Windows XP Service Pack 2 Final in 2 Wochen!

Software Windows XP Users lasst den Download-Manager warm laufen. Anscheinend ist es in zwei Wochen soweit! Laut einem Post von Mike Brannigan (MSFT) ist man bei Microsoft intern fleißig dabei das SP2 fertig zu stellen. Momentan sei man bei der Build 2161 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, wers glaubt .... :-)
 
ich glaubs aber drauf warten tu ich net weil sich eh nix ändern wird... FW und antivir hat eh schon jeder der schon mal probs hatte und n popupblocker hat auch jeder normale weil er mozilla oder opera nutzt... naja ich freu mich auch drauf, auch wenn ich xp nur als spielos auf der 2. partition installt habe, habe als hauptos win2k (schneller, stabiler, weniger resourcefressend) und als 3.OS nutze ich suse 8.1 (um mich ins linuxleben einzuarbeiten und irgendwann weg zu kommen von win)
 
Antwort auf den Kommentar von Sesamstrassenvieh: Wundert mich jetzt aber, das W2k schneller ist als XP, nun gut, auf nem FestPC vielleicht noch. Ich hab hier als Zweit-PC ein nicht mehr ganz neues IBM Thinkpad 600E mit 350MHz und 192 MB RAM, da hatte ich bis vor kurzem W2k drauf, jetzt hab ich XP drauf und die Kiste rennt schneller als mit W2k. Frag mich aber bitte nich wieso das nu schneller ist. :)
Zum SP2: da wart ich auch erst mal eine Woche nach dem Release ab ...
Schönen Sonntag noch. :)
 
Antwort auf den Kommentar von Sesamstrassenvieh: ich benutze beruflich wni2k pro, und dass das schneller und stabiler als winxp sein soll ist schlicht und einfach unfug.
 
nur weil xp schneller hochfährt isses dennoch nicht generell schneller... Macht mal den direkten Vergleich auf nem aktuellen System... Aber an Linux kommts eh eh net ran =)
 
@Sesamstrassenvieh: Du mußt auch die Oberfläche auf Classic Mode schalten -
sonst ist XP zu langsam. Du verstehst auch gar nicht das MS teilweise absichtlichtlich
Warteschleifen bei den Animationen eingebaut hat - werf mal TweakUI 1.33 oder
höher an - und deaktivier diesen Kram mal. Dann wird XP ziemlich flott. Verpassen
tust Du deswegen noch lange nichts. Und das blaue Theme hatte ich auch schon
auf einem 667er P3 flsüüsig zum Laufen bekommen. Unter 384 MB sollte man
allerdings XP nicht mit zuviel Erweiterungen vollstopfen. Ein wenig nachhelfen nach
dem Installieren gehört nun mal dazu. Dazu gehören auch ein paar Tweaks hinsichtlich
Prozessor und Grafikkarte. XP Pro installieren und Treiber hinterherwerfen - das konnte ich auch schon zu 95er Zeiten. Das allein langt nicht.
 
na ma sehen ne
 
Und 2 Tage später gibts neue Updates, weil sie irgendeine von den vielen Sicherhietslücken übersehen haben, ...
 
Antwort auf den Kommentar von hasch: Selbstverständlich wird es danach weitere Sicherheitsupdates geben. Bei einer so fetten Software (was Lines of Code angeht) ist das nun mal so. Erst mal besser machen :)... Trotzdem ist jedes einzelne gefixte Sicherheitsloch ein gutes.
 
naja, es wurde viel versprochen, aber gehalten wurde nichts
 
Wo ist euer Problem? Firewall Antivirus und firefox als Browser. Dann kann schon nicht mehr allzuviel passieren. Außerdem alles läuft ohne abstürze. Was will man mehr?
Wenn es kommt...kommt es. Fertig. Verstehe nicht warum ihr alle darauf regelrecht "wartet".
 
Wie gut das wir schon Juli haben und nicht den 1. April :-)

Warten wir es doch erstmal ab.......Morgen kommt bestimmt die Meldung..MS verschiebt das SP2 auf September 2006
 
ach der termin wird doch sowieso wieder verschoben
 
@Cornelis am 11.07.2004 um 12:33Uhr...richtig, ich hab nicht mal das SP1 drauf und alles läuft super, wenn das SP2 da ist sind wieder 1000 neue probleme und löcher da...
 
Juhuuuuu! :D
 
na endlich.
Ich glaub schon das MS Den Termin diesmal einhalten wird
 
Super, aber brauche ich dann eine neue, größere Festplatte? :D
 
Mit dem SP1 sollte eigentlich alles klar gewesen sein. Denkste, denn schon tage danach kamen wieder neue Patches, ugs und sonst was ans Tageslicht. Ich trau denen nichts mehr zu, musste zu oft mein System neu machen, weil immer und immer wieder neue Löcher entdeckt wurden und sich böswillige Würme/trojaner und anderes Getier einnisten konnten... Mit dem SP2 wird sich das auch nicht ändern. Habe mir mal ein Beta auf eine virtuelles Windows xp angetan und war entsetzt was da fürn Schrott drauf war, davon abgesehen dass nichts mehr so lief wie vorher. Das ganze ist für mich nur Marketing, denn die ganzen Zusatztools die dort mitgeliefert werden, hatte/habe ich ohnehin schon drauf.... MS will nur sich selbst am besten verkaufen und Sicherheit ist nach wie vor dummes gelaber und Politik... Aaaaber, wer weiss, vielleicht verbirgt sich hinter dem SP2 doch etwas geniales, aussergewöhnliches... man muss ja nicht immer alles schlecht machen, dass erledigt MS schon allein.
 
Ich hoffe das auch alle Updates enthalten sind. Ich weiß, das in der aktuellen zumindest eins fehlt. Das Update, das den Indeo Plugin nachinstalliert fehlt. Dieses Update ist nötig im z.B. Mafia zu spielen!
 
Das ist doch schwerst schizophren: auf der einen Seite: "Microsoft will durch richtiges Promoting sicherstellen das jeder das Update in die Finger bekommt und verwendet.
", auf der anderen Seite bauen sie keycheck-Methoden ein die völlig übers Zeil hinaus schliessen und (zumindest im RC2) sogar jede Menge "legaler" (auch wenn IMO nicht mal MS alle keygened keys von den legalen unterscheiden kann...) keys vom WU ausgesperrt werden... :P
 
Lassen wir uns mal überraschen ob MS diesen Termin auch einhält oder ob wieder was dazwischen kommt.
Wenns kommt ist es gut, wenn nicht warten wir halt weiter. Was solls.
 
juhuuuuuuuuuuu...super aber wie ist das denn jetzt mit den "concurrent sessions"??? das ist sehr wichtig für mich...oder gibts da jetzt endlich einen funzenden reghack???
 
Sollte MS wiederum den Termin verschieben, oder es kommen nach dem SP2 weitere Probleme auf. Dann kann sich MS sein Betriebssystem XP in den Arsch schieben. Seit XP auf dem Marlt ist gibt es nur noch Update über Update. Eine Sicherheitslücke nach der anderen muss gestopft werden. Dafür will MS auch noch Geld haben für so ein Schrott. Die müssten das Betriebssystem verschenken. Selbst dann sollte man nein sagen. Die bringen ein Betriebssystem nach dem anderen heraus. Hauptsache schnell und teuer. Profit zählt da nur. Was für Probleme wir haben, zählt da nicht. Hauptsache die haben die Kohle von uns. Aleine wenn man eine neue Hardware installieren möchte. Die Meldung das die Treiber nicht von MS zertifiziert sind, ist eine Frechheit von MS. Ich habe eine originale XP Pro Version und was ist, SP RC2 sagt mit mein Pruduktkey stimmt was nicht. Die haben echt ein an der Waffel. Alleine bei neuer Hardware die man sich kauft um sein System auf dem laufenden zu halten. Ich musste schon zwei mal mich neu Regestrieren lassen. Ist das normal? Bei MS schon. Naja man kann sich nur darüber wundern, was MS auf dem Markt bringt. Ändern werden die es nicht.
 
oh lol wenn dich ms so aufregt nimm doch was anderes... du brauchst übrigens nicht auf das SP2 zu warten sondern kannst auch jede woche einmal updates laden.. dann biste auf dem gleichen stand... das sp2 is kein wunderupdate sondern nur alle zusammengefasst... und wo is das problem mit neuer hardware? bei xp steckst du es rein und es wird von alleine installiert... das gängigste zumindest... manche leuen haben probleme hier...tsts
 
"du brauchst übrigens nicht auf das SP2 zu warten sondern kannst auch jede woche einmal updates laden.. dann biste auf dem gleichen stand... das sp2 is kein wunderupdate sondern nur alle zusammengefasst..."
falsch! das SP2 bringt neue "Funktionen"
schöner abend noch
 
Hier steht wieder so viel Dünnschiss, dass man sich fragt ob der IQ einiger überhaupt die Marke 10,0 erreicht. @Sesamstrassenvieh: Wenn du denkst die meisten benutzen Mozilla oder Opera dann hast du dich aber mächtig getäuscht. @paul_panther07: Seit wann kann man mit nur einem SP die mächtigste Software der Welt "flicken"? Es ist vollkommen unmöglich in ein paar Monaten alle Fehler zu finden. Totaler Dünnschiss den du geschrieben hast. Das du dein System sooft installieren musst liegt alleine an dir. Mein WinXP hielt über 2 Jahre. Anfang des Jahres habe ich dann neuinstalliert wegen neuer Hardware. Bluescreen = Fehlanzeige! @OllyP234: Seit wann ist ein Betriebssystem nach 3 Jahren komplett fehlerfrei? Aber für Doom3 neue Hardware kaufen? Du kannst uns ja gerne ein Betriebssystem entwickeln was über 10 Jahre stets die gleichen Hardwareanforderungen besitzt trotz neuer Techniken. Ich gratuliere dir, denn du bist der erst der das geschafft hätte. __ Was hier teilweise an Dünnschiss geschrieben wird ist kaum noch erträglich. Kein Wunder das die Bildung in Deutschland sinkt. Sieht man ja hier ganz gut. Ich habe fertig!
 
Ich geb dir vollkommen recht!
 
Antwort auf den Kommentar von AnnaFan:
das eigentliche problem ist ja, dass leute nicht verstehen, wie umfangreich so ein 40gb großer quellcode von windows sein kann ^^
diese noobs denken microsoft wär mist? die sollten sich mal die updateseite von suse für ihr linux angucken! da darf man locker pro patch 30 mb saugen und den kernel immer neu kompilieren lassen!
 
@AnnaFan - wie Recht Du hast. Das hier ist eine Ansammlung von Deppen ..................
 
@LordDeath 40GB???...so groß ist windows net! passt auf ne normale 700MB cd!!! also 40GB werdens net sein...
 
Antwort auf den Kommentar von Meatwad:
quellcode! weißt du, was das ist? falls nein, hab ich jetzt keine lust, dir es zu erklären!
 
Was ich noch nie verstanden habe ist, warum ein SP getestet werden muß. Eigentlich müßte ein SP als Sammlung von hotfixes (welche ja schon länger raus sind) absolut fehlerfrei funktionieren.
 
Antwort auf den Kommentar von Johnny Cache:
das kann für sp1 zutreffen, aber sp2 hat doch jede menge neuer features die die kompatiblität mit anderen programmen beeinflussen können und auch tun!
 
Antwort auf den Kommentar von Johnny Cache: Wenn's nicht getestet würde, hieße es doch wieder "Microsoft testet nicht mal".:)
 
"XP Service Pack 2
Da Microsoft am 27. Juli zum Presse-Briefing zu Windows XP SP2 bittet, ist dies gleichzusetzen mit dem Launch des heiß ersehnten Service Packs 2. Downloader sollten sich diesen Tag also unbedingt vormerken."
diesen beitrag habe ich scvhon vor ca. 10 tagen an "wf" geschickt, war aber anscheinend nicht wichtig. also, man kann zu 95% sicher sein dass es zu diesem termin erscheint.
und noch ein wort zu den kleinen klugscheissern. warumm macht ihr es den eigentlich nicht solche software zu entwickeln, wenn man so liest was ihr schreibt da ist ja ms glatter schiet dagegen. da fällt mir nur ein kleiner satz ein: "vor inbetriebnahme des mundwerks das gehirn einschalten. aber wo nischt is kann man nischt einschalten."
ich schreibe keine nahmen die es bertifft melden sich schon alleine.
 
genau! was mein vorredner sagt stimmt genau ihr kinder seit allle so verpeilt. aber irgendwie wird das hier zu trend. ich glaube manche denken nicht nach wenn sie was schreiben, oder sie sind so verbohrt und kurzsichtig.... jedem normalen menschen muss doch klar sein das man nie alle sicherheitslöcher stopfenkann, z.B. die die man noch garnicht kennt wie soll das gehen wie stellt ihr euch das vor?! und wenn immer manche meine windows sei so verbuggt... linux ist genauso buggy, bloß der vorteil der os's die im schatten von windows stehen ist der das sich die meisten scripkiddies und hacker damit nicht so stark beschäftig, weil sie wenn sie bei win nen bug finden viel mehr menschen bzw. rechner ansprechen können als bei linux etc...des gleiche isses auch mit outlook.... welcher hacker würde sich die mühe machen bei theBat nach sicherheitslücken zu suchen?! keiner... na ja wenn man manches hier so list könnte man denken ihr glaubt noch an den weihnachtsmann... mfg
 
Danke, wenigstens einer der weis wovon er redet..
 
AnnaFan ich kann dir nur zustimmen die meisten Leute die hier ihren Komentar abegeben haben doch überhaupt kein Plan und haben sich nochnie damit beschäftigt!
Als ob 2k schneller läuft als XP.. *lach* __> du nap..
Ich muss aber auch sagen das das von Ms mit dem Cd-Key in Rc2 nicht ok ist... aber mal ehrlich du musst das RC2 doch nicht druff machen schließlich ist es nur eine BETA und darauf weist MS auch eindeutig hin.
Und nach meinem Wissen kommt es öfters mal vor das BETA's verbugt sind.. :)
Wichtig ist doch eindeutig das in der End-version alles läuft.. :)
Achja und wenn das Sp2 halt noch Zeit braucht dann sollen sie es halt nochmal verschieben.. hauptsache sie haben alle bekannten Fehler behoben...(wie soll man auch nicht bekannte Sicherheitslöcher oder Bugs beheben...) wie sagt man so schön "It's done. When it's done" *g*

 
Na du bist aber auch ein Held @ eckki... "hauptsache sie haben alle bekannten fehler behoben", als ob es das bringt. Mein gott Windows hat mehr löcher als ein schweizer käse. Du denkst doch nicht etwa das die buggs die bei windows bekannt sind nun alle waren. Das waren ein paar wenige die gefunden wurden, da kannst du dir vorstellen wie viele denn nun noch drin sind. Und wenn ich mal AnnaFan verärgern darf: so oft wie du das wort "Dünnschiss" verwendest kann sich in deinem Kopf nicht viel mehr befinden... Sorry ist aber so. Abgesehen davon das ein Forum (wie winfuture) dafür da ist um über die themen zu diskutieren und nicht die anderen User mit irgendwelchem belanglosen Wörtern zu zutexten. Aber solche Leute wird es halt immer geben.

IcE*T
 
Antwort auf den Kommentar von IcE*T: Du nennst das also Diskussion hier, ja? Also für mich sieht das eher wie eine Müllhalde aus, wo einige ihren Scheiss ablassen ohne Sinn und Verstand dahinter. So viel zum Thema "zutexten". Das tun nämlich die Kiddies hier die keinen Plan von der Materie haben. Zum Thema Windows: Dir ist schon bekannt, dass es millionen von Hardwarekombinationen, Programmen etc. gibt? Natürlich hat Windows die meisten Fehler, weil es auch der längste Quellcode der Welt ist. Ich verstehe nicht was manche erwarten.
 
Antwort auf den Kommentar von IcE*T:

guckmal, niemand hat dich hier irgendwie blöd angemacht und annafan hat auch eben nur wahres geschrieben. und wenn da jemand meint, dass nur dünnschieß hier steht und es auch richtig bebelegt, hast du einfach nicht das recht dich in eine diskussion einzugreifen und leute mit "dünnschiss im kopf" beleidigen.
die meisten würmer die rumkriechen basieren auf sicherheitslücken, die schon länger endeckt wurden und erst durch die sicherheitsartikel von ms werden einige leute drauf aufmerksam, würmer für diese sicherheitslücke zu proggen. und wenn die leute da nicht updaten, dann haben die leute selbst was falsch gemacht und nicht ms.
das einzige, wo es sicherheitslücken gibt, die nicht zuerst von ms gefunden werden ist der internet explorer mit seinem drecks active x. aber schau dir die aktuellen marktanteile von firefox und anderen browsern an. wer trotz der breiten verbreitung von alternativbrowsern immer noch ie benutzt, hat entweder ahnung von dem, was er macht oder ist einfach nur nicht darüber informiert, was für ein gefährliches prog da am laufen ist!
 
Antwort auf den Kommentar von IcE*T
zu dir kann ich nur sagen lern lesen und verstehen. denn mit dem komentar den du abgegeben hast sieht man wieder das du das hier alles net verstehst.. :S
nichts für unsgut wenn deine schwächen da liegen aber beschimpfe hier keine anderen denn sowas gehört hier eindeutig nicht hin!
M.f.G.
Eckki
 
Ich benutze den IE seit 9 Jahren! Hatte noch nie einen Virus, Trojaner oder ähnliches auf dem Rechner. Auch Bluescreens sind bei mir seit 3 Jahren Vergangenheit (Microsoft hat sich seit Win98 sehr stark verbessert). Ich weis einfach was ich mache und zu tun habe, dass alles bei mir läuft so wie ich es will. Mag ja sein, dass bei den meisten der PC die oberhand hat, aber nicht bei mir. :)
 
Antwort auf den Kommentar von IcE*T
boah ein gleichgesinnter... :)
Bruder lass und Tipps austauschen.. :D
Mein XP läuft zur Zeit einfach supi jetzt fehlt nur noch SP2
 
Ohje wieder soviele verdammte Klugscheisser. Ich kann mich mich nur meinen 3 Vorrednern hier komplett anschliessen, das fällt mir auch auf. Warum disst ihr alle so Windows, ist doch klar das es kein hundertprozentiges fehlerfreies System gibt, und ich wette das wird es auch in 100 Jahren nicht geben, nicht bei MacOSX,bei Windows oder Linux. Aber das SP2 zeigt doch, das sich Microsoft jetzt mehr um die Sichherheit kümmert. Klar gibt es bessere Firewalls,PopUpBlockers und Browser mit besseren Funktionen, aber das ist immerhin schon ein Anfang um das WWW sicherer zu machen. Glaubt ihr wirklich jeder normal User kommt mit ner komplizierten Firewall aus? Nein, ich denke nicht, aber die Firewall die schon drin ist, leistet schon viel mehr, als wenn man gar KEINE drin hätte. Und ich meine mal, jeden dem die Firewall oder die Features von XP nicht gefallen hat ja immernoch die Möglichkeit andere Browser oder Firewalls einzusetzen von anderen Hersteller zu benutzen, es gibt viele Alternativen. Und es zwingt euch KEINER das Service Pack 2 zu installieren, nur kann es sein, das ihr irgendwann arge Probleme bekommt, was den Treibersupport angeht - bestes Beispiel sind die Nforce3 Boards mit USB2, ich hatte damals ein XP Ohne Sp1 drauf, da hat mir der Treiber einfach die USB2.0 Unterstützung verwährt und so kann es auch mit allen neuen Treibern passieren, wenn man das SP2 nicht drauf hat und ich meine mal ein gepatchtes System ist allemal sicherer als eine ohnes. Sogar das SP2RC2 ist viel sicherer als das SP1 selbst. Also an alle Schwachköpfe die meinen, das das SP2 scheisse ist,das es sowieso nie rauskommt, angeblich nur verbuggt ist,das System langsamer machet oder das sie ausspioniert werden __> denkt erstmal nach über was ihr redet, programmiert am besten selbst ein OS dann sehen wir ja weiter, solange könnt ihr sehr gerne euer Windows95 wieder installieren und daran rumnörgeln. Sooo das musste mal gesagt werden *g* baba, passt auf euch auf ihr WinFuture User :)
 
Und wenn ich sehe wie sich einige über die hohen Hardwareanforderungen beschweren, es aber 100 Antworten in sämtlichen Doom3 (Spiel des Jahres wird es eh nicht) Themen gibt, dann wird mir echt schlecht. So ist das bei den Kiddies. Alle wollen sie Computerspiele spielen, aber wenn es um richtige und anspruchsvolle Themen geht, kommt nur Müll raus. Sorry, aber genau so ist es.
 
Super und was sollen wa mit dem SP2?
Ich kanns nicht gebrauchen Windows 2003 läuft da ein weniger besser .... :)
 
Dann frage ich mich, warum Du diese Mitteilung postest?
 
logischerweise brauchen nur leute sp2 (für xp) die auch xp haben.
vorteile sind dir hoffentlcih bekannt ansonsten halt einfach mal den mund, denn das einzige was du "anscheinend" kannst ist spammen.
danke
 
lol @ fuchs: wenn man keine ahnung hat einfach mal die fresse halten, gibt da sonen netten pinguin der das sagt :)
 
Antwort auf den Kommentar von d4rkside
Wer redet denn hie rvon keiner Ahnung? Hä? - Wenn hr wüsstet. Man, seid Ihr immer drauf! Absolute WE-Penner! *kopfschüttel* Das sich solch Leute hier rumtreiben dürfen. Und was hat das mit Spam zutun? Habe nur meine Meinung vertreten, das ich das SP2 nicht brauche und auch gar nicht haben möchte.
 
Mike Brannigan ist 'ne gute Quelle, wenn die Info stimmt. Wer den RC 2 drauf hat, wird sicher nicht mehr so viel Neues nach dem Update auf die Final-Version feststellen. Deshalb schon jetzt: Mit dem SP2 ist XP um einiges besser. Gute Arbeit der Entwickler...
 
Also ich hab auch schon SP2RC2 drauf und kann nur sagen daß das System besser und stabiler läuft als vorher.
 
In 2 Wochen soll er kommen. Glaube ich nicht
 
Gibts schon einen Termin für das SP3 ? :-)
 
mein Sysrem mit SPRC2 laeuft sauber und stabil insoweit kann ich einige der kommentare nicht nachvollziehen. Habe als Betatester Win XP von Anfang an und
deutlicher weniger Props als mit dem alten Win98 zB.Das Updaten nach dem SP Final wird mit Sicherheit weitergehen denn es wird sich danach niemand zur Ruhe setzen
koennen .
 
ich bin froh dass er in zwei wochen raus kommt dann kann ich endlich mal ne slipstreamed cd mit sp2 machen und muß mich nicht gleich wieder mit 200 patches rumgärgern
is ja echt arg aber na ja
sp2 ist sicher ne gute sache und ich kann nur sagen dass es sicher sehr gut laufen wird
und mit nlite kann man dann den ganzen kram der nicht gebraucht wird gelöscht werden und mit nem anderen tool macht man dann noch ein paar verbesserungen im windows selbst und fertig ist ein nahezu perfektes windows *g* k sicherheitslöcher wird man dadrurch nur wenige los aber mediaplayer , moviemaker und das ganze andere zeug was da rumgammelt kann man zumindest mal löschen und durch richtige programme ersetzen
sogar atis mediaplayer is besser als der von M$ der is schneller und macht keine faxen oder winamp ....
und email programme gibt es sowieso viel bessere wie outlook-e
und man kann sein windows sowieso selber immer besser am laufen halten als windows selbst
na ja mal guggen obs stimmt und mein downloadmanager läuft immer
auf full speed wenns sein muß
flash get 1.6 is sicher einer der besten und wenn man den download haben will bekommt man ihn sicher schnell genug wird sicher an alle seiten verschickt werden um möglichst hohe bandbreite zu erreichen
wär nicht verwundert wenn sie ihn bei inet providern auch verteilen
zumindest bei uns in österreich wo es eh nur einen hauptanbieter gibt
und der macht das sicher dass er schnell verteilt wird schon allein was sie durch die sicherheitslücken an bandbreite verlieren wär das nicht zu verwundern wenn sie sich an der verbreitung beteiligen würden
und wenn dann stehen mehr als nur ein paar gbit zur verfügung
wär nicht verwundert wenn auch dauerhaft max dlspeed möglich ist na ja 96kbyte/s is ja net so schwer zu bedienen *g* hoffe ich hab ihn gleich am anfang *g* freu mich schon
na ja noch nen schönen sonntag

mfg LOD
 
Bei mir läuft das SP2 RC2 auch sehr stabil. Und wer sich hier einbildet andere User in ihrer freien Meinungsäußerung einschränken zu können der hat den Knall wohl nicht gehört! Und wer dann andere Menschen beschimpft nur weil sie anderer Meinung sind, sollte sich vielleicht mal Gedanken darüber machen ob er vielleicht leicht asoziale Wesenszüge hat. Asozial = nicht in der Lage sein mit seinen Mitmenschen klar zu kommen und zu kommunizieren! Ich finde es sehr erschreckend was man sich hier anhören und gefallen lassen muß nur weil man seine Meinung äußert, die vielleicht auch mal falsch oder schlecht begründet ist! Diskutiert doch mal sachlich!!! Gruß Frank
 
Frank, du wirkst etwas zerknittert. Schlecht geschlafen? Mensch, ist doch Wochenende, wer wird denn gleich in die Luft gehen... Windows ist gaaanz toll :-)
 
Frank3000, ich weiß ja nicht, ob Du ein neues Mitglied in dieser Gemeinde bist (könnte ich jetzt nachschauen, fehlt mir die Lust). Fakt ist, dass es hier leider oft Schreiberlinge gibt, die einfach nur banalen Unsinn schreiben- offenbar nur, um überhaupt etwas zu schreiben. Wenn dann der eine oder andere zusätzlich lesbar offenbar nicht der deutschen Rechtschreibung mächtig ist, ist das schon grausam. Also: Nicht ärgern... :-)
 
@paul_panther Ich habe gut geschlafen und freue mich über Schumis Sieg :-) Ich finde das nur nicht in Ordung was hier zum Teil abgeht und sich manch einer einbildet!
 
@008 Ich bin nicht wirklich neu hier, schreibe nur nicht so oft. Ich empfehle oft Leuten mit irgendwelchen PC Problemen hier im Forum mal nach zu fragen, weil die Leute hier ja nun wirklich oft helfen können, und finde es dann nicht gut wenn die dann blöd angemacht werden. Wir waren doch alle mal Anfänger. :-)
 
Naja, da kann man ja nur hoffen, das die Jungs von XPantispy hinterherarbeiten. WENN Microsoft ja sooo bedacht ist, das jeder User das Update in die Finger bekommt und nutzt, möchte ich wohl besser garnicht daran denken, wieviel zu schließende Türchen sich der Verein wieder mal hat einfallen lassen *fg*
 
Antwort auf den Kommentar von Hellbend: Genau! Dann können gleich alle "Nicht-so-Wissenden" wieder aus Paranoia ALLES abschalten (auch die automatischen Updates) und sich hinterher - mal wieder - über die nächsten Würmer wundern, die auf ihren Kisten gelandet sind...
 
AnnaFan | LordDeath | d4rkside | Keemo | Frank3000 | Diese User haben es auf den Punkt gebracht. Danke (Ich schließe mich EUCH an)! Diese Informationen als Artikel formulieren und als ENTER-Seite zur WF-News-Seite präsentieren... Und wer den logischen Inhalt nicht versteht, wird eine "PC herunterfahren -> Brain 1.0 installieren"-Option angeboten...
 
Jeder regt sich auf, aber jeder hat es!
 
ich kann Garth007 nur zustimmen! leude beschwert euch net!!! KAUFT ES EINFACH NET, wenns euch net gefällt! ganz easy!...tztztztztz...
 
HELLO WORLD!

Isch bin der Ranschid und lerne grad Java.
Eine Salami-Pizza mit Pilzen und Ananas bitte. Danke.

Habt euch doch alle wieder lieb.

Tschüssi
 
Zweifelsohne fügt Service Pack 2 in Windows XP eine Reihe neuer und verbesserter Sicherheitsfunktionen ein. Insbesondere die Netzwerksicherheit, die aufgemotzte Windows Firewall und die Execution Protection machen Windows widerstandsfähiger gegen Angriffe aus dem Netz. Hätten diese Funktionen schon früher zu Verfügung gestanden, wären einige Internetwürmer nie zu ihrer traurigen Berühmtheit gelangt. An anderer Stelle doktort Microsoft aber nur an Symptomen herum. Am Internet Explorer und seinem Zonenmodell schraubt man solange, bis aktuelle bekannte Exploits nicht mehr funktionieren. Skripting-Funktionen zum Öffnen von Fenstern bändigt man mit neuen Restriktionen. Statt alte Konzepte über Bord zu werfen, wird der Browser mit weiteren Funktionen noch komplexer __ und damit fehleranfälliger.

Was geht?

Service Pack 2 greift sehr tief in Windows XP ein, teilweise so tief, dass einige Applikationen nicht mehr funktionieren. Bei einigen muss der Anwender __ wenn er denn weiß wie es geht __ die neuen Standardeinstellungen manuell wieder zurückdrehen. Administratoren haben hier mit Gruppenrichtlinien leichteres Spiel. Andere Applikationen können ihren Dienst unter Umständen gänzlich versagen. Microsoft weist Entwickler schon jetzt darauf hin, welche neuen Programmier-APIs zukünftig zu benutzen sind, damit alle Netzwerk-Anwendungen reibungslos funktionieren. Ohnehin gibt es noch keine Applikation, die mit den neuenn Sicherheitsfunktionen umgehen kann. Dass mit Erscheinen des Service Pack 2 die Hersteller mit SP2-Ready-Produkten aufwarten können oder Patches zu Verfügung stellen, ist unwahrscheinlich. (dab)

quelle : http://www.heise.de/security/artikel/45080/3
 
Wenn das SP2 rauskommt, wird man wohl erste 1 Woche danach eine Chance haben es runter zu laden, zumindest von der Microsoft Seite. :-)
Ich kann nur die Leute nicht verstehen, die sich darüber aufregen, daß nach Release des SP2 eh wieder Updates hinterher kommen, da frage ich mich doch, wo das Problem liegt? Mittlerweile dürfte doch eh jeder DSL haben und wenn man dann noch Automatische Updates eingeschaltet hat, ausser vielleicht die XPAntispy Jünger die alles abschalten, merkt man davon nichtmal was. o_0
 
*hysterischwerd* oh mein gott das SP ist bald fertig. gleich draufstürtzen!!!! :) ne mal spaß beiseite: Ich warte lieber noch 2 Wochen. 1. werden die server sowieso überlastet sein. 2. hat MS in der zeit noch die möglichkeit schnell änderungen vorzunehmen.
 
@Meatwad: Hat einer behauptet, dass das compilierte XP 40 GB groß ist? Die haben den Quellcode gemeint!
 
@olcay247: Bitte achte in Zukunft mehr auf die Rechtschreibung.
 
Wir werden sehen was es wird,vieleicht ist auch ein neues Theme dabei....wäre echt cool!!!!
 
Ich finde es echt dumm von Microsoft, dass sie neue Themes für Windows und dessen Programme (siehe: WM 10) rausbringen. Die User sollten sich doch nicht an solche Themes gewöhnen, denn dann wäre die Begeisterung für Longhorn's Design sehr klein.
 
Leute, Leute! Ihr regt euch hier auf das es nur so qualmt... Was ich nich absolout nicht nachvollziehen kann. Ich persönlich bin schon zufrieden mit dem SPRC2 und das danach noch mehr Patches bzw. Updates folgen is ja wohl logisch. Was wäre die Welt ohne Updates und Patches? Also legt Euch wieder hin!
 
Naja es ist wohl langsam an der Zeit für eine Abwechslung,es sind ja nun auch schon einige Jahre ins Land gegangen.
 
inncognito170180 Du hast recht!
ich frag mich nur was alle machen wenn endlich da ist!
 
Hab alles auf Standby, ich kann es kaum erwarten bis es erscheint. DAS, ist das wahre PC Leben. Service Packs Installieren ist das größte. Was würden wir tun, wenn alle die gleiche Software hätten ?. Dann gäbe es dieses Forum auch nicht. Schrecklich............
 
Was ich net verstehe, wenn XP so Scheiße ist, warum NUTZT IHR ES DANN?? Wechselt doch zu Linux, aber ich schätze mal es habert daran das ihr da mit eurem Kindergartenlatein am Ende seid!!

Mir geht es wie vielen hier, soviel Mist auf einem Haufen!!! Aber das beobachtet man in sehr viel Foren. Auch der Umgangston fällt ständig tiefer und Fäkalsprache ist fast an der Tagesordnung.
 
@ warlord: Kindergartenlatein... Der ist richtig gut. Bravo
 
Wie auch immer freu mich schon auf die Final. Wir werden sehen wenn es dann in zwei Wochen soweit ist und selbst wenn nicht dann warten wir halt noch ne Weile.
 
Na hoffen wir mal alle das es stimmt.
 
Antwort auf den Kommentar von M-A-T-R-I-X: Ja, dann hat der Spuk ein Ende. Dann müssen wir nur noch den ersten Tag der Verfügbarkeit überleben, wenn dann alle "Kindergartenlateiner" wieder ihre D/L-Speeds posten...
 
Ihr könnt einem wirklich auf den Geist gehen! Erstens habe ich die RC Version von SP2 schon seit fast 2 Wochen drauf und ich weis nicht, ob die "Final" noch erhebliche Unterschiede mit sich bringt. Ich verkehre wirklich teilweise auf Seiten, an denen man sich normalerweise so allerhand einfängt. Seit SP2 ist Schluss damit.
Euer "LINUX" Geschwätz nervt, den es gibt Tests, die auch belegen, das XP nach SP2 sicherer als Linux und MAC ist.
Linux wird immer mehr zum Ziel der dämlichen Freizeithacker und damit ist auch Schluss mit der Sicherheit. Ist doch aber auch klar, oder?
Um so mehr Leute wechseln, um so mehr wird es auch für die pubertären Heinis interessanter.

Gebt doch einfach nur dann Kommentare ab, wenn Ihr wisst von was Ihr sprecht, Ihr seit ja schlimmer als die Politiker. Viel Gefassel und nix dahinter!!!

Das kommt mir vor wie diejenigen, die mit der Bierflasche in der Hand, auf dem Sofa knotzen, das Ruderleiberl von "HUBER" am Mann und darüber philosophieren, wie man schneller läuft und denn Ball ins TOR bringt. Furchtbar!

Windows ist nicht die Macht, aber es erleichtert uns doch das PC - Leben. Ich bin auch nicht immer erfreut, über das, was da alles so kommt, aber ich höre jenem gerne zu, der es BESSER macht.
 
Ach ja nochwas! Die gescheiten herren hier, die meinen sie hätten die Gescheitheit mit dem Löffel gefressen... Kauft Euch doch eine Win Version!!! Die mageren 130 Euro für eine Prof. Version sind doch allemal drinnen, oder nicht? Wenn nicht, dann braucht Ihr hier auch nicht die Klappe aufmachen!
Es ist ganz einfach, wenn was nicht funktioniert, dann kontaktiere ich Microsoft "persönlich" und die geben in der Regel schlauere Kommentare ab als so einige hier.
Es ist eigentlich schon eine Frechheit, die einige von Euch hier ablassen!
 
Mit oder ohne SP2, es bleibt ein Frickelsystem. Wie kann es sein, das sich eine "Sasser-Lücke" von Winnt bis Windows 2003 Server durch zieht?
Das heisst für mich, das die Ihren alten, möglicherweisen fehlerhaften Quellcode, per Copy und Paste einfach in neue Produkte übernehmen, ohne das mal einer in der Endkontrolle drüberschaut.
Demletzt war ich an einem Laptop einer Hotelchefin, der lief nicht mehr __> Virenverdacht.
Die Frau wollte nur mit dem Ding arbeiten, als Arbeitsgerät, Reservierungsanfragen beantworten und was man so in dem Job braucht.
Die wusste nix von Updates, Service Packs und Virenkram.
Erst als nix mehr funktionierte hat sie Hilfe gesucht.
Ich habe 15 verschiedene Virentypen gefunden, die fast alle über ihren guten, sicheren T-Online Zugang von Kunden zugemailt worden waren.
Den ausschlaggebenden Sasser-Wurm hatte sie sich dann so eingefangen.

Naja, um die Kiste wieder ans laufen zu bekommen habe ich dann mühselig per ISDN 20 Mb Update durchlaufen lassen (seufz), da kannte ich das Update-Pack von winfuture noch nicht.
Dieses trage ich mittlerweile auf dem USB-Stick spazieren.

Was ich damit sagen will, viele Anwender habe gar keine Ahnung wie sie ihr System pflegen müssen/sollen.
Ich arbeite in der DV eines grösseren Unternehmens, 2-3 Privat-Rechner pro Monat nehme ich mit nach Hause um aus den Virenschleudern brave Xp zu machen.
Die meisten sind Medions aus dem Aldi...

Gruß Frockert

 
@frockert wenn man sowas von sich gibt sollte man vorher bedenken das man sich mit den Produkten auskennen sollte :) - Mfg
 
Antwort auf den Kommentar von thepoc: Und was willst Du uns damit jetzt sagen?!? Der gute frockert kling nicht so, als hätte er keine Ahnung...
 
Manchmal frag ich mich wieviel Assis hier wirklich rummachen, ich schätz mal die meisten sind an die 14-15 udn haben im Grunde genommen keine AHnung was ein PC überhaupt ist. Hauptsach ich poste 7 mal am Tag "Ey boah ich saug mit 700000 kb" "Geil wa"??!! Sowas ist nicht nur Tagesordnung hier bei winfuture sondern echt traurig. Deise ganzen Trolle sollte man irgendwie losewerden. :o))))) Frockert hat alle gesagt, und solech die Behaupten er hätt ekeine Ahnung die sollten schnellstens auf den Spielplatz zurückkehren wo sie hergekommen sind! 75% aller PC Nutze sind DUmmköpfe, Dummköpfe in dem Sinn das sie keine Ahnung von Updates, SP, oder Virenprogrammen haben. Schlimm, diese Getrolle bei winfuture wird immer schlimer :o((
 
Kann man sich da nicht gwählter ausdrücken?
 
Naja dann glaubt mal weiter das der Code per Copy & Paste übernommen wird... :) Aber dann lassen wir mal das "getrolle" :) - @ win xp pro überlege bitte noch ein mal wer hier ein Dummkopf ist :) (Ja genau! Das war eine Anspielung auf Deine Grammatik/Rechtschreibung)
 
Antwort auf den Kommentar von thepoc Sorry, ich war wütend :o)) ich kann nicht mehr hören was machen DEPPEN hier so schreiben :o(
@anikin das SP2wird in der Final merh erkennt, WARTEN! Und außerdem, schmeiss Norton runter, is der letzet Müll, hol dir den AVK 2004 und gut is :o) Scheiss Norton Nutzer :o)) RisingSun hat es gesagt: XP IST UND BLEIBT DAS BESTE BS! (bis Longhorn) :o)))
 
mann o mann! ihr regt euch auf, weil ihr angst habt eure geklaute version nachher nicht mehr läuft, und sogar daran ist microsoft schuld? sorry, dass ist das denken eines 12 jährigen!
das ist doch das recht von microsoft, dass sie ihre lizenen schützt!
ich hab das sp2 integriert und installiert und alles läuft wunderbar!
dass W2k stabiler sein soll als XP ist nur ein gerücht! ein stabileres system als xp hat es noch nie gegeben (aus dem hause mircosoft)
 
Hallo Leute
Habe das SP2 seit gestern auch drauf aber es akzeptiert mein Virusprogramm nicht. (Norton 2004) Weiß jemand welches Virenprogramm von Windows überhaupt akzeptiert wird.
Danke für eine Antwort
 
Antwort auf den Kommentar von Win Xp Pro
Eigentlich schade, dass man sich auf eine einfache Frage hin als scheiss Norton Nutzer beschimpfen lassen muss. Werde mich hiermit aus WinFuture verabschieden, da ich keine Lust auf solche Pöbeleien habe.
Und Tschüß das war ein sehr kurzes Vergnügen bei Euch.
(anikin)
 
ich hab trend pc cillin, und das wurde schon bei der rc1 problemlos erkannt! @WinXP Pro: ob Longhorn wirklich so gut wird wie es angepriesen wird, würd ich noch nicht unterschreiben!
 
Hallo Anikin

lass Dir nicht durch solche Äusserungen den Spass und die Information an WinFuture vermiesen. Zum Punkt WinXP Pro: Es ist eigentlich völlig egal welchen Virenscanner Du benutzt. Zur Zeit unterscheiden sich die einzelnen Programme in Ihrer Leistung nicht sehr viel. Nur haben einige Vierenscanner einfach weniger Belastung auf die Systemressourcen. Norten benötig da mit seinem Überwachungsprogramm sehr viel Ressourcen. Wenn die diese sparen willst empfehle ich AVK oder Panda. Diese sind auch schnell mit den aktuellen Signaturen. In SP2 musst Du dann nur angeben, dass Du ein Virusscenner hast, ob er den erkennt oder nicht ist nur eine Formsache. Laufen tut er auf jeden Fall.
 
Antwort auf den Kommentar von mcmaster. ALLES FALSCH, Norton IST der schlechteste Scanner den es gibt. Er versagt bei der Instalation, beim Scannen, bei der Virenerkennung, beid er Deinstalation, ÜBERALL. Besonders bei gepackten Viren sorich rar oder zip Archiven. Norotn ist SO schlecht das ich ihn geschenkt nicht haben wöllte. AVK 2004 ist der beste den es gibt, 2 Scanner zeiegen was sie können. Ich hab ihn seit fast 1 Jahr laufen mit Premium Support und seitdme ist schluss mitr Viren oder anderem Schrott. Norton hat immer alles durchgelassen! Denk mal drüber nach WAS für Norton spricht?! NICHTS :O)
 
also jetzt musst ich mich doch mal registrieren! weil sich jeder über Windows aufreget!
Erstmal: machts doch besser!!! und wenn windows soooo ein schrott ist, wieso hat dann nicht längst mal jem. ein gleichwertiges System entwickelt, wo auch alle Spiele laufen??? Seht ihr, das geht nicht!
Und die Marktanteile von Windows sagen ja auch alles, nutzt doch alle euer linux und kauft euren PC nicht mehr bei Mediamarkt, sondern stellt ihn euch selbst zusammen, aber was bringt einem dass, wenn dass keine Programme mehr laufen?
Zum SP2: ich verwende es schon sehr lange, mit erscheinen der RC1 war es auf meinem PC, ich habe noch KEIN problem oder eine Softwareinkompatibilität festgestellt!
so far
T.I.L.L.I.
 
Antwort auf Kommentar WinXP Pro:
naja ganz so kann man das nicht sehen. Wenn er sooo schlecht wäre wie Du sagst, dann hätte sich Norten sicher nicht milionenfach verkauft. Ich denke das die Producer aus der Branche "Nrton" schon ganz gute Arbeit leisten. Ich habe Norten auch jahrelang benutzt und war vom Scanner an sich sehr zu frieden. Es ist halt schon auch eine Einstellungssache. Wenn man sich mit dem Programm nicht auskennt, dann hat man halt die falschen Ergebnisse. Am meisten haben mich bei Norton die zu benötigten Systemressourcen gestört. Deshalb habe ich zu Panda gewechselt und der macht seine Arebit hervorragend und versteht sich zudem noch mit WinXP_SP2 ganz gut. Übrigens hat laut Presseberichten Panda am schnellsten die Signatur zum Sasser gebracht. Finde ich eine beachtliche Leistung. __- Aber nun wieder ab zum Thema WinXP_SP2.
 
also ich habe northon und es läuft SUPER. ich habe den SP2 RC2 und no probs! was habt ihr??? das ist ein guter scaner!
 
@mcmaster: Auch wenn es Dir nicht gefallen wird. Ich schätze AVK2004 schlägt momentan alle. Zu den ITW-Viren kommt dann noch eine sehr gute Erkennungsrate
bei den Zoo-Viren und gepackten Files. Hier ist das Problem von Norton - diese
werden oft durchgelassen. Ich kann das mittlerweile mehrfach bestätigen - ich hab
mal ältere CDs durch den Scanner gejagt - und hab noch etliche verseuchte Files
im Nachhinein noch entdecken können. Teilweise waren es Fehlalarme - aber wenn
diese sich auf andere Files der Platte übertragen, dann kann man wohl schlecht von
einem Fehlalarm reden. Dieses Teil hat im Moment als einzigster das Kürzel "Profi-Scanner" verdient. Das Schlimme an Norton ist ja - die Firmenversion ist sogar besser als die, die Kunden im Laden kaufen können. Tja, vielleicht glaubt man ja mir. Nichtsdestotrotz gilt immer: nur weil man nichts findet, heißt das leider
noch lange nicht, das auch kein Schadensfall vorliegt. :-(
 
@mcmaster: Umgekehrt gilt das natürlich genauso. Ein potentieller Virenfund muß noch nichts heißen. Aber diese Fälle kann man recht schnell verifizieren.
 
@All Norton Liebhaber :o)
Instaliert doch mal AVK und sehr mal WIEVIEL euer toller Norton übersehn hat. Norton verkauft sich seit Jahren nur noch über den Namen nicht mehr wegen seines tollen Scanners. NIS und NSW setzen dem ganzen Müll dann noch die Krone auf und gaukeln den Usern Sicherheit vor und VIELE glauben das auch noch! Schlimm sowas :o(( Aber bei den meisten ützen selbst TATSACHEN nichts sie umzudrehen, sollen sie mit Norton glücklich werden!
 
Wie gesagt ich arbeite mit Panda Antivierus und der läuft super. Meine Nortonerfahrungen reichen eben nur bis vor 3 Jahren zurück und da war ich mit Norton recht zufrieden. Sicher, ein System kann man nun mal nicht 100% abschirmen, das weiss glaube ich bisher jeder. Das wichtigste nach wie vor sind die regelmässigen Virendefinitionsdateien und der regelmässige update von Windows ansich, eine gut eingestellte Firewall und System, sowie die Benutzung eines Routers mit dem man via Netzwerk die Freigaben sicherstellt. Alles andere ist Penutz, odre! Wer noch sicherer gehen will schaltet noch eine externe Firewall davor. Alle Desktopfirewalls geben eben nicht die ausreichende Sicherheit. Seit der Installation von WinXP_SP2 RC2 habe ich sage und schreibe ca. 80% weniger Spam und anderen Müll. Das finde ich toll. Ich hoffe die Entwicklung geht weiter in diese Richtung.
 
Ja, ich habe Ahnung, sage ich mal ganz provokant.
@thepoc, ohne Argumente zu diskutieren/antworten macht nicht wirklich Sinn und zeugt nicht von greifbarer Inteligenz.
Ich habe meinen Weg gefunden, ich nutze als "Heimssystem" eine Linux-Distribution, auf der Arbeit "darf" ich mit einem Winnt arbeiten, welches unter anderem durch eine Linux-Distrie vom Internet geschützt wird.
Hier Zuhause habe ich einen zweiten Frickelrechner stehen, wo ich den aktuellen Microblöd Patch-Trend mit nach vollziehe.
Ok, der Stress hält sich an der Kiste auch in Grenzen, geschützt durch einen Linux-Router und penetrante Nichtnutzung des IE läuft die Kiste auch brav.
Als Virenscanner setze ich Antivir ein, ich habe selbst Situationen erlebt, wo ein Antivir mir noch Viren gefunden hat, wo ein aktualisierter Norton Internet Security zufrieden war.

So, da ich mich nun als Nutzer, des einzig sauber und stabil laufenden Betriebsystems (Linux), geoutet habe, können die scheuklappenden, blind in der Massenblödheitsschlange laufenden Microblödnutzer, mich jetzt genüsslich in der Luft zereissen.

Noch ein Hinweis, ich arbeite seit über 10 Jahren intensiv mit Microsoftsystemen, seit etwa 3 Jahren intensiv mit Linux.
Mit Linux hatte ich immer weniger Stess als mit jedem noch so gepatchten Microblöd.

Gruß Frockert

 
Moin,
Also ich habe nurn 56K internet was von vielen als der Grund gesehen wird das ich trotz Norten keine Viren auf meinem XP SP1 System habe!
Ich finde den Norton nicht schlecht!
Wenn man ihn vernünftig konfiguriert...
Zu Windows...
Also ich habe kein Problem mit Windows ich finde das BS wirklich toll!(Bin seit Dos6.0 aktiv dabei)
In Punkto kompatibilität und multimediafähigkeiten kann Linux Windows noch lange nicht das Wasser reichen!
PS: JEDEM SEINE EIGENE MEINUNG!

Mfg
Reaper
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles