SpeedFan 4.14 System Überwachung und mehr!

Software SpeedFan ist ein Freeware Tool, dass mit dem Hardware-Monitoring-Chip vieler Mainboards, Lüfter Drehzahlen, System-Temperaturen, Spannungen und den S.M.A.R.T-Status von Festplatten auslesen kann. Außerdem können mit SpeedFan die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sieht noch zuemlich einfach aus, ich hoffe es findet sich bald ein guter nachfolger für freeware motherboard monitor
 
bringt mir nicht sehr viel, weil ich eine hardware-lüftersteuerung habe :-) Aber vor allen Dingen die SMART Funktionalität ist sehr nützlich... An und für sich ein sehr gutes Programm
 
Hm... nur scheiße, wenn man net weiß, was für ein Sensor nun der Prozessor ist :D. Seit ich mein neues Mainboard habe, weiß ich das nicht mehr. ECS K7VTA3 - falls jemand Abhilfe weiß, darf er's gerne sagen :D.
 
@DC|Scream: Einfach AIDA32 oder EVEREST runterladen und unter "Computer" - "Sensoren" kannst Du des Sensortyp nachsehen.
 
Wozu brauche ich so ein Tool? Der Rechner läuft, der Propeller dreht sich, daß Ding zieht strom und wenn er aus geht, isser kaputt :D
 
also mein Propelloor dreht sich nie :D I LOVE AMD AND ASUS :)
 
isses nu ein Ersatz für motherboard monitor oder nicht? Was sagen denn die Profis?
 
dl funzt nich!!! habt ihr n mirror?
 
Antwort auf den Kommentar von djtonfa....Beimir auch nicht. lande immer auf der HP :-(
 
LOL KLAR GEHT DER
 
Antwort auf den Kommentar von Regime...dann zeige/poste mal wo
 
@Lutz1965: Nachdem ich meine Firewall (Norton) abgeschaltet habe, hat der Download geklappt. Aber schon komisch.....
 
@ $1
SPEEDFAN ist alles andere als ein neues Programm. Vor ein paar Jahren hab ich es immer für meine VIA-Boards genutzt. Es zeigt zuverlässig die Temperatur der Festplatte !!! und natürlich der CPU und des Chipsatz/Gehäuse an und jeder Lüfter lässt sich regeln. Kleines und feines Programm mit vielen Detailinformationen.

 
lass ma die drei ausrufezeichen weg, weil so dolle ist das nicht...das kann mbm auch im schlaf...
 
So lang das Wasser fließt , ist mir das doch alles egal :P
 
@Brad: Hast Du sonnst keine besseren Kommentare hier beizutragen? Schreibe doch besser 1000 mal: "Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern", dass macht den Kopf frei!
 
Franz j... LOL schön zusehen das einige ihren Prozesser mit kochend Wasser beheizen während die NB sich gerade Auslötet :P und der Lesekopf versucht beschreibbare Bereiche zu finden. Diagnoseprogramme sind ne tolle Sache aber die Übertaktungsfunktionen kann man da ruhig raus lassen.
 
Scheinen wohl das gleiche Problem wie MBM zu haben,daß kaum Support von den Mainboard Herrstellern kommt denn leider werden nur sehr wenige Mainboards unterstützt, und Manuell kann mann auch fast nur ICS Chips einstellen. Hmmm ansonsten nicht schlecht, wär allerdings nett wenn man sich die Angaben wie CPU Auslastung in der Taskleiste anzeigen lassen könnte, und auch die verschiedenen zu anzeigenden Temperatursensoren selbst auswählen könnte.
 
leute das Programm gibt es fast so lange wie MBM auch nur das man anfangs nur die lüfter regeln konnte die anderen sachen kamen nach und nach (währen MBM auch noch entwickelt wurde), und speedfan fand ich immer besser da man eben die lüfter regeln konnte. Und die CPU temp kann man sich auch im icon tray anzeigen lassen (schon mal was von options gehört)..........
 
Das Programm ist cool! Das schöne ist einfach das man einstellen kann das z.b bei einer CPU-Temperatur von mehr als 55 Grad die Lüfter 1+2 sich um 30% schneller drehen sollen. Die Konfiguration zu verstehen hat allerdings ne Weile gedauert :D
 
Antwort auf den Kommentar von semtex
lass mich doch bitte an deinem wissen teilhaben und versuch mal kurz zu umreißen, wie das funktionieren soll. ich krich´s nicht gebacken. und die raumtemperatur steigt weiter, und weiter, und weiter - cpu temperatur: 63 °C !
es wir langsam sehr ernst...
 
Wer brauch schon MBM? SpeedFan ist kleiner, leichter zu handhaben und es hat wenigstens 'ne Funktion im Gegensatz zu MBM, das nur stupide Temp, Spannungen und sonstwas anzeigt. Temperaturabhängige Lüfterregelung per Software und das auf einem Großteil der aktuellen MoBos. Wer nimmt da noch dieses vollkommen überladene und langsam startende MBM?
 
dl funzt bei mir immer noch nich...läd immer nur die php datei! hat nich jemand webspace und kann dieser nich einen link anbieten? mensch das is doch freeware..also nur keine schüchternheit! please!!!
 
Ich weiss ja ned, ob derjenige, der diese Nachricht gepostet hat, richtig LESEN kann, ich befürchte ned. Der Autor des Proggies BITTET AUSDRUEKLICH darum, NICHT DIREKT zu verlinken. Das wurde bereits bei den letzten Vorstellungen des Proggies von andern Usern moniert, aber sowas gilt offensichtlich für die Winfuture-Götter ned, die stehen über allem. @ djtonfa: Man scrolle auf der php-Seite ganz nach unten, da gibts nen Download-Bereich...da kannste dir das Proggy holen. Ist des wirklich soooo schwer, selber draufzukommen ?????????????????????
 
sorry, aber auf der site war ich schon gewesen...bekam da aber auc nur die php als ich den link klickte... probiers aber nochma
 
hey was geht'n? ich bin doch nich dumm oder so! benutze schon kein dl-progg aber wenn ich auf "ziel speicher unter..." klicke speichert ie mir trotzem nur die php! am besten ich gebs auf oder such es bei chip oder so! bye bye
 
Antwort auf den Kommentar von djtonfa: fürchte ersteres....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte