NetCaptor V7.5.2 - Internet-Explorer Aufsatz

Software Dieses Tool ist ein Aufsatz für den Internet-Explorer und erweitert diesen um lange vermisste Funktionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Einer von so vielen... also ich bin mit dem "Avant Browser" vollkommen zufrieden :-)
 
Habe bisher auch AB benutzt, aber gerade hier auf WF ein Problem mit den Screenshots, die bei den News veröffentlicht werden. Diese werden nicht vollständig dargestellt. Bei MyIE2 ist alles in Ordnung. (Entschuldigung für das OT!)
 
Hmm, sonderbar, ist bei mir nicht so...
 
da stimm ich blind zu !
 
seh ich ebenso guten morgen allerseits :)))
 
Setze den NetCaptor schon seit vier Jahren ein und komme nicht davon los. Die ganzen freeware "Alternativen" sind zwar alle nicht schlecht, aber kommen bei weitem nicht an den NetCaptor ran.
Es ist eines der wenigen Programme daß meiner Meinung sein Geld wirklich wert ist.
 
Antwort auf den Kommentar von Johnny Cache
Hi, ich hab mit allen anderen IE Aufsätzen immer wieder das redX Problem und auch, dass verschiedene Seiten einfach nicht angezeigt werden.
Wie siehts da bei NetCaptor aus ?
Grüsse
 
da lob ich mir meinen crazy browser !
 
Crazy Browser wird IMO doch schon seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Er hat zwar den Vorteil, sehr schnell zu sein, allerdings hat er aus o.g. Grund die aktuellen "Trends" wie Ad-Blocker, Mouse Gestures, ActiveX-Blocking etc nicht mehr mitgemacht
 
Machen solche Aufsätze den IE nicht langsamer ?
 
Nö (schlicht und einfach :) )
 
Kleiner Tipp wegen denn Screenshots: Einfach in denn Vollbilsmodus gehen und die Screenshots genießen...Die Aufsätze machen denn PC eigendlich schneller, wenn man "immer" mehrere Explorer Fenster geöffnet hat, dann ist das eine gute Alternative.
 
Fullscreen bei Netcaptor: habe auf diversen PC's immer das gleiche Problem > Bei Fullscreen verschwindet nur die Leiste mit den Kommandos (File, Edit, View, usw.). Somit ist es kein Fullscreen. Hat jemand das gleiche Problem mit Netcaptor? Ansonsten überzeugt dieser Aufsatz sehr...
 
leute, warum benutzt ihr denn nicht opera, oder firefox? haben alle bessere funktionen und ihr habt net die windoof-sicherheitslücken!
 
Antwort auf den Kommentar von johanneshahn
(Sorry, aber muss ein)
Wieso lässt Du nicht diese immer wiederkehrende Frage, "wieso benutzt ihr nicht .... oder ...."???
Das nervt!
Jeder weiß, welche Sicherheitslücken es gibt, was man dagegen tun kann usw.!!
 
Antwort auf den Kommentar von Farbrausch: Manche Leute haben einfach nix zu tun als auf Missionarzug zu gehen und ihren Glauben zu verbreiten. Zeugen Jehovas, die Sonntag morgens klingeln bekommt man genauso wenig los, wie diese Leute :)... Zum Johanneshahn: Selbstverständlich hat man noch die Windows-Sicherheitslücken (ups, sorry, möchte mich natürlich genauso cool ausdrücken wie du: "windoof von M$"
 
"So ist es dann möglich mehrere Internet-Seiten in einer Browser-Session zu öffnen, was sich merklich auf die Reccourcen auswirkt." -> Hä? IE läuft doch auch in einer Session (je nach Einstellung in den Optionen allerdings deaktivierbar), es sind zwar mehrere Toplevelfenster, aber es teilt sich einen iexplore.exe-Prozess.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!