Netzwelten: Hält doppelt immer besser?

WinFuture Doppelt hält besser, jedenfalls sagt das der Volksmund. Auch die Computerwirtschaft scheint wohl auf diesen Spruch einzugehen. In diesen Tagen sind die ersten Duallayer-DVD-Brenner erhältlich. Eine neue Tür wird aufgestoßen: zum selbsterstellbaren ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke man sollte wirklich so lange warten bis renomierte Tests raus sind dann kann man sich immernoch überlegen ob man sich sonen Duallayer-Brenner holt. Die werden die Anfangszeit sowieso noch schweineteuer sein. Geschweige denn von den Rohlingen. Also ich lass mir da Zeit... und rate es den anderen ebenso...
 
jo und auch bis der preis sinkt, genau wie jetzt alle die sich damals n DVD BRenner für gute 2000€ gekauft haben ärgern sich jetzt ordentlisch
 
ich hab mir schon längst den neuen LG bestellt.
 
Den Übergang von Dual-layer DVD Brenner zu den Elite-Unis versteh ich nicht so ganz. Ausserdem was hat die Überschrift mit Elite-Unis zutun?
 
Ja genau, das versteh ich auch nich irgendwie. Gehört wohl zu einem anderen Artikel und is bestimmt ausversehen "reingerutscht" :)
 
son quatsch duallayer bekommst um 129 euro von sony z.b. oder sogar weniger wenns ist
die frage ob sie was taugen is ne andere frage solange sie bei 1fach layer genauso gut abschneiden wärs ein versuch wert weil ich hab nur nen cd rw brenner und nen dvd brenner könnt ich gut gebrauchen ausserdem is mein dvd laufwerk eh im arsch
wenn jemand was zum sagen hat über probleme bei den standard sachen soll bitte was schreiben wenn duallayer noch net so gut geht is egal *g* gut wärs schlimm is aber auch net so weil soviel teurer is er eh net wär darüber sehr dankbar
 
Antwort auf den Kommentar von lord_Darkstone: so jetzt schreibe ich auch mal nen kommentar ohne satzzeichen und ohne die einhaltung irgendwelcher rechtschreibregeln weil sich das so gut liest und ausserdem hab ich damit auch noch was für meinen beitragszähler getan achja scheißwetter heute und dvdbrenner sind eh doof blablabla (@Mod: Kannste ruhig löschen oder mich verwarnen, aber manchmal kommt mir einfach die Galle hoch)
 
Antwort auf den Kommentar von DON666, nä frage,hast du eigentlich nen standartspruch oder wie schauts aus.Weil genau den selben scheiss hast du vor einigen wochen schonmal geschrieben.kommentiere doch bitte etwas das mit dem thema zu tun hat
 
Also, ich hab den DualLayer-Brenner von LG GSA-4120B, der mich bei Amazon 119 EUR gekostet hat und ich bin sowas von zufrieden. Der brennt wirklich alles, von NoName 1fach-Rohlingen mit 4facher Geschwindigkeit bis zu 8fach Rohlingen mit 12facher Geschwindigkeit. Bislang wollte ich mir noch keinen DualLayer-Rohling leisten, aber ich denke, dass er auch dabei überhaupt keine Probleme machen wird. Zudem ist er absolut laufruhig, auch wenn er eine CD mit 40facher Geschwindigkeit liest oder brennt.
 
lol wer 10-15 euro für nen double layer Rohling hin blättert ist selbst schuld
 
Hi All ! mit dem Begriff "lebenslange Medien" würde ich sehr vorsichtig umgehen. Wir haben erst seit einigen Jahren CD Rohlinge (jetzt DVD-Rohl.) Meine ersten CD Rohlinge sind erst ein paar Jahre alt (keine genaue Ahnung wie alt) und fangen schon an (einige), an den Rändern gelb zu werden :) Ich hoffe natuerlich das das mit den "neueren Rohlingen" nich passiert, aber wer weiss.. Ich hab zu diesem Thema auch eine sehr interessante Repotage auf arte (oder phoenix) gesehen. Dabei ging es um das Problem das in einigen Jahrhunderten das Wissen ueber unsere aktuelle, heutige Gesellschaft fast komplett verschwinden würde. Warum
? Da wir heutzutage fast alles nur noch mit Rechnern machen und festhalten und die Speichermedien (magnetisch/optisch). die Jahrhunderte eben nicht ueberdauern (werden) .
Ich habs leider nich komplett gesehn, deswegen weiss ich nich, wie die zu der Annahme gekommen sind (Weltkrieg, oder sonstige Katastrophen) war aber ganz interessant. Aber zurück zur DVD. Ich geh mal stark davon aus das die DVD ja wohl auch nich das Ende der Fahnenstange ist und es in einigen Jahren ein neueres, gigantischeres und sichereres Medium gibt. Wie lang ist eigentlich dieser Zyklus ? Alle 7 Jahre ? :) peace
 
Was wird die Einrichtung von Elite-Unis bringen? Vermutlich Leute, die sich selbst für elitär halten, also eine Massenzüchtung von Essers und Ackermanns, die nur darauf bedacht sind, sich die Taschen auf Kosten anderer mit unverdientem Geld vollzustopfen. Als studiertes Arbeiterkind sage ich: NEIN DANKE!
 
Ich finde Netzwelten super! Weiter so Winfuture! *lob*
 
@all Zu Elite Uni: Habt ihr schon das WWW bei heise.de gelesen, Netzwelten von Winfuture ist sowas ähnliches!
 
wow - echt coole idee - hier das mit "netzwelten" - weiter so !! und ein *megalob*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!