Microsoft: Xbox Live hat 1 Million Kunden

Microsoft Der Online-Service der Xbox hat seit heute in 24 Ländern 1 Million Kunden. Laut Microsoft hat sich Xbox Live einen festen Platz im Alltag der Kunden gesichert. So hat das Online-Gaming das abendliche Fernsehen verdrängt. Die Hauptnutzungszeit von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klasse... die Kiddies verdummen immer mehr... SRY das ist meine persönliche Mienung! Die sollen lieber raus gehen und spielen anstatt laufend vor dem scheiss ding zu sitzen. Da bleibt ja alles auf der Strecke..
 
schau mal auf die Hauptzeit 19:30-21. Um 14 kommen die meisten von der Schule heim, sind paar Stunden draußen und hocken am Abend zum relaxen vor der Box. Klar gibts Ausnahmen, aber die wenigsten sind richtig süchtig imho
 
aber dass du am pc hockst is ok gell?
 
Mit der Xbox kann man NUR zocken und mit einem PC kann man lernen, sich informieren, unterhalten etc.
 
Mit ner XboX und Live kannste so ziemlich alles was du auch mit nem PC machen kannst, ohne ein einziges Mod! Wenn du moddest kannste sogar alles machen was ein PC kann, sogar Office installieren...
 
ja aber wer hat schon ne Ahnung von modden bei den 1 Millionen Kunden.
VIelleicht 1-5%
 
ich weiß nicht wie das bei den anderen ist aber ich hab nur 2 von ~60 freunden die eine ungemoddete xbox haben o_O
 
Antwort auf den Kommentar von Fr@nk Ich weiss was du meinst , ich kriege auch oft genug mit , das 12-13 jährige den halben Tag vorm PC sitzen. Wenn ich mit 23 das mache , ist das eher noch in ordung , als wenn ich 13 waere , da geht man raus , Freunde treffen , erste Freundin etc zb. :) gerade Teenage alter , macht man die wichtigsten erfahrungen und erlebnisse wie ich finde, finds auch traurig wie es heut zu tage ist , fuer die industrie (MS) gut , fuer die Kids nich so gut.
 
jo 1 Million hört sich schon viel an, ist aber wenn man es auf die GANZE Welt getrachtet überhaupt nichts!
 
Antwort auf den Kommentar von hover.. ich finde das viel wenn man überlegt es geht hier nur um die xbox und um kein anders System.
 
Da hat Microsoft mal was gutes geschaffen. Die Millionen sind schonmal der erste Beweis dafür, dass es Leute gibt die sich offensichtlisch wohl fühlen im "Live Club". Wer es mal unvoreingenommen probiert hat, wird sicher wiederkommen. Einfach Spaß haben nach Feierabend ist ein Konzept dass passt und man merkt das hinter der Sache ein Unternehmen steht welches stetig bemüht ist den Dienst zu verbessern. Mir gefällts und ich bin ansonsten kein Microsft Freund, aber XBOX Live ist Ihnen gelungen. Das erkenne ich denn auch neidlos an.
 
Ich bin vom XboX-System im ganzen sehr überzeugt...
Ich hab noch nie eine so Linux-freundliche Konsole gesehen :) Aber mal im Ernst, XboX-Live ist ein nettes Feature, die Spiele sind klasse, und die Möglichkeiten der Box sind auch Wahnsinn! Hut ab vor Microsoft, das haben se toll hinbekommen... Vor allem gibbet bisher keine SPs dafür ^^
 
supi. und ich bin einer davon.
ausserdem sollte man, bevor man vorurteile hat (das es nur kinder sind die sich xbox live gönnen) mal mehr informationen einholen.
xbox live ist laut nutzungsbedingungen erst ab 18 und man brauch ne kreditkarte. somit sind die zugangsbedingungen schon etwas erschwert.
wer seinem kind den zugang gewährt (in maßen) ist doch nich schlechter dran.
lieber vor der box hängen, als von ausländischen mitbürgern auf der straße verprügelt oder abgezogen werden.
sorry, is hart, is aber meine meinung.
natürlich sollte ein spiele dienst nich so exzessiv genutzt werden, das die eigene soziale kompetenz leidet.Man kann den dienst auch nutzen um neue leute kennenzulernen. ich zb. hab 2 Leute kennen gelernt mit denen ich schon ne richtige freundschaft aufgebaut hab. wir besuchen uns gegenseitig etc. find ich sehr cool.
wenn man nämlich alle medien in nem gesunden maße nutzt, dann passiert da gar nix.
als elternteil sollte man eh ein auge auf das haben, was die eigenen kinder so vorm pc/konsole treiben um zum einen kontrollieren zu können (es kann nich sein das 10 jährige manhunt spielen) und zum anderen mit neuen medien in der gesellschaft besser umgehen zu können, selbst wenn man als elternteil nichts von zocken, internet etc hält.

die 1 Mio find ich schon n starkes stück.
Bedenkt man das xbox live noch keine 2 jahre alt ist und die hardware basis eindeutig bei der ps2 liegt.
Für viele ist auch die Kreditkarte sowie das Thema Kosten ein Hemmnis sich xbox live zuzulegen.
Vom zwangsweise vorhandenen breitband anschluss mal ganz abgesehen.
Fakt ist, das es nichts vergleichbares im Konsolensektor gibt.
Ps2 online ist ein schlechter witz für den man einfach kein Geld verlangen kann - dort treiben sich nämlich die meisten Kiddies und cheater rum, genauso wie auf m pc.
 
Antwort auf den Kommentar von Rikibu

Wieso betonst du, dass es ausländische Mitbürger sind...? Deutsche schlagen auch zu und bilden Gangs... hat nix mit der Herkunft zu tun...
 
Antwort auf den Kommentar von Satan_Gatez: das hab ich so herausgehoben, weil ich des öfteren mal von gewissen teilen der gesellschaft dumm angemacht werde. natürlich gibt es solche und solche - von jeder nation. das das problem auch regionalbedingt ist darf man auch nich vergessen. aber nun wieder back 2 topic.
 
@ satan_gatez (scheiss nick) ausländer (wie ich es lieber nenne) aus bestimmten regionen sind gewaltbereiter als deutsche, deutsche haben selten mumm und ehre und sind meist auch etwas intelligenter
zum thema: hatte die xbox mal zunem handyvertrag dazugeschenkt bekommen und war vom system her schon zufrieden, nur von der grafik leider nicht, aber im konsolenbereich immernoch spitze... mich stört halt die auflösung, frag mich wie die das bei xbox2 ändern wollen weil doch immernoch selbe auflösung -wunder-
 
Mich nerven einfach diese Kiddie Kommentare. Mein Gott einfach bekloppt.
 
OK und los.
1.@Sesamstrassenvieh (wer hat hier wohl ein sch.... nick?):
Dann komm mal zu mir nach NRW und guck dir die Straßen an die sind voll von diesen dummen Nazi-Schweinen (leider bin ich selbst Deutsch ab ich finde das man sich mittlerweile dafür schämen muss).
Die meisten meiner Freunde sind eher Ausländer und ich hatte noch nie Probleme die hauen dir nicht einfach eine rein weil du über die Straße läufst. Man sollte vielleicht seine Bomberjacke und die Classics zu Hause lassen.

Zurück zum Thema:
2.@Sesamstrassenvieh :
Man kann die Auflösung der Xbox auch auf 1024x768 stellen (ist aber eher für Beamer gedacht weil die meisten Fernseher diese auflösung eh nicht darstellen können und so das gleiche herauskommt oder ein schlechteres Ergebniss).
3.Die Grafik kommt meiner Meinung nach wirklich nah an den Pc heran.
Wenn man sein PC an den Fernseher anschließt ist das Ergebniss nicht wirklich viel besser (ich hab ne GeForce 5950Ultra - also kan es ja kaum an der Karte liegen).
3.Man sollte nicht sagen das nur "Kiddies"
X-Box-ive usw. nutzen es wird im gleichen maßen von älteren genutzt - weil es vor der regulären Schulzeit von fast genau so vielen Nutzern wie nach der Schulzeit genutzt wird und das nach eurer Meinung ja bedeuten würde, dass die meisten XBox-Live nutzer auch Schulschwäntzer sind.
 
Nabend, tja das sind doch mal gute Nachrichten. Ich war beim Betatest dabei und hatte später auch noch ein 2. mal eine Xbox. Ich muß sagen, daß LIVE sich sehr gut entwickelt hat! Man kann über M$ sagen was man will, aber hier haben sie ausgezeichnete Pionierarbeit geleistet. Vorallem der Mix aus Franzosen, Engländern,........ macht LIVE für mich so interessant. Ich habe mal ein Topspin Tunier mit einem französischen Redakteur einer Zeitung gehabt. War wunderbar, haben über Gott und die Welt geredet :O) Natürlich laufen da auch viele Kids/Trottel rum. Aber dowas kann man halt nie ausschließen.
 
Tut doch net alle so peinlich,als ob ihr in eurer kinderzeit net vor konsolen gehockt habt.Und ausserdem wenn ihr in dieser zeit hier erst so 13-14 werd,würdet ihr auch nur süchtig am PC hängen.Wetten alle die immer die klappe aufreisen,von wegen rausgehen und und und sind bestimmt die süchtigsten von allen.
 
Antwort auf den Kommentar von Spanferkelschmalz In allen Ehren, abe zu meiner Zeit gabe es noch keine Konsole. C64 war Highend! Warum geht es den mit dem deutschen Fussball bergab! Es gibt keine Straßenfussballer mehr!!!!! Liebe FIFA 20xx spielen! Nicht das ich was gegen Konsolen habe, aber nur....
 
Nene es gibt schon genug Talente,blos werden die net genug gefördert,weil sich die fetten reichen Vereine lieber für viel Kohle irgendwelche Ausländischen Superstars ans Land ziehen.Und zu den Konsolen,wie alt biste denn?80? also zu meiner zeit gabs Nintendo und Mega Drive^^ später dann playstation und saturn^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich