Need for Speed: Underground 2 - Abwechslung bitte

PC-Spiele Rennspiele werden mit der Zeit ziemlich langweilig, denn immer nur die gleiche Strecke abfahren wird auf die Dauer unspektakulär, deshalb haben sie die Jungs von EA Games für NFSU 2 etwas spezielles einfallen lassen. Wie Scott Nielsen in einem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja super, und die unterschiedlichen Strecken mit super tollem unterschiedlichen Flair darf man dann 5 mal normal, 5 mal andersherum, 5 mal variiert abfahren... tolle Sache...
 
Antwort auf den Kommentar von young-killaH

Muhahaha, der war gut. Ging mir echt am Nerv immer an einer Stelle vorbeizukommen und dann der Einfall: Hey, diese Stelle gibts in 6 anderen Strecken auch...

 
Antwort auf den Kommentar von young-killaH *lol* Gleiches hab' ich mir auch gedacht. Aber toll, dass man bei EA Games auch mal das Hirn einschaltet. Schau'n ma mal..
 
Antwort auf den Kommentar von young-killaH
es is ja eigentlich nur realistisch das es (fast) immer dieselbe strecke is. es handelt sich (wie der name schon sagt) um ein spiel das sich mit der underground szene beschäftigt, die typen die in den staaten da so wie in nfs ihre karren tunen fahren dann ihre rennen auch immer in der slben stadt, halt nur die strecken immer ein bissl abgewandelt. da ist es zwangsläufig so, das sich die strecken(abschnitte) wiederholen. wenn man jetzt also einmal auswählen kann das man ein rennen in Ny und eins in LA fährt hat das nichts mehr mit der underground szene zu tun, also hätte das spiel diesen namen auch nich verdient
 
hört sich gut an.. und wenn sie diesmal auch einen LAN support von haus aus mit einbauen, werd ich mir das spiel sicher auch kaufen.
 
Hihi, ich musste schmunzeln :D
Bis auf die Tunerei langweilt NFSU eigentlich schon a bissi...
 
hmm in NFSU gabs doch eh nur eine Strecke... wie wärsn mal wieder mit ner richtigen Auswahl an A-nach-B Strecken wie in NFS Posche, das war echt genial...
 
Stimmt NFS Porsche hat mir bis jetzt auch am besten aus der ganzen NFS Reihe gefallen. Bei NFS:U war halt das Tunen und designen von ner Karre ziemlich gut. Aber mal rein vom fahren her war Porsche besser.
 
läuft nur unter xp nicht :(
 
Antwort auf den Kommentar von flixs: also bei mir läuft es (xpsp1). schau mal im internet. da gibt es einen w2k/xp-patch für nfs porsche.
 
echt?? könntest du mir den bitte schicken?? email ist im profil.... ich werde heute abend auch nochmal gucken hab aber bisher auch keinen gefunden.... wäre voll supi von dir :)
 
Antwort auf den Kommentar von flixs : such mal nach "Porsche Unleashed Enhanced Version" oder schau gleich hier nach: http://forum.nfsunlimited.net/viewtopic.php?t=1486 . ein anderer tip, der bei mir allerdings nicht funktioniert hat, ist das löschen der gimme.dll. viel erfolg.
 
Also ehrlich gesagt fand ich alles was nach NFS1 kam ziemlich langweilig.
 
jo auf der 3DO konsole (war glaube ich 2er oder doch 1er? kp auf jeden war der teil geilst) danach kam nur müll auch porsche fand ich dreck, erst nfsu fand ich wieder geil leider nur einige std aber grafik war genial und ist es auch noch
 
jo, NFS1 war das beste :)
 
Die Ausstattung von NFS2SE war genial! Videos, viele Bilder...
 
ich fand NFSU gut, auch wenn die Strecken gleich waren bzw. ähnlich, aber ich glaube das im zweiten Teil das wesentlich besser wird
 
NFS ist eh nicht mehr das was es einmal war (C&C läßt grüßen). Ich kann mich noch an den ersten Teil erinnern (1995). Da habe die meisten von euch noch in die Windeln geschissen. :) Heute ist NFS niur noch ein Spiel für Leute die "cool" sein wollen. Genau darauf zielt as Spiel, aber ein richtiges Rennspiel ist es schon lange nicht mehr.
 
Anwort auf Kommentar von AnnaFan:hmh so ehrlich kann ich leider deine Meinung nicht nachvollziehen. Okay also wo der erste Teil von CC rauskam, habe ich tatsächlich noch fast in den Windeln gehockt, aber das NFS nur noch ein Spiel ist für Leute die cool sein wollen, kapier ich echt nicht. Ich hab mir das Spiel selbst gekauft, nicht um wie du sagst "cool" zu sein, sondern weil es sehr wenig Spiele auf dem Pc gibt, wo man solche normalen Wagen (meine nix mit Formel1 oder so)tunen kann und es Fun macht. Klar ist auf jedenfall das ein Rennspiel nicht immer Spass macht da NFS selbst nicht so viele Strecken inne hat, aber also mir persönlich hats echt Laune gemacht, da langzukurfen und die Autos zu tunen. Ich glaube kaum, das es Leute gibt, die sich Games holen nur um cool zu sein. Ich werde mir auch nicht Doom3 holen nur um cool zu sein, nein weil die Grafik,die Story, das ganze Geschehen, die Atmosphäre einfach ebend mal hammerst ist. Die anderen NFS Teile kenne ich nicht, also kann ich nicht beurteilen ob NFSU besser oder schlechter ist. Aber ich kann auf jedenfall sagen, das es nicht schlecht ist. Nix gegen dich oder so, nur halt meine Meinung. Hmh also was denkst du ist NFS dann? Ein Jump&Run oder ein MORPG? *g* Was ist nach deiner Meinung ein richtiges Rennspiel? *malsoliebnachfrag*. Okay, machts gut, ihr Lübben. baba Keemo
 
Antwort auf den Kommentar von Keemo: Glaub mir genug kaufen sich dieses Spiel um cool zu sein, dabei werden sie in ihrem ganzen Leben nie so ein Auto in Wirklichkeit fahren. Ist "tunen" nicht cool sein? Gwnau darum dreht sich doch NFS nur noch. Früher gab es realistische Strecken und keine so aufgemotzten Autos. Schau dir doch mal die Strecken an. Auf mich wirkt das alles sehr "cool", oder nicht? Bei Doom3 ist es doch kaum anders. Viele kaufen sich das Spiel, um cool zu sein. Gerade bei solchen Shootern.@Mr_Maniac: EA kann vor mir aus ein Monopol haben, aber ihre Spiele sind alles andere als die Besten. Meistens nur aufgemotzte Spiele (siehe FIFA) die jedes Jahr neu rauskommen, um abzukassieren. An Blizzard, ID oder Epic kommt EA jedenfalls nicht vorbei.
 
Ich finde es nur traurig, daß der Motorensound ab NFS2 so dermaßen gelitten hat. NFS1 hatte wenigstens noch original eingespielten Sound. Analge aufdrehen, Game starten und dem originalen 10 Zylinder-Sound der RT/10 lauschen *G*
 
So ganz nebenbei: Glaubt ihr nicht auch, dass EA so langsam ein Monopol im Spielemarkt inne hat?
Ich meine: Wie viele Firmen gehören heute schon zu EA? Und leider werden manche Spiele durch die Übernahme qualitativ schlechter (C&C ist da ein gutes Beispiel)...
 
Antwort auf den Kommentar von Mr_Maniac: Also ich finde das auch! Denn bis zum Command & Conquer Tiberian Sun war die C6C reihe ziemlich gut. Aber jetz find ich sie scheisse! zB Generals ist der grösste mist! Naja, is menie Meinung!
 
Antwort auf den Kommentar von Mr_Maniac: Gebe meinem Vorredner recht, C&C Generals ist echt der größte .... , naja mit NFS ist es des gleiche, für mich waren NFS Porsche bzw. NFS 4 die besten Teile, vorallem wegen dem Schadensmodel und natürlich der Polizei, genauso ist es mit C&C, die ersten Teile waren der Hammer, vorallem die Geschichten mit den Zwischensequenzen, die waren für die damalige Zeit echt der Hammer. Genau, da fällt mir ja noch ein anderes Beispiel ein, mit Earth 2140 war es das gleiche und zwar ist der Nachfolger 2150 mit besserer Grafik ausgestattet, trotzdem kommt es vom Spielspaß niemals an 2140 heran. Naja die Hoffnung stirbt zuletzt.....
 
Naja... wie mann das so nimmt! Ich fand NFSU ziemlich scheisse da sie die Bullen nicht mehr hinzugefügt haben! Darum werde ich wahrscheindlich das NFSU2 nicht Kaufen!
 
echt schade was aus dem game geworden ist... früher als nfs2 aktuell wars einfach nur genial - 1 pc - geteilter bildschirm und mit dem kumpel in die nächte mit einer tastatur gespielt .. aber jetzt ... hm naja das feeling is echt kaputt :/ [das war nur eine persönliche meinung ..]
 
Antwort auf den Kommentar von Cosmo
Da muss ich dir zustimmen, so gehts mir auch.....
 
Also ich muss Mr_Maniac recht geben. EA ist echt ein Monopol. Hab ein halbes Jahr für EA gearbeitet im Mediamarkt und muss echt sagen, jedes 2 Spiel was ich in die Regale gestellt hab war von EA. Ihr glaubt nicht wo EA überall drin steckt, da mag zwar EA nicht drauf stehen aber z.B. Lucas Arts gehört zu EA und viele andere auch. Tipp, geht nach Mediamarkt und schaut auf dem Strichcode ob da was von "EA" drauf seht, wenn ja is es von EA GAMES :-) Blizzard ist noch die einzige Spieleschmiede die Wert auf Perfektion legt.
 
Naja, also wenn ich mal bemerken darf, wird andauernd, wenn ne Diskussion um ein Spiel angefangen wird, rumgejammert wie toll alles doch mal war und wie schlecht das neue is bla bla bla. Also man muss auch mal sagen dass wenn man die alten Spiele heut nochma spielt, sich doch etwas enttäuscht vorkommt. Ich hab neulich mal wieder Alarmstufe Rot gespielt, es is zwar witzig, aber richtig fun machts mir nich. Wenn ein Hund in 5 Pixel dargestellt wird, is des doch etwas dumme Grafik. Daher die neuen Spiele gefallen mir doch um einiges besser, wenn man doch sagen muss dass teilweise zu viel Wert auf Grafik gelegt wird, im Verhältnis zu Story usw.
 
Ich finde die alten Spiele immernoch genial...
Ich spiele immer noch sehr gerne C&C:Der Tiberiumkonflikt, Simon the Sorcerer 1+2, Monkey Island 1+2, Day of the Tentacle, Doom, Duke Nukem 1,2,3D, Commander Keen...
 
@AnnaFan: Wer kauft sich den bitte ein Spiel um cool zu sein? Vielleicht die kleinen (die es sich aber wahrscheinlich nich leisten können), die auf dem Schulhof damit angeben, was sie wieder alles gespielt haben. Ich persönlich kaufe mir Spiele, weil sie mich interessieren, weil sie mir Spass machen! Mir ist es bis heute nicht in den Sinn gekommen ein Spiel zu kaufen damit ich cool bin! Wahrscheinlich kaufen sich einige Leute auch NFSU2 oder haben NFSU gekauft, weil sie nie so ein getuntes Auto fahren werden, warum nicht, was ist daran so schlimm! Machen sie es halt im Spiel. Du hast echt ne komische Ansicht von Computerspielen! Und erzähl mir jetzt nicht ich hätte 1995 noch in die Windeln geschissen und wüsste nicht von was du redest, dem ist nicht so!
MfG
 
Mir gefällt NFSU noch nichtmals von der Grafik. Klar ist die Grafik sehr schön, aber wo gibt es Staßen und Häuser die sich dermaßen spiegeln ? Oder Autos die nach einem Crash zwar verbeult sind aber trotzdem aussehen wie frisch von Band? Das sieht einfach nur unrealistisch aus.
 
Ich fand NFS² schon scheisse. Gut, man hatte später per Patch die Möglichkeit es unter Glide laufen zu lassen, was dann auch nicht mal schlecht aussah, aber irgendwie finde ich, daß die Pixelgrafik von NFS1 immer noch echter aussah, als die ganzen gerenderten Teile. Und wie ich schon geschrieben hab, der Motorensound ist total fürn A....! Wo beim ersten Teil der Toyota, der Lamborghini, und besonders die Viper richtig geil klangen, klingen die Wagen ab Teil 2 total billig und unecht. Und genau sowas nimmt einem auch den ganzen Spaß.

@ Zwischensequenzen
Das fand ich bei NFS 1 auch geil. Besonders die Infos mit Videos über die Fahrzeuge waren geil. Aber die Herrn bei EA scheinen sich ja mit der Ziot zu fein zu sein, da man ja draussen an der frischen Luft arbeiten muß und sich evtl. gesund verhält *ironisch*

Ich Finde es auch Mist, daß die es mit den Spiegelungen so extrem übertrieben haben. Keine Straße spiegelt so extrem bei regen, genauso das Ausleuchten der Unterbodenbeleuchtung im Fahrzeugumkreis ist meiner Meinung nach etwas unecht. Ich hab selber blaue drunter (rundrum) und bei mir sieht man neben dem Lichtstreifen von den Röhren auf der Straße um Umkreis von gut 3-6m einen Lichtschein.

Also wenn schon Tuning, dann auch gescheit ins Game umsetzen.

Ich würde es besser finden, wenn EA mal eine Umfrage starten würde und sich jeder äußern kann, was er gerne im Game hätte. Ich wette, mit solchen Vorschlägen würden Games viel besser werden. Aber es ist halt auch ein riesen Aufwand.
 
Noch was: Warum hat EA den Wahn, echte z.T. berühmte Schauspieler anheuern zu müssen?
Die Videos in C&C 1 und 2 wurden meines Wissens nach doch auch nur mit Mitarbeitern gedreht...
Und die Videos waren doch genial! Kane ist eh der beste! Aber neeeiiinn... Und Alarmstufe Rot 2 ist eh anscheinend nur eine Komödie... Es macht zwar für kurze Zeit Spaß, aber es ist irgendwie nur 'ne Komödie...
 
Antwort auf den Kommentar von Mr_Maniac

Stimmt obwohl bei C&C3 teilweise auch Schauspieler eingestellt waren, fande ich die Videos 1a. Aber zurück auf "coole Spiele", ich weiß nicht was du damit meints. Z. B.: BattleField das spiel ist so genial mit Desert Combat zusammen und wenn ich dieses Spiel zogge bin ich dann cool ??? oder UT 2004 bin ich dann auch cool??? Klar protzen diese Games mit Grafik aber wenn mein PC das locker mit macht warum soll ich das dann nicht spielen dürfen. Ich geh ja nicht auf die Straße und hänger mir eine "Gangsterkette" mit einem UT 2004 Anhänger um den Halz ^^ Klar gibbet so wolche aber ich zogge selbst diese "coolen" Spiele weil es mir sehr viel FUN bereitet, ohne dabei "cool" zu wirken oder wie du das auch immer meinst :-)
 
kann mich dem einen oder anderen nur anschließen : der erste teil (damals noch nicht von ea sondern von road&track - ob das was zu sagen hat???) war genial. verschiede klasse autos, nicht so billigteile wie in nfsu, verschiedene strecken, mächtig fun. ___ was ea sich so rausputzt? z.b. mehr abwechslung in den strecken - na toll, hattes sie doch schon, inkl. wettereffekte (war glaube ich nfs2, mit der schneestrecke, regen, ...). ich glaube, das wird das zweite mal in folge, daß ich nur ne demo spiele und das spiel liegen lasse. da starte ich lieber meine dos-umgebung in vmware und spiel nfs1. dodge viper in autumn valley - yeah (für die denen es was sagt).
 
Kennt jemand noch NFS SE? Wenn ich mich recht erinnere 1 neue Strecke (durch so nen Industriegebiet).
 
Isch hab mir soooooooo'n rieeeesen Spoiler auf meinen Passat montiert....sooooooooooo groooooß ist der....

LOL

So'n Scheiss...ich wart lieber GT4 ab....da stimmt wenigstens die Physik!
 
Um ehrlich zu sein hat NFS ziemlich viel von seiner Grundidee verloren: Heiße Karren und Strecken die Fahrspaß bieten. Seit Need for Speed 2 SE konnte keine NFS Version mehr hervorstechen. Wenn ich mich an den damals absolut geilen Nazca C2 erinnere oder andere Traumwagen. Und die Strecken wie Mediterranean. Das war damals noch richtig geil! Seitdem ist NFS seinem Stil nicht mehr treu geblieben!
 
azrael, genauso unsinnig wie dein kommentar. aber das ist nen anderes thema. hab die posts mal kurz überflogen und bin teils teils mit den meinungen. die idee ist gut, aber die umsetzung wie immer füren eimer. autos "modden" ist ne andere geschichte und hat nichts mit dem eigentlichen "tuning" zutun. schließlich durfte man die autos in nfsu nur modden und nicht tunen. tuning beinhaltet wie bei GT daß man den motor bzw. das getriebe auf kleinste fein einstellen kann etc. pp.
also arcadelastiges ist es nett und den 2ten teil kann man nur abwarten. aber wenn EA dat wie mit BFV versaut, dann gute nacht.
 
LOL .. jo habe mir leider nicht alle Poost durchgelesen ..

aber ich war NFSU nur begeistert !! oder kann mir jemand gleichwertiges Autorennspiel nennen ? mal abgesehen vom Multiplayer menü :)
evtl Driver 3 aber das habe ich noch nicht getestet ,,,
und ich konnte auch damit leben diese WIRKLICH mit Liebe gestalteten strecken auch mal rückwärts zu fahren ^^

mfg
 
Antwort auf den Kommentar von sandmann : fahr doch einfach mal das alte nfs 1 für dos. dann wirst du wissen, was die meisten hier meinen.
 
ein Vote wäre interessant wer ein Original von NFS 2 Se bz eines von NFS U besitzt .
 
ein Vote wäre interessant wer ein Original von NFS 2 Se bz eines von NFS U besitzt .
 
ein Vote wäre interessant wer ein Original von NFS 2 Se bz eines von NFS U besitzt .
 
Okay.... ich hab die ganze diskussion mal an EA weitergeleitet und die zuständige person meinte sie werde ein paar gute punkte nach Kanada zu den Entwicklern weiterleiten!

Gruss
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte