Mozilla Backup 1.3.1 - Datensicherung

Software In der letzten Zeit steigen viele User auf Produkte der Mozilla Familie um. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unter http://www.thunderbird-mail.de/extensions/mozillabackup/backup.php gibts das Programm in Deutsch und das schon etwas länger. :-)
 
Antwort auf den Kommentar von Gigamax Auch in der Version 1.3.1??? danke Markus
 
Antwort auf den Kommentar von Gigamax
Die aktuelle URL lautet:
http://www.thunderbird-mail.de/extensions/mozillabackup/backup.php
In Deiner Url war ein falsches Leerzeichen.
Dort gibt es die Version1.3.1
 
die url war schun richtig von gigamax! das problem liegt da bei winfuture, da man nicht links gescheit posten kann ohne das die site hier die url zerteilt (es sei denn extrem kurzer link) und dabei entweder nur n leerzeichen oder ein %20, was ja auch n leerzeichen ist, einfügt! das hat man bis jetzt immer noch nicht gelöst, wobei dieser umstand schon extrem lange bekannt ist...ich versteh sowieso nicht warum man nur eine seitenbreite von (schätzungsweise) 800 verwendet...haben diese auflösung wirklich noch so viele user? kann ich mir fast nicht vorstellen bei eigentlichen standaradauflösungen von 1024x768 bzw 1280x1024...wenn man die seitenbreite rhöhen würde würde auch das prob mit den links nicht mehr ganz so extrem, aber trotzdem noch aktuell, aber zumindest diese extrem langen seiten, bei zuvielen postings würden dann mal eingeschränkt...
 
Oha, Chip.de war gestern schneller ^^
Aber astreines Tool. Kommt mir sehr gelegen :)
 
Das Tool ist ja net, aber ich mach das immer von Hand.
 
Du bist ja n ganz harter pax85. Verschlüsselst du das auch immer von Hand?
 
Antwort auf den Kommentar von worfman: Hehe :)
 
rot13 schaff ich :D
 
hört sich praktisch an, das Tool. Bisher hab ich auch alles von Hand gesichert...
 
Bei solchen Tools bin eher skeptisch. Bei Handarbeit weiss man wenigstens was man hat. Spätestens danach... :) Auch wenn diese Version nunmehr problemlos laufen soll zeigen die Erfahrungen im Herstellerforum dass es immer wieder Probleme gibt und die Software nicht so zuverlässig ist/war wie sie sein soll.
 
Sinn hin ... Unsinn her ... bei mir läuft das Tool erst gar nicht ... das integrierte Packermodul bzw. die ZipDll.dll schmiert mit "FatalError" ab ... also tendiere ich @themom eher zu "Unsinn" ... und sichere auch weiter "zu Fuß" ... |->
 
Für was ist so ein Backup eigentlich gut?
Wenn ich was gefährliches ausprobieren möchte, leg ich ein neues Profil an, wenn ich meine e-Mails mitnehmen will, verpacke ich einfach meinen Profilordner!?
 
da alle relevanten einstellungen ja unter dem dokumente....-ordner (xp) gespeichert werden isses günstig wenn man das backup hat und bei ner neuinstallation des os dann nur wiederherstellen muss, was ansonsten bedeutet das du entweder in zeitabständen oder vor dem evtl systemcrash diesen ordner sichern must, per hand dann wieder ins neu erstellte profil (andere bez) kopieren must und die passwortfile erstmal erstellen must dann die gesicherte in die neue umbenennen überschreiben und gut! diese umstände nimmt dir dieses tool ab... ich finds sehr komfortabel!
 
Bei mir hats ganz einfach funktioniert, wobei ich sagen muss, dass so ein Tool schon echt praktisch ist, vorallem wenn man bedenkt, dass ein Versionswechsel der beiden Programme, vorallem bei verschiedenen Lokalisierungen, echt problematisch ist und lieber von Hand gemacht werden sollte. Wer allerdings nur ein Backup von seinem Profil machen möchte, um es woanders wieder aufzuspielen (Home -> Arbeit), ist mit dem Tool doch gut bedient. Seid doch froh, dass sich einer die Arbeit macht und meckert nicht. Keinen interessiert ob ihr das nicht benutzt und lieber alles von Hand macht. :D (Meine nur bestimmte Freaks :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!