DoCoMo präsentiert das erste WLAN/3G Handy

Telefonie Wie der Mobilfunkbetreiber NTT DoCoMo gestern Abend bekannt gab wird das FOMA N900iL, das erste duale WLAN/3G Handy, im Herbst erscheinen. Das Gerät wird das "Passage Duple-System" für den 3G Standard FOMA und in-house als VoIP-Gerät im Wi-Fi ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
pöhhhhhhh habe ich schon *Lol*
 
tja die zukunft beginnt....werft eure spiel normal händys weg..alles kalter kaffe.....
 
NAja .. was bringt dem Handy W-Lan ?
zuhause wo ich ein PC in der umgebung habe ist es ganz nett zum Mp3 streamen oder Videos ...

Aber was möchstet ihr mit dem Handy sharen was nicht schon über Bluetooth funzt ?

W-Lan macht nur in Pocket pc `s sinn ..
 
Antwort auf den Kommentar von Sandmann: Dann lies den Artikel mal richtig. Das W-LAN is ja auch nich dafür da, dass du dir deine Filmchen nun am Handy ansehn sollst, sondern, dass du Firmenintern VoIP Gespräche führen kannst.
__>Erst Hirn einschalten, dann posten!
 
WLAN im Handy??? Welch ein Fortschritt, endlich kann ich eine VPN-Gateway für mein Handy bauen, nicht mehr diese schlecht abzusichernden Blauzahngeräte, einfach nur ... Na ja, mal realistisch, W-LAN wird billiger sein als Blauzahn, das ist der Grund, aber sie werden es teurer verkaufen, man könnte meinen die sind alle rote Socken, ähm meine Abzocker ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen