Google verschenkt Picasa 1.6 - Download Inside

Software Am Mittwoch berichteten wir darüber, dass Google das kalifornische Unternehmen Picasa Inc. übernommen hat. Diese Firma bietet digitale Foto-Management- Systeme an, mit denen es möglich ist, Fotos zu verwalten und mit anderen Leuten zu teilen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jemand schon Erfahrungen mit diesem Prog.? Sieht ganz interessant aus, gibts Picasa aber nur auf englisch?
 
Antwort auf den Kommentar von fledge: Du hast doch da oben den link auf die Homepage...in der zeit wo du das hier geschrieben hast, hättest du locker nachsehen können ob es das programm nur auf englisch gibt... ich persönlich lese hier mehr als das ich schreibe, aber diese posts mit dem inhalt: "Hat das schonmal jemand ausprobiert?"...gehen mir echt auf den sack. SELBER AUSPROBIEREN, denn jeder hat eine andere Meinung
 
wie wäre es mit selber runterladen, installieren und testen?
 
Antwort auf den Kommentar von mailsvb: Nana, nicht porös werden hier :)... Es gibt soviele Programme, die offiziell keine deutsche Sprache anbieten, aber per LanguagePack-Add-Ons von Usern eingedeutscht werden können. Auch muss nicht jeder alles ausprobieren und installieren, da kann man sich schon ein bisschen vorher informieren und Erfahrungen austauschen, oder? Das Rad ständig neu zu erfinden, macht meiner Meinung nach keinen Sinn :)...
 
Deutsch oder Englisch ist doch egal
 
danke für den tipp ! netterweise arbeitet die software mit "hello" zusammen auch einem service von google , mit der man die bildchen zu blogger schicken kann :)
 
ich habe mein System neu aufgesetzt und versuche nicht alles, was ich finde zu installieren und versuche so, mein System sauber zu halten. Und ja mailsvb, ich war auf der Seite und habe ich nur englisches zeug gelesen, trotzdem kann es sein, dass es irgendwo eine deutsche Version geben kann! Dann kann man ja wohl mal nachfragen, ob es Leute, die sich das Programm gesaugt haben, es auch gut finden!?
 
Also ich kann fledge eigentlich nur zustimmen. Mich interessiert das prinzipell auch, trozdem will ich die Software dadurch nicht auch bei mir installieren. Ich schließe mich also der Frage an, hat es mal jemand ausprobiert und für gut befunden?
 
@mailsvb @Kalimann ihr seit 2 schöne ******** er kan ja wohl mal fragen ob da wer erfährungen mit hat und ob es was taugt wenn hier z.B. wer schreibt es ist nicht so besonders und irgendwer meint noch es ist so verschone ich meinen rechner mit zusätzlichen datenmüll.... ausserdem kann es sein das er auch modem oder isdn hat, und für ihn so ein programm download immer sone sache ist... echt mal bei manchen denkt man sie können nur von 12-mittag denken ^^ also in zukunft erst denken und dann darüber klar werden das ihr müll schreibt und es sein lassen :)

mfg
 
Habs grad getestet , finds eigentlich echt cool! Denke werde es oefter nutzen jez.
 
Ich habe es getestet und finde es arbeitet schneller als ACDSee 6.x
DaS Programm hat eine coole Oberflläche und ist auf jeden Fall einen Blick wert. Die Bildersuche arbeitet auch bei mehreren tausend Bildern blitzschnell. Google halt eben :)
 
Schade des sebst auf der Homepage von denen keine weiteren Screenshots zum Programm gibt. Das nenn' ich mal lausig!!! Ich kann auch keine weiteren Angaben zur Leistung des Programms finden.noch schlechter. Hintergrund: Ich wollte nämlich auch nicht jedes neues Programm einmal downloaden und installieren - aber so wie das jetzt angeboten wird, kann ich mir leider keinen Eindruck davon machen ohne es zu installieren. Naja - bleib ich halt bei XnView bis mir jemand sagt das Picasa besser ist....
 
also durch meine Vorredner habe ich mir das Programm nun auch heruntergeladen und muss sagen, ich bin wirklich begeistert =) ich werde nun mal eine ganze Weile bei Picasa bleiben

Edit:
@Fast Jack
Hatte vorher auf der Seite auch keine Screenshots gefunden. Kann das Programm jetzt aber nicht mit XnView vergleichen, da ich XnView noch nie hatte. Ansonsten finde ich Picasa empfehlenswert
 
Es gibt auch noch Menschen, die mit Modem surfen, denen ist das nicht egal wieviel sie surfen und saugen, dass ist nämlich etwas teuerer...also K*** dich nicht ein, wenn hier gefragt wird, obs jemand geteste hat und welche vor- und Nachteile dieses Programm eventuell hat.
Liebliche Grüße :D
 
Hier gibt es mehr Screenshots und Infos über Picasa

http://www.lifescapeinc.com/content/image_gallery.php

Das programm kann man schwer mit XnView oder ACDSee vergleichen. Der Ansatz von Picasa ist ein anderer. Es verwaltet die bilddateien nicht nach verzeichnisstruktur sondern nach Datum. Picasa bleibt bei mir auf jeden Fall auf der Festplatte. So ein innovatives programm habe ich seit Jahren auf dem Bildbearbeitungsprogramm nicht mehr gesehen. Am besten selber ausprobieren.
 
Hier ist nochmal ein ausführlicheres Review mit vielen Bildern

http://www.a-digital-eye.com/Picasareview.htm
 
Das Programm ist saucool. Endlich mal ein gescheites Programm, das "rote Augen" vernünftig wegmachen kann. Auch der "enhance"-Filter ist gut. Das coole daran: Die Effekte kann man nachträglich wegmachen, also auch nach Wochen.

Aber der Hammer ist die "Timeline"-Funktion. Wer viele Bildersammlungen hat, und diese nach Monaten anordnet, der sollte sich mal diese "Timeline"-Funktion ansehen.
 
Die Timelinefunktion ist schon was saugeiles.
Laut Picasa Forum soll bald Picasa 2.0 rauskommen. Ich freue mich schon darauf :)

http://forums.picasa.net
 
hm, wäre (für uns jedenfalls) echt schade, wenn die Version 2.0 im Gegensatz zu der jetzigen 1.6 wieder kostenpflichtig wird hehe
 
Mir gefällt es auch sehr gut...Super, dass man wirklich alle Bilder und Filme rechts in einem Thumb betrachten kann, ohne sich durch diverse Verzeichnisse klicken zu müssen... und es erkennt scheinbar auch Duplikate... wirklich nett, hat auch eine Slideshowfunktion. Was will man mehr für Nothing?
 
shareware die jetzt gratis wird. muss ich haben :D
 
nein bestimmt nicht.
Google sponsert Picasa. Deshalb ist davon auszugehen, dass das Programm kostenlos bleibt.
 
Antwort auf den Kommentar von klumy: Ich gehe eher mal davon aus dass die eingesehen haben dass sie mehr Geld verdienen koennen wenn sie am bestellen von Abzuegen mitverdienen.
 
Habe es grade Instaliert
gefällt auf den ersten Blick
 
Das Programm ist echt gut, nur hat jemand ne Zoom-Funktion entdeckt? Ich glaube es gibt da garkeine.
 
Ne, hab auch keine Zoomfunktion entdeckt. Ich glaub, dieser eine Regler rechts unten im Fenster ist die einzige Zoomfunktion. Nur werden hier ja gleich alle Bilder gezoomt hehe @paul_panther07 und die Timelinefunktion erst ^^
 
Antwort auf den Kommentar von fledge habe ich auch gerade entdeckt... wirklich nicht schlecht...
 
Zoom ist nicht vorhanden. Wird aber in den nächsten Versionen eingebaut werden.
 
Habs auch gerade getestet und bin sehr zufrieden, echt schweinegeil das Programm!!! Gerade wenn man jedes Wochenende von den besäufnissen Bilder macht und archiviert isses eine richtige feine sache ! Die "Timeline" find ich richtig gut gelungen! Man kanns eigentlich nur empfehlen!!
 
Wird auch in die Software-Tankstelle (Top300) aufgenommen, das sagt schon alles.
 
Sieht wirktlich heiss aus, edel könnte man meinen. Fehlt nur noch die Bildansicht im Vollbildmodus.
 
Sehenswertes Programm. Elegant, und praktisch zugeich. Zuschlagen!
 
@bbstar: klick doch einfach ein Bild an, dann auf Slideshow und halte dann die slideshow durck einen linksklick an. schon hast fast vollbild.
 
Nicht schlecht. Sobald dieses Programm noch einige Features bekommt, wird es ACDSee ablösen.
 
alos muss ja auch mal sagen .. mit nen paar zusätzlichen features ist das Programm hammergeil ... danke google :-9
 
ich sag nur: IRFAN VIEW. klein, kostenlos, hammer geil, und photoshop plugins gehen damit.,screenshot funktion, htmlseiten generator um photoalben zu publizieren und und und und und. was will man mehr?
 
und ich freu mich schon auf easyfish - das wird bestimmt richtig cool fotos mit 3d beschleunigung zu sortieren und in taschen zu verschieben... www.easyfish.de
 
Picasa ist keine direkte Konkurrenz zu IrfanView. es ist vielmehr ein Organisationstool für Bilder.
 
Also wer wie ich seine Bilder über den ganzen Rechner verstreut hat,für den lohnt sich das Tool auf JEDEN FALL!Super gemacht,läuft flüssig und frisst selbst beim durchsuchen der Platten kaum Systemressourcen...Danke @ Google :o)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles