Namensstreit zwischen Google und Froogles beendet

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google sieht durch das Shopping-Portal Froogles seine Namensrechte verletzt. Deshalb reichte man bei einem Schiedsgericht der Internet- und DNS-Verwaltung ICANN eine Klage ein. Diese wurde abgewiesen, mit der Begründung, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
irgendwie hab ich mal was anderes gelesen :) http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showspec.php&news_id=15525
wer hat nun wen und wie wo was?
 
Das ist eine andere Geschichte. Da gibt es noch nichts Neues - wirst es aber nicht verpassen wenn du regelmäßig WinFuture besuchst ;)
 
mach ich ^^ auf empfehlung von rehleinkiller :D
btw...was mach mer heut abend?
 
Wer hat den wen nach gemacht?Und &$305:st Froogle auch eine suchmasch&$305:ne?
 
Antwort auf den Kommentar von Rockd - genau für den fall ist der Link mit dabei, für dich noch einmal: http://www.froogles.com/ text-qute:"Shopping-Portal Froogles"
wer hier angefangen hat weiß ich nich, ich würd mal schätzen google...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen