Microsoft und Lindows legen Streitigkeiten bei

Wirtschaft & Firmen Der seit zig Monaten andauernde Streit zwischen Microsoft und Lindows wurde nun außergerichtlich beigelegt. Die beiden Firmen einigten sich darauf, dass Lindows ab sofort weltweit unter dem Namen Linspire agiert. Einigen Gerüchten nach, soll ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hallo alle miteinander
ich sag nur eins geld regiert die welt
 
Antwort auf den Kommentar von slege

wo du Recht hast, hast du Recht :)
 
Ahttp://www.userfriendly.org/cartoons/archives/04jul/xuf006940.gif :-D
 
Naja ist doch sowieso nicht so schlimm...denn es kommt "Marlin" , das ist der Nachfolger von z.Z. Linspire 4.5 (Ex-Lindows).
Die ersten frühen Betas laufen noch ziemlich instabil aber es kann noch was werden. Es sit viel vom Mutterverein Debian (sprich von Xandros 2.0) drin, in Marlin.
 
Wieso hat MS gezahlt? Eigentlich hatte doch LinSpire zahlen müssen, wegen dem Namen und so, aber naja, dann können Sie ja jetzt weiter an einem sicheren OS arbeiten...
 
weil nicht so sicher ist, ob mircosoft einen namen wie "Windows" (Fenster) schützen lassen kann :-)
 
Also ich glaube ich gründe auch ne firma und nenn mein produkt auch ähnlich ! Bin auch mit weniger Dollar zu frieden... :)
 
Tjo, wirst trotzdem keinen müden Cent sehen :) Die Macher von Lindows haben durch ihren monatelangen Rechtsstreit mit Microsoft gezeigt, dass sie auch weitergehen würden und die Marke Windows direkt angreifen würden. Microsoft könnte locker eine solche Schlacht überstehen, da sie schier unendliche Geldreserven besitzen, für die Macher von Lindows wäre es sehr riskant gewesen, doch ist Microsoft nicht dumm dies herauszufordern und hat lieber einen Bruchteil einer eventuellen Zahlung gezahlt. Die Macher von Lindows haben jedoch im Vorfeld für dieses Gezanke schon Unmengen von Geld ausgegeben, glaub mir, die sind froh, dass die Kosten durch die 20 Millionen Dollar wieder gedeckt sind und etwas Plus dabei rausgekommen ist.
 
^^

Wenn sie den Namen nicht geändert hätten wären sicher tausende user ins geschäft gerannt um das neue Lindows(Denn sie wissen ja das muss ein Rechtschreib fehler von MS sein) zu kaufen... :-)

Ne mal ernst...
Ich kenne das olle Lindows nicht!
Kann das was bezüglich Multimedia(Im Vergleich zu Windows)??

Mfg
Reaper
 
Antwort auf den Kommentar von Reaper36: Google existiert.
 
am besten wärs wenn jeder ne firma mit "A-Zindows" aufmacht, vllt kriegen wir dann alle 20mio ? :D
 
Oder wie wärs mit Windoofs?! :)
 
...
Hätte ja sein können das irgend wer von euch dieses Lindows kennt/erfahrungen hat...
Das google exisitiert hätte ich nie geglaubt...
Nein, mag es normalerweisse auch nicht wenn Leute zu FAUL sind selbst ins Google zu sehen,.....

Aber für was gibt es dann dieses Forum....?
Hier sollen doch Erfahrungen/Meinungen dazu ausgetauscht werden, oder nicht?

^^
Nix für ungut DON66 !!
MFG
Reaper
 
Antwort auf den Kommentar von Reaper36: Ich hatte mal Lindows 2.0 drauf. Es war innerhalb von ca. 5-7 min komplett installiert. Das war aber auch schon das einzige was mich beeindruckt hat. Die Dateisystemstruktur war glaube ich wie bei Windows (mit Desktop, Arbeitsplatz, C:\Windows usw.) was aber wohl eher als notwendige Grundlage für Wine statt als Feature so war. Wie nicht anders zu erwarten lief natürlich kein Windows-Programm unter Lindows (Wine war damals eben noch nicht so weit). Dass man in der Werbung das Gegenteil behauptete, fand ich etwas dreist.
Naja, was bleibt noch zu sagen... Man war immer als root angemeldet.*autsch* Auch stand sehr oft Debian statt Lindows da. *lol*
 
hmmmm....
Hört sich ja nicht so schlecht an!
Bin gespannt ob es Lindows mal mit Windows aufnehmen werden können wird..!

TiKu Danke für die detailierte Auskunft!

Mfg
Reaper
 
Wenn ich ein riesiges Unternehmen wie Microsoft besitzen würde, und jemand ein Produkt auf den Markt werfen würde, dass so ähnlich klingt wie meines, so ähnlich aufgebaut ist wie meines, aber generell besser ist als meines, dann wüde ich nicht Geld an die andre Firma bezahlen, sondern in die Entwicklung meines Produktes investiere, damit es besser wird als das andere!
 
Antwort auf den Kommentar von Tom_Ahte: "aber generell besser ist als meines" Also wenn Lindows nicht seit Version 2.0 übelst zugelegt hat, ist diese Aussage "ein wenig" übertrieben. :)
 
habs mir mal vor ein paar Wochen als es das ganze mal wieder kurzzeitig kostenlos zum Download gab runtergeladen und muss sagen, dass es mir immer besser gefällt. Das einzige was nervt sind die "Werden sie Warehouse Mitglied"-Einträge in jedem Menü (Warehouse = Webseite von Linspire, von der Mitglieder sich für einen Pauschalbetrag kostenlose Software herunterladen können, es kostet was da die Software mit einem Klick auf dem Rechner installiert wird, anders als bei Linux üblich)
 
Wollte Microsoft nicht sparen ... dachte ich hätte das mal gelesen .-)
 
wie viele Millionen warens nun genau?:P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr