Radeon WIN2k/XP OmegaDrivers V2.5.58 released

Treiber Die Treiber-Schmiede Omegacorner hat die Version 2.5.58 ihres beliebten Treiber-Mods für Windows2000/XP zur Verfügung gestellt. Der Treiber basiert auf dem ATI Catalyst 4.7-Treiber. Bitte lesen Sie die ReadMe-Seite: Omegadrivers ReadMe mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
entweder oder :) version 2.5.58 laut überschrift oder doch eher 2.5.51 wie im text? 2.5.51 war der letzte - nur dass es keine verwechslungen gibt :)
 
sind denn die omegatreiber nun wirklich soviel besser und wenn ja woran kann man das merken?
 
teste doch einfach...
 
woah geil wie lange habe ich auf diesen shice treiber gewartet :D der gibt meiner 9800XT sicher noch mal richtig power :D achja und der omegatreiber ist wirklich soooo viel besser... vorallen wenn man CS zocker ist
 
Antwort auf den Kommentar von bingo
Frage: Wofür brauchst du den Omega-Treiber.... ?
Doch nicht für Counterstrike??? Das lief schon auf meiner damaligen Geforce 2 MX flüssig... da brauch man doch keine Radeon 9800XT und einen Omega-Treiber, der höchstens 2-5 fps mehr rauskitzelt ... oder brauchst du 200 FPS ?
 
lol da ATi einfach mal schlecht ist (meine meinung nur da ich die FX reihe noch schlechter fand und ich mit ATi für weniger geld mehr raus holen konnte habe ich sie gekauft) okay die karten sind zwar nicht so übel aber die treiber sind einfach mal *würg* jedenfall läuft ohne sepzi. treiber wie omega, DNA oder NOE (oder wie das hieß) CS spürbar (obwohl es immerhin da noch 30 - 50 fps sind was eigendlich auch reicht) langsamer um nicht zu sagen extream langsamer als mit meiner alten GeForce4, naja nach den omega treiber habe ich jetzt konstant ~300 fps bei CS ^^ trotzdem die standart treiber sind das letzte von ATi daholen auch die moder nix mehr raus...
 
selbst lol. Alleine durch die ersten 5 Worte ("lol da ATi einfach mal schlecht ist...")hast du dein ganzes Posting derart disqualifiziert, dass ich bezweifle dass viele user es überhaupt lesen, geschweige denn das was du schreibst auch nur irgendwie ernst nehmen :) Ich hab´s dennoch getan und hoffe dass du mit dem riesengrossen Unterschied (klar, jeder spürt sofort ob er 250 oder 300 fps hat !?!) glücklich bist *fg*
 
öhm ohne omega sinds 50 (gefühlt 15) mit sinds 300 und ich sagte es ist meine meinung jeder kann selbst endscheidnen welche karte am besten ist... aber das die ATi treiber einfach mal schlecht ist weiß jeder der auch nur ein fünktchen ahnung hat...
 
vllt einfach mal kazaa nebenbei ausmachen? :)
 
Antwort auf den Kommentar von bingo Wenn du ahnung hättest wüsstest du dass Die Omega-treiber nicht schneller sondern einfach ein besseres Bild liefern bei fast gleicher Speed. Kurz gesagt sind sie eigentlich langsamer durch das bessere Bild. MFG
 
alte ATI treiber vorher deinstallen oder?
 
ja sollte man besser tun um konflikte zu vermeiden
 
jaja, CS, das alt geliebte CS, das ist aber auch das einzige was ATi nich selbst geschi**** bekommt. ATI sollte mal das Omega Team bei sich einstellen *g*. Ich würd ATi aber auch empfehlen einfach so weiter zu machen. So können die sich schön auf neue Features, wie TAA konzentrieren, und das in die Treiber integrieren, und das schöne liebe Omega Team macht dann die feinarbeit, also mir gefällt es so wirklich gut, Der ATI Treiber kommt raus, die ersten Fehler werden bekannt, und Omega macht sie wech und fügt noch lustige neue schöne Sachen hinzu. Und noch nen kleine bitte hier. Lasst dieses Thema wider welcher herrsteller ist besser?! Jeder hat seine eigene Meinung. Ja, also, keep on fragging Gruß Christian
 
Also wenn man schon so redet (einfach mal schlecht...) omfg das ist verdammt arm! Wie werden ATI Treiber eigentlich deinstalliert? Wenn man Graka treiber unter windows xp deinstalliert werden sie beim nächsten restart (der ja nach der deinstallation nötig ist) automatisch wieder reinstalliert. Wie kann man das verhindern und WinXP klarmachen, dass es standard VGA Treiber verwenden soll. btw. gibts spezielle cs treiber eigentlich auch für Nvidia karten. bei mir spezigisch für GeFrorce 4 Ti 4200? sind die omega für nvidia karten auch so gut wie die für ATI? Hier werden über geforce karten omegatreiber gar keine news gepostet?! wieso?
 
Antwort auf den Kommentar von (Jayster) Doch, vor ein paar Tagen wurde hier über den neuen nVidia OmegaTreiber (56.72) berichtet. Wahrscheinlich hast du das übersehen, weil da noch ein anderer nVidia Treiber im Angebot war (61.02 oder so). Die nVidia Treiber sind echt cool. Schärfere und bessere Grafik und dazu noch etwa 7% mehr Leistung (ich nutze den Qualitätsoptimierten Treiber!) Den nVidia Treiber kann ich also stärkstens empfehlen. Dieser müsste auch für deine graka einwandfrei funktionieren.
 
kauft euch 'ne nvidia-karte und ihr habt ruhe mit treiberproblemen. Die Dinger laufen (fast) auf jedem OS. Und mit Treiberdeinstallationen gibt es auch keinerlei Probleme. Einfach Systemsteuerung > Software und dann das Ding deinstallieren wie ein Stinknormales Programm.
Zu den OmegaTreibern: Ich weiß nicht, wie die ATI Treiber sind aber die nVidia Treiber sind echt cool. Schärfere und bessere Grafik und dazu noch etwa 7% mehr Leistung (ich nutze den Qualitätsoptimierten Treiber!) Zumindest den nVidia Treiber kann ich stärkstens empfehlen.
 
lol 1. brauchst du das für GeForce nicht weil die treiber da einfach schon gut sind und CS auch mit voller leistung abspielen 2. da (wie schon gesagt) die GeForce treiber schon so gut wie perfect sind bringen die Omega treiber hier nur bessere qualität (bei weniger FPS (!)) 3. jop jeder sollte seine eigene meinung haben 4. für nen treiber update muss man nich den alten treiber löschen (auch nich wenn man von ATi auf omega umsteigt) 4. wenn man ne karte tauscht... bei Windows den ATi/nVidia treiber löschen PC runter fahren karte wechseln hoch fahren... dann würd es garnit der ATi/nVidia treiber wieder installiert..
 
Antwort auf den Kommentar von bingo Oh Man!!! Ich sag da nur "gefährliches Halbwissen"! Erstens wir schreiben dass Jahr 2004 (rat mal was ich dir damit sagen will). Zweitens irgendwas an deinem Kopf ist nicht in Ordnung (entweder an den Augen oder zwischen den Ohren, ich tendiere da auf das zweite). Drittens warum befindet sich im nVidia-Treiber ein Shader Re-Compiler und im ATi nicht (ich kenne die Antwort darauf aber du kannst ja ruhig mal nach lesen, das bildet bekanntlich) PS: Deinstallation ATi-Treiber http://www.rage3d.de/test.php?go=test&nr=0000023
 
thx @ gasmann. okay ich werde mir mal Omega Treiber draufmachen, aber welche sind die geschwindigkeitsoptimierten? benutzt du die auf konkrete spiele zugeschnittende treiber? ich hab mir jetzt die bei WinXP runtergeladen. Die besten offiziellen treiber für die GeForce 4 Ti 4200 waren meines wissens nach der Detonator v44.65 (Beta). Also werde ich mal die 44.03 oder die 45.23 probieren. Das mit der Treiberdeinstallation ist schon klar. Einfach unter software entfernen, aber beim restart installiert er bei mir immer sofrt ohne mein zutun die alten treiber neu. unten rechts in der taskleiste sieht man so ein hardware symbol. Ich kann die neuinstallation nicht abbrechen.
 
Antwort auf den Kommentar von (Jayster): Nach Deinstallation einfach den neustart nicht durchführen und den standart VGA Treiber installieren danahc neustart durchführen und in den abgesicherten modus gehen, da die neuen treiber installieren und dann den neustart durchführen. nach neustart werden dann die neuen treiber automatisch instaliert. unter W2k und WXP so machen, und W98 Und WME keine ahnung wie man das da machen soll, aber mal ehrlich, ich bin doch kein Historieker oder. :)(Bitte nicht auf meine Rechtschreibung achten)!!! Gruß Markus_83_nrw
 
Antwort auf den Kommentar von (Jayster): Es gibt nur eine Variante zum Download, daher dürfte die auswahl nicht schwer fallen :-) Bei der Installation der Treiber kann man dann zwischen 2 Varianten wählen: Qualität oder Performance. Bei UT z.B. hab ich mit dem Qualitätsoptimierten (den anderen hab ich noch nicht getestet) ca. 5 FPS mehr als mit dem original 56.72 Treiber. Auch bei BF 1942 merkt man die bessere Performance (meine graka ist ne geforce4 mx440-se). Und das mit der Treiberdeinstallation: Einfach nach deinstallieren den abgesicherten Modus starten und dort den neuen nVidia Treiber installieren. Bei mir klappt das auch ohne vorher den standard VGA Treiber zu installieren einwandfrei. Hatte auch noch nie Probleme damit.
 
@netwolf über bingo: Nicht ärgern, nachdenken. Alles hat seine Grenzen und spielen ist erlaubt. Wer 300FP/s erreicht, der darf sich freuen und hat vielleicht einen neuen Rekord aufgestellt. Hat er sogar einen Monitor mit 300Hz (...), ist er zu beneiden. Kann sich dann einer trotz seiner hoher FP/s über nichts mehr freuen, ist er nach Rekorden und Treibern süchtig. Was er sich mit all diesen neuen Treibern einfangen kann, ist ihm egal, Hauptsache er hat seinen Lieblingsbenchmark zu einem noch höherem Ergebnis gezwungen.
Richtig toll wird es, wenn er merkt, daß sein Benchmark und seine Hardware veraltet sind und der Rekord nichts mehr mit der Realität zu tun hat :-))). Dann wird alles Geld zusammengefrafft und die fetteste Karte gekauft. Egal ob sie ihren hohen Einführungspreis wert ist oder was man damit spielen will. Hauptsache neuer Benchmark und neue FP/s. Und wehe die Karte wurde mit dem neuesten Treiber ausgeliefert. Dann sieht der FPs Junkie alt aus. Hat er doch gar keinen Vergleich mehr ...

Sven
 
Bekommt ihr Ochsen eigentlich Geld von den jeweiligen Anbietern, dass ihr euch so dafür einsetzt? Oder fragt euch keiner freiwillig, weil ihr vielleicht einfach zu doof seid und ihr verbreitet eure ärmliches Halbwissen hier über Kommentare um euch zu profilieren?

Omega Treiber sind auf Qualität optimierte Derivate der ATI Treiber und bringen keinerlei Geschwindigkeitsvorteile. Die HL Engine ist auf 100FPS gecapped.

Aber da manche hier nichtmal wissen wie man Programme deinstalliert, kann man da auch nix erwarten. :D
 
Um mal etwas Klarheit zu schaffen:
ATI kümmert sich hauptsächlich nurnoch um die Direct 3D Treiber. OpenGL wurde vernachlässigt. Omega benutzt zwar original-Treiber und optimiert sie aber daran werden nur nebensächlich die Qualität verbessert. Denn die Omega-Treiber für nVidia-Karten sind komplett anders zu denen von ATI. Bei den nVidia-Treibern wird die Qualität gepusht und bei ATI die Geschwindigkeit. Für CS werden einfach die aktuellen OpenGL-Treiber durch alte ersetzt. Viele berichteten, dass CS mit den neuen Treibern wesentlich langsamer lief und das bestätigte ATI, da sie daran nicht mehr viel tun. Omega nimmt einfach alte OpenGL-Treiber (zB. von C 3.9 und optimiert sie ein wenig). Mehr macht Omega zumindest nicht bei den CS-Optimierten Versionen. Bei Steam bekommt man übrigens mehr als 100 FPS zustande.
Und das sind Fakten.
 
Antwort auf den Kommentar von Phobos666
Steam ist eine Vertriebsplattform und hat nichts mit der HL Engine und dem CS Mod zutun :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr