ATI DNA-Drivers 2.6.4.7 veröffentlicht - Download inside

Treiber Wie uns ein Leser wissen ließ (vielen Dank an Winman) wurde eine neue Version der DNA-Treiber veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine veränderte Version der Catalyst 4.7 (Beta!) Treiber. Der DNA Treiber trägt die Versionsnummer 2.6.4.7 und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kan dastool nicht downloaden.

wasist da los?
 
upps jetzt gehts sorry

frage mus ich mein Catalist deinstallern oder kan ich den Drüberjagen??
 
Antwort auf den Kommentar von rezzerjoh man, man, man baller doch nicht so auf die Tastatur. Ich habe in Deinen zwei Kommentaren 10!! Fehler gezählt. Ich will Dich nicht beleidigen, aber manchmal ist es echt schwierig solche Sätze zu lesen, da man sie erst auseinander pflücken muss.
 
Antwort auf den Kommentar von rezzerjoh

sorry aber ja wahrlich ich hau da die Tasten platt :-)
 
Hallo,
man sollte die alten Treiber immer erst deinstallieren!
Damit sparst Du Dir nen Haufen Ärger!
Am besten mit dem Proggi > Drive Cleaner
 
der d.n.a. -treiber hat bereits eine Deinstallations-routine miteingebaut...
 
thx

wo finde ich den (Drive Cleaner) ist der auf deutsch?

Wäre noch was in meiner Samlung felt
 
Driver -Cleaner: http://www.driverheaven.net/cleaner/ - ist aber in englisch
 
(vielen Dank an Winman) __ :-) habe ich doch gern gemacht !
 
Ich bin jetzt langsam total verwirrt. Welchen Treiber solch ich jetzt mit welcher Version nehmen???
Es gibt die Catalyst, die Omega und die DNA Treiber.
Welcher ist da jetzt der beste mit welcher Version?
 
Antwort auf den Kommentar von VitaminB5
ich habe ein "Not-Buch" und bei mir hat der Hersteller den Treibersupport nach 3 Monaten eingestellt. Ich persönlich halte nicht viel vom Omegatreiber, da dieser bei jedem Start den PC für etwa 1 min anhält um die beste Treiberkonfiguration auszuloten. Das nervt. Der org. Catalysttreiber kann ich nur mit hilfe eines Tools installieren und das ist mir zu umständlich. Den DNA-Treiber habe ich schon mehreren Bekannten und Freunden empfohlen und die sind alle vollem Lobes. Aber das muß jeder für sich ausmachen bzw ausprobieren. Ich empfehle den DNA da der "outofthebox" richtig gut läuft.
 
Hi- so ganz nebenbei mal ein tolles Tool!! Ist Übrigens doch deutsch und für ATI , Nvidia u.s.w. Einfach toll!!
 
welches Tool?????????????????
 
Antwort auf den Kommentar von m-o-d
"DH Mod tool" Dieses Tool modifiziert ATi Catalyst-Treiber so, dass sie mit onBoard-Grafikkarten, Notebook-Grafikchips und FireGL-Workstation-Grafikkarten aus dem Hause ATi arbeiten.
 
Moin, wenn ich auf 1024x600 einstelle, dann habe ich links am Rand einen schwarzen Balken und kann Monitor nicht auf 100 Hz stellen obwohl mein Monitor 100 Hz kann.
Hat eventuell jemand ein Idee ?
Danke
 
was ist denn 1024x600 für eine Auflösung?
Deine GRaka oder der Moni werden diesen Modus (1024x600) nicht mit 100hz unterstützen nimm am besten wenn es 1024x sein soll 960 der 768 Pixel.
 
Antwort auf den Kommentar von Nero FX
Ahja sorry ich meine 1024x768x32Bitx100 Hz
Monitor kann diese Auflösung aufjedenfall und meine Graka auch.
-19'' Monitor+HIS Excalibur 9600 XT
 
@eMissions, haste schonmal versucht im "Catalyst Control Panel" unter "Anzeige"/"Monitor" __> "Eigenschaften von Monitor"/"Daten" die "DDC Information" auszuschalten und die "Wiederholfrequenz Aufhebung" und die "maximale Wiederholfrequenz" auf 100Hz zu stellen? Dann hast Du nämlich auch unter OpenGL(-Spielen) 100Hz, vorausgesetzt Dein Monitor unterstützt die 100Hz in der im Spiel eingestellten Auflösung. Nachdem dies eingestellt ist solltest Du Deinen Monitor nochmal auf 100Hz einstellen (z.B. kurz auf 85Hz und dann wieder auf 100Hz einstellen) unter "Eigenschaften von Anzeige"/"Einstellungen"/"Erweitert"/"Monitor" . Wenn das net hilft (was es sicher wird :)) __> Monitortreiber vom Hersteller runterladen/installieren und gegebenenfalls die hier genannten Schritte wiederholen.
 
So installiert und ich muss sagen, ich habe jetzt ein Problem. Und zwar da wo die Einstellungen für Design und Aufösung ist, fehlt der komplette obere Teil, wie etwa die Registrierkarte für den Bildschirmschoner :( Wenn ich darauf klicke, kommt folgendes: rundl32.dll hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen, klicken Sie auf Abbrechen um das Programm zu debuggen" oder so...Also Installation lief ganz normal, hab vorher auch den ATI Treiber deinstalliert :( Wisst ihr vielleicht an was das liegt und wie ich vielleicht unter Windows wieder eine Widerholungsfrequenz von 100hz einstellen kann? baba Keemo
 
@Keemo, das liegt offensichtlich am Ausprobieren von unausgereiften Beta-Treibern LOL :), ehhehehehhe, bitte net böse sein war nur bissle Spass :)).
 
Ich danke dir MaLow17 läuft jetzt super.
 
ich sage nur beta! da sollte man die finger von lassen!!! @eMissons super beitrag!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.