Multimedia-PC und 17/19Zoll TFT-Displays bei ALDI

Hardware Aldi Nord bietet am dem 21.07. einen Multimedia-PC für 799 Euro, sowie ein 17" TFT-Display für 359 Euro und ein 19" TFT-Display für 499 Euro - weitere Infos nachfolgend: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aldi mach weiter so! kampf dem "ich bin ja nich blöd" lockangebote.
vergleicht Austattung und leistung !

..und Nicht kaufen marsch marsch!

in ruhe Preis uund Austattung vergleichen
 
Eben. Der Prozessor ist z.B. nen Celeron (KOTZ...)
 
Sorry, hab deins nich ganz gelesen. ich bau meine PCs immer selbst zusammen. Da weiß man, was man hat! (Und ma im ernst... CELERON ... ich bitte dich)
 
naja - aber ein TFT-Monitor ist halt etwas schwerer selbst zu bauen :( || ich habe mich in einen von Yakumo verguckt, der nur 300€ kostet und trotzdem überall gut bewertet wurde (mal sehen obs stimmt...)
 
der PC hat echt ne superausstattung bis auf den Prozessor. (besonders die neue namensgebung von intel) da find ich lidl etwas besser, weil die meist nur amd verkaufen. so ein komplettsys ist zwar ganz schön aber ich bleib lieber bei meinen eigenen fähigkeiten und bastel lieber selbst!
 
Antwort auf den Kommentar von johanneshahn: Gehörst wohl zu der "Das teuerste muss her, koste es was es wolle"-Fraktion, wie :)? Also der Celeron hat durchaus seine Einsatzgebiete, nicht jeder muss einen 300PS-Porsche vor der Tür haben, nur um wöchentlich einkaufen fahren zu können. Das du deinen PC selbst zusammenbaust, ist gut und schön (mach ich im allgemeinen auch). Aber deswegen muss das nicht jeder tun, oder? Muss daher meinen üblichen unbeliebten Kommentar abgeben: Bissle über die vier Wände hinaus schauen, Junx :)...
 
Warum macht ALDI jetzt nur noch "Billig" PC's ? Erst ein Celeron Notebook, jetzt ein Celeron PC. Ich hoffe die haben auch weiterhin Mainstream Systeme im Programm.
 
Antwort auf den Kommentar von networkspider
Haben die nicht schon immer Billig PC gebaut ?
 
Ich würde einen Rechner mit Celeron nicht unbedingt als Multimedia-Rechner (ver-)kaufen, aber für bestimmte Anwendungen ist das mehr als ausreichend. Man muss sich halt zunächst klar machen, wozu man den Computer einsetzen möchte.

 
Antwort auf den Kommentar von jawohl, da hast Du auch mal wieder recht !
 
weiß jemand die reaktionszeit von den TFTs?
 
Antwort auf den Kommentar von hempi genau, das ist das was mich auch am meisten intressiert, aber wie immer wird es nirgendwo stehen :-(
 
bitte schaut mal richtig hin, günstig ist das angebot nicht. zu dem preis gibts das überall, und bitte schaut erstmal welcher celeron da eingebaut ist! das ist der neue! im vergleich mit dem alten hat der mehr fsb und mehr cache, ist im grunde ein kapputter p4, also nicht wesentlich langsamer als als ein kleiner p4, viel interesanter wäre es zu wissen welches dritterwahl mainboard die medions wieder eingebaut haben? abzuraten ist auf jedenfall von den tft´s die sind wirklich das schlechteste was man sich vorstellen kann. für knapp 50 eur mehr bekommt man bedeutend bessers.
 
Wo gibt's denn (z.B. im Internetversandhandel) zum gleichen Preis (oder billiger) einen besseren fertig-PC mit vergleichbarer Softwareausstattung ?
 
bei der software die da vorinstalled ist, sollte man besser erstmal format C machten :> hört sich aber gut an.
 
Weiß jemand, was für Anschlüsse die TFTs haben?
 
Moin.. Der 19" soll laut Medion 25ms Reaktionszeit haben, denke mal der 17" wird da auch liegen. Und Anschlüsse nur Sub-D wenn ich mal vom Lieferumfang ausgehe, da ja sonst ein DVI-Kabel dabei wäre.

 
Ich find ja solche Angebote ja toll, die lockern den Markt ein wenig auf, und man kann mal ein Schnäppchen ergattern. Was mich bei der Sache stört ist, dass oft wichtige Details, wie Daten zu den Produkten, siehe TFT Flachbildschirm (Reaktionszeit?), fehlen.
 
Warum wohl :)
 
Bitte Aldi warten!!! Windows XP Service Pack 2 OEM kommt... ansonsten stürmen Opfern an Service / Hotline... ich habe Problem mit fun.exe, nicht reagiert... möchte Fun sehen bla bla, Internet ist langsam, als ich trojanerfilm.exe öffne bla bla... letzte Antwort: ich habe eTrust abgeschaltet und entfernt, nicht so wichtig. =DDDDD
 
Reaktionszeit 17 Zoll: 25 (10 Rise/15 Fall) beim 19 Zoller bin ich mir nicht sicher-aber mein auch das er 25 hat.
 
Antwort auf den Kommentar von fredi: Dann ist der ja gar nicht sooo übel (trotzdem ist meiner besser :-).
Und was den PC angeht: Wer einfach so nen PC braucht, ist damit gar nicht so schlecht beraten (jedenfalls wenn das Ding nicht geräusche wie ein startenden Jumbo macht...)
 
Aldi ist klasse!
 
Antwort auf den Kommentar von P-FREAK

Vorallem die Lebensmittel sind Super bei Aldi :)
Nur das längere Anstehen an den Kassen seit die Scanner haben ist nicht mehr so toll :(
 
Antwort auf den Kommentar von P-FREAK
Aldi lebt aber immer noch hinter dem Mond. Man kann nicht mit EC-Karte bezahlen.
 
ich bau mir meinen PC lieber selber zusammen! :D
 
für 10 EURO mehr gibt es einen ordentlichen 19"TFT
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000DJIEI/ref=ed_xsoc_pc_1_3/028-8003267-2081346
 
Das Design von dem TFT ist ja abartig gräßlich, nee du. Nee Leute, dann legt man noch lieber gute 100 Euronen drauf und man hat was gescheites in der Bude stehn.
Der PC sieht auch nicht besser aus, Schuhkartongröße: für Mails abzurufen sollte es so gerade reichen.
Solide Markenware in einem ordentlich dimensionierten Gehäuse als Grundbasis ist immer noch das beste. Ein paar Euro bei Neukauf mehr investiert dann steht dem weiteren nichts mehr im Wege.

Der Hype mit den Supermarkt-PC's ist eh vorbei.
 
naja das ist der letzte Aldi PC nur mit nem Celeron....
und das was Intel mit den Nummern (Celeron 335) verhindern wollte ist doch passiert! es steht nähmlich auf dem Prospekt Echte 2.8 GHZ! (was beim Celeron so und so nicht stimmt).
dazu noch ne Radeon 9800 XL dazu fertig ist der absolut unausgeglichene ALDI PC!

ich frag mich langsam wirklich...ist ja schon fast so schlimm wie bei Mediamarkt und CO!
 
meine meinung: schlecht und teuer
 
Lebensmittel kann man aber gut bei Aldi kaufen! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles