immer
 
einfach nur krass... damit sind alle großen Institute unsicher?? (ich will nur noch kurz mein komma auf meinem konto verschieben :D )
 
Anstatt sich über die kostenlosen CCC Tipps zu freuen, kommt hier mal wieder die Arroganz des Riesens raus.
 
Ja so eine Überprüfung würde ja Geld kosten....(typisch kurzeitdenken....nicht das Klagen von Kunden nicht sehr viel teuerer werden könnten...nein...man bedenke mal den Imageverlust den die Telekom jetzt wieder mal davonträgt....wenn man da überhaupt noch von einem Image sprechen kann :) )
 
früher war alles besser. Aber mal im Ernst, wenn man schon die Gefahren kennt , dann sollte man doch die Finger von so einem System lassen, oder??
 
das schlimme ist, das die das nicht interessiert! die stört das ja gar nciht! die machen weiter, als ob nix passiert wäre!
 
tja deswegen bin ich von dennen schon lange weg :) hab leider zu lang den schrott ertragen den die mir gegeben haben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!