Apple stellt "next-generation iPod" vor!

Wirtschaft & Firmen Am Montag stellt Apple ein neues Design für den iPod vor. Die vier Steuerungstasten werden entfernt und stattdessen wird der vom iPod mini bekannte Navigationsbutton verwendet. Der "next-generation iPod" hat eine Akkulaufzeit von 12 Stunden, neue ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alte Modelle sinken um 100$ ??? geil, ja immer her mit dem neuen damit ich nen alten holen kann, hopp hopp
 
Hatte den alten ipod sind zwar teuer die teile aber vom design , qualität und der handhabung einfach spitze.
 
wenn man damit net gerade joggen will, reicht mir meine creative dap jukebox! :D
 
Ich sag nur http://www.ipodsdirtysecret.com/
 
Antwort auf den Kommentar von Filb
Naja. Dieses Problem bestand einmal bei der ersten Generation des iPod. Bei der akutellen Generation ist dieser Problem so gut wie nicht mehr vorhanden. Also. Das Akku-Problem war mal.
Die neue "4" Gen soll ja laut diversen Quellen eine Spielzeit von 12h haben, im Gegensatz zur akutellen Gen "3" (8h).

Bin am überlegen meinen iPod zu verkaufen, um mir den Neuen zu holen.
 
Antwort auf den Kommentar von Filb: Exakt, das Problem hat nur die allererste Generation, alle späteren iPods weisen das Problem quasi garnicht mehr auf, ausserdem ist Apple in der Hinsicht auch sehr kullant, nach meinen Erfahrungen. Wer immernoch mit diesem Argument kommt hat wohl die letzten paar Jahre hinterm Mond gelebt
 
Antwort auf den Kommentar von Nightfall: *hinterm Mond leb* :p
 
@rehleinkiller

Das sollte wohl andersrum sein. Die "neuen" iPod's sollen im Vergleich zu den 3.Gen iPod 100$ günstiger sein.

Hier mal eine Passage von MSNBC:
Lower price. The top-of-the-line iPod, holding 10,000 songs (40 gigs, as geeks will tell you), now costs $399. The lower-capacity model, with room for 5,000 songs (20 gigs), costs $299. That's a $100 price reduction for each. (There's no more 15-gig model.)
 
@freak_tj: Sollte heißen "dass die Preise aller Modelle um 100$ zurückgehen!"! *fixed* Danke!
 
hm, gegen den iPod habe ich nichts einzuwenden. Da stimmt fast alles, aber er ist mir einfach zu teuer. Auch wenn er jetzt billiger werden soll gibt es von vielen herstellern gleichwertige oder sogar bessere geräte für weniger geld. trotzdem würde ich ihn, auch rein aus prestige gründen, kaufen. :)
 
Solang die Akkulaufzeit nicht länger wird, bleib ich bei meinem MiniDisc. Im Posting ist sicherlich die Akkulaufzeit und nicht Batterielaufzeit gemeint, oder?
 
Also ich habe bei Next-Generation-iPod eher an ne Art Portable Media Center auf Appelisch (:)) gedacht...
 
mir wär's lieber, die würden die kapazität reduzieren, dafür aber das gerät kleiner und die akku-lebenszeit länger machen.
 
Wie wäre es mal mit nem Farbigen Display ???
 
wieso steht nix davon auf der apple-site? und wieso findet man nichma auf den mac-sites hinweise? irgendwie sieht das so nach gerücht aus!?!
 
ah... jetzt... ok nehms zurück :D
 
also ich find vom style her hat sich nicht viel verändert.die bedienung sieht jetzt einfach so aus wie beim ipod mini,aber trotzdem ähnelt er noch sehr start dem ipod der 3. generation.ich werde jetzt mit sicherheit nicht die 4. generation kaufen.da warte ich lieber auf die 5. und hoffe das da dann endlich ein farbdisplay kommt und evtl. auch mpeg fähig ist
 
Hmm, ich wollt mir eigentlich demnächst einen iPod-Mini bestellen. Doch jetzt ist der "große" iPod mit 20 GB ja "nur" noch 70€ teurer. Mir gefällt das Design des "richtigen" iPod eh besser, sodass ich jetzt überlege die 70€ mehr zu investieren. Was sagt ihr dazu? Lohnt es sich 70€ mehr auszugeben um 16 GB mehr Platz zu haben und einen "normalen" iPod?
 
@Paulianer, also ich würde natürlich eindeutig den 20gb ipod kaufen.Ok ich weiss ja nicht für was du den ipod brauchst usw. Aber bei meiner Musiksammlung brauche ich schon einen normalen ipod.habe im moment den 15gb 3. generation und hab nicht die lust, jeden Abend neue lieder rauszusuchen und auf den ipod zu tun.deshalb kann ich gemütlich meine ganze sammlung drauftun.den ipod mini finde ich eindeutig zu teuer wenn man die kapazität betrachtet und zweitens find ich den vom style her nicht so toll wie der normale
 
Naja also ich bin von dem ipod nich überzeugt. Es gibt bessere MP3 Player mit sehr viel mehr Funktionen, Bedienkomfort und Umfang :)
www.iriver.de
www.archos.com
Nur zwei Beispiele, wobei ich denke das sind schonmal mit die besten :)
 
Ich finde den iPod ganz gut doch leider ist er viel zu teuer! Denn wer kann einfach mal kurz 399$ "zum fenster rauswerfen" wenn es viele gleichwertige oder ahnliche produkte gibt die billiger sind! Obwohl auch die sind noch zu teuer. Die sollen mal nen billigeren preis machen damit ihn sich die Jugentlichen auch leisten können! Naja... meine Meinung.

GreeZ
 
Also ich denke, es gibt sicherlich viele MP3-Player, die das gleiche oder mehr können als der Apple IPod. Aber darauf kommt es wohl gar nicht an. Der Apple IPod is glaub für viele auch eine Art Mode, soll heissen viele kaufen ihn wegen seines Designs und auch wegen dem Apple-Image.

Ich muss gestehen, ich gehöre auch zu denen, denen er einfach gefällt. Hab mir daher gestern das neue 20GB-Modell bestellt. Im Apple-Shop heisst es 2-4 Tage bis er versendet wird *wart, hoff, sabber* *g*. Naja, aber wie bei fast allem sollte man über Geschmack nicht streiten. (Auch wenn's Spaß macht :-) )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich