SpeedCommander 10.2 - Dateimanager

Software SpeedCommander ist ein komfortabler Dateimanager in bewährter Zweifenstertechnik mit einer Vielzahl exklusiver Funktionen. Sortieren, kopieren, bewegen oder löschen Sie Ihre Dateien entweder per Maus oder per Tastatur. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kan man eigentlich auch direkte ordner links damit oeffenen ...
beim wincommander kann man parameter setzen so das er immer den gewuenschten ordner oeffnet
 
Das ding iss abgekupferd vom Total Commander / Windows Commander .... und iss sogar teurer und hat nichmal annähernd soviele Pluins wie der Total Commander.
 
Geh weiter träumen. Das Ding gibts schon genauso lange wie den Total Commander. Ist zwar teurer, dafür gibts aber viele Funktionen schon an Board die man bei deinem TC erst umständlich mit "pluins" nachrüsten muss.
 
wie, kann gar nich sein, Total/Windows Commander gibt es schon seit über 93' rum wo noch Windows For Workgroups 3.11 gab, da hat nähmlich Christian angefangen den Windows Commander auf 16 Bit zu coden.. Bub, hör du auf zu treumen, Christian hat mit dem Windows Commander angefangen weil es keinen NC auf Windows gab.
so iss der endstanden. Da hat noch kein anderer jemals gedacht, daß er vielleicht sowas zusammelnfriemeln könnte. Da hat Christian angefangen mit Studieren.. damals... So jetzt mal zu den Funtionen, der TC iss absolut nich überlastet und mittels den plugins kann man den TC so zusammenbauen wie es einem selbst gefällt und was man slbst gebrauchen kann.
 
Antwort auf den Kommentar von blackcrack
Aber es gab einen NC auf Windows. Hat Christian wohl nicht aufgepasst.
 
Den SpeedCommander gibts auch seit 1993, die 2.0 von Oktober 1993 kannste dir übrigens hier saugen:

http://www.vobis.de/bbs/firmen/hshl/win31/speed.zip
 
Antwort auf den Kommentar von blackcrack: Also Bub um das mal klar zu stellen, den SpeedCommander gibt es schon seit 1992 und den TC erst seit 1993.
 
Ich vermisse den alten DCC aus dos zeiten.. ich hab das ding geliebt... das WCC das es gibt ist schlicht schrott -_- benutze überigens auch Total Commander :)
 
Ich bin ein absoluter Fan von SpeedCommander.
Hab Total Commander auch mal getestet, doch find ich den SpeedCommander einen guten Tick besser ... und auch schöner.

Das einzige was ich am Total Commander besser fand, ist das man bei kopieren mit einer Queue arbeiten kann, beim SpeedCommander fehlt das Feature leider.
 
Ihr solltet mal das Programm "Idoswin" ausprobieren. Ist in meinen Augen der absolute Hammer. www.idoswin.de Soll nur mal eine Anregung sein.
 
*ist am testen* :-)
 
Total Commander ist um einiges besser....
warum muss ich ein programm mit vielen feautures haben wenn ich se nicht benutz ?
deshalb PLUGINS...die es in massen und für alles gibt...

holt euch Total commander !
 
Antwort auf den Kommentar von -=[J]=- ..... Warum einen Mitteklassewagen fahren wenn's ein Kleinwagen auch tut. Zur Erweiterung kann ich mir ja Hängerkupplung, Hänger und Dachkoffer kaufen. Wirklich eine blödsinnige Argumentation und ein absolut nutzloser Beitrag. Dieses Besser/Schlechter-Gelaver hängt einen wirklich langsam zu Hals heraus. ...... Zum Thema: Seit der Version 10 bin ich vom Totalcommander auf den Speedcommander umgestiegen, weil er mir vom (standardmäßig größerem) Funktionsumfang und von der modernen Optik her mehr entgegen kommt. Beide Programme sind flexibel über Plugins erweiterbar, allerdings bin ich zu faul, mir für jeden kleinen Komfort ein Plugin zu laden und einzubinden. Letztendlich ist die Entscheidung für oder gegen das eine oder andere Programm mehr eine Frage der persönlichen Bedürfnisse und des Geschmacks. Ich habe den Umstieg Anfang des Jahres auf den Speedcommander jedenfalls nicht bereut.
 
Erwin :-)
 
Ich bin auch noch aus der "alten" Zeit... NortonCommander unter DOS... ich kann mich auch schwer umgewöhnen... schliesslich benutze ich ihn schon seit 10 Jahren... Ob der Speed Commander besser ist, wage ich zu bezweifeln... das ist, als würde man versuchen Civillisation zu toppen :D
 
Irgendwie find ichs schade das die dinger TotalCommander und der hier , sich nicht wirklich ins WIndows integrieren lassen , sprich , wenn ich papierkorb klicke , oeffnet sich immer noch der Windowsexplorer... der einzigste der das kann und macht ist Powerdesk... der ist auch ganz gut , leider gibts nen haufena ndre die noch ein tick weit bessre funktionen haben als Powerdesk , aber keiner Integriert sich ins Windows...
deswegen nutz ich auch Powerdesk atm...
 
Letztendlich sind die Nutzungsanforderungen bei jedem User unterschiedlich. Hier aber trotzdem ein weiterer Tipp und Alternative: Servant Salamander zu finden bei http://www.altap.cz , viel spass!
 
Wozu Geld fuer Dinge ausgeben die man kostenlos (und legal) haben kann ... http://www.freecommander.com.
 
jo, ME2 iss auch ganz nett : " http://home.wtnet.de/~mtesch/ "
 
Hallo Ihr ...

ein paar Gedanken zu diesem Programm:

Der SpeedCommander ist einfach rundum ein nettes Tool, gerade wenn man mit dem NC zu DOS-Zeiten groß geworden ist. Fazit: Empfehlung!

Böser Beigeschmack:

Ich bin über die Verfahrensweise des Inhabers / Programmierers dermaßen sauer dass ich mich einfach zu Wort melden möchte - dort wo er / sie meine Meinung nicht einfach löschen können. Ich werde trotzdem versuchen objektiv folgende Begebenheiten zu schildern.

Ich hatte mit der aktuellen Version (10.20.3975) ein Stabilitätsprobem - mittlerweile benutze ich wieder die "10.00.3800" OHNE Probleme. Ich habe dies in dem Forum von "SpeedProject" (http://forum.speedproject.de) gepostet und mittlerweile haben diesen Tread über 400 Leute gelesen. Mit den Antworten zusammen zeugt dies ja doch von einem kleinen Problem bei der Programmierung, da ich nicht der Einzigste bin, der das Problem kennt. Das war am 11.10.2004 um 12:10 Uhr. Kurz nach meinem Posting musste ich relativ kurzfristig in die Pampa von Afrika reisen. Da ich ein doch böser Mensch bin hatte ich die Seriennummer des Programms nicht mit in die Pampa genommen - hatte es auch auf dem Notebook nicht installiert. Aber vielleicht ist man da bei "SpeedProject" anderer Meinung über die Kosten bei einer Satelliten-Internet-Verbindung!?

Gestern Nacht (29.10.2004) kam ich wieder in Deutschland an und setzte mich wieder an meinen PC um meine eMails zu checken. Natürlich checkte ich auch meine laufende Anfragen / Postings in diversen Foren. Ich stellte fest, dass mein Tread bei "http://forum.speedproject.de" geschlossen wurde - anscheinend aus Mangel von Interesse oder aus Verdacht einer Raubkopie, da ich meine Seriennummer nicht rübergemailt hatte. Nun dachte ich: Ist doch nicht war - was geht denn hier ab? ... Ich postete heute (30.10.2004) erneut mit einer Erklärung für das lange Schweigen meinerseits. Fragte natürlich was das sollte dem geschlossenen Tread anbei und erwartete eine (Er)Klärung. Nach kurzer Zeit ging ich wieder auf diese Foren-Seite und bemerkte das rege (Lese)Interesse der User. Antwort: keine. Ich ließ eine weitere (relativ) kurze Zeit vergehen und stellte dann fest, dass die beiden neuen Treads gelöscht wurden. Anscheinend war man nicht gewillt sich auf das Thema einzulassen und einen Fehler zuzugeben. Ich habe Verständnis dafür wenn man durch das Nichtmelden eines Users, der einen Tread gepostet hatte, annimmt die er betreibe eine Raubkopie. Ungeachtet dessen aber besteht dieses Problem in der Realität weiter. Ich dachte mir: Nun - ich schreibe einen nicht zu scharfen Beitrag in Gästebuch der Seite "www.speedproject.de" um die Leute von SpeedProject doch mal zu einer Stellungnahme zu bewegen. Scheiß´chen - der Eintrag wurde ebenfalls gelöscht.

Nun bin ich verständlicherweise stinkesauer und abgesehen von der Top-Software von SpeedProject nicht mit der Verfahrensweise einverstanden! Hier sitzen nicht ein Paar Bytes sondern Menschen, die dem Team die Software für reales Geld abkaufen. Ich hatte es als ehemaliger Systemadministrator mal anders gelernt und in anderen Technik-Foren geht man doch bedeutend anders miteinander um. Ich gebe gerne mein Wissen weiter und brauche auch ab und zu Hilfe bei speziellen Problemen - Nobody is perfect!

Also Herr Ritter - denken Sie mal darüber nach! Mit solchen Methoden fördern Sie keine Produktivität und schüren Unmut bei den Usern! Und mal ein kleines betriebswirtschaftliches Basic: Ohne zufriedene Kunden / Käufer kein Verdienst, ohne Verdienst keine Existenzbasis!

So - ich möchte nun keine weitere Zeit mit diesem Thema verbringen, da ich sowieso wenig davon habe. Das Gute ist - Sie können die Meinung auf den Servern dieses Anbieters nicht einfach löschen - lasse mich doch nicht einfach mundtot machen! Sorry - aber das haben Sie sich selbst zuzuschreiben ... Peinlich für Sie!

________________________ FORUM ________________________

THEMA:

SC (10.20.3975) hat eigenen Kopf ...

Text:

Hallo @All,

bei der o.g. Version trat Folgendes mehrfach auf:

- Nach längerem Arbeiten mit dem SC verselbständigte sich das Programm, indem sich die "QuickDrop-Spalte" verschob und damit nicht mehr mittig war.
- die Dateien und Ordner markierten sich alle gleichzeitig
- Stabilität des Programms sank in den Keller

Bei der "10.00.3800" trat das überhaupt nicht auf!

Folgenge Konfig - aber bestimmt net relevant!:
- P4, GForce2 GTS, 1 GB RAM, diverse Platten, CDRs und Brenner, Videoschnitt, Scanner etc. - das Übliche halt - aber Alles kein billiger Schrott!
- XP prof., SP1, aktuelles SP von WinFuture, Steganos, Kaspersky etc.

Das es am Rechner liegt glaube ich nicht, da Alles perfekt läuft (und ich mache damit fast Alles) und die Kiste seit 2 Jahren erst 2x abgeschmiert ist.

Jemand eine Idee?

Andreas

________________________ FORUM ________________________

MfG
Andreas - ein verärgerter User von SP
 
@Fred Feuerstein:
Würde der liebe Fred Feuerstein einen legalen SerienCode verwenden, hätte er bestimmt auch keine Probleme. Die von ihm gemeldeten Probleme werden eindeutig durch einen falschen Code verursacht. Es gehört schon einiges dazu, erst geklaute/gefälschte Codes zu verwenden, und dann auch noch Support zu verlangen.

Der SC ist ein wirklich geniales Programm, und der Support ist (wenn man sich nicht gerade als Nutzer falscher Codes outet) wirklich erstklassig.

gruß

eric
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.