WindowsCE 5.0 bringt Öffnung des Quellcodes

Windows Im Zuge seiner Kampagne für Shared Source hat Microsoft 2,5 Millionen Zeilen Code der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darin enthalten ist der Kernel, das UI Treiber- sowie Netzwerkstacks. In der Vergangenheit haben die Redmonder vor allem Teile ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin echt gespannt, wie WinCE 5.0 wird. Der "CE" im Name klingt zwar nicht so stylisch wie "Windows Mobile", aber dafür irgendwie "bewährt", also stabil, sicher usw.
 
Das hab ich mir auch gedacht...CE ist ein bissel' angestaubt. Aber mal sehen, was MS daraus macht.
 
hmm da bin ik ma gespannt:)
 
Kampagnie? *scnr* ich liebe diese sinnfreien kommentare :D
 
"WindowsCE 5.0 bringt Öffnung des Quellcodes"... Wieso "bringt" WindowsCE 5.0 die Öffnung des Quellcodes... Ach ja... Wer hat DAS verbrochen: "Darin enthalten ist die Kernel, das UI Treiber- sowie Netzwerkstacks."? Sorry, dass ich etwas meckere, aber das viel mir schon EXTREM auf... Ausserdem habe ich generell heute schlechte Laune... Sorry...
 
jeder hat mal nen schlechten tag :)
 
Antwort auf den Kommentar von Mr_Maniac: "aber das viel mir schon EXTREM auf" -> und das "_v_iel" vällt mir nun auv :)...
 
Nicht mein Tag :( ... Sorry...
 
Lieber Mr_Maniac, es ist schön, dass Du uns an Deiner Laune mitpartizipieren läßt. Leider macht das Winfuture nicht gerade seriöser wenn auf Frontpage diesunddas Themen fürs Board mit inbrunst kommentiert werden. Eigentlich schade, ich hab die Kommentare immert gerne gelesen (sofern sie sich mit dem Beitrag selbst beschäftigt haben und nicht in irgendeinen sinnlosen Glaubenskrieg ála LinxM$: IEMozilla: Einstein vs. Oppenheimer endeten) das hier hat allerdings weniger mit dem Thema (wie leider auch mein Betrag) zutun. Back to business und weg von pubertierenden Teeny-Gesülze (ich weiß, das wird der Startschuß für die nächste Runde sein, sofern Du das überhaupt ließt :-) ) CYA Daphy
 
wie was...aja dann sollen mal die jungs von m$ mal was machen^^
 
Hm, diese r Newsbeitrag ist bei Winfuture irgendwie schlecht aufgehoben, denn an CE5 kommt hier doch eh niemand, da es nur für Embedded-Anwendungen gedacht ist, und nichts mehr mit Windows Mobile zu tun hat (wie XP Embedded)... ok, das CE jetzt auch unter das Shared-Source Programm fällt sich vielleicht ne Bemerkung wert...
 
Antwort auf den Kommentar von funkycoder: Mmmh, da bin ich anderer Meinung. Es gehört zur Windows-Welt und ich denke es interessiert viele Leser. Und das Interesse ist denk ich wichtiger, als die Tatsache, wieviele ein Produkt verwenden. Ich denk auch nicht, dass hier viel mehr Leute einen Exchange Server administrieren, aber interessieren tut es mit Sicherheit doch ein paar Leute mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen