Windows Update Version 5 RC2 verfügbar!

Software Die Betatester des Windows Update Version 5 wurden über den RC2 mit folgender E-Mail informiert. Das Update kann entweder von der Windows Update Version 5 RC1 Seite geladen werden oder automatisch durch die Windows eigene Funktion Automatische ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh jeh wir werden alle Betatester
 
@neo: mach dir deswegen keinen kopf, es kann doch nur besser werden und ausserdem, ein bischen abwechslung ist doch nicht schlecht, oder? und aussedem du brauchst das update doch nicht zusaugen.dann wäre einer weniger der nicht schreibt: "das geht bei mir nicht"!!!!?!!
 
Ich finde es etwas schwach (eigentlich sogar ziemlich) dass sie nicht einmal einen changelog mitliefern :(
Ausserdem sind bei mir seit dem WU v5 alle Optionen in Sys.Steuerung - Automatische updates ausgegraut. D.h. es steht auf 'Deaktivieren', funktioniert aber trotzdem, solange ich den Dienst selbst auf 'automatisch' stehen lasse (was mich im übrigen auch ziemlch stört !)
 
Sehr viel intelligenter scheint es leider noch nicht geworden zu sein :P
Mir wird immer noch ein GraKa-Treiber vom Oktober 2003 (!) angeboten, obwohl ich einen (viel neueren) WHQL-Treiber installiert habe.
 
Leuts was erwartet Ihr eigentlich. Das ist Microsoft. Sind wir irgend etwas anderes von denen gewohnt?
 
Antwort auf den Kommentar von Gorxx ............ wenn es Microsoft nicht gegeben hätte würdet ihr Dummschwätzer ziemlich blöd aus der Wäsche sehen ...
 
Windows XP wird immer eine Beta Version sein^^
Egal ob Beta , RC oder Final...alles verbugt...muhahaha
 
und alle anderen Betriebssysteme sind natürlich fehlerfrei!
 
Antwort auf den Kommentar von WebY - Sorry, aber du bist ein Trottel!
 
Antwort auf den Kommentar von WebY Da merkt man, daß Du nicht viel Ahnung vom Programmieren hast. Ein Programm (und das ist Win XP ja auch) ist nie wirklich fertig und immer verbesserungswürdig. Auf Dein "muhahaha" kann ich nur sagen: Mach es besser, dann können wir weiterreden.
 
Antwort auf den Kommentar von WebY: Sorry, mein XP läuft von Anfang an einwandfrei - nix Beta.
 
Aha, das ist also der Grund. Vor einigen Tagen hat sich bei mir die Windows-Update-Seite aktualisiert (Windows XP SP2 RC2). Seitdem meldet sie bei Aufruf der Updates "Der Product Key kann nicht verifiziert werden." Und das, obwohl ich durchaus eine legale Windows XP Pro Version einsetze und damit auch bei Microsoft registriert bin. Sieht mir verdammt nach einem neuerlichen Bug aus.
 
selbiges problem hatte ich bereits bei dem installationsversuch des RC2, hab auhc orig key und der meckert hier rum, n1 aktion M$...
 
dito hab mich schon erschrekct was das is .. hab nochmal gecheckt ob ich ne andre version habe ist aber meine original windoof version mit key -_- damn m$
 
joop, sieht nach einem fetten bug aus - selbiges hier mit legalem key
 
Bei mir auch. Ich habe kein SP2 installiert aber es kommt auch diese Fehlermeldung. (ORIGINALER LEGALER KEY)
 
Ich persönliche halte nichts von den RC1 und RC2 Versionen.
Jeder der keinen Testrechner zu Hause stehen hat, versaut sich sein System mit dem Beta - Misst von MIcrosoft !!!
 
bei mir läuft es einwandfrei auf allen computern auf denen ich es installiert habe
 
frag ich mal sorum, bei wem geht es dann? die die windows raubkopiert haben? :D
 
das hat ja nix mit nem 'raubkopierten Windows' zu tun. Selbst mit ner legalen Version kannst Du diese Meldung erhalten. Nämlich wenn Du einen illegalen Key verwendest. :P Und wenn es bei Dir auf einem Rechner einwandfrei ist es logisch, dass es auch auf allen weiteren Rechnern ohne Probs geht, weil Du immer den gleichen Key verwendest :)

Die die das Prob mit nem legalen Key haben, habt ihr mal auf WU5 RC2 upgedated und das Problem besteht immer noch?

Das ist in etwa wie das Prob welches in einer bestimmten Phase des Pre-SP2-RC2 bestand. Da wars auch so, dass fast gar kein Key mehr funktionierte (egal ob legal oder illegal). Wurde dann aber relativ schnell behoben das Problem.
 
@Tribble: was ist die versionsnummer von WU RC2? Bei mir zeigt es 5.4.3790.2152 vom 3.6.2004! Auf der WU Seite hat sich nicht neues installiert - habe über IE Add-On Management entsprechend upgedated und immer noch das gleiche Problem
 
An alle die hier MS in schutz nehmen und es mit anderen Betriebssystem vergleichen.
Der Punkt ist nicht ob ein OS ein paar Fehler hat oder nicht.
Der Punkt ist, MS ist ein Milliarden schweres Imperium.
Produziert Software zu überhöten Preise und betreibt eine Firmenpolitik welche auf Monopolisierung aus ist.
Wenn hier ein paar MS-Jünger meinen XP (oder was auch immer) von MS mit anderen OS's zu vergleichen, hinkt es von vorn herein.
MAC OS läuft sicherer und stabiler als XP. (warum es nicht so verbreitet ist brauche ich ja hier wohl nicht auffürheren). Sämtliche Linux Derivate (Suse, Debian, ...) laufen mindestens genauso stabil oder sogar besser als XP und entwicklen mit einem Budget im Promille bereich von MS.
Die Frage ist doch. Würden MS Produkte nicht besserlaufen wenn MS nicht endlich mal seine Produktentwiklung forcieren würde und eine anständige Qualitätsicherung zu gewährleisten, anstatt irgend welche Vorrichtungen zusammenzuschustern, um seine Monopolstellung auszubauen, den User zu knechten und seine Rechte einzuschränken (TCPA, DRM, WMV, ...).
 
Und wo genau ist hier die Verbindung zum eigentlichen Thema der news ?? Wir könnten hier auch über die US-Aussenpolitik reden oder darüber was beim Umwelt"schutz" alles schief läuft, aber das ist hier ganz einfach nicht das Thema.
 
Antwort auf den Kommentar von Gorxx Super Rede. Aber Du nutzt doch selber XP. Also läßt Du Dich trotz Deiner Ansprache so sehr von MS beeinflussen und unterstützt das Milliarden schwere Imperium. Aber wie netwolf schon sagte, darum geht es hier überhaupt nicht
 
Boah, krass, die überprüfen sogar auch den produktkey... na ja, zum glück hab ich hier ne gekaufte.. iss aber trotzdem übelderb.. mal sehen, wann die die dockumente von den usern scannen.. umsonnst gibbt es ja anscheinent nicht "eigene dateien"....
 
Das taten sie auch schon beim SP1. Noch nie vom FCKGW-"Problem" gehört :)
 
@blackcrack: Wie Netwolf schon sagte - da bist Du nicht auf dem Laufenden.
Diese "Neuigkeit" ist 2 Jahre alt . Ins SP1 kamen damals wohl all die Dinge,
die MS bis zur XP-Final nicht mehr früh genug ins System integrieren konnte -
PLUS die damals aktuellen Patches. Tja - und seitdem (Sep'2002) muß man
sich beim Patchen den Kram eigentlich selbst zusammensuchen - oder Rikas
Update-Pakete einsetzen. Es wird Zeit für das SP2 - aber die Meldungen
deuten eher nicht auf ein baldiges Release hin. RC3 wird es wohl auch noch geben...
Aber jetzt wird wenigstens intensiv an der Bugbeseitigung gearbeitet - nach dem
Release wird das doch erheblich weniger werden. Leider - denn auch die Final
wird noch Lücken offenlassen.
 
Yaap habe nun auch das Prob das mein Key angeblich ungültig bzw. nicht überprüft werden kann. Super Aktion!! Wozu kauft man sich teure Software wenn das updaten danach nicht mehr funzt? Ne sorry aber das ist schon Müll³³ Auch wenn es Beta ist sowas sollte man schon vorher testen!!
 
Tip an alle die Probleme mit dem key haben: keygen und keychanger laden und den key ändern :) (und darauf achten dass der key in der richtigen range ist)
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf - endlich der Gewinner!!! Schreiben geht aber Lesen nicht? Leute haben Probleme mit legalen Installationen, warum dann also illegal keys generieren und installieren?
 
Warum ? Weils dann funktioniert, und sonst nicht :)
(und wenn man im Besitz eines legalen keys ist ist AFAIK auch die Verwendung eines anderweitig besorgten keys nicht illegal !)
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf - WOW, ist also Sinn und Zweck einer legalen Installation sich einen illegalen Key zu beschaffen damit WU dann funktioniert! MS braucht nicht sicherzustellen, dass legale Installationen auch Zugriff auf WU haben? Wozu dann überhaupt noch eine legale Installation?
 
Es gibt keine legalen oder illegalen keys, es gibt nur auf legale oder illegale Weise besorgte keys (nach dem Motto "keys stinken nicht :)). Solange es mit dem key, den du gekauft hast, funktioniert ist es ja kein Problem. Wenn nicht muss man sich eben zu helfen wissen. Aber immer locker bleiben, mein junger Jedi :)
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf - interessante und lockere Ansicht. Eventuell gibt es ja Leute da draussen im Cyberkosmos, die sich nicht so gut mit auf illegale Weise besorgten keys auskennen und einfach darauf vertrauen, dass sie für Ihr Geld auch die volle Leistung von MS erhalten, sprich Zugang zum WU.
 
Ja klar... Was willst du eigentlich ? Offenbar gibt es einen Fehler im WU5, und ich habe dafür einen workaround angeboten. Weshalb regst du dich also so auf (und v.a., wieso bei mir ?!?) ?
 
jo, da stimm ich netwolf zu, es gibt auch leute die nocd patches für spiele verwenden wie mich weil sie keinen bock haben für jedes spiel die cd rauszusuchen die nur eingelegt werden muss um zu beweisen das man eine besitzt da sonst von der cd nix geladen wird :)
 
blödes beispiel: ich habe den schlüssel von meinem auto verlegt, ist es dann illegal mein auto mit einem anderen schlüssel (universalschlüssel) zu öffnen? oder soll ich warten bis der hersteller mir einen neuen schlüssel zuschickt um dann die schmilzende butter vom rücksitz zu nehmen? :) gruß DOCa Cola
 
Hallo,

sehe ich das richtig, dass dies nur Leute betrifft, welche das SP2 installiert haben? Ich bin ein wenig verunsichert durch den 1. Kommentar: Wir werden alle Betatester...

Grüße
 
Antwort auf den Kommentar von Chrisi ..... nicht nur, betroffen sind auch PCs mit SP1, welche die Beta von Windows Update Version 5 drauf haben.
 
Bis vor kurzem hatte ich noch eine unlizenzierte Version von XP drauf (zu Testzwecken) und damit hatte ich das Problem mit dem Update auch. Mit dem 2096er Build ging noch alles, das 2138 konnt ich nicht installieren und beim 2149 kam die Meldung wegen dem nicht verifiziertem Key. Nun habe ich mir XP Pro ganz legal installiert und die Meldung kommt nicht - ich kann ganz normal ein Windows-Update machen. Vielleicht kommt die Meldung ja auch nur bei den Home-Versionen?
 
Antwort auf den Kommentar von renegate98 .... Nö, hab 'ne ganz normale und aktivierte Windows XP Pro-Version, die zu meinem Siemens-PC gehört. Update geht trotzdem nicht. Das Kuriose an der Geschichte ist, hab gestern den legalen Key in einen nicht legalen geändert, seitdem geht das Update wieder. Offenbar sind nur global bestimmte Nummernkreise geblockt worden, in welchen Raubkopien besonders häufig vorkommen. So kanns aber nicht gehen ...
 
Eine Frage: Wo gibts denn nen gscheiten Keychanger??
Hab nämlich den selben Fehler mit WU bei meinem XP-Pro
Im net findet man nämlich auch ganz schön viel Mist.
Danke im voraus :-)
 
Das Problem scheint daran zu liegen, dass die meisten Keys (legal oder illegal ist hierbei egal) in der Form "xxxxx-64x-xxxxxxx-xxxxx" aufgebaut sind, und eben diese "64x"er (zusätzlich zum "FCKGW"-Key) scheinbar generell von MS gesperrt wurden, da die gängigen KeyGens eben ausschießlich Keys innerhalb dieser Range erstellen. Hab auch ein legales XP, dessen Key eine "64x" beinhaltet, und es geht nicht. Suche auch noch ne Möglichkeit, das zu umschiffen...
 
stimmt, hab auch nen 64er key
 
Hab keinen Key der 64x beinhaltet ! Hab trotzedem dieses Problem
 
Antwort auf den Kommentar von chrislog: Dann haben die vielleicht auch andere Bereiche ausgeklammert. Habe das jedenfalls mit *zig* verschiedenen Keys probiert, die alle lediglich die 64x gemeinsam hatten, und von denen wurde keiner akzeptiert.
 
Naja, insofern wird das wohl im Moment doch kein Feature, sondern ein Bug sein, den die noch beseitigen werden, sonst müßten die wohl ne Masse neue Keys für ihre zahlenden Kunden rausrücken...
 
Vielleicht gibts dann sowas wie Key-subscription-service
Alle 2 Monate nen neuen Key ??
 
Ich habe 'ne SB-Version von XP Pro und somit ein OEM statt den 64x. Da kann ich ja von Glück reden, dass ich mir keine Vollversion gekauft habe.
 
Lt. Infos von anderen Seiten sollte sich die key range zwischen 400 und 500 bewegen um problemlosese Inst. des SP2 zu ermöglichen. Ich kann bestätigen dass es mit 3 keys dieser range klappt. btw: es gibt auch keygens bei denen man die Wunsch-range einfach angeben kann :)
 
Hab die Lösung ! liegt scheinbar doch net am key ! hab mein system auf Aktivierung Resetet habe dan nen update versucht und siehe es funtzt ! hab den produktkey kontroliert ! und benutze tatsächlich immer noch meinen eigenen gleichen !
Ich schließe daraus : aus irgen einem grund wird das system im laufe der zeit und den vielen fehlerhaften updates die unser microsoft team bereit stellt so zerschossen bzw. die produktkey encryption !

wer nen reseter brauch kann mir ja mailen ! hab mir selber einen progamiert !

mfg MrElektrik
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles