nForce Treiber 4.40 Beta verfügbar

Software Eine neue Beta Version der nForce Chipssatztreiber ist im Internet aufgetaucht. Verbessert wurde vor allem die IDE-Performance. Das Passwort zum Entpacken der Treiber lautet: ocworkbench rules mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon jemmand gestet?
 
jo, läuft bis jetzt einwandfrei
 
mach du doch, ich hab n Epox mit nforce 2 chipset und probier das ma aus :)
 
ich habe bei mir an den ide-schniepeln (std. ide, kein raid) meine cd-rom (-brenner) laufwerke hängen. wenn ich den 4.24 installiere kann ich es fergessen etwas gebrannt zu bekommen. die ereignisanzeige gestätigt mir das auch mit mehreren fehlern für den nforce treibern.
wie sieht es denn nach der installation des 4.40 bei euch in der ereignisanzeige aus, alles ready? könnt ihr brennen?
 
Antwort auf den Kommentar von Bruno@Zitroni
bin besitzer eines asus A7N8X Deluxe welches mit den eigens von nvidia entwickelten ide-treiber (SW-treiber) in der version 2.5 läuft und läuft und läuft. alle laufwerke werden angesprochen und brennen is auch machbar =)
das alles werd ich nun mal mit dem neuen beta mopped testen
 
Antwort auf den Kommentar von Bruno@Zitroni: Hi Leudde, habe auch das A7N8X - Delux und es leuft mit den jetztigen Final Treibern problemlos. Ich kann brennen alles funktioniert, und noch was Beta treiber kommen bei mir nicht drauf habe nur probleme damit gehabt wenn ich sich mal installiert haben Gruß Markus_83_nrw
 
Kann mir mal jemdand das Passwort für die datei sagen ???
 
Antwort auf den Kommentar von Submaster

lies die news bitte noch genau :)
 
Alless klar, lesen sollte man auch
 
ohhh beta bei Motherboard.......da lass ich mal die finger von obwohl ich alles an beta normal installe :op
 
es könnte (oder wird ?) sein wenn ihr über den 4.24er drüber installiert, das er den in diesem 4.40er Betapaket enthaltenen IDE 2.6er nicht mit installiert (wie bei mir) dann müsst ihr ihn von hand nachinstallieren :)
 
Antwort auf den Kommentar von Grisi
das kann ich bestätigen, der ide-treiber muss von hand nachinstalliert werden
 
da der treiber einen IDE-Test-Modus hat (unter eigenschaften von nforce2 ATA 2.6) würde mich interessieren welche ergebnisse ihr habt, falls ihr ihn installiert habt. ICh kann mich im moment nicht über fehler beklagen :)

Ich habe 85 burst, 41 Sustained speed :/ naja hätte mehr erwartet

 
Ist ja bei jedem Unterschiedlich wegen den Festplatten ect., aber damit du einen Vergleich hast, sind hier meine Werte:
Theoretical limit : 133.3
Burst speed : 106.9
Sustained speed : 58.2
 
Antwort auf den Kommentar von slazer3rd.........nix neues im westen, vorher....100...77...46........nachher....100...79...44
 
@IndicaPurple

Hast du mal nen Link zu diesem ASUS TREIBER???
 
Antwort auf den Kommentar von terminator
www.asuscom.de ?
 
da gibt es nur diesen:

http://www.asuscom.de/pub/ASUS/misc/utils/nf2/nf2v116_w2k.zip

NForce2 all in one version 1.16 driver for Win2K.
Due to different naming rules, this 1.16 driver, though named 1.16, is still newer than the one on NVIDIA website. The detail information are:
Audio 3.17 (WHQLed)
Enet 2.81 (WHQLed)
GART 2.78 (WHQLed)
SMBus 2.75 (WHQLed)
MemCtl 2.75 (WHQLed)

 
@ terminator,
oh sorry, IndicaPurple sprach wohl auch von den original nvidiatreibern.
bitte um entschuldigung.
nvidia ist es nicht bewußt, einen v2.5 entwickelt zu haben. indicarpurpel hat sicherlich eine 4 vergessen. denn der 2.45 ist der wohl der kompatibelste treiber, der eigentlich auch von allen boardherstellern auf deren seiten angeboten wird.
download des nvidiatreibers hier: http://www.nvidia.de/object/nforce_udp_winxp_2.45_de.html
 
guten morgen zusammen*G* man war dit ne nacht*löL*achja wer den torrentlink für die SP2 build 2162 haben will sagt einfach bescheid :)

funzt übrigens tadellos :))
 
Dann leg dich lieber noch mal hin. Ganz wach scheinst du mir nicht zu sein, denn sonst würdest du hier kein Torrent zu einer SP2 Build anpreisen die ausschließlich Beta-Testern vorbehalten ist.
 
Antwort auf den Kommentar von scrapy18KA naja zum SP2 beitrag kann ich nix mehr schreiben weil des fenster nimma da is zum texten*g*nur betatestern seh ich anders*fg*
 
Läuft das bei jeder Grafikkarte oder bei einer bestimmten?
 
@Rockd: ??? Das sind Chipsatz-Treiber, das hat so gut wie nix mit der Grafikkarte zu tun, wenn man den AGP-Treiber mal aussen vorlässt.
 
@ terminator, verzeih wenn ich mich missverständlich ausgedrückt hab. wollte mit dem asus nur mein board indetifizieren =) und der treiber mit der 2.5 bezeiht sich auf die im finalpack (4.24) von nvidia beiliegenden IDE-Treiber. in dem oben zum download angeboten betatreiber ist die version 2.6 enthalten..
 
Antwort auf den Kommentar von IndicaPurple

achso du verwendest das Asus A7N8X Deluxe (Rev. 1 oder 2) und dazu den 4.24 Treiber von Nvidia, den man zb. unter www.nvidia.de herunterladen kann. Keinerlei Probleme mit IDE-Treiber?? und mit dem 2.6 IDE Treiber auch keine Probleme?
 
Nur der Vollständigkeit halber - auch bei mir gibt es auch einem ASUS A7N8X-Deluxe rev.2.0 bisweilen keinerlei Probleme. Das Board läuft mit den vorhandenen Treibern bestens.
 
fluppt alles wunderbar =)
 
Man ist das nen lahmer Server...
 
so, da isser wieder, mußte mal nen weg machen.
also nvidia (oder woher der treiber auch immer stammt) hat es wohl nun endlich geschafft einen treiber zu basteln, der auch zu ihrem chipsatz passt. seit ich das motherboard (gigabyte ga-7n400 pro2) besitze (februar) versuche ich vergebens die chipsatztreiber mit meinen ide-ports (keine raid-ports) zusammen zu bringen immer fehler im ereignisprotokoll. die brenner, die an den ide ports hängen, haben seit dem eine menge rohlinge zerhackt (cd-r/-rw & dvd/-rw) all die tipps und tricks, die so im web angeboten werden, verliefen ergebnislos. weder die treiber des boardherstellers, noch die std. ide treiber von windows, noch die installation der nvidia chipsatztreiber ohne sw-treiber support brachten mich weiter.
der hier vorliegende treiber scheint das problem endlich aus der welt geschafft zu haben. zumindest hat er mir jetzt 2 cd´s und zwei dvd´s ordnungsgemäß gebrannt.
glückwunsch nvidia - so ein blitzschneller support - einfach klasse!
 
Hab auch ein Asus A7N8X Deluxe MB. Hab leider problemchen mit meiner Soundkarte (Phillips PSC605) Gameport funzt net.
Hab anscheinend einen nicht behebbaren Ressourcenkonflikt.
Benutze übrigens BIOS rev 1011. Gnaue Bez. meines Boards: A7N8X-E Rev 2
Ausserdem Problemchen mit SP2RC2 Manche progs funktionionieren nicht mehr __> Irgendwelche Tipps??
Thx
 
es gibt auch schon wieder einen neuen Treiber!!Für Leute die mit dem Sound Probleme haben. Ist die Version 5.03 whql
Link: http://www.station-drivers.com/page/nvidia%20nforce.htm
kann ein wenig dauern bis sich die seite aufbaut!!

 
Antwort auf den Kommentar von Toppas:-)

ist der 5.03 noch neuer als der 4.40 beta oder woher kommt der schon testergebnissse???
 
Hier ein paar (wenige) Infos: http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=2&id=1089906690
 
Danke@Toppas. Der Treiber funzt auf meinem AsusA7N8xdeluxe wie gewüscht. Hab bessere Soundsettings. Oder bild ich mir das nur ein. Naja ist ja schon spät...
 
Hy Leute ichhoffe da ist noch jehmand der mir meine frage beantworten kann und zar woher bekomme ich das passwort
mfg.Uppy
 
Antwort an Yuppi: siehe oben in der news steht das passwort.habe selbst die version 5,03 installiert und die geschichte funzt ohne props Board msi k7ns delta
 
Antwort auf den Kommentar von egulk: na dann werde ich auch mal den 5.03 nehmen wollte eh eine neuinstallation meines Rechners machen. Die 5.03 ist aber auch BETA oder?
 
danke egulk tja muss wohl blind gewesen sein, hab mir auch die version 5.03 gezogen kann aber erst heute nachmittag testen.

mfg. UPPY
 
hab den mal testweise installiert.....läuft so weit, brennen funktioniert...cd, dvd....aber ich hab probleme mit audio-cd's, dauert etwa 5 sekunden, bis die eingelesen sind.....
 
Antwort auf den Kommentar von smokieruff

was meinst du damit "dauert etwa 5 sekunden....."
 
Antwort auf den Kommentar von smokieruff____soll heissen - sorry, hab mich nisch ganz klar ausgedrückt - wenn ich eine normale cda über mein dvd-rom abspielen will, dauert das ca. 5 sekunden bis er die erkennt.....vor der installation war das in 1/2 sekunde abgehakt.....eisooo, noch was.....liegt definitv am treiber, da ich die cd am laufen hatte.....dann installiert, neu gestartet.....und siehe da, wären wir wieder beim obigen problem....:-)
 
Antwort an terminator:der treiber ist ein inoffizieller aber mit whql zertifikat .veroeffentlicht wurde er bei station-drivers.com.Bis jetzt immer noch alles im Lot mein System laeuft rund und stabil.
(Gott sei Dank).Da ich viel mit groesseren Datenbanken arbeitehat mich die meldung ueber die gesteigerte ide Performence animiert ein Update zu wagen.(habe ja noch Ghost)
 
thx toppas:-)
Werds mal probiern !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles