Nvidia nForce Treiber Version 4.27 released

Treiber Auf der Seite von nvidia.com stehen seit dem 19.7.2004 die nForce Treiber in der Vesion 4.27 zum Download. Audio driver 4.42 (WHQL) Audio utilities 4.44 Ethernet driver 4.42 (WHQL) GART driver 3.77 (WHQL) Memory controller driver 3.38 (WHQL) SMBus ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Feine Sache! Werde ich nach der Arbeit gleich mal testen! Vielen Dank für die News!
 
ist der besser oder schlechter als der 5.03er ???
 
Gibt's dafür auch Omega Treiber oder stürzen die auch schon so ab? *l0l*

Erst seit der letzten Version kommt der IDE Treiber mit "minderwertiger Verkabelung" zurecht. Wer vorher ein UDMA66+ Laufwerk hatte, es aber nur mit alten IDE Kabeln (ohne doppelte Leitungen) anschliessen konnte, durfte zusehen, wie Windows nach dem nächsten Boot stehen blieb.

Achja, bevor ich mir Feinde im Omega Lager mache: Funktioniert der nicht mit der 9200SE PCI?

Gruß, Sven
 
5.03er??? Wo haste die denn her? Ist aber ne Beta Version oder?!
 
JO ist e Beta. Die hat mein System versaut. Ich hole mir in Zukunft nur noch die von nvidia direkt!
 
Antwort auf den Kommentar von Fr@nk

System versaut??? Wozu gibt es denn die Systemwiederherstellung, wenn man schon unbedingt den Betatester spielen muss...

1.Systemwiederherstellung aktivieren 2. Wiederherstellungspunkt setzen 3. Testen nach Lust und Laune
 
Antwort an terminator:der 4.27 installiert die version 2,5 der ATA treiber
(treiberdatum 01-2004):die version 5,03 von station-drivers.com erhaeltlich installiert die neuere version 2,6 datiert auf 062004
warum nvidia die version 2,6 mit dem neuen release nicht anbietet entzieht sich meiner kenntnis.PS
ich verwende bisher die version 5,03 und das ohne props
 
Antwort auf den Kommentar von egulk

also ich verwende auch die 5.03 und kann auch nicht verstehen warum nvidia den 5.03 whql zertifizieren lässt aber jetzt den 4.27 rausbringt
PS: bei mir läuft der treiber (5.03) ohne Probeme @Fr@nk wie hat er dein system versaut?
 
@FR@nk das ist no BETA. und hat jemand noch so seine erfahrungen damit ?
 
ich werde 100% keine Betas mehr installen!
 
hey leute auf dem FTP von Nvidia findet sich auch noch ein nforce treiber mit der Nummer 4.31 was sit den mit dem? ftp://download.nvidia.com/Windows/nForce/
 
Antwort auf den Kommentar von ich_weiss_nichts: das scheint nur der Audio-Driver zu sein, und nicht das komplette Treiberpaket!
 
Goil, neue Teriber. Gleich mal sugen und gucken, was die bringen.
 
Goarnix, ich merke keinen unterschied, auch nicht bei messungen...im vergleich zum 4.24...beim 5.03 startet mein rechner nicht mehr...
 
Minderwertige verkabelung.......???
:Woran erkennt man die...?
:also ich habe die achziger ädrigen angeschlossen,an Festplatte und an meine Brenner.
:bitte mal aufgeklärt zu werden !
 
@maxheadroomxp: Dann haste doch die richtige wahl getroffen, 80er sind gut :)
 
deinstalled man erst den alten oder einfach drüberbügeln ?
 
hab mir vorgestern die 5.03 draufgemacht - die laufen, und bleiben jetzt auch drauf !
 
@maxheadroomxp: Erkennt man an der Beschriftung "dies ist ein minderwertiges Kabel". IMHO ist es nur eine Ausrede Nvidias vergessen zu haben, die DMA Modi auch zu testen anstatt blind den Antworten der angeschlossenen Geräte zu vertrauen. Die werden vermutlich im PIO Modus abgefragt und dann schaltet deren IDE Treiber einfach in den höchsten DMA Modus. Im Prinzip richtig, wenn da nicht das unsichtbare Kabel wäre. Hatte bisher immer dazu geführt, daß ich den nForce Treiber wenig Vertrauen geschenkt habe, bis es eben irgendwann mal ging. Dann war mein Fehler auch gleich gefunden. Hatte noch ein altes IDE Kabel im Rechner, was ja auch immer unter Windows&Linux funktioniert hat ... Auch hier gilt eben: "Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht!" Gruß, Sven
 
Ist der nForce-Treiber der für den Chipsatz, oder ein Grafiktreiber?
 
Antwort auf den Kommentar von P-FREAK meist sind die n-force treiber nur für den chipsatz, ab und an jedoch ( bei final versionen ) liegt dann auch immer fein der aktuelle fprceware bei.
 
versteh garnicht was ihr so gegen betas habt. niemand zwingt euch die zu installieren. und bei ner beta isset normal, dass was nicht so fluppt wie es eigeltich sollte. daher isset ja auchnoch ne beta...
desweiteren kann ich von KEINERLEI problemen mit dem 5.03 auf meinem system berichten.
 
Antwort auf den Kommentar von IndicaPurple (ot: ist das nicht der Name einer Zimmerpflanze?) Beta Treiber sind unausgereift (nicht gut genug getestet). Das ist alles. Man handelt sich i.d.R. mehr Probleme mit ihnen ein, als wenn man mit die offiziellen verwendet. Warten will gelernt sein und kann man nicht erzwingen. Nimm Betas und auch Du lernst vielleicht das Warten auf die offiziellen Treiber :-)
 
öhm schlagt mich, wenn ich mich irre, aber dieser "neue" 4.27 ist quasi der 5.03, nur ohne den aktuelleren Win2K IDE 2.6 driver version 4.46 (WHQL). oder seh ich das falsch ?
 
Antwort auf den Kommentar von IndicaPurple Ist genau richtig! Der neuere 5.03 mit IDE 2.6-Treiber ist viel besser! CorelDraw10 installiert sich in 2min40sek damit, vorher, mit 2.5er brauchte ich fast 10min dafür! Die haben da irgend einen virtuellen Zwischenspeicher integriert! Alles läuft irgendwie flüssiger. Ich habe den neuen Grafiktrieber 61.72WHQL auch in das Verzeichniss kopiert und in "Display" umbenannt. Somit wird er mit dem nForce-Paket mitinstalliert und kann bei Bedarf im Installer-Menü sogar abgewählt werden!
 
hat mal jemand nen mirror von dem 5.03er??? am besten nen direkter download auf das setup

THX!!!!
 
Antwort auf den Kommentar von xfer der link: http://downloads.guru3d.com/downloadget.php?id=823&file=6&evp=8c65921cd14c866ad93e56bd1598a054
dann nur noch i agree drücken
 
Danke!
 
rennt der auch gscheit auf einem Asus A7N8X-E Deluxe ????
hab ihn mir gesaugt aber zögre noch mit dem installieren
 
wer nicht wagt, der nicht gewinnt =)
auf meinen A7N8X Rev2.0 Deluxe fluppt alles wunderbar.
btw. ulrich geht gerade steil ^^
 
arrggh mein mikro funktioniert nicht mehr !!?!!!
=> Asus A7N8X-E Deluxe + nForce 5.03
 
Na dann gemma mal ans install :-)
 
Na dann gemma mal ans install :-)
thx
 
Bei meinem A7N8X-E Deluxe Rev 1.01 geht auch alles Perfekt mit dem 5.03...
 
Ich habe den neuen Treiber 4.27 drauf, läuft alles ganz ok (Leadtek WinFast K7NCR18D Pro II Deluxe). Schade, dass es so keine "Benchmarks" zu dem neuen Treiber gibt. Ich habe leider nicht die richtigen Tools dafür. Wenn jemand einen Link zu einem Benchmark hat, vielen Dank im voraus!
 
muss nomma fragen weil ich keine antwort bekommen hab :(
alten treiber erst deinstallen oder einfach neuen drüberbügeln ?
 
Antwort auf den Kommentar von DIGGER Die meisten Uninstall Routinen können nur die letzte Version entfernen. Wenn du also drüber installierst, dann nur mit einer Update Funktion. Gibt es keine, dann immer erst deinstallieren. Wenn Du es nicht machst, kann sich mit der Zeit uraltes Zeug im System ansammeln und dann hilft nur noch eine Windows Neuinstallation. Ob du wirklich drüber installieren kannst, hängt also davon ab, was du im Moment installiert hast. Ist es die vorletzte Version, wirst du wohl auch drüber installieren können. Garantie gebe ich aber keine ...
 
also ich habe jetzt trotzdem den 5.03 wieder deinstalliert da er bei manchen programmen und spielen fehler verursachte: Anwendung.... verursachte fehler in Speicher xxxx bei der 4.27 + 61.76 keine deartigen Fehler
 
Dieser Treiber ist super! Ich hatte vorher eine ältere 4.xx Version installiert, bei der die CPU Temeratur immer so um die 10°C stieg, sobald eine der beiden on-board Netzwerkkarten meines Asus A7N8X Deluxe 2.0 unter Windows aktiviert wurde. Dies tritt mit diesem Treiber nicht mehr auf! Hatte vielleicht noch jemand diesen Effekt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte