Microsoft ISA Server 2004 über MSDN verfügbar

Microsoft Wie die Kollegen von NeoWin.net berichten, ist die neue Version von Microsofts ISA Servers (Internet Security and Acceleration) nun für alle MSDN Abonnenten verfügbar. Die Version 2004 gibt es in Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, einfaches ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jezt müsste man nurnoch n msdn Abo haben xD
 
Das heisst übrigens "Chinesisch (vereinfacht)", nicht "einfaches Chinesisch" :)... Die "andere" von Windows unterstützte Ländereinstellung heisst "Chinesisch (traditionell)".
 
Hab mich auch grad gewundert aber eigentlich is doch wurscht, man weiß ja was gemeint ist :)
 
na ja ich hab mir die beta installiert
aber ich hab noch nicht geschnallt wie man es auf nem lokal pc ausführen kann
vieleicht geht das ja gar nicht doch die auswahl es auf dem lokalen pc auszuführen war nur deaktiviert vieleicht bräuchte man es nur irgendwie einstellen die firewall soll ja echt gut sein ob es stimmt ist ne andere frage *g* aber gut is zwar für firmennetzwerke aber man kann ja nochmal guggen ob das läuft ne testversion ist sicher irgendwo verfügbar
 
Weiß jemand was es kostet sich die sachen bei msdn zu laden?
 
Wer benutzt den sowas ?
 
Firmen, Schulen,Uni's?

Ist ein sehr effektives Programm wenn man nicht möchte das jeder mit allen Mitteln eine Inet Verbindung benutzen darf :)
 
na ja wenn du ne einprozessor lizenz haben willst glaub ich gelesen zu haben solls 19XX euro kosten glaub ich
is halt net so billig aber sehr sehr sicher was ich so gelesen hab
das hat alles was halt ne profifirewall so haben muß
ob sie für nen normalen nutzer sinnvoll ist ist ne andere frage
man kann ja wie gesagt ne testversion downloaden die immerhin 180tage läuft na ja mußte mal guggen aber das mit msdn check ich halt nicht so ganz ich glaub eher dass es irgendwas mit entwickler oder so zu tun hat weil msdn=> microsoft developer network also wird es was sein um drittanbieterprodukte herzustellen oder sowas derartiges
wobei es schon welche geben soll die mit ISA Server 2004 zusammenarbeiten na ja mal abwarten glaub dass da irgendwas in der news n kleiner fehler ist sonst hätte man auf der ms seite sicher was darüber gefunden das man das ab jetzt von dort downloaden kann
machen die immer dass sies auf ner öffentlichen seite auch schreiben
mal guggen halt

mfg LOD
 
wen´s interessiert, ich hab seit jahren das msdn abo,
ist für software entwickler gedacht.
gibt es in drei versionen, auch als software asurance lizenz und kostet als universal subscription ca. 2800 eur für zwei jahre.
man bekommt per post alle cd versionen, auch die volume license versionen und natürlich in allen sprachen. jedes monat ca. 30 cds.
benutzen kann man das dann in der eigenen firma mit 5 lizenzen.
also alle servrer versionen, office versionen , desktop versionen, programmiersprachen,sdk´s und vieles mehr.
eigentlich software für mehr als 50 000 eur.
wem das zu teuer oder zu viel ist. der kann das action pack vom ms partner programm bestellen. kostet pro jahr knapp 300 eur.
hat dann aber nur office und betriebssysteme. auch nur 5 lizenzen. ach ja beim action pack muss man auf die lieferung warten, kein download möglich.
noch fragen?
das msdn pakete kann man auch über mich beziehen, wenn ihr keinen fachhändler in eurer nähe habt.
:))
 
mhm, ich bezweifel einmal das man den ISA-Server für grosse Unternehmen einsetzten kann (u.a. TH-FH, Uni's). Vielleicht hat MS ja was gelernt, ausserdem hat MS schon wieder ein paar kleine Feature von anderen abgekupfert (Checkpoint -FW1) . Gegen abkupfern spricht eigentlich nichts, aber es als eigene Idee zu verkaufen, das ist dreist. Das man man ja mittlerweile von MS gewohnt :)
 
und dazu kommt noch das es nur auf Microsoft Windows 2000 Server oder Advanced Server mit Service Pack 4 oder höher, Windows 2000 Datacenter Server oder Windows Server 2003 Standard Edition oder Enterprise Edition laufen tut.und wer hat sowas @home auf seinen rechner? ich nicht.guten abend noch allen usern
 
Antwort auf den Kommentar von soulkisser: Also dein Kommentar blick ich nun nicht. ISA Server ist ein Serverprodukt, was hat es also dann auf nem Heimrechner zu suchen? Zudem ist es auch preislich ein Serverprodukt, wenn du die Kohle für nen ISA Server hast, haste auch Kohle für nen 2000er Server :)...
 
Außerdem ist es keine Version für die Eisenbahn, sondern zum Testen (siehe Downloadlink) :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen