Fallout 3 - Bethesda Softworks nimmt`s in die Hand

PC-Spiele Fallout 3 wurde von manchen Spielern schon für tot erklärt, doch heute gibt`s ein neues Lebenszeichen. So soll das Entwicklerstudio Bethesda Softworks, welches sich durch Morrowind und Fluch der Karibik bekannt gemacht hat, das Spiel entwickeln. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zwischen Hoffen und Bangen, typisch Fallout ^^ 1&2 habe ich geliebt, Tactics war cool, der XboX-Ableger mal ein klassischer Shooter, wie es halt ist bei Fallout, alles irgendwie Retro... Leider sahen die bisherigen Screenshots von früher net so Retro aus, aber wir haben ja ein wenig Zeit... Mal sehen was draus wird, zur Zeit stehts noch auf meiner Liste... Hoffentlich behält es den Flair von Fallout2 und bekommt die Gags von Teil1... Da fällt mir ein ich bekomm Hunger auf Ratte am Spieß
 
Ratte am Spieß ? :s
 
Antwort auf den Kommentar von h4ckb4rd Miniquest aus Fallout1, Ratte am Spieß, zu spät merkte man, es war eher Primatenfleisch besonderer Güte^^
 
Mad Max lässt grüßen. Da bin ich mal gespannt, ob es spielerisch an die Vorgänger heranreicht. Wenn ja, spitze ich schon mal meinen Speer an und gehe auf Mutantenjagt.
 
Aber Mutanten sind doch unsere Freunde, bist auch so einer aus Bunkerstadt/Vaultcity? hihi... ne ich freu mich auch schon meinen geschärften Speer anzuschärfen und auf Geckojagd zugehen, um ihre Häute für billigen Schnapps einzutauschen, und dafür mein Supermech-Kit abzukassieren nur um zu merken das die Alte schon eins plötzlich hat :( Hoffentlich bauen se endlich ein sinnvolles Auto ein...
 
Aber bitte keine Geckos plattfahren. Das sind doch süße Tierchen.
 
Antwort auf den Kommentar von Gecko Naja, diese Feuergeckos waren ja fast so stark wie einer der Ziegenköppe... Aber wie heisst es so schön im Intro? "Krieg, Krieg bleibt immer gleich ..." und ich hoffe es gibt wieder ne hammergeile Intromusik ("Give me a kiss to build a dream on")
 
jetzt heisst es nur, alle schön kaufen. damit es auch ein fallout 4 irgendwann gibt.
 
Antwort auf den Kommentar von daishi Allerdings, obwohl Fallout ja bisher immer ein Nischenprodukt war... BoS für XboX mal aussen vor
 
Also IMO sollte sich Bethesda lieber um The Elder Scrolls 4 kümmern oder TES 3 noch etwas "supporten" anstatt sich auf völlig neues Terrain zu begeben und eine Fortsetzung zu einem Spiel zu programmieren, mit dessen "Geschichte" sie nicht das geringste zu tun haben und das mir auch nie wirklich gelegen hat.
 
Klasse Zufall, hatte mir vor ner Woche ne Sammelbox mit Fallout 1,2 & Tactics geholt. Bin gerade am Fallout 2 zocken, einfach nur super das Game, leider a bissel arg viele Bugs verblieben, aber who cares :).
Da kann man nur hoffen, das es wieder eine der Art epische verrückte Gameidee wird.

Mfg Michiru
 
Für Fallout 2 gibbet ne Art SDK, da kannste ziemlich viel dran rumschrauben, schon goil was man alles nachträglich machen kann, und die meisten Bugs sind in der Final raus, wobei Bug ganz praktisch war, da du mit dem kleinen Drogenjungen so viele Stimpacks wie du wolltest machen lassen konntest, da die Zutaten nicht gelöscht wurden aus seinem Inventar. In der Final wurden die dann auch entfernt. Froi dich schonmal auf das Finale... "Time to die" :) Kann immer noch 1&2 auswendig... was gerade in Teil 1 sehr praktisch ist, um nicht unter Zeitdruck zu stehen, hab bis heut nicht alle Quests in beiden games mit allen Varianten durch... und spiele beide net zum ersten Mal! Will Teil 3!
 
die sollen anzahn die werten herren und damen von bethesda.. ich warte schon sehnsüchtig auf den 3. teil...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen